Team Group™ - Arbeitsspeicher 8GB DIMM Kit "Elite Black" (PC3-10667 DDR3-1333,CL9,2x4GB) ab €46,22 [@Getgoods.de]
467°Abgelaufen

Team Group™ - Arbeitsspeicher 8GB DIMM Kit "Elite Black" (PC3-10667 DDR3-1333,CL9,2x4GB) ab €46,22 [@Getgoods.de]

32
eingestellt am 15. Apr 2015
Vergleichspreis (gh.de) €59,49 (Ersparnis bis zu 22 Prozent bzw. €13,27).
(Amazon.de 4,8 von 5 Sterne bei 59 Bewertungen).

Für alle denen DDR3-1333 Mhz. Desktop-Speicher reicht, hat GetGoods.de ein gutes Angebot. Ihr bekommt dort das Team Group™ Arbeitsspeicher 8GB DIMM Kit "Elite Black" für günstige €46,89 (inkl. Versandkosten).

Bei Bestellung über qipu gibt es (bestenfalls) noch 2% (€0,67) Cashback:
qipu.de/cas…ds/

Ergibt den Endpreis von €46,22.

Hauptmerkmale:
Team Group Elite Modell
Kapazität: 8GB Kit aus 2 x 4GB Modulen
Steckplatz: DIMM 240-PIN
Taktung: DDR3-1333 MHz
Spezifikation: PC3-1067
Latenz: CL 9-9-9-24
inkl. Aluminium Kühlkörper
Abmessungen: Höhe x Breite: 3 cm x 13,3 cm
Spannung: 1,5 Volt
Retail Verpackung

Lieferumfang:
8GB Kit aus 2x4GB Modulen inkl. schwarzem Kühlkörper, Retail verpackt

Datenblatt (ohne Gewähr):
Typ: DDR3 DIMM 240-Pin • Module: 2x 4GB • JEDEC: PC3-10667U • Spannung: 1.50V • Herstellergarantie: lebenslang (10 Jahre in AT/DE)

Beste Kommentare

DerPepper1

top stabiler Speicher, rennt seit zweieinhalb Jahren bei mir. .....


wohin rennt er denn?
32 Kommentare

Verfasser

kjjyyrns.jpg1449158_ab1ccd30384444ccfec616ec987a2029

top stabiler Speicher, rennt seit zweieinhalb Jahren bei mir. .....

DerPepper1

top stabiler Speicher, rennt seit zweieinhalb Jahren bei mir. .....


wohin rennt er denn?

Deal-Jäger

EDIT: Leider nur lauwarm: Preisverlauf

Wird kaum noch angeboten, daher die hohe Differenz:
idealo.de/pre…tml

Speicherpreise sind jedoch gestiegen - daher u.U. durchaus für diesen oder jenen interessant.

Xeswinoss

Leider cold: Preisverlauf Wird kaum noch angeboten, daher die hohe Differenz: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2366488_-elite-8gb-kit-ddr3-pc3-10600-cl9-ted38192m1333hc9dc-team-group.html




ist es nicht egal ob er noch kaum oder sehr häufig angeboten wird? ist ja nicht so, alsob man den Speicher alle paar Monate Tunen und etwas draufschrauben kann, einmal eingebaut und dann arbeit er. Wenn er defekt ist, dann springt die Garantie ein, wenn diese abgelaufen ist, dann hätte dir es auch nichts gebracht wenn Media Markt und Co das Ding auf Lager haben

Deal-Jäger

Streuer

ist es nicht egal ob er noch kaum oder sehr häufig angeboten wird? ist ja nicht so, alsob man den Speicher alle paar Monate Tunen und etwas draufschrauben kann, einmal eingebaut und dann arbeit er. Wenn er defekt ist, dann springt die Garantie ein, wenn diese abgelaufen ist, dann hätte dir es auch nichts gebracht wenn Media Markt und Co das Ding auf Lager haben



Ja, aber das ist kein Schnäppchen hier. Das Schnäppchen erscheint nur als solches, weil die Abwesenheit anderer Anbieter den Preis willkürlich macht.

Die Verlaufskurve zeigt es deutlich: der war bereits - zu seiner Zeit - für 2x€ zu haben. Jetzt für +100%. Nein. Das ist "nur" veraltete Hardware. Gute - sicherlich - aber veraltet.

Schau mal hier: Beispiel - das ist genausowenig ein Schnäppchen.

Euch Computer "Profis" ist, aber sicherlich bewusst, dass es zwischen 1333 oder 1600 zum Beispiel kaum einen merkbaren Unterschied gibt ?

Also, ist es der Ausdruck "wem DDR3- 1333 MHz reichen" hoffentlich sarkastisch gemeint. Einen Unterschied bemerkt ihr erst "richtig" bei DDR4.

