Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Techno Motoröl 5W-40 oder 5W-30 bei Action für 2,98 Euro/Liter
232° Abgelaufen

Techno Motoröl 5W-40 oder 5W-30 bei Action für 2,98 Euro/Liter

2,98€3,95€-25%Action Angebote
21
eingestellt am 23. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Laut Beschreibung bei Action.de:
Vollsynthetisches Motoröl mit verlängerten Wechselintervallen für Benzin, LPG und Diesel.

Normalpreis liegt rund einen Euro höher.
Zusätzliche Info
Action AngeboteAction Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Völlig ausreichend, solang es die erforderlichen Spezifikationen erfüllt. Fahre selbst bei meinem Arbeitsauto noch billigeres Öl. Nur bei Leistungsmotoren würde ich höherwertigeres Öl verwenden, aufgrund der besseren Additive.
21 Kommentare
Weiß nicht ob ich beim Motoröl sparen wollen würde.
mysterox23.01.2019 06:05

Weiß nicht ob ich beim Motoröl sparen wollen würde.


Bei gleicher Qualität eines teureren Produktes, warum nicht?
Ob das hier die Qualität hat, ist eine andere Frage...
Aber sparen wollen wir doch alle...
Motoröl, Reifen und Bremsen...
Wer da "auf Teufel komm raus" sparen will ist es selber schuld....
Lipptronvor 2 m

Bei gleicher Qualität eines teureren Produktes, warum nicht?Ob das hier …Bei gleicher Qualität eines teureren Produktes, warum nicht?Ob das hier die Qualität hat, ist eine andere Frage...Aber sparen wollen wir doch alle...


Stimmt, hast du recht. Habe mich da etwas unglücklich ausgedrückt.
Für den Preis vollsynthetisch?
Völlig ausreichend, solang es die erforderlichen Spezifikationen erfüllt. Fahre selbst bei meinem Arbeitsauto noch billigeres Öl. Nur bei Leistungsmotoren würde ich höherwertigeres Öl verwenden, aufgrund der besseren Additive.
Gibt es irgendwo Infos darüber, welche Freigaben das Öl hat?
Fürs Fichtenmoped ok
mysterox23.01.2019 06:05

Weiß nicht ob ich beim Motoröl sparen wollen würde.


naja, bei den neuen Ölen sind sowieso kaum noch Additive drin, weil man sonst wieder mit den ganzen Abgasreinigungssystemen Stress kriegt, war ja ein Grund warum das Mobil1 0W40 New Life ausm Programm genommen wurde. Und im zweifelsfall besser das Öl-Intervall halbieren und Billigöl als teures Öl bis zum letzten KM der Longlife Distanz ausreizen. Wer nicht auf der AB Dauerlast gibt, dürfte kaum an die thermischen Grenzen von vollsynthetischen W30 Ölen kommen.
Krokoovor 16 m

naja, bei den neuen Ölen sind sowieso kaum noch Additive drin, weil man …naja, bei den neuen Ölen sind sowieso kaum noch Additive drin, weil man sonst wieder mit den ganzen Abgasreinigungssystemen Stress kriegt, war ja ein Grund warum das Mobil1 0W40 New Life ausm Programm genommen wurde. Und im zweifelsfall besser das Öl-Intervall halbieren und Billigöl als teures Öl bis zum letzten KM der Longlife Distanz ausreizen. Wer nicht auf der AB Dauerlast gibt, dürfte kaum an die thermischen Grenzen von vollsynthetischen W30 Ölen kommen.


Oh ein Experte
Glaub mir mal, in den Ölen sind heute so viele additive, ohne diese würden gar nicht die Anforderungen an ein modernes Öl erfüllt werden. Bis auf die etwas herab gesetzte HTHS-Festigkeit und Viskosität in oberen Temperaturbereichen, ist das Öl fast identisch. Wir reden hier immer noch von einem sehr sehr guten Öl, bei dem eher das Problem ist, Plagiate in diversen Online Shops zu bekommen...
hammer Preis
20526979-Z7bPc.jpgHier Mal die Daten vom 5W-40
Solange das Öl die entsprechenden Freigaben bekommt, ist es auch kein minderwertiges Öl... wenn ich das unterstelle, brauche ich mich hier auch gar nicht umzusehen und lebe nach dem Motto meiner Oma ("was nichts kostet, ist auch nichts"). Weiterhin gibt es mehr als genug Tests, die genau das untersucht haben und zeigen, dass billige Öle (mit Freigabe) teuren in nichts nachstehen. Aber das ist in Deutschland beim Öl wohl ähnlich, wie bei der Automarke... deutsche Marken werden immer in den Himmel gelobt, auch wenn zum Beispiel ein Toyota in fast allen Tests (also wichtige Dinge, wie Zuverlässigkeit und Qualität/Haltbarkeit) besser abschneidet (mal abgesehen davon, ob das Toyota-Design gefällt (mir nicht)). Da kaufen die Leute lieber einen Golf mit damals neuem TFSI und schmeißen den mit 45.000km wegen Motorschaden auf den Müll, als einen vergleichbaren Japaner oder Koreaner, der darüber hinaus für's gleiche Geld auch noch mehr Ausstattung bietet.

