[Techniker Krankenkasse TK TKK] 50 Euro Amazon - Gutschein für Krankenkassenwechsel
419°Abgelaufen

[Techniker Krankenkasse TK TKK] 50 Euro Amazon - Gutschein für Krankenkassenwechsel

109
eingestellt am 10. Mär
Auf der Suche nach Cashbacks, Gutscheinen, etc. für einen Krankenkassenwechsel bin ich auf diese Seite gestoßen. Die Prämie wird durch einen Versicherungsmakler in Bayern zur Verfügung gestellt.

Für eine Wechsel zur echt gut bewerteten Techniker Krankenkasse gibt es vier Wochen nach Versicherungsbeginn einen Amazon-Gutschein über 50 Euro. Das gilt nicht für familienversicherte Personen.

Der Antrag und die Kündigungsbestätigung kann als PDF per Email verschickt werden. Wenige Minuten nach dem Versand kam die Bestätigung. Ich werde berichten, ob der Gutschein pünktlich ankam.

Selbstverständlich ist ein Gutschein kein Anlass für einen Versicherungswechsel, wer jedoch sowieso mit Wechselgedanken gespielt hat, kann hier eine Prämie mitnehmen. Weiterhin handelt es sich nicht um Eigenwerbung.

Es sei noch auf die TK Select-Tarife verwiesen (https://www.mydealz.de/deals/neuer-tk-select-tarif-bis-60eur-sparen-968150) und die angebotenen Bonus-Programme (https://www.tk.de/tk/tk-vorteile/bonusprogramm/140656).

Hier gibts 100 Euro in bar für einen Wechsel zur KKH: 123kassenwechsel.de

Beste Kommentare

Die TK wirft ihre Mitgliederbeiträge für Homöopathie zum Fenster raus.

Die TK ist nicht die einzige Krankenkasse, welche Homöopathie unterstützt. Viele andere tun dies auch. Wer gerne wissen möchte weshalb dem so ist, kann sich gerne in folgendem Artikel schlau machen: spiegel.de/ges…tml


Daher sollte man hier nicht unbedingt pauschalisieren und behaupten, nur weil die TK Homöopathie unterstützt ist sie schlecht...

Zu einer Krankenkasse, die Homöopathie bezahlt, würde ich auch nicht für 5000€ wechseln...

Trevor_Laheyvor 3 m

50€ finde ich schwach, meine Krankenkasse hatte mich damit bekommen, dass i …50€ finde ich schwach, meine Krankenkasse hatte mich damit bekommen, dass ich pro Jahr 100€ bekomme wenn ich keinen stationären Krankenhaus Aufenthalt habe. 3 Jahre 300 Flocken

welche ist das?
109 Kommentare

Verfasser

reserviert

Zweit beste KK.

Die sparen eben, in dem sie ihre Suche nach "Nicht-Wirksamkeits-Studien" auf Social Media ausgelager haben:
twitter.com/Die…298

50€ finde ich schwach, meine Krankenkasse hatte mich damit bekommen, dass ich pro Jahr 100€ bekomme wenn ich keinen stationären Krankenhaus Aufenthalt habe. 3 Jahre 300 Flocken

Trevor_Laheyvor 3 m

50€ finde ich schwach, meine Krankenkasse hatte mich damit bekommen, dass i …50€ finde ich schwach, meine Krankenkasse hatte mich damit bekommen, dass ich pro Jahr 100€ bekomme wenn ich keinen stationären Krankenhaus Aufenthalt habe. 3 Jahre 300 Flocken

welche ist das?

und dann noch 15,x Prozent - die 50 EUR spart ihr euch 3x wenn ihr gleich eine günstige mit 15% sucht.

Übrigens - 99% der Leistungen sind gesetzlich vorgeschrieben und die TK macht auch keinen schlag mehr als das vorgeschriebene, auch wenn sie immer so tun !

Die TK wirft ihre Mitgliederbeiträge für Homöopathie zum Fenster raus.

