TEAM-KALORIK PCM 1001 NYC, Popcornmaker für nur 12€ [ Saturn ] 
177°Abgelaufen

TEAM-KALORIK PCM 1001 NYC, Popcornmaker für nur 12€ [ Saturn ] 

17
eingestellt am 3. Jun 2017Bearbeitet von:"jassytassy"
Moin ,
Derzeit bekommt ihr bei Saturn einen TEAM-KALORIK PCM 1001 NYC, Popcornmaker für nur 12€ ( Versandkostenfrei ) .

VGP 19,99€ + Versandkosten


1007266.jpg

1007266.jpg
Details:
- Inkl. Mess-/Dosierlöffel
- Ein-/Ausschalter
- Wärmeisoliertes Gehäuse
- Antirutschfüße für einen sicheren Stand
- Extra lange 1 m Anschlussleitung
- 230 V~;1100 Watt
- Gewicht: 0,8 kg
- Höhe: 30 cm
- Breite: 13,5 cm
- Länge: 14,5 cm
- Material: Kunststoff / Metall

Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Tipp:
Keine Popcornmaschine kaufen (zumindest keine mit Heißluft)
Wer was will: Popcornufo, hat bei mir ein Jahr gehalten (Zucker kam da direkt rein).

Mittlerweile mach ich das noch einfacher (das Ergebnis ist wie im Kino):

Mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel nehmen (achtung: muss sehr große Hitze aushalten)

In eine Tasse ganz wenig Wasser (1-2 Esslöffel), etwa bis zur Hälfte mit Zucker auffüllen.
Die Tasse mit Zucker und Wasser in die Mikrowelle, etwa 1 Minute bzw. so lange, bis die Masse flüssig ist.
Anschließend den Mais in die Schüssel, den Zuckersirup drüber und umrühren bis der ganze Mais mit dem Sirup "in Kontakt kam".
Danach die Schüssel mit dem Deckel (den Deckel so drauflegen, dass ein ganz kleiner Schlitz bleibt damit die heiß-nasse-Luft raus kann) in die Mikrowelle für etwa 5-6 Minuten (man hört ja das poppen).

Wenn das Popcorn fertig ist, natürlich essen.
Die Schüssel bekommt man ganz easy sauber, indem man Wasser einfüllt und ein bisschen Spüli reintut, zusätzlich einwirken lassen...
17 Kommentare
Hot. Zucker oder Salz kann man aber nicht mit reinwerfen, oder?
Uasik3. Jun 2017

Hot. Zucker oder Salz kann man aber nicht mit reinwerfen, oder?


Das ist das geringste Problem. Leider schmeckt dieses Heißluftpopcorn ziemlich bescheiden. Da fehlt das Fett
Tipp:
Keine Popcornmaschine kaufen (zumindest keine mit Heißluft)
Wer was will: Popcornufo, hat bei mir ein Jahr gehalten (Zucker kam da direkt rein).

Mittlerweile mach ich das noch einfacher (das Ergebnis ist wie im Kino):

Mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel nehmen (achtung: muss sehr große Hitze aushalten)

In eine Tasse ganz wenig Wasser (1-2 Esslöffel), etwa bis zur Hälfte mit Zucker auffüllen.
Die Tasse mit Zucker und Wasser in die Mikrowelle, etwa 1 Minute bzw. so lange, bis die Masse flüssig ist.
Anschließend den Mais in die Schüssel, den Zuckersirup drüber und umrühren bis der ganze Mais mit dem Sirup "in Kontakt kam".
Danach die Schüssel mit dem Deckel (den Deckel so drauflegen, dass ein ganz kleiner Schlitz bleibt damit die heiß-nasse-Luft raus kann) in die Mikrowelle für etwa 5-6 Minuten (man hört ja das poppen).

Wenn das Popcorn fertig ist, natürlich essen.
Die Schüssel bekommt man ganz easy sauber, indem man Wasser einfüllt und ein bisschen Spüli reintut, zusätzlich einwirken lassen...
Scheint ausverkauft zu sein
Verfasser
skyhase063. Jun 2017

Scheint ausverkauft zu sein

Bei mir klappt es
genial meine alte hat sich gerade in die ewigen jagdgründe begeben.
danke!
Kladoosh3. Jun 2017

Das ist das geringste Problem. Leider schmeckt dieses Heißluftpopcorn …Das ist das geringste Problem. Leider schmeckt dieses Heißluftpopcorn ziemlich bescheiden. Da fehlt das Fett



Richtig. Die schmecken richtig bescheiden. Kannst gleich mit nem Heißluftfön draufhalten. Die Teile gabs vor 20 Jahren auch schon
shuttle2223. Jun 2017

