5161°
Gepostet vor 4 Tagen

TeddyCloud: Kostenlose Alternative zur Tonies Cloud - Webradio und Tags ohne Einschränkungen - Toniebox

Geteilt von
Drici
Mitglied seit 2014
30
6.158

Über diesen Deal

Die Toniebox ist ein beliebtes und auch gehasstes Kinderprodukt. Die größten Kritikpunkte sind das geschlossene Ökosystem und der Datenschutz.
Dazu gehört neben dem hohen Preis, dass nur Kreativ-Tonies mit eigenen Inhalten bespielt werden können und das mit maximal 90 Minuten. Auch wird jeder Tastendruck der Box an den Hersteller übertragen.
Insbesondere technisch affine Nutzer werden davon abgeschreckt.

Mit der selbst gehosteten Cloud gibt es solche Einschränkungen nicht mehr. Jeder Tonie kann mit beliebigem Inhalt in beliebiger Länge bespielt werden. Auch ist es möglich, die Toniebox als Live-Radio zu verwenden. Statt der Tonies können günstige SLIX-L Tags verwendet werden. In Kombination mit einem kreativen Kopf, etwas Geschick oder einem 3D-Drucker sind so keine Grenzen mehr gesetzt.
Auch die Nutzung der originalen Figuren bleibt weiterhin möglich!
Außerdem: Das Logging an den Server des Herstellers wird komplett unterbunden und die Daten per MQTT zum Beispiel für Home Assistant aufbereitet.


Die Software existiert zwar schon etwas länger, aber jetzt ist die grafische Oberfläche so weit gereift, dass die Nutzung nun sehr bequem möglich ist.

TeddyCloud Tonies:
2360586_1.jpg
TeddyCloud Toniebox:
2360586_1.jpg


Auch war es in der Vergangenheit schon möglich, die Box mit TeddyBench mit eigenen Inhalten auf eigenen RFID-Tags zu bespielen. Dazu muss nur die microSD Karte entnommen werden, um die Inhalte dann auszutauschen.

Bild von TeddyBench
2360586_1.jpg

Eigene Figuren

2360586_1.jpg2360586_1.jpg
Hier noch ein allgemeines Video vom 37C3 zu nicht vorgesehen Möglichkeiten der Box und dem fragwürdigen Datenschutz.



Alternativ bei media.ccc.de: media.ccc.de/v/3…ng/

Im Toniebox Reverse Engineering Wiki finden sich weitere Informationen zur Installation der Software. Die Community hat einen Telegramkanal und ein eigenes Forum.

Alle, die die Software bereits nutzen oder eigene Tonies basteln, her mit den Bildern!

Ich kann keinen Support per PN leisten. Auch Fragen sind hier als Kommentar oder direkt in Telegram oder im Forum von Team RevvoX aufgehoben.

PS: Softwaredeals scheinen beliebt und gewünscht zu sein, beispielsweise:
- ChatGPT 4o
- Fallout in Excel
GitHub Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Drici, vor 5 Minuten
Sag was dazu

374 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. KingofBongoBong's Profilbild
    Süß und kreativ... Was man alles machen kann. Bin echt beeindruckt. Mir persönlich wäre das aber zu viel zeitaufwendiger Technik-Klimbim und was der gute Herr Tonie mit den Klicks an den Tonie-Öhrchen macht, ist mir persönlich auch total wurscht. Meine Tochter ist mit dem handelsüblichen Tonie gut bespaßt, die Omas haben was zum Schenken und man muss dank Stadtbibliothek auch nicht jeden Tonie kaufen.
    Kiesel1's Profilbild
    Bei einigen Versionen der Box sind es nicht nur Ohrenklicks sondern wo die Box sich befindet (via WLAN triangulation)
  2. CrowleyX1's Profilbild
    Naja. Auf die Möglichkeit hinzuweisen ist eine Sache. Werbung für die potentielle Nutzung von Raubkopien zu machen und das als Deal zu verkaufen ist aber mMn schwierig.
    gtown's Profilbild
    Wieso. Man kann doch Sachen drauf laufen lassen die einem gehören.... (bearbeitet)
  3. GelöschterUser's Profilbild
    Lieber so einen Deal, als den 100. Amazon Schrott..
  4. bigApple's Profilbild
    Werde alle Infos an meinen 7 jährigen Sohn weiterleiten, er soll sich damit befassen. Ab jetzt wird kein Original Tonie mehr gekauft.
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    Es ist gar keine schlechte Idee, das mit ihm zusammen zu machen.
    Und wenn man die ESP32 Variante hat, kann man mit ihm sogar anfangen mal mit Arduino eigene Software für die Box zu schreiben.
  5. peter30's Profilbild
    Mal komplett abgesehen von der Diskussion, ob Deal oder nicht - ich finde, das ist ein klasse Projekt!

