Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Technaxx 1200W KFZ Wechselrichter TE 16 für 79,99€ in Norma Filialen ab 27.04.20, Online jetzt schon + 4,95€ Versand + 5€ Gutschein
259° Abgelaufen

Technaxx 1200W KFZ Wechselrichter TE 16 für 79,99€ in Norma Filialen ab 27.04.20, Online jetzt schon + 4,95€ Versand + 5€ Gutschein

79,99€99,89€-20% 4,95€ NORMA24 Angebote
Deal-Jäger23
Deal-Jäger
eingestellt am 23. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Norma bewirbt ab dem 27.04.20 den Technaxx TE 16 1200W KFZ Wechselrichter mit 2 Din-Steckdosen & 2 USB-Anschlüssen, automatischer Abschaltung (damit die Batterie nicht zu tief entladen wird). Das Angebot ist ab 27.04.20 in den Filialen verfügbar. Online ist das Angebot jetzt bereits geschaltet zzgl. 4,95€ Versand.

Über den Freunde-Link erhält der Werbende einen 5€ Gutschein für den Kauf dieses Gerätes, der Werbende benötigt jedoch nicht mal einen eigenen Norma24 Account.

1573943-62oik.jpg
Vergleichspreis ist Digitalo mit 99,89€ inkl. Versand.

1573943-yIzIw.jpg1573943-x3Tfs.jpg1573943-YhsHC.jpg1573943-41dJi.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten Sinus“ da durch das schlagartige Umschalten der Spannung anstelle eines sinusförmigen Verlaufs zu hohe Spannungen in den angeschlossenen Geräten induziert werden. Dadurch wird die ladeelektronik überbelastet und geht kaputt.

“Dumme“ Geräte wie Heizlüfter oder Wasserkocher vertragen das i.d.R., espressomaschinen, Kühlboxen oder jegliche Ladegeräte von Handies, Kameras etc. eher nicht.
23 Kommentare
Laut Bedienungsanleitung amazon.de/Tec…8-1


nur Modifizierter Sinus
Daniel_081523.04.2020 19:45

Laut Bedienungsanleitung …Laut Bedienungsanleitung https://www.amazon.de/Technaxx-4753-Wechselrichter-Zertifiziert-Spannungswandler/dp/B07B3ZK2H3/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Technaxx+te16&qid=1587663904&sr=8-1nur Modifizierter Sinus


Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird damit eh keiner betreiben.
ZauberDealzer23.04.2020 19:48

Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird d …Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird damit eh keiner betreiben.



Selbst in einem popeligen Smartphone-Ladegerät steckt Elektonik.
Was Du letztendlich da hinein steckst, bleibt dir ja überlassen.
ZauberDealzer23.04.2020 19:48

Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird d …Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird damit eh keiner betreiben.


Fernseher zeigen sonst uU Streifen, mein Segwayrollstuhl mag auch nur die richtige Sinuswelle... Ist das nicht so, dass empfindliche Geräte eine richtige Sinuswelle benötigen?
Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten Sinus“ da durch das schlagartige Umschalten der Spannung anstelle eines sinusförmigen Verlaufs zu hohe Spannungen in den angeschlossenen Geräten induziert werden. Dadurch wird die ladeelektronik überbelastet und geht kaputt.

“Dumme“ Geräte wie Heizlüfter oder Wasserkocher vertragen das i.d.R., espressomaschinen, Kühlboxen oder jegliche Ladegeräte von Handies, Kameras etc. eher nicht.
Top Kommentare hier. Danke
Michaelvvvbbb23.04.2020 20:05

Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten …Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten Sinus“ da durch das schlagartige Umschalten der Spannung anstelle eines sinusförmigen Verlaufs zu hohe Spannungen in den angeschlossenen Geräten induziert werden. Dadurch wird die ladeelektronik überbelastet und geht kaputt.“Dumme“ Geräte wie Heizlüfter oder Wasserkocher vertragen das i.d.R., espressomaschinen, Kühlboxen oder jegliche Ladegeräte von Handies, Kameras etc. eher nicht.



die meißten Heizlüfter ham doch 1,8-2 kW
El_Lorenzo23.04.2020 19:52

Fernseher zeigen sonst uU Streifen, mein Segwayrollstuhl mag auch nur die …Fernseher zeigen sonst uU Streifen, mein Segwayrollstuhl mag auch nur die richtige Sinuswelle... Ist das nicht so, dass empfindliche Geräte eine richtige Sinuswelle benötigen?


