65°
TECHNISAT AIRSTAR TELESTICK 2 - USB DVB-T STICK 17,95€ inkl. VSK (Idealo 23,27€)

TECHNISAT AIRSTAR TELESTICK 2 - USB DVB-T STICK 17,95€ inkl. VSK (Idealo 23,27€)

ElektronikConrad Angebote

TECHNISAT AIRSTAR TELESTICK 2 - USB DVB-T STICK 17,95€ inkl. VSK (Idealo 23,27€)

Preis:Preis:Preis:17,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Conrad gibt es heut den AIRSTAR TELESTICK 2 von Technisat für 17,95€ inkl. Versandkosten. Von Qipu könnte es noch 6% geben.

Man bekommt für ein paar Euro weniger zwar auch DVB-T Sticks mit vergleichbarer Ausstattung, allerdings haben mich die Amazon Kundenrezensionen dazu gebracht, ihn trotzdem als Deal einzustellen.

Dort wird vor allem die Qualität gelobt und das es keine Probleme bei der Installation des Stickes gibt - selbst unter Win7 64 Bit. Das ist meist bei den billig DVB-T Sticks ein Manko. Die beiliegende Software ist wohl auch zu gebrauchen.



Ausstattung

Empfang digitaler TV- und Radioprogramme via DVB-T
Elektronischer Programminformationsdienst
Videotext
Aufnahmefunktion
Timeshift-Funktion
Komfortables Bildschirmmenü (OSD) in 11 Sprachen (CZ, DE, EN, FR, HU, IT, PL, PT, RU, FI, UK)
Inklusive Video-Editing-Software EVE v2 (Windows® XP bis Windows® 7 32/64 unterstützt).

Lieferumfang

AirStar TeleStick 2
DVB-T-Antenne
Adapter für DVB-T-Antenne
Fernbedienung (mit integriertem IR-Empfänger)
DVBViewer TE2-Software
Video-Editing-Software EVE v2.

Systemvoraussetzungen

Windows® 7 (x86/x64)
Windows Vista™ (x86/x64)
Windows® XP (x86/x64)Intel Pentium III 1000 oder höher (für SDTV)
Intel Pentium 4, 2.6 GHz oder höher (für HDTV)1 verfügbarer USB 2.0 Port30 MB **** Festplattenspeicher zur Installation
10 GB **** Festplattenspeicher für die DVR-Funktion (Digitaler Videorekorder)
512 MB RAMSound Blaster kompatible Soundkarte
Grafikkarte mit DirectX-Unterstützung und aktuellen Treibern
DirectX 9.0 (oder höher).

10 Kommentare

300-xl.jpg

"Die beiliegende Software ist wohl auch zu gebrauchen. "

Hm bei den Bewertungen bei Conrad hab ich gelesen, dass einige bemängeln, dass die Software nicht dabei ist, sondern vom Hersteller besorgt werden muss.

Alex1987

"Die beiliegende Software ist wohl auch zu gebrauchen. "Hm bei den Bewertungen bei Conrad hab ich gelesen, dass einige bemängeln, dass die Software nicht dabei ist, sondern vom Hersteller besorgt werden muss.

Beziehen sich auf Windows 7 64 Bit. Da hat Technisat irgendwann ein Update raus gebracht, was man von der HP laden muss.

HOT - allein für die Verwendung des Genitivs in der Beschreibung! Halbwegs korrektes Sprach-/Schriftdeutsch wird hier leider zunehmend zur Mangelware!

taugt die Antenne denn?
hab schon nen Stick, aber die Antenne ist Murks und die kostet ja normalerweise fast schon soviel

Ein klares HOT von mir.

Ansonsten kann ich jedem nur das Programm ProgDVB empfehlen, läuft unter jedem halbwegs aktuellen Windows, erkennt eigentlich jede Karte und ist kostenlos.

Bei der Prüfung werden sie irgendwann auch feststellen, dass sie mit der DVB-T Abschaltung Zuschauer verlieren würden. Das wird die Werbekundschaft natürlich begeistern. Nö, die werden weiter senden. Schätze, die 'Drohung' DVB-T abzuschalten rührt von den zu niedrigen Zahlen bei den HD+ Sklaven. Strategie: DVB-T Abschaltung treibt Zuschauer in die HD+ Sklaverei.

Alleine die ankündigung hat schon einige die ich kenne zu Sat und Kabel gehen lassen.

nicht wirklich durchdacht diese Strategie

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text