    Ich würde mir wünschen, die Entwickler kümmerten sich als nächstes um SONOS, da ist der Leidensdruck aktuell mindestens genauso hoch, schade um die tolle Hardware! (bearbeitet)
  6. Hansbrox's Profilbild
    Wo ist hier ein Deal?
  7. Apnoist's Profilbild
    Jetzt mal als nicht Informatiker, wie lade ich es runter und wo installiere ich es?
    iKai154's Profilbild
    Es reicht eigentlich das Programm Teddy bench und die sdkarte aus der Box. Mit der Software kann man den Tags dem Inhalt zuweisen.
  8. .pRoPh3t.'s Profilbild
    Super Deal - und Danke für die Info. Mal schauen ob ich das umsetze für unsere alte Box.

    Wir sind mittlerweile auf die Tiger APP und ne Tiger Box für unsere Kinder umgestiegen "irgendwie praktischer". Kann die Box mehr empfehlen. Zudem das Abo im Deal für 6 Euro pro Monat zu haben.
    marpre's Profilbild
    Genau, ich habe von Anfang an für die beiden Kinder zwei tigerboxen geholt. Mit dem Abo kostet das, mit den aufladekarten aus einem der Deals hier, keine 5 Euro im Monat. Dafür können die Kinder alle beide hören, was die wollen, es gibt keine prügelei wer welchen Tonie bekommt usw. Man kann mit einem Abo bis zu 5 Boxen aufnehmen, das war für mich einer der Entscheidungsgründe.
  9. manicheee's Profilbild
    was ich noch nicht verstanden habe ist, ob ich die TeddyCloud nutzen kann ? Kann ich custom RFID Karten bauen und diese dann mit beliebigen Inhalt füllen, aber die TeddyCloud NICHT nutzen ?

    VG
    Knut4President's Profilbild
    Wie Drici schon schrieb, ist auf dem Tag kein Inhalt.
    Es gibt zwei Möglichkeiten da Musik mit zu verknüpfen.
    1) Toniebox aufschrauben, SD Karte entnehmen, Musik/Hörspiel (besonderes Dateiformat) auf die SD kopieren (Dateiname und Verzeichnisname ergibt sich aus der ID des Tags), SD einlegen, Box verschrauben. Ist also relativ aufwendig, wenn man häufig neue Tags hat.

    2) Toniebox mit TeddyCloud
    Dafür muss die TeddyCloud lokal auf ein Homesever (oder NAS, oder PC) aufgesetzt werden.
    In der TeddyCloud legt man dann die Musik/Hörspiele ab und verknüpft die ID des Tags damit.
    Die Box muss "gehackt" (nur einmalig). Also Box aufschrauben, Kabel an Programmierschnittstelle, Firmware auslesen, Firmware manipulieren (IP von der TeddyCloud hinterlegen + SSL Zertifikate tauschen), Firmware aufspielen und Box zuschrauben.
    Hier ist der initiale Aufwand also recht hoch und man muss etwas Skill mitbringen (Docker aufsetzen, flashen), kann dann aber recht schnell neue Tags anlegen und alte mit neuen Inhalten bespielen.
    Ich habe z.B. ein Tag "Drei Fragezeichen" und wechsle für meine Kinder regelmäßig den Inhalt mit einer neuen Folge, damit es nicht langweilig wird.
  10. KaZaAaK's Profilbild
    Dieser Deal verdient wesentlich mehr Beachtung und Temperatur.

    Hot und danke
    Chiller2020's Profilbild
    Das ist kein Deal aber durchaus eine Neuigkeit oder gar sogar eine Diskussion
  11. Hansbrox's Profilbild
    Ich verstehe den Sinn nicht. Entweder ich kaufe mir eine Toniebox, es funktioniert und ich muss nicht basteln. Oder ich bin Bastler und baue mir direkt eine Alternative. Warum kauft man sich etwas fertiges und baut es dann um. Es ist so sinnfrei wie die Leute, die sich einen V8 in einen Tesla einbauen.
    Ich spare mir das Basteln, nutze die gewonnene Zeit und investiere sie in gemeinsame Zeit mit den Kindern. (bearbeitet)
    alextiekam's Profilbild
    Es kann ja sein, dass man die schon hat und nun gibt es halt die möglichkeit... nicht direkt mit Release der toniebox.