Alles was empfindlich ist und kein hochwertiges Schaltnetzteil hat welches das gut abfedert.
Billige Endstufen/Verstärker, Bildschirme, Handys, Laptop, etc...
Alles was Rohleistung braucht wie ne Kreissäge is das weitesgehend egal.
Da muss nur irgendwie Dampf drauf kommen
Wirkungsgrad?
1200 Watt Dauerleistung und 2400 Watt Spitzenleistung an 12 Volt?
Na dann viel Spaß
Michaelvvvbbb23.04.2020 20:05

Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten …Die meisten Kleingeräte mit ladeelektronik vertragen keinen „modifizierten Sinus“ da durch das schlagartige Umschalten der Spannung anstelle eines sinusförmigen Verlaufs zu hohe Spannungen in den angeschlossenen Geräten induziert werden.


Bitte ?
Kleingeräte haben ein Schaltnetzteil. Da wird in der Eingangsstufe gar nix induziert ! (Die Entstördrossel mal ausgenommen)
Die Eingangsspannung geht sofort auf den Gleichrichter und wird dann "zerhackt" und geht hochfrequent auf den Übertrager.
Mit einem reinen Rechtecksignal - mit übelsten Spikes nach oben und unten würde man es wohl kaputt bekommen, ja.
ZauberDealzer23.04.2020 19:48

Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird d …Und wozu wird richtiger benötigt außer bei Motoren? Ne Waschmaschine wird damit eh keiner betreiben.


Wer keine Ahnung hat, bitte einfach nichts schreiben. Am Ende glauben dir noch irgend welche deppen
Lonelybyte9724.04.2020 00:17

Wer keine Ahnung hat, bitte einfach nichts schreiben. Am Ende glauben dir …Wer keine Ahnung hat, bitte einfach nichts schreiben. Am Ende glauben dir noch irgend welche deppen


Ganz schön gemein ohne ihn zu verbessern einfach nur fertig machen...
Haloo2224.04.2020 02:59

Ganz schön gemein ohne ihn zu verbessern einfach nur fertig machen...


Typisches Verhalten auf mydealz... habe eine Frage gestellt weil ich mich tatsächlich kaum damit auskenne aber man bekommt nur dumme Antworten.
Norma24 ist ein Saftladen. Ich wollte mir da Deckfarbe bestellen, 2 mal 2,5 Liter Dose und muss knapp 18€ versandkosten bezahlen
Stückkostenzuschlag einmalig 6,50 € pro Dose + 4,95 € Versandkosten, was soll das
Abzocker.
ALC1000Expert23.04.2020 22:36

Bitte ? Kleingeräte haben ein Schaltnetzteil. Da wird in der Eingangsstufe …Bitte ? Kleingeräte haben ein Schaltnetzteil. Da wird in der Eingangsstufe gar nix induziert ! (Die Entstördrossel mal ausgenommen)Die Eingangsspannung geht sofort auf den Gleichrichter und wird dann "zerhackt" und geht hochfrequent auf den Übertrager.Mit einem reinen Rechtecksignal - mit übelsten Spikes nach oben und unten würde man es wohl kaputt bekommen, ja.