Ich bin ja soweit zufrieden, aber die TK ist schon teuer. Die könnten mir (und vielen anderen) mal den Gutschein als Dankeschön zukommen lassen, dafür dass ich denen seit Jahren in den Säckel zahle, ohne viel an Gegenleistung zu bekommen.

Ist der Wechsel der kk wirklich so unkompliziert wie der stromanbieter? Meldung an den Arbeitgeber etc. machen alles die?

Duffpaddyvor 19 m

und dann noch 15,x Prozent - die 50 EUR spart ihr euch 3x wenn ihr gleich …und dann noch 15,x Prozent - die 50 EUR spart ihr euch 3x wenn ihr gleich eine günstige mit 15% sucht.Übrigens - 99% der Leistungen sind gesetzlich vorgeschrieben und die TK macht auch keinen schlag mehr als das vorgeschriebene, auch wenn sie immer so tun !

​doch, das tun sie.

Winner1234vor 1 m

​doch, das tun sie.



dann bin ich mal gespannt was ? ... was dann meine mit 15% nicht macht ;o)

Inklusive Zuckerkügelchen!

Verfasser

soul4evervor 20 m

Ist der Wechsel der kk wirklich so unkompliziert wie der stromanbieter? …Ist der Wechsel der kk wirklich so unkompliziert wie der stromanbieter? Meldung an den Arbeitgeber etc. machen alles die?



Ja, meine Erfahrungen waren sehr positiv. Wenn du die Kündigungsbestätigung hast, läuft der Wechsel zur neuen Kasse reibungslos. Diese Makler übernehmen die Kündigung auch für Dich, da gibts Vordrucke auf der Homepage.

Soweit ich weiß, gehst du auch kein Risiko ein, nicht versichert zu sein - zumindest als nichtselbstständiger Arbeitnehmer.

Ich kenne die TKK nicht. Aber als einer der großen kan nich mir vorstellen, dass die eine besch... Bürokratie haben. Für kein Geld der Welt würde ich jemals wieder zurück zur AOk gehen.

Verfasser

mazyxvor 2 m

Inklusive Zuckerkügelchen!


...die kannst du mit dem Select-Tarif "heraushedgen"

super der deal kommt einige jahre zu spät

David_ZRBvor 43 m

Die TK wirft ihre Mitgliederbeiträge für Homöopathie zum Fenster raus.

​Jein. Auch wenn es erwiesenermaßen nicht wirkt, kann es billiger sein eine Migräne mit Zuckerkügelchen und Placebo zu 'heilen', als sie schulmedizinisch zu untersuchen und zu behandeln... Die können wahrscheinlich viele Homeopathische Mittelchen zum Preis eines MRTs beschaffen.

So eine Nutzen-Studie hätte ich gerne mal...

Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im Jahr. Da konnte bisher noch Keiner mithalten.

Sorry. Aber TK war mal gut.
Keine Zahnreinigung mehr und Bonusprogramm zu gering. Kaum Geld für Osteopathie.
Homöopathie ist noch gut. Aber natürlich nicht für jeden, wie man gerade feststellt.

Zu einer Krankenkasse, die Homöopathie bezahlt, würde ich auch nicht für 5000€ wechseln...

Gesetzliches Kassengesocks
Bearbeitet von: "Gringo" 10. Mär

jantjis1vor 8 m

Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im J …Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im Jahr. Da konnte bisher noch Keiner mithalten.



Bei der IKK gab es früher 100€ wenn man gesund ist und das anhand von drei Indikatoren nachweist. Dann wurde es vier Indikatoren. Dann wurde es "bis zu 300€", mit jeweils einzelnen Posten zw. 10-50€ (im ersten Jahr habe ich 110€ geschafft, im zweiten waren dann noch maximal 80€ drin) mittlerweile muss man kaum noch was nachweisen, kann aber auch kaum noch was erreichen, es sei denn man ist jährlich beim Impfen zB.

