Technaxx RGB LED GU10 Multicolor-Spot mit IR-Fernbedienung für 7,12€ bei top12
208°Abgelaufen

Technaxx RGB LED GU10 Multicolor-Spot mit IR-Fernbedienung für 7,12€ bei top12

Redaktion 15
Redaktion
eingestellt am 26. Apr
PVG liegt bei 18,80€. Bei Amazon bekommt die dimmbare Lampe 3,9 von 5 Sternen bei 328 Bewertungen. Einsatzzweck dürfte vorwiegend Deko sein. Sein komplettes Etablissement bekommt man hiermit aufgrund der Leistung sicherlich nicht ausgeleuchtet, aber für die Vitrinenbeleuchtung etc. sind die Spots sehr gut geeignet.

Features:
  • 16 verschiedene Farben - Veränderung auf Knopfdruck
  • Fade-Taste - Langsames Abklingen der Farben
  • Dimmungsfunktion der Lampenhelligkeit
  • Flash-Taste für RGB (rot, grün, blau)
  • Speicherung der zuletzt gewählten Einstellung

Specs:
  • Maße: 44 x 60 mm
  • Gewicht: 77 g
  • Engergieklasse: A
  • Lebensdauer >40000 Std.
  • Strahlwinkel 25°
  • Gehäuse Aluminium
  • Lichtfarbe RGB
  • Betriebsspannung 85V - 265V AC
  • Frequenz 50Hz / 60Hz
  • LED Anzahl 1
  • LED Typ 3W RGB
  • Leistungsverbrauch 4 Watt
  • Fernbedienung 24 Tasten - Infrarot
  • Betriebstemperatur -10C° bis 45C°
  • Schutzart: IP54

15 Kommentare

Über den broadlink mit alexa steuerbar?

Gibt es bei Action für 5,99€

Lassen sich mehrere lampen in reihe geschaltet mit einer fernbedienung koppeln?

Vorsicht beim Einsatz als „Vitrinenbeleuchtung“ etc.: Der Hauptabstrahlwinkel von 25 Grad ist sehr eng. Da sollte man lieber einen größeren Abstand zum angeleuchteten Objekt kalkulieren, um eine breitere Leuchtfläche zu erhalten.

Ist eine Angabe der Beleuchtungsstärke nicht inzwischen Pflicht?

Für das Ding sind 7 Euro kein Schnäppchen in meinen Augen. Hab auch so eine und die Leistung und das Abstrahlverhalten sind nicht besonders toll.

Sind die nicht bei eBay für 2€ zu haben aus China ?

pffftvor 3 h, 47 m

Ist eine Angabe der Beleuchtungsstärke nicht inzwischen Pflicht?



Nee, nur die der maximalen Lichtstärke (Candela). Lux (Beleuchtungsstärke) hängt ja sehr von der Messdistanz ab.

Fastvoicevor 3 m

Nee, nur die der maximalen Lichtstärke (Candela). Lux (Beleuchtungsstärke) …Nee, nur die der maximalen Lichtstärke (Candela). Lux (Beleuchtungsstärke) hängt ja sehr von der Messdistanz ab.



Ja richtig, Lichtstärke meinte ich. Trotzdem fehlt diese Angabe hier.

bernd999vor 3 h, 34 m

Für das Ding sind 7 Euro kein Schnäppchen in meinen Augen. Hab auch so e …Für das Ding sind 7 Euro kein Schnäppchen in meinen Augen. Hab auch so eine und die Leistung und das Abstrahlverhalten sind nicht besonders toll.


Kann ich bestätigen.

Vielleicht interessiert jemanden noch folgendes.
Ich habe die Birne in einer dimmbaren Lampe (ELRO Funkdimmer, zu deutsch: fernsteuerbare "Steckdose" mit Dimmer).
Dimme ich die Lampe, dann verändert sich leider die Farbe.
Habe keine Ahnung von LED-Technik. Hat mich entsprechend verwundert.

vivalapulavor 55 m

Ich habe die Birne in einer dimmbaren Lampe (ELRO Funkdimmer, zu deutsch: …Ich habe die Birne in einer dimmbaren Lampe (ELRO Funkdimmer, zu deutsch: fernsteuerbare "Steckdose" mit Dimmer). Dimme ich die Lampe, dann verändert sich leider die Farbe.


Mich wundert eher, dass die Lampe überhaupt noch funktioniert. Dimmbar ist sie nämlich nur mit der Fernbedienung und nicht mit einem externen Funk- oder Wand-Dimmer (der in dieser Konstellation sowohl die Lampe als auch sich selbst beschädigen/zerstören kann). Müsste eigentlich auch ausdrücklich als Warnung in der Bedienungsanleitung stehen.

Fastvoicevor 1 h, 23 m

Mich wundert eher, dass die Lampe überhaupt noch funktioniert. Dimmbar ist …Mich wundert eher, dass die Lampe überhaupt noch funktioniert. Dimmbar ist sie nämlich nur mit der Fernbedienung und nicht mit einem externen Funk- oder Wand-Dimmer (der in dieser Konstellation sowohl die Lampe als auch sich selbst beschädigen/zerstören kann). Müsste eigentlich auch ausdrücklich als Warnung in der Bedienungsanleitung stehen.



Danke für deinen Hinweis. Konkret handelte es sich im Anwendungsfall um einen ELRO-Einbau Funkdimmer an der Deckenleitung. An diesem hingen parallel an 3 Kabeln Glühbirnenfassungen. In den anderen beiden Fassungen waren je "normale" Glühbirnen. Alle Glühbirnen E40 Fassung. Nur falls es jemanden interessiert xD.
Die Elektronik scheint also für Leihenexperimente robust genug zu sein. Ich rate als Leihe "des do-it-yourself Lampenbauens" natürlich anderen Leihen ausdrücklich davon ab! Mittlerweile ist sind auch wieder 3 "normale" Birnen drin .
Bearbeitet von: "vivalapula" 26. Apr

passt sowas in eine normale fassung?

mejustwevor 1 h, 49 m

passt sowas in eine normale fassung?



Klar, solange es eine GU10-Fassung ist und die leichte Gehäuse-Überlänge von 6 cm (inkl. Sockel) nicht stört. Halo-Spots sind etwa 1 cm kürzer.

vivalapulavor 15 h, 26 m

Danke für deinen Hinweis. Konkret handelte es sich im Anwendungsfall um …Danke für deinen Hinweis. Konkret handelte es sich im Anwendungsfall um einen ELRO-Einbau Funkdimmer an der Deckenleitung. An diesem hingen parallel an 3 Kabeln Glühbirnenfassungen. In den anderen beiden Fassungen waren je "normale" Glühbirnen. Alle Glühbirnen E40 Fassung. Nur falls es jemanden interessiert xD.Die Elektronik scheint also für Leihenexperimente robust genug zu sein. Ich rate als Leihe "des do-it-yourself Lampenbauens" natürlich anderen Leihen ausdrücklich davon ab! Mittlerweile ist sind auch wieder 3 "normale" Birnen drin .


Verstehe nicht genau? Was oder wen willst Du leihen? Wenn Du Dein "Leihe" durch "Laie" ersetzt wird es verständlich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text