248°
ABGELAUFEN
Technikgeschichte Probeheft

Technikgeschichte Probeheft

Freebies

Technikgeschichte Probeheft

Moderator

Kein Abo und keine verpflichtungen.

Wert 21.50€

Technikgeschichte untersucht die Mittel, Wege und Bedingungen, unter denen sich der technische Wandel vollzieht. Dabei bedeutet Technik die „Gesamtheit aller Artefakte sowie aller Verfahren und Handlungen, mit denen der Mensch zum Erreichen eines Zweckes diese Artefakte vorausdenkend entwirft, herstellt und anwendet“ (Akos Paulinyi). Die Technikgeschichte ist ein Teilgebiet der Geschichtswissenschaften und befasst sich mit der historischen Entwicklung von Methoden zur praktischen Anwendung unterschiedlicher Naturwissenschaften und Technologien. Gegenstand der Untersuchungen sind einzelne Entwicklungsstränge der Technik wie zum Beispiel die Dampfmaschine, ihr Einfluss auf die Industrialisierung sowie die Beschreibung der Biografie der Persönlichkeiten, die mit ihr zu nennen sind – in diesem konkreten Falle ihr Miterfinder und erfolgreicher Vermarkter James Watt.

Weiterhin untersucht sie als Technikfolgenabschätzung die Wechselwirkung zwischen technischem Fortschritt und der Geschichte sozialer Prozesse. Technikgeschichte (oft als „Geschichte der Naturwissenschaft und Technik“ bezeichnet) gibt es als Lehrstuhl an vielen größeren Universitäten. Ihre Relevanz erfährt die Technikgeschichte aus der technischen Prägung unserer Kultur. Ihr Ziel ist die Analyse kultureller und gesellschaftlicher Voraussetzungen, Bedingungen und Folgen von Technik. Dabei beschäftigt sich die Technikgeschichte mit der materiellen Kultur und nimmt daher, stärker als andere historische Disziplinen, auch Objekte in den Blick. Sie untersucht die Entstehung, Entwicklung und Durchsetzung von Artefakten und komplexen Sachsystemen. Sie erforscht technische Handlungen von Akteuren und die hierfür benötigten Wissensformen sowie den Gebrauch und die Aneignung von Artefakten durch Nutzer in allen Lebensbereichen. Technikhistorisches Wissen stellt somit einen zentralen Beitrag zur Orientierung in unserer von Technik geprägten Gegenwart dar.

Beliebteste Kommentare

Technikgeschichte

Da hat sich MyDealz mal wieder selbst übertroffen! Toll - eine Zeitschrift im Wert von 21,50 Euro umsonst! Und dann noch so ein schicker Text dazu - Wort für Wort bei Wikipedia abgeschrieben. Das Dumme bei der Sache: Es handelt sich um eine wissenschaftliche Zeitschrift, mit der in der Regel nur akademische Experten und Uni-Bibliotheken was anfangen können. Fast alle, die über MyDealz draufgekommen sind, werfen das Probeheft sofort in den Papierkorb, weil es für sie unnütz ist. Ein super Beitrag zum Umweltschutz! Glückwunsch, MyDealz, wir schlagen Euch für den Blauen Engel vor. - Leute, lasst die Finger von diesem "Deal". Es hat wirklich keinen Zweck.



Ich als Ingenieur hab gerne bestellt und wäre ohne mydealz nicht darauf aufmerksam geworden! Bin auf jeden fall auf die Zeitschrift gespannt.

15 Kommentare

...danke, HOT und Grüße!

Danke

Thnx

Da hat sich MyDealz mal wieder selbst übertroffen! Toll - eine Zeitschrift im Wert von 21,50 Euro umsonst! Und dann noch so ein schicker Text dazu - Wort für Wort bei Wikipedia abgeschrieben. Das Dumme bei der Sache: Es handelt sich um eine wissenschaftliche Zeitschrift, mit der in der Regel nur akademische Experten und Uni-Bibliotheken was anfangen können. Fast alle, die über MyDealz draufgekommen sind, werfen das Probeheft sofort in den Papierkorb, weil es für sie unnütz ist. Ein super Beitrag zum Umweltschutz! Glückwunsch, MyDealz, wir schlagen Euch für den Blauen Engel vor. - Leute, lasst die Finger von diesem "Deal". Es hat wirklich keinen Zweck.

