Team Group DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit @Zack-Zack.com
42°Abgelaufen

Team Group DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit @Zack-Zack.com

18
eingestellt am 23. Dez 2010
Wie schon in einem anderen Artikel von mir beschrieben sind die Preise im Moment eh sehr gut, aber hier noch mal etwas besser als sonst.. und Lagernd

18 Kommentare

bist du ein arbeitsspeicherfetischist?

d'oh, doppelpost

Verfasser

Teilweise, nein

Könnte man glatt denken :-)

Passt der ins Macbook Late 2008?

Bei dem Preis auch gute Qualität? Bin da etwas skeptisch?!

ist mit sicherheit kein speicher zum übertakten... ob der anstandslos auf allen boards erkannt wird, kann ich nicht sagen. evtl. mal prüfen, gibt ja kompatibilitätslisten bei mainboardherstellern.

igitt.
außer corsair kommt mir eh nichts in den Rechner.

Verfasser

Das ist immer so eine Sache. Das kann man aber eigentlich bei keinen RAM 100%ig sagen, manchmal mag er das Board nicht, oder andersrum. Oder man mag die andere Hardware nicht, hier gilt, wie immer ausprobieren, gucken, behalten oder zurückschicken. Aber wie soLofox schon sagt, nicht für Übertakter.
Mehr für Leute -> Rein stecken - Läuft - :).

Edit:
Guter Ram, doch der reicht auch Locker für den Normalbetrieb, also wofür mehr ausgeben, für den Namen, den Aussehen, welches man ohne Fenster nicht sieht? Vielleicht für die Garantie, aber sonst

@soLofox
Das kann man so nicht sagen! Ich habe mit Team-Group RAM bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Habe selber 4 Riegel 800er bei mir laufen und das Übertaktungspotenzial ist das gleiche wie bei vergleichbarem OCZ oder GEIL RAM.

Verfasser

Als ''Übertakter'' gelten eigentlich vor allem Corsair, Excelram und noch andere, am besten dann noch die ''besonderen'' Module von diesen Herstellern.

Also wo fang ich an...
... als erstes benutzt Apple Registered Ram und daher ist dieser hier nicht funktionsfähig in einem MacBook. Zumal du für einen Laptop auch SO-DIMM Ram brauchst.

...den Ram gibts auch schon für 68€ als Normalpreis.
geizhals.at/deu…tml

...und ein Hersteller stellt seine SPeicherchips selten selbst her. Es gibt immer nur wenige Chiphersteller und hunderte Firmen wie zB. Corsair oder Team Group welche diese dann auf Plastik mit anderen Leitern usw. pressen. Team Group ist ekien Billighersteller die verbauen zB. auch D9 Chips. Es gibt immer verschiedene Varianten eines Rams zB. Eco, Normal, Übertakter...jeder Hersteller hat da eigene Bezeichnung. Dieser hier ist ein ganz Normaler mit Heatspreader. Ihr könnt die ruhig bedenkenlos kaufen!!! Kauft nur bei den Firmen die keinen Namen haben oder takems bzw. mdt heißen nicht. Da gibts manchmal Probleme.

...zum übertakten kann man die hier auch nehmen. Leider weiß man ja nicht genau welche Chips und Materialien genau verwendet wurden daher heißt es ausprobieren, aber ich denke die sind nicht viel schlechte als andere Normalos von Kingston etc.

...Probleme mit Mainboards sind bisher nicht bekannt (außer natürlich Anwenderfehler). Um Problemen vorzubeugen kauft euch ordentliche Boards und nicht Billigdinger von z.B. ASRock. Außerdem gibts lebenslange Garantie (30Jahre).

...ich würde Team Group ruhig kaufen. Die Firma gibt es noch nicht sonderlich lange und daher haben SIe nicht groß Erfahrung aber als ALternative steht momentan der Patriot G Series Sector 5 DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 für 78€ gut im Kurs.
geizhals.at/deu…tml

Ohne VSK...

akoasma

@soLofoxDas kann man so nicht sagen! Ich habe mit Team-Group RAM bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Habe selber 4 Riegel 800er bei mir laufen und das Übertaktungspotenzial ist das gleiche wie bei vergleichbarem OCZ oder GEIL RAM.



doch - kann man - Overclocking beginnt bei 20% - wenn das Board ordentliche Qualitätsbausteine besitzt, kannst mit OCZ relativ viel Spaß machen - wenn soLo von "nicht zum übertakten" geeignet spricht, dann reden wir von max. 10% Übertaktungspotential, was Standard ist

bringt das übertakten des RAMS wirklich soviel?

Die Grafikarte Übertakten sollte doch eigentlich mehr Spielpower bringen. Ist aber auch schwieriger-

snaepattack

bringt das übertakten des RAMS wirklich soviel?Die Grafikarte Übertakten sollte doch eigentlich mehr Spielpower bringen. Ist aber auch schwieriger-



richtiges Übertakten ist im Highend-Bereich angesiedelt - natürlich werden dort alle Komponenten ausgereizt - Grafikkarte, Ram, CPU - wenns ganz krass kommt, auch noch der SSD-Controller

Nachtrag zu deiner Frage: Grafikkarte übertakten bringt mehr

Verfasser

Jap, ich Übertakte auch nicht, weil ich es für Ziemlich Sinnlos halte, da würde ich lieber die Hälfte sparen und mir zusätzlich eine SSD kaufen, oder direkt bei der nächsten Generation wechseln. Aber wenn man auch dies kann und sich auch den Rest Leisten kann und möchte, der soll es machen ;).

Noch eine kleine Anmerkung, ich habe den Arbeitsspeicher gerade eingebaut und er läuft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text