    Gibt unzählige Gründe. Einfach mal über den eigenem tellerrand gucken.
  12. lisaki's Profilbild
    Für mich als berufstätige Mama von nur einem Kind ist mir vollkommen unklar, wie viel Zeit andere Eltern haben, um sich gern & ausgiebig mit so etwas zu befassen. Wenn ich so viel Zeit übrig hätte, würde ich in der Zeit mit meinem Mann einfach chillen. (bearbeitet)
    v1et4nh's Profilbild
    Manche Leute sehen das eben als Hobby an
  13. Cassius83's Profilbild
    Bei soviel Beteiligung an so einem Thema, finde es immer wieder erstaunlich, wieviele Leute es im Jahr 2024 noch gibt, die anscheinend mit einem Nokia 5130 rumlaufen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Aufregen über Datenschutz einer Toniebox und dann ein iPhone/Andoid Telefon in der Tasche und eine Alexa zu Hause. ich bin ja auch für Datenschutz, aber in der Welt in der wir leben, brauch mir keiner mit einem Smartfone mit dem Argument Datenschutz kommen. Der Drop ist gelutscht
    Aber das ist nur meine Meinung....
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    Gibt schon einen Unterschied. Man entscheidet es für sich selbst. Mein Kind soll selbst entscheiden dürfen, wo seine Daten so rumschwirren?
    Nur weil man für sich selbst ein Teil des Übels zulässt, heißt es ja nicht, dass man da, insbesondere wenn die Hürde kleine ist, einen Riegel vorschiebt oder dem kritisch gegenüber steht?
    Bei manchen Dingen muss man auch differenzieren.
  14. Geilonso_der_2te's Profilbild
    Das Gefrickel und meine Zeit, die frustrierten Kinder und der Ärger Zuhause, wenn mal was nicht geht, stehen in keinem Verhältnis zu den 15 €, die man für einen Tonie hinlegen muss. Zusätzlich muss man die Inhalte ja dann trotzdem irgendwo herbekommen.

    Kein Anwalt, wäre mir aber nicht sicher, ob da 202a und 2020b StGB nicht irgendwie tangiert werden. Die Boxen sind personalisiert und wenn der Hersteller das irgendwie mitbekommt, wäre ich mir erstens nicht sicher, ob das durch ein Update einfach unterbunden werden kann´und zweitens, ob es nicht einen Blauen Brief dann gibt.
    HolGORE's Profilbild
    Denke auch, dass man mit lebenslänglich rechnen kann.
  15. dieter.mann's Profilbild
    Coole Sache. Danke für den Deal
  16. boxcee's Profilbild
    Für die allermeisten ist das doch gar nicht umsetzbar...
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    TeddyCloud braucht schon etwas Expertise oder den Willen etwas Neues zu lernen.

    Aber TeddyBench kann jeder verwenden, der eine microSD in einen PC stecken kann.
  17. Skully92's Profilbild
    Kann man jede Tonie Box darauf umstellen ? Also unabhängig von Modell und Firmware Version ?

    Oder wird auch eine eigene Hardware benötigt ? (bearbeitet)
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    Geht mit jeder Toniebox. Der Weg dazu ist im RevvoX Wiki für jede Variante der Box beschrieben.
  18. Dreamcatcher3107's Profilbild
    Ich hatte mich Mal vor einiger Zeit in die Materie eingelesen, da ich es als Kommentar unter einem Deal gelesen hatte.
    Bin der Meinung dabei gelesen zu haben, dass nicht jeder der SLIX-L Tags funktioniert, korrekt?
    Gibt es eine sicher Bezugsquelle für funktionierende Tags?
    FranzOrtehofer's Profilbild
    RFIDfriend auf Kleinanzeigen z.B.
  19. tuete2003's Profilbild
    Alles ganz fantastisch aber ich habe bis heute noch keine DAU sichere Installationsanweisungen für die TeddyCloud gesehen und finde auch hier keine Schritt für Schritt anleiten z. B. Für einen Raspberry Pi. 
    Ich brauch echt was wo jeder Schritt, jede kommsndozeile einmal beschrieben ist was die macht wofür die da ist. 
    weil dass es teddycloud gibt weiß ich schon. Aber ein schritt für schritt Anleitung hab ich noch nirgends gesehen. Immer nur so generische Beschreibungen wo man immer wieder noch in den Kommandos anderer Apps rumsuchen muss….
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    Im Wiki ist jeder Schritt und jedes Kommando in Bezug auf die Toniebox und teddyCloud beschrieben.
    Der Rest ist sehr individuell und sehr unterschiedlich. Die einen haben eine NAS, die anderen einen Homeserver, einen Raspberry PI oder nutzen einfach ihren PC.
    Das lässt sich schwer für jede Möglichkeit idiotensicher abbilden, insbesondere wenn sich dort etwas ändert. Dazu finden sich auch im Netz bereits sehr viele Anleitungen.