Danke !

Technikgeschichte

Da hat sich MyDealz mal wieder selbst übertroffen! Toll - eine Zeitschrift im Wert von 21,50 Euro umsonst! Und dann noch so ein schicker Text dazu - Wort für Wort bei Wikipedia abgeschrieben. Das Dumme bei der Sache: Es handelt sich um eine wissenschaftliche Zeitschrift, mit der in der Regel nur akademische Experten und Uni-Bibliotheken was anfangen können. Fast alle, die über MyDealz draufgekommen sind, werfen das Probeheft sofort in den Papierkorb, weil es für sie unnütz ist. Ein super Beitrag zum Umweltschutz! Glückwunsch, MyDealz, wir schlagen Euch für den Blauen Engel vor. - Leute, lasst die Finger von diesem "Deal". Es hat wirklich keinen Zweck.



Ich als Ingenieur hab gerne bestellt und wäre ohne mydealz nicht darauf aufmerksam geworden! Bin auf jeden fall auf die Zeitschrift gespannt.

fortschrittmacher

Ich als Ingenieur hab gerne bestellt und wäre ohne mydealz nicht darauf aufmerksam geworden! Bin auf jeden fall auf die Zeitschrift gespannt.



Geht mir auch so.

Wird einem hier durch die Nutzung von Mydealz die Intelligenz abgesprochen?
Sich hier mit seinem Ingenieur zu "entschuldigen" ist nicht nötig, denn jeder der möchte darf das Angebot des Verlags in Anspruch nehmen. Es wird kein Numerus clausus verlangt !

Technikgeschichte

Da hat sich MyDealz mal wieder selbst übertroffen! Toll - eine Zeitschrift im Wert von 21,50 Euro umsonst! Und dann noch so ein schicker Text dazu - Wort für Wort bei Wikipedia abgeschrieben. Das Dumme bei der Sache: Es handelt sich um eine wissenschaftliche Zeitschrift, mit der in der Regel nur akademische Experten und Uni-Bibliotheken was anfangen können. Fast alle, die über MyDealz draufgekommen sind, werfen das Probeheft sofort in den Papierkorb, weil es für sie unnütz ist. Ein super Beitrag zum Umweltschutz! Glückwunsch, MyDealz, wir schlagen Euch für den Blauen Engel vor. - Leute, lasst die Finger von diesem "Deal". Es hat wirklich keinen Zweck.



...ein Weltverbesserer, na prima!

Grüße

Ich kann Technikgeschichtes Bedenken schon nachvollziehen. Wie bei vielen anderen Freebies auch sollte man sich gründlich überlegen, ob man das Freebie auch wirklich nutzt.
Mich interessiert das Thema und bin deshalb dankbar für den Post.
Mydealzer die sich keine Gedanken über den Nutzen machen werden hoffentlich mit der Rechenaufgabe gefiltert

Technikgeschichte

Da hat sich MyDealz mal wieder selbst übertroffen! Toll - eine Zeitschrift im Wert von 21,50 Euro umsonst! Und dann noch so ein schicker Text dazu - Wort für Wort bei Wikipedia abgeschrieben. Das Dumme bei der Sache: Es handelt sich um eine wissenschaftliche Zeitschrift, mit der in der Regel nur akademische Experten und Uni-Bibliotheken was anfangen können. Fast alle, die über MyDealz draufgekommen sind, werfen das Probeheft sofort in den Papierkorb, weil es für sie unnütz ist. Ein super Beitrag zum Umweltschutz! Glückwunsch, MyDealz, wir schlagen Euch für den Blauen Engel vor. - Leute, lasst die Finger von diesem "Deal". Es hat wirklich keinen Zweck.



Danke und Bestellt! Wie bereits geschrieben wäre ich ohne MYDealz nicht drauf gekommen... Freu mich drauf!
Mit der Sicherheitsabfrage "Das Doppelte von 2 mal 8 ist... " trennt ihr doch aber eh schon die spreu vom weizen

Der Verlag sendet Ihnen gern ein Probeheft von TECHNIKGESCHICHTE aus einem zurückliegenden Jahrgang



Klingt ehrlich gesagt nicht so als ob sie die Hefte noch verkaufen können.

Die Aktuelle mit dem Porsche Thema wäre schön.

Nichts bekommen. Schade

Hab leider auch nichts bekommen, schade.

geht noch

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text