Verfasser

Xeswinoss

Leider cold: Preisverlauf Wird kaum noch angeboten, daher die hohe Differenz: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2366488_-elite-8gb-kit-ddr3-pc3-10600-cl9-ted38192m1333hc9dc-team-group.html



Sag mal, raffst du noch was? Zeig mir mal ein günstigeres 8GB Desktop DIMM Kit, egal ob 1333 oder 1600 Mhz. oO
Bleib du mal bei deinen Lumia Postings...

Finde den Preis auch HOT. Habe aber schon 8GB von daher für mich nicht relevant.

Genau sowas habe ich gesucht, da mir aus meinem aktuellen Kit ein RAM abgeschmiert ist. Alternative Kits kosten ab rund 60€ aufwärts. Daher top!

Xeswinoss hat Recht mit seiner Aussage. Ob das Angebot trotzdem für irgendwen gut ist, ist eine andere Sache!

Deal-Jäger

michael8

Sag mal, raffst du noch was ... oO Bleib du mal bei deinen Lumia Postings...



Äh ... also Kritik ist nicht, oder was? Du erstellst richtig gute Deals - das wissen alle! und das positive Feedback bekommst du auch - aber es muss möglich sein, seine Meinung kundzutun, ohne dass du so ... entgleist.

Schade.

Verfasser

michael8

Sag mal, raffst du noch was ... oO Bleib du mal bei deinen Lumia Postings...



Wo ist das Kritik, COLD zu voten bei einem Deal zu einem Artikel, der momentan 20 Prozent Ersparnis im DDR3-Speicherbereich zum nächst günstigeren bringt? oO

Deal-Jäger

michael8

Wo ist das Kritik, COLD zu voten bei einem Deal zu einem Artikel, der momentan 20 Prozent Ersparnis im DDR3-Speicherbereich zum nächst günstigeren bringt? oO



Sorry, dann muss ich mich erklären. Natürlich ist die Ersparnis gut! Aber ich hab oben schon ein Beispiel angeführt - wir bleiben mal bei Lumia, weil das offenbar mein (einziges) Ressort ist - Beispiel. Das ist alte Hardware. Und auch kein Schnäppchen.

Aber in einem muss ich dir zustimmen: es gibt durchaus Leute, denen das was bringen mag. Besser wäre gewesen: neutral.

Also: aufs Produkt betrachtet weiterhin - m.E. - cold; auf den Markt betrachtet - hot (du hast recht mit deiner Aussage, dass die Speicherpreise sehr hoch sind atm).

michael8

Sag mal, raffst du noch was ... oO Bleib du mal bei deinen Lumia Postings...



Naja, du hast recht was seine Ausdrucksweise angeht. Allerdings kannst du nicht die Arbeitsspeicherpreise von damals mit den heutigen vergleichen. Leider sind die Preise seitdem ordentlich gestiegen und auf dem recht hohen Niveau geblieben.

ihr behinderten vögel !

michael8

Sag mal, raffst du noch was ... oO Bleib du mal bei deinen Lumia Postings...



Genau so ist es. Die hohe Differenz resultiert weniger aus veralterter Hardware sondern eher aus dem Preisverfall von Arbeitsspeicher im Allgemeinen um 2011 und 2012 herum und der anschließenden Normalisierung des Preisniveaus ab 2013. Aktuelle Intel Bay Trail-D-Prozessoren beispielsweise können meines Wissens nach mit höher getaktetem Arbeitsspeicher nichts anfangen.

Diesen Deal als Cold zu bewerten ist in etwa so, als würde man bei einen aktuellen US Dollar-Preis von 0,9 Euro ein Angebot von 0,7 Euro als Cold bewerten, weil der Preis während einer fiktiven Wirtschaftskrise vor 4 Jahren ausnahmensweise bei 0,5 Euro lag.

Ich bitte dies als sachliche Kritik zu verstehen.

Deal-Jäger

michael8



Post editiert, weil ich z.T. falsch lag.

hot, guter speicher. nutze ihn selber seit ca. 3 Jahren

2% Qipu gibts auch noch
qipu.de/cas…ds/

"Spar' das Geld beim Speicher, kauf lieber einen schnelleren Prozessor "... laut Fazit von Computerbase bestellt, habe sowieso für einen neuen Rechner nach Speicher gesucht.

Danke für den Deal

Abgelaufen.


Habe das letzte Stück ergattert!

kswizz

Abgelaufen. Habe das letzte Stück ergattert!



Was ein Mist, wollte gerade zuschlagen

kswizz

Abgelaufen. Habe das letzte Stück ergattert!




Hab mich noch nie so schnell bei einem Webshop angemeldet. X)

Kostet inzwischen bei Rakuten EUR 52,90

Der Preis ist Hot und die ganzen sinnfreien Kommentare cold.
Bitte unterlasst dieses Verhalten hier und nutzt dafür geeignete Foren hier geht es ausschließlich um einen Deal.

kloricker

Euch Computer "Profis" ist, aber sicherlich bewusst, dass es zwischen 1333 oder 1600 zum Beispiel kaum einen merkbaren Unterschied gibt ? Also, ist es der Ausdruck "wem DDR3- 1333 MHz reichen" hoffentlich sarkastisch gemeint. Einen Unterschied bemerkt ihr erst "richtig" bei DDR4.