Tipp:Keine Popcornmaschine kaufen (zumindest keine mit Heißluft)Wer was …Tipp:Keine Popcornmaschine kaufen (zumindest keine mit Heißluft)Wer was will: Popcornufo, hat bei mir ein Jahr gehalten (Zucker kam da direkt rein).Mittlerweile mach ich das noch einfacher (das Ergebnis ist wie im Kino):Mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel nehmen (achtung: muss sehr große Hitze aushalten)In eine Tasse ganz wenig Wasser (1-2 Esslöffel), etwa bis zur Hälfte mit Zucker auffüllen.Die Tasse mit Zucker und Wasser in die Mikrowelle, etwa 1 Minute bzw. so lange, bis die Masse flüssig ist.Anschließend den Mais in die Schüssel, den Zuckersirup drüber und umrühren bis der ganze Mais mit dem Sirup "in Kontakt kam".Danach die Schüssel mit dem Deckel (den Deckel so drauflegen, dass ein ganz kleiner Schlitz bleibt damit die heiß-nasse-Luft raus kann) in die Mikrowelle für etwa 5-6 Minuten (man hört ja das poppen).Wenn das Popcorn fertig ist, natürlich essen.Die Schüssel bekommt man ganz easy sauber, indem man Wasser einfüllt und ein bisschen Spüli reintut, zusätzlich einwirken lassen...


Beeindruckend viel Aufwand für Popcorn .... dabei geht das so einfach.... Topf mit Glasdeckel nehmen, mittlere Hitze... ordentlich Butter rein und schmelzen lassen wenn Butter leicht schäumt , entweder Zucker oder Salz drüber streuen und dann die Körner drüber. Leicht hochdrehen, Deckel drauf und während es popens immer mal wieder schütteln, wenn das popen deutlich weniger wird ist es fertig. Vor Allem kann man dabei zusehen und die Hitze ggf. steuern.
halloele123. Jun 2017

Beeindruckend viel Aufwand für Popcorn .... dabei geht das so einfach.... …Beeindruckend viel Aufwand für Popcorn .... dabei geht das so einfach.... Topf mit Glasdeckel nehmen, mittlere Hitze... ordentlich Butter rein und schmelzen lassen wenn Butter leicht schäumt , entweder Zucker oder Salz drüber streuen und dann die Körner drüber. Leicht hochdrehen, Deckel drauf und während es popens immer mal wieder schütteln, wenn das popen deutlich weniger wird ist es fertig. Vor Allem kann man dabei zusehen und die Hitze ggf. steuern.


ist ungefähr der gleiche aufwand, nur nicht so ausführlich beschrieben... xD
Und fürs gute Gewissen, braucht man in der Mikrowelle auch keine Butter (je nach Geschmack; bisschen sonnenblumenöl/butter kann man natürlich auch dazutun)
Bearbeitet von: "shuttle222" 3. Jun 2017
Ich hab so einen Silikon-Mikrowellen Popcorn Maker. Die Teile sind super und das Popcorn schmeckt wie frisches aus dem Kino.
Einfach Zutaten (Mais, Öl oder Butter und Zucker) rein, Deckel drauf und in wenigen Minuten perfekt. Und kein Aufwand beim Sauber machen.
Bearbeitet von: "VivaLaAr" 3. Jun 2017
Kladoosh3. Jun 2017

Das ist das geringste Problem. Leider schmeckt dieses Heißluftpopcorn …Das ist das geringste Problem. Leider schmeckt dieses Heißluftpopcorn ziemlich bescheiden. Da fehlt das Fett


Da geht das mit so einem Topf noch recht gut.
amazon.de/Ros…8HK
Verfasser
HampelPampel3. Jun 2017

Da geht das mit so einem Topf noch recht …Da geht das mit so einem Topf noch recht gut.https://www.amazon.de/Rosenstein-Söhne-Popcorn-Topf-perfektes-Kino-Popcorn/dp/B0055X28HK


Vergiss den mal auf der heissen Platte xD ..
jassytassy3. Jun 2017

Vergiss den mal auf der heissen Platte xD ..


Da muss aber schon ein miserables Kurzzeitgedächtnis haben. Die Zubereitung dauert ja nur einige Minuten. Wobei der Topf natürlich nicht unbedingt der Hit ist. Aber das Ergebnis stimmt aus meiner Sicht.
Ich find den Heißluft besser als das ölige Topf Popkorn....
ich mache dann noch Puderzucker drauf, schmecjtbsuper... schmeckt super... subjektive Meinung....
Hatte mal so ein Heißluft Teil. Popcorn schmeckt einfach schlechter und jeder der ne andere Meinung dazu hat, kann den Schrott ja kaufen.
bei Ebay von Saturn auch im Angebot (2% Shoop nicht vergessen)

ebay.de/itm…yfu
Gebannt
Billiger als das Teil aus der Höhle der Löwen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text