Ich habe allerdings mit der KK immer wieder auch Kosten verhandelt, die die eigentlich nicht übernehmen. Wenn ich denen auf den Tisch lege, was ich da pro Jahr zahle und sage, dass ich ganz simpel zu einer billigeren wechseln kann, dann haben die eigentlich fast alles bezahlt. Allerdings nichts einfach so und nichts über die Hotline, fast immer musste ich in der Filiale vorstellig werden und häufig zum Abteilungsleiter.

Das ist mir auf Dauer aber zu nervig, ich werde wechseln und eine nehmen, wo ich von vornherein fast nen ganzen % weniger zahle.

jantjis1vor 13 m

Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im J …Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im Jahr. Da konnte bisher noch Keiner mithalten.



was bringen dir 210€, wenn du von vorneherein schon zuviel Beitrag bezahlst?

finanzen.de/new…nds

Die TK ist nicht die einzige Krankenkasse, welche Homöopathie unterstützt. Viele andere tun dies auch. Wer gerne wissen möchte weshalb dem so ist, kann sich gerne in folgendem Artikel schlau machen: spiegel.de/ges…tml


Daher sollte man hier nicht unbedingt pauschalisieren und behaupten, nur weil die TK Homöopathie unterstützt ist sie schlecht...

Rainstormervor 2 m

Die TK ist nicht die einzige Krankenkasse, welche Homöopathie unterstützt. …Die TK ist nicht die einzige Krankenkasse, welche Homöopathie unterstützt. Viele andere tun dies auch. Wer gerne wissen möchte weshalb dem so ist, kann sich gerne in folgendem Artikel schlau machen: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/homoeopathie-warum-zahlt-die-krankenkasse-a-1137637.htmlDaher sollte man hier nicht unbedingt pauschalisieren und behaupten, nur weil die TK Homöopathie unterstützt ist sie schlecht...

​Jap arbeite bei der Konkurrenz... Homöopathie ist angesagt

brotfahrer81vor 39 m

Ja, meine Erfahrungen waren sehr positiv. Wenn du die …Ja, meine Erfahrungen waren sehr positiv. Wenn du die Kündigungsbestätigung hast, läuft der Wechsel zur neuen Kasse reibungslos. Diese Makler übernehmen die Kündigung auch für Dich, da gibts Vordrucke auf der Homepage. Soweit ich weiß, gehst du auch kein Risiko ein, nicht versichert zu sein - zumindest als nichtselbstständiger Arbeitnehmer.

​Beachten sollte man die 18 Monate Bindungsfrist... Wenn man erst vor kurzem gewechselt haben sollte, kann man das vergessen

nitruxvor 18 m

Zu einer Krankenkasse, die Homöopathie bezahlt, würde ich auch nicht für 50 …Zu einer Krankenkasse, die Homöopathie bezahlt, würde ich auch nicht für 5000€ wechseln...


Häh? Wieso denn? Ist doch gut, dass sie das bezahlen. Die TK ist im übrigen sehr kulant mit den Kosten Übernahmen.

BenZDealZvor 8 m

Häh? Wieso denn? Ist doch gut, dass sie das bezahlen. Die TK ist im …Häh? Wieso denn? Ist doch gut, dass sie das bezahlen. Die TK ist im übrigen sehr kulant mit den Kosten Übernahmen.



Nein, ist es nicht, weil dann mit meinen Beiträgen pseudowissenschaftliche Scheiße bezahlt werden würden. Habe auch bei meiner eigenen Krankenkasse – die "nur" die "Diagnose" , nicht aber die Behandlung zahlt, schon nachgefragt, was der Mist soll.

twitter.com/Die…953

Ich hab schlechte Erfahrungen mit der TK gesammelt. Nach Arbeitgeberwechsel wurden Zusagen am Telefon nicht eingehalten und mein Arbeitsvertrag ist trotz Einschreiben angeblich nie angekommen.. Ende vom Lied durfte ich einen Monat selbst ausgleichen. Jetzt bin ich bei der HKK, bislang keine Probleme.