Sorry, aber das ist Schwachsinn. Hier mal ein Beispiel: corsair.com/en/…rld

Generell ist bei Haswell ab 2133mhz die Spitze erreicht, ab da macht es tatsächlich keinen Unterschied mehr, davor ist das aber durchaus spürbar. Ich encode z.B. viele Medien - da macht es sehr wohl einen Unterschied ob ein 1300mhz RAM 11 Minuten zum encoden braucht oder ein 2133mhz RAM unter 9 Minuten benötigt - der Unterschied beträgt gerade bei solchen Aufgaben um die 20%!
Bei diversen Spielen ist der Unterschied vergleichbar gross. Wenn Gamer 300€ investieren um bei einem Game 10% mehr Performance raus zu holen dann ist es klar, dass man wohl kaum 100€ sparen wird wollen um dabei auf weitere 10% performance zu verzichten.
Das entspricht auch dem tatsächlichen Unterschied in einigen Games - 10% mehr FPS beim Wechsel von 1333mhz auf 2133mhz RAM.
Unter 1866mhz würde ich definitiv nicht gehen wollen - wer aber nur daheim im Notepad Briefe schreibt oder sich einen 50€ AMD CPU gekauft hat, der wird definitiv keinen Unterschied merken.

Dennoch, der Speicher ist alt und langsam - das ist mehr lauwarm wie hot.

Kosten 52,90

was ist mit dem?
TeamGroup 8GB KIT PC3-12800 DDR3-1600 CL11 2x4GB Elite Black
hoh.de/art…389

cupa

was ist mit dem? TeamGroup 8GB KIT PC3-12800 DDR3-1600 CL11 2x4GB Elite Black http://www.hoh.de/artikeldetailseite?sArticle=1030389




Würde mich auch interessieren. Will mir einen neuen PC zusammenstellen um u.a. auch mal GTA V zocken zu können und frage mich, ob ich da zuschlagen soll oder mir doch eher Speicher mit besseren Latenzen oder höherer Taktung zulegen soll. Ist der Unterschied spürbar?

Flintstone314

Sorry, aber das ist Schwachsinn. Hier mal ein Beispiel: http://www.corsair.com/en/blog/2014/march/haswellrealworld Generell ist bei Haswell ab 2133mhz die Spitze erreicht, ab da macht es tatsächlich keinen Unterschied mehr, davor ist das aber durchaus spürbar. Ich encode z.B. viele Medien - da macht es sehr wohl einen Unterschied ob ein 1300mhz RAM 11 Minuten zum encoden braucht oder ein 2133mhz RAM unter 9 Minuten benötigt - der Unterschied beträgt gerade bei solchen Aufgaben um die 20%! Bei diversen Spielen ist der Unterschied vergleichbar gross. Wenn Gamer 300€ investieren um bei einem Game 10% mehr Performance raus zu holen dann ist es klar, dass man wohl kaum 100€ sparen wird wollen um dabei auf weitere 10% performance zu verzichten. Das entspricht auch dem tatsächlichen Unterschied in einigen Games - 10% mehr FPS beim Wechsel von 1333mhz auf 2133mhz RAM. Unter 1866mhz würde ich definitiv nicht gehen wollen - wer aber nur daheim im Notepad Briefe schreibt oder sich einen 50€ AMD CPU gekauft hat, der wird definitiv keinen Unterschied merken.



speicher-benchmarks von einem speicher-hersteller. das ist wie benzinverbrauchswerte von autoherstellern.

femto

speicher-benchmarks von einem speicher-hersteller. das ist wie benzinverbrauchswerte von autoherstellern.


Na dann wirf mal google an, die selben Tests gibt es von Tomshardware und Anandtech - mit den selben Ergebnissen. Wer keine Ahnung hat....du kennst den Rest.


an den Rest: Kauft euch Speicher mit mindestens 1600MHz und einer Latenz von nicht über 9. Besser wäre 2133mhz Speicher mit einer Latenz von 10.
Wer einen Gaminrechner oder einen Videorechner zusammenstellt sollte einfach nebem dem CPU und der Grafikkarte, an 2 Dingen nicht sparen: RAM und SSD.
Meine Empfehlung, ab 1833mhz und einer CL von 9 oder 10 hat man ordentlichen Speicher der auch nicht weltbewegend viel kostet.


Damit danach nicht die Vorwürfe kommen: Es hängt extrem von dem Einsatzzweck ab. Der Unterschied ist v.a. bei Phys-X Games (z.B. Batman Arkham Asylum) und bei rechentintensiven Anwendungen der Fall (video-encoding, Maya, etc.). Wer das nicht tu - kauft euch billigen Speicher

Wer also eine 200-300€ Grafikkarte kauft ist eher nicht die Zielgruppe für schnellen RAM.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text