    Ich würde vorschlagen, dass du dich durch die Anleitung arbeitest und in Telegram deine offenen Fragen klärst. Danach bist du auch herzlich eingeladen deinen Weg im Forum zu teilen, wie es der ein oder andere auch getan hat.
  20. zimb0's Profilbild
    Über Pro und Contra dieses Deals ist hier ja schon diskutiert worden. Da es hier viele Bastler gibt: Was ist eure Lösung für die Custom Figuren? Ich nutze aktuell RFID Karten mit DM-Fotoaufkleber. Kosten pro fertiger Karte ca. 70 Cent


    47569001-Z93GC.jpg
    gaesteklo_007's Profilbild
    Ich habe den NFC Tag mit einem Bild einlaminiert (kann ohne Beschädigung wieder herausgeholt werden).
    Da man ja einen kleinen Abstand zwischen Box und Tag benötigt, habe ich das ganze auf eine Schicht Moosgummi geklebt. Dadurch kann man auch schön verschiedene Farben erzeugen. Dann kommt noch eine dicke, selbstklebende Magnetfolie drunter.
    Kann man in jeder gewünschten Form herstellen. Meine passen exakt auf die TonieBox Auflagefläche. Bilder der CD Cover eignen sich perfekt..

    47573248-khAkz.jpg47573248-VRnD9.jpg47573248-jdvkU.jpg
  21. PH1407's Profilbild
    Kein Deal, daher cold.
    Drici's Profilbild
    Autor*in

    Eiskalt (bearbeitet)
  22. Bufford's Profilbild
    Hat auch jemand ne Lösung für die grauenhafte Akkulaufzeit ?
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    Sub-C NiMH Zellen einbauen.
  23. Hortler's Profilbild
    Nice F.O.S.S. FTW
  24. Duffpaddy's Profilbild
    Schade das das kein Deal ist und bald raus fliegt.

    Dennoch einmal danke für deine Mühe
    IVleafclover42's Profilbild
    ChatGPT 4o durfte doch auch als Deal stehen bleiben und brennt aktuell bei über 6000°.
  25. bar15's Profilbild
    Ab sofort jedes Open Source Projekt auf GitHub hier als Deal eintragen.


    Erstelle auch gleich einen "Ubuntu kostenlos benutzen" ...
    Buschi62's Profilbild
    Mydealz wird immer lächerlicher. Nächster Deal, frische Luft im Wald.
  26. N_H232's Profilbild
    Ich bau grad eine Tonuino Box...die kann ich mir jetzt wohl sparen
    Wyphorn's Profilbild
    Ich hab tonuinos gebaut und meine Kinder haben trotzdem tonie boxen bekommen. Tonuinos scheitern an mehreren Dingen:
    1) die Tags. Obwohl ich mir die Mühe gemacht habe und bedruckbare RFID Karten bedruckt habe, ist das Handling störend und die Herstellung zeitaufwendig. Eine kindertaugliche Lösung für viele Inhalte ist einfach schwer herzustellen. Tonie figuren sind einfach viel geiler.
    2) die SD Karte. Furchtbar dieser Nummernkram. Furchtbar, dass man die Box öffnen muss um neue Inhalte aufzuspielen
    3) der Preis. Tag, Hörspiel und Arbeitszeit. Da bin ich beim Preis von einem gebrauchten tonie. Dann Kauf ich doch lieber den.
    4) die Bastelei. Wenn man sich die fertigen Boards kauft, ist das für jeden sicher machbar. Sonst nur für fummler. Aber auch Dinge, wie "brauche ich einen Pegelwandler zum RFID Modul" und andere technischen Probleme schrecken halt viele Leute ab und werden mMn auch nicht angemessen von den tonuino Team ernst genommen.

    Espuino ist für mich leider gar kein Bastelprojekt, sondern schon kommerziell. Willst du es machen, brauchst du den shield hier und das Ding da und dieses Board hier. Und alles nur per PN von einem Forum User kaufen. Höchst suspekt. Am Ende bezahlt man da mehr als für die tonie Box. Das war der Grund, warum ich das nie probiert habe, sondern direkt zur toniebox gegangen bin. Internet gibt's nur per Handy Hotspot wenn es neue tonies gibt.