Jein. Induziert wird tatsächlich nichts, das Problem sind die Inrush-Ströme durch die schnelle Änderung der Spannung. Das geht auf die Eingangskondensatoren (z.B. EMV-Filter) der Netzteile, die nur einen gewissen Rippelstrom vertragen. Wenn sie nicht sofort kaputtgehen, altern sie jedenfalls deutlich schneller.
kedge24.04.2020 07:42

Jein. Induziert wird tatsächlich nichts, das Problem sind die …Jein. Induziert wird tatsächlich nichts, das Problem sind die Inrush-Ströme durch die schnelle Änderung der Spannung. Das geht auf die Eingangskondensatoren (z.B. EMV-Filter) der Netzteile, die nur einen gewissen Rippelstrom vertragen. Wenn sie nicht sofort kaputtgehen, altern sie jedenfalls deutlich schneller.


Hat jemand dazu ein schönes wissenschaftliches paper oder sind das alles Erfahrungsberichte von euch? Wenn es mich nicht ganz irrt ist der nulldurchgang bei der sinuskurve auch ein kurzschluss und hat damit hohe inrush ströme, wenn man genau den trifft beim einstecken fliegen die sicherungen zb bei einem schweissgerät raus. Meint ihr die dauer ist geringer als bei solchen rechteckfunktionen? da geb ich dir recht. Durch den hohen innenwiderstand der batterien, fliesst aber ein deutlicher geringerer strom als aus dem netz. Somit stelle ich die vermutung auf das es keine probleme geben könnte. aber bitte berichtigt mich. ich muss auch dazu lernen.
Haloo2224.04.2020 08:26

Hat jemand dazu ein schönes wissenschaftliches paper oder sind das alles …Hat jemand dazu ein schönes wissenschaftliches paper oder sind das alles Erfahrungsberichte von euch? Wenn es mich nicht ganz irrt ist der nulldurchgang bei der sinuskurve auch ein kurzschluss und hat damit hohe inrush ströme, wenn man genau den trifft beim einstecken fliegen die sicherungen zb bei einem schweissgerät raus. Meint ihr die dauer ist geringer als bei solchen rechteckfunktionen? da geb ich dir recht. Durch den hohen innenwiderstand der batterien, fliesst aber ein deutlicher geringerer strom als aus dem netz. Somit stelle ich die vermutung auf das es keine probleme geben könnte. aber bitte berichtigt mich. ich muss auch dazu lernen.



Bin beruflich als Entwickler für Leistungselektronik tätig. Die Eingangskreise nicht dafür vorgesehener Produkte werden durch abrupte Änderungen der Versorgung (wie bei einem "Treppenstufensinus") definitiv belastet und in Extremfällen gehen sie kaputt. Ist vergleichbar mit nicht dimmbaren LEDs am Dimmer, auch dort zerstört die steile Flanke (v.a. bei Phasenanschnitt) und der sich dadurch einstellende Rippelstrom die Eingangsschaltung der LED.

Der von dir angesprochene Nulldurchgang ist dagegen per se unkritisch, im Gegenteil, es gibt Relais die absichtlich im Nulldurchgang geschaltet werden, weil dort (wie der Name schon sagt) die Spannung 0 ist und damit eben kein hoher Einschaltstrom fließt.
wenn ich den direkt an die autobatterie anschließe, muss ich dann eine Sicherung zwischen dem Wechselrichter und der Batterie setzen?

LG
DeaLuni25.04.2020 20:51

wenn ich den direkt an die autobatterie anschließe, muss ich dann eine …wenn ich den direkt an die autobatterie anschließe, muss ich dann eine Sicherung zwischen dem Wechselrichter und der Batterie setzen?LG



ja, paar cm nach der Batterie
Shadowdancer27.04.2020 11:51

ja, paar cm nach der Batterie


auch wenn der wechselrichter schon eine sicherung hat?
DeaLuni27.04.2020 14:03

auch wenn der wechselrichter schon eine sicherung hat?



ja
bzw. du bist halt selber Schuld wenn dir die Karre bei nem Unfall (Kurzschluss) abfackelt
oder du schaust mal nach nem dicken Kabel im Innenraum wo du halt abgreifst (also mit gleichem oder höheren Querschnitt weiter zum Wechselrichter)
da gab es doch ne Formel wie man berechnet wieviel A die Sicherung haben soll... hat die formel grad noch jemand im kopf?
lg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text