Blöd ist nur, dass ich in der Artikelbeschreibung keine Freigaben finden kann... und die Produktbilder sagen da leider auch nicht viel aus... es sieht zwar so aus, als wären Freigaben angegeben, aber die kann man nicht lesen.

edit: ah, danke für das lesbare Produktbild
Bearbeitet von: "tigermac" 23. Jan
Nur weil die üblichen Hersteller Freigabenummern auf dem Etikett stehen ("Performance Level"), heisst das nicht, dass die offiziellen Händlerfreigaben erteilt wurde. Die lassen sich die KFZ-Hersteller nämlich gerne sehr teuer vom Öl-Hersteller bezahlen.
ACEA A3/B4 zählt. Und das ist eine hohe Klasse. Habe selber Jahre lang Action Öl mit LPG gefahren und alles war gut.
@ tigermac

Echt auf den Punkt gebracht, aber der deutsche will von vorne bis hinten beschissen werden.
Haben in 25 jahren 4 japaner. Bis auf einen Endtopf und einmal Querlenker nach 200000 km bei einem Auto sonst nur normaler Service.
Avatar
GelöschterUser1051945
Wenn die Qualität der üblichen Action-Qualität entspricht, kann man auch einfach eine Hand voll Sand in den Einfüllstutzen rieseln lassen.

Nur wo Herstellerfreigabe ACEA A3/B4, Vw..., Daimler..... steht ist die Spezifikation definitiv erfüllt.

Bei dem Öl steht Performance Level, von Freigabe lese ich da nix. Bedeutet der Hersteller ist der Meinung er erfüllt die Spezifikation. Getestet wurde es nicht von den Herstellern!
Bearbeitet von: "GelöschterUser1051945" 23. Jan
[quote=Thaumas]Wenn die Qualität der üblichen Action-Qualität entspricht, kann man auch einfach eine Hand voll Sand in den Einfüllstutzen rieseln lassen.horror[/quote]


Erklär.... Hast du statt motoröl, frittenfett bekommen oder woher die aussage über action und Qualität
GelöschterUser105194523.01.2019 12:34

Wenn die Qualität der üblichen Action-Qualität entspricht, kann man auch ei …Wenn die Qualität der üblichen Action-Qualität entspricht, kann man auch einfach eine Hand voll Sand in den Einfüllstutzen rieseln lassen. Nur wo Herstellerfreigabe ACEA A3/B4, Vw..., Daimler..... steht ist die Spezifikation definitiv erfüllt.Bei dem Öl steht Performance Level, von Freigabe lese ich da nix. Bedeutet der Hersteller ist der Meinung er erfüllt die Spezifikation. Getestet wurde es nicht von den Herstellern!


Die Freigaben bedeuten ein scheißdreck. Geh du weiter träumen in deiner rosa roten Traumwelt.
Avatar
GelöschterUser1051945
Mikrotekvor 3 h, 4 m

Erklär.... Hast du statt motoröl, frittenfett bekommen oder woher die a …Erklär.... Hast du statt motoröl, frittenfett bekommen oder woher die aussage über action und Qualität


Man rufe die Webseite auf und staune direkt über drei Rückrufe die eingeblendet werden. Die Worte Action und Qualität sollten niemals im selben Satz benutzt werden!

Y.Berionvor 6 m

Die Freigaben bedeuten ein scheißdreck. Geh du weiter träumen in deiner r …Die Freigaben bedeuten ein scheißdreck. Geh du weiter träumen in deiner rosa roten Traumwelt.


Sorry, meine Aussage bezog sich natürlich nur auf halbwegs seriöse Ölhersteller. Natürlich gibt es genug Produkte wo die Angaben auf dem Etikett frei erfunden sind. Wie z.B. der Ganze geprüfte und zertifizierte Chinaschrott der hier regelmäßig gefeiert wird.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1051945" 23. Jan
Ok, wenn das dein argument ist, Hoff ich das du nichts aus dem vag konzern hast, die rufen oft zurück, also alles Müll?! Oder?
Ich komm nicht drauf warum das schlecht sein soll aber egal.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von michaelstg. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text