    Und die Hörspiele, die ich als tonie nicht bekomme oder wo die tonies blöde Hörspiele haben, gibt's per Teddybench. Das funktioniert nämlich wirklich gut.
  27. dermitdenflottensprüchen's Profilbild
    Wenn ich mir die Kommentare hier so anschaue, wird mir definitiv klar, warum die Digitalisierung in Deutschland so scheiße ist und ich am Morgen immer noch wie ein Trottel mit Bargeld beim Bäcker zahlen muss, während ich in fucking Timbuktu beim Street-Food mit Karte zahlen kann.
    Mobe0815's Profilbild
    Sei froh, dass es noch Bargeld gibt.
  28. TundS's Profilbild
    Hot
  29. goldjungeee's Profilbild
    Hot. Danke
  30. Buschi62's Profilbild
    Würde gerne Mal wissen, ob irgendein hotclicker das hier erfolgreich bauen/nutzen konnte. Ist ja eh nur ein click bash von der Telegram Gruppe und dem Forum, um Werbung zu machen. Demnächst stellen wir allen bastelkram als Deal rein. Als nächstes die phoniebox, oder einfach Mal docker, oder onlyoffice.

    Plemplem.
    Pali1403's Profilbild
    Ich habe die Teddycloud am laufen als Docker Container.
    Tooniebox als ESP32 Variante.
    War eigentlich für meine zukünftige Kleine gedacht, bis ich das Männerspielzeug für mich entdeckt habe… jetzt habe ich einige Filmfiguren mit NFC Tags ausgestattet und lasse zb. die gekauften Hörbücher oder Themes abspielen. Kommt bei Kindern ab 2 Jahren super an
  31. IVleafclover42's Profilbild
    Vielen Dank. Superhot, auch wenn kein direkter Deal.
  32. DerKörnigeFreshe's Profilbild
    Hot! Gerade eine gebrauchte Box zum Basteln geholt. Kommt wie gerufen ✌️
  33. rapha50's Profilbild
    Die größte Frage ist, wo bekommt man die einzelnen Tonie mp3 als Download.
    Panther368's Profilbild
    Kindergarten / Bücherei / Freunde
    Man braucht sie ja quasi nur zum downloaden mit der Box
  34. Kiesel1's Profilbild
    Leider kein Deal. Und leider wird in der Beschreibung nicht erwähnt wie unfassbar aufwendig es ist die toniebox bereit zu machen für teddycloud.
    Drici's Profilbild
    Autor*in
    teddyCloud und die Modifikationen an der Box selbst sind kein großer Aufwand.
    Wenn einem die Infrastruktur fehlt und man keine NAS oder ähnliches mit Docker hat, kann das Aufsetzen dessen aber etwas Zusatzaufwand bedeuten. Wie oben schon gesagt, ist das höchst individuell.
  35. Belyytiger's Profilbild
    Vielen Dank!
  36. vivatrodi's Profilbild
    Danke 🏼
  37. Chiller2020's Profilbild
    Warum zum teufel wird bei MyDealz OpenSource-Software als Deal veröffentlicht? Was ist daran ein Deal?!
    Dann mach ich das demnächst auch mit allen meinen gesternten GitHub-Projekten, wird ja angenommen... so dämlich.
    foxylion's Profilbild
    Mach doch.. ;-) ist halt die Frage ob die Community die auch so toll und nützlich findet wie das was du bei GitHub so gestared hast.
  38. hovarda's Profilbild
    Dabke danke danke..... Deal hin oder her, super informativ und wertvoll.
    Thx
  39. Krokonator's Profilbild
    Hat jemand einen kinderfreundlichen MP3 Player mit Display und Lautsprecher in den man einfach eine SD Karte reinmachen oder den internen Speicher beschreiben kann?
    Finde das ganze als Cloud Lösung irgendwie ein bisschen unnötig.
    Snackboy88's Profilbild
    Es gab mal eine Tigerbox ohne den ganzen Wifi Quatsch. Die war mit Micro SD Slot und konnte einfach das abspielen was drauf war. thalia.de/sho…565
  40. HamburgerDealer's Profilbild
    versteh es noch nicht.

    also kannnich meine Tonie box unbauen?
    CyBeR-ExTrEm's Profilbild
    Ja zum Kassettenrecorder
's Profilbild