nitruxvor 8 m

Nein, ist es nicht, weil dann mit meinen Beiträgen pseudowissenschaftliche …Nein, ist es nicht, weil dann mit meinen Beiträgen pseudowissenschaftliche Scheiße bezahlt werden würden. Habe auch bei meiner eigenen Krankenkasse – die "nur" die "Diagnose" , nicht aber die Behandlung zahlt, schon nachgefragt, was der Mist soll.https://twitter.com/DieTechniker/status/839025989925629953



"Da habe ich nachgefragt was der Mist soll ..." Und? Wie hat es sich angefühlt? Und zu welchem Ergebnis bist du gekommen? :-)

Meine Güte, bist du so verweichlicht nicht einfach handeln zu können?
Bearbeitet von: "michael638" 10. Mär

Edelzart_der_Schlaffevor 1 h, 39 m

Die könnten mir (und vielen anderen) mal den Gutschein als Dankeschön z …Die könnten mir (und vielen anderen) mal den Gutschein als Dankeschön zukommen lassen, dafür dass ich denen seit Jahren in den Säckel zahle, ohne viel an Gegenleistung zu bekommen.


Du scheinst das Prinzip einer Versicherung perfekt verstanden zu haben

jantjis1vor 54 m

Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im J …Also ich bekomme wenn ich gewissen Sachen nachweise, 210€ von der DAK im Jahr. Da konnte bisher noch Keiner mithalten.


Dafür haste auch nen fetten Zusatzbeitrag

Ich würde gerne zur Simag BKK wechseln da die im Interfit verbund sind.
Derzeit bin ich bei der TK

Was sind denn die Nachteile wenn ich wechseln würde?
Bin da nur weil meine Eltern schon immer da waren


HILFFEE

Welche KK ist am besten (günstigsten) für Rentner?

Duffpaddyvor 1 h, 37 m

dann bin ich mal gespannt was ? ... was dann meine mit 15% nicht macht ;o)


Na dann erzähle er mir doch, welche KK mit Zusatzbeitrag 15% hat UND deutschlandweit offen ist. Da du nur 15% zahlst, wohnst du entweder in Rheinland-Pfalz, BaWü oder Sachsen-Anhalt. Das sind dann Kurse für regionale Anbieter. Also nicht wieder Äpfel und Birnen vergleichen.
Bearbeitet von: "calle469" 10. Mär

michael638vor 22 m

"Da habe ich nachgefragt was der Mist soll ..." Und? Wie hat es sich …"Da habe ich nachgefragt was der Mist soll ..." Und? Wie hat es sich angefühlt? Und zu welchem Ergebnis bist du gekommen? :-)Meine Güte, bist du so verweichlicht nicht einfach handeln zu können?



Bisher bin ich noch mit den Leuten im (nun schriftlichen) Kontakt. Hoffe, dass das zu jemandem eskaliert, der die Politik der Krankenkasse etwas mehr steuern kann als ein Kundenberater/Helfer.

Welche Handlung würdest du mir denn empfehlen? Das Maul zu halten und den anderen ihre Zuckerkügelchen zu zahlen, so wie du?

Wenn ihr schreibt, eure Krankenkasse ist besser als die TK, dann nennt doch mal die Gründe und um welche KK es sich handelt. Würde mich schon interessieren.

David_ZRBvor 2 h, 1 m

Die TK wirft ihre Mitgliederbeiträge für Homöopathie zum Fenster raus.



Versicherte, die auf Homöopathie vertrauen, entlasten langfristig die Krankenkasse durch ihr sozialverträgliches Frühableben.
Soll heißen wenn es richtig teuer wird im Alter, Bandscheibe, Demenz, Hüftgelenk, dann sind die Homöopathen längst unter der Erde, weil die Zuckerkügelchen damals nicht geholfen haben.
Win-Win-Situation!

Choexvor 2 h, 24 m

Zweit beste KK.


Was ich für dich die beste KK?

atahualpavor 20 m

Was ich für dich die beste KK?



HEK - hat noch ein paar bessere Leistungen im Bereich "Zahn". Wurde letztens erst wieder ausgezeichnet.
Bearbeitet von: "Choex" 10. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text