95°
ABGELAUFEN
Tefal ActiFry YV9601 2in1 Heißluft-Fritteuse (Amazon.de und mediamarkt.de)
Tefal ActiFry YV9601 2in1 Heißluft-Fritteuse (Amazon.de und mediamarkt.de)

Tefal ActiFry YV9601 2in1 Heißluft-Fritteuse (Amazon.de und mediamarkt.de)

Preis:Preis:Preis:169€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt die Heißluft Fritteuse mal wieder zu einem guten Preis. Natürlich nicht der Bestpreis von Redcoon aus dem letzten Jahr aber für 169EUR habe ich sie länger nicht gesehen.

Vorteil dieser Fritteuse sind die 2 Garebenen, sodass man Fleisch/Fisch und Beilage direkt in einem machen kann.

11 Kommentare

Also die 2. Ebene...ob das so ein Vorteil ist...

Ich hab die 2in1 jetzt ca 2 Jahre. Nutze sie aber fast nur ohne die 2 Ebene, da dann die Pommes (z.B.) unten labberig werden. Und wenn man zu viel unten reinpackt, wird es auch labberig. Man kann max für 2 Personen Pommes machen, sonst klappt das mit der Luftzirkulation nicht.

Gesünder als eine normale Frittuese ist das allemal...aber geschmacklich fehlt dann doch das Fett. Erwähnenswert wäre auch, dass fertige Pommes sich schlecht salzen lassen. Die sind einfach zu trocken wenn sie rauskommen. Da bleibt kein Salz an den Pommes hängen.

Kroketten kann man auch vergessen. Die werden durch die Rotation klein gehäckselt und kommen dann nur total verstümmelt aus der Actifry raus.

Also ich bin etwas enttäuscht von diesem Gerät. Grundsätzlich würde ich eine klassische Fritteuse dieser hier vorziehen, wenn denn der Gestank nicht wäre. Das ist meines Erachtens der einzige Vorteil, dass es nicht so stinkt.

Ich habe die 2 in 1 seit 3 oder 4 Jahren.
Nach einen Jahr wurde sie ausgetauscht, da der Heizdraht sich mit einem Knall verabschiedet hat.
Letzten Monat musste ich den Griff wechseln, da dieser Abgebrochen ist (9€ + Versand).

Das was OlliHa geschrieben hat, kann ich nicht bestätigen. Ich habe meistens 750g Pommes im unteren Bereich für 22min drin, dann Teller mit Nuggets rauf (2x 4min) und im Zweifelsfall die Pommes nochmal 3min alleine laufen lassen.
Alles ohne zusätzliches Öl.
Man kann auch anstatt dem Teller ein Gitter kaufen.

Wer auf Junkfood steht, dem empfehle ich die Actifry voll und ganz.
Echtes Kochen ist aber damit nicht möglich.

Und wenn man das Rührei aus dem Rezeptbuch nachmacht, weiß man was eine Sauerei ist :-)

Damals hatte ich ca 250€ bezahlt, dass wäre sie mir nicht wert.
Aber! 169€ ist sie mir allemal wert!

Ich habe sie (vor Monaten für 130 zugeschlagen) und muss sagen, das Ding ist eine Mogelpackung. Wenn man auf 2 Ebenen zubereiten will, muss man zuerst unten zubereiten, dann die 2 Ebene einsetzen und unten wird nur noch gegart. Dadurch werden Pommes gummiartig und labberig. Außerdem dreht der Arm nicht, sobald etwas Widerstand kommt. Bei einem Reisgericht unten kommt die Sauce runter und oben wird alles trocken. Habe sie nur wegen dem Preis behalten. 130 Öcken hatte ich auch für meine alte einfachere Version bezahlt. Für 170 kann ich nur von dem Teil abraten.

Natürlich kann man Kroketten etc machen, das ist nur etwas mehr Aufwand, da man den Schieber entfernen muss
und mal per Hand rein muss.
Wir sind zufrieden, außerdem reicht es auch für 3 Personen.

Und wie ist es im Vergleich mit der Airfryer von Philips?

Ich hab Ding mal bei redcoon für 130 Euro geholt. Hab es einmal benutzt und dann doch wieder Retoure geschickt. Die Pommes werden gut, keine Frage. Dauert aber ähnlich lange wie im Backofen. Danach muss es man erstmal ordentlich sauber machen. Oder alles in die Spüli packen. Die spüli ist dann halb voll. Irgendwie hat es mich nicht überzeugt. Alles viel zu umständlich. Da ist der Ofen doch bequemer. Und die zweite Etage ist auch Mist. Man muss erstmal unten anfangen. Dann irgendwann das obere Teil rein machen. Naja überzeugt mich null

Ich finde die super. Unten Paprika, Pilze und Zwiebeln rein und oben Fisch oder Fleisch. Mir schmeckts und die meisten Teile können danach in die Spülmaschine. Ist halt Geschmacksache. Die Pommes sind halt ein guter Kompromiss.

170€... das sind viele Backofenpommes

scrab_metalervor 2 h, 57 m

170€... das sind viele Backofenpommes


Vor allem bei 1400 Watt
:-)

David8406vor 1 h, 5 m

Vor allem bei 1400 Watt:-)



David8406vor 1 h, 5 m

Vor allem bei 1400 Watt:-)


1,4kWh vs 3,0kWh... krasser Scheiß ich werf mein Ofen raus. So ein Stromfresser!

Das sollte man mal durchrechnen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text