203°
ABGELAUFEN
Tefal FZ 7002 sw Fritteuse Actifry
Tefal FZ 7002 sw Fritteuse Actifry

Tefal FZ 7002 sw Fritteuse Actifry

Preis:Preis:Preis:116,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

habe gerade die Zeit verbracht um eine neue Fritteuse zu finden. Dort bin ich dann auf die Tefal gestoßen.

Der Dealpreis bezeiht sich auch:

Gerät: 139,99 €
- 20 % Newsletter 27,99 €
+ VSK 4,90 €
= 116,89 €

Bei idealo.de geht das Teil ab 189,99 € los.

Bei Amazon 219,00 € neu
amazon.de/Tef…7FQ

Amazon Rezensionen 109 und 4,5 Sterne

28 Kommentare

Lieber gesund kochen und Dampfgaren so brauch man kein ungesundes Pflanzenfett =) und keine Fritöse für MC cain =)

Schade, dass das nur eine sw Fritteuse ist. Ich suche nämlich nach einer color Fritteuse. Hat da jemand nen Tip? (_;)

MyDFan

Lieber gesund kochen und Dampfgaren so brauch man kein ungesundes Pflanzenfett =) und keine Fritöse für MC cain =)



Deine Pommes aus dem Dampfgarer möchte ich aber mal sehen :-D :-D

TK-Pommes brauchen in der Actifry gar kein zusätzliches Fett. Wir machen immer selbst Potato Wedges, dazu brauchen wir ca. 2-3 EL Öl auf 1-1,2kg. Das ist nun wirklich nicht als ungesund zu bezeichnen. (Wir benutzen unsere Actifry seit wir sie haben mehrmals wöchentlich)

MyDFan

Lieber gesund kochen und Dampfgaren so brauch man kein ungesundes Pflanzenfett =) und keine Fritöse für MC cain =)



ist keine typische in fett badende Fritöse.

1 Messlöffel Öl genügt für 1 kg frische Pommes aus Kartoffeln, nur 3% Fett



ist was für die Diet Coke trinker..

MyDFan

Lieber gesund kochen und Dampfgaren so brauch man kein ungesundes Pflanzenfett =) und keine Fritöse für MC cain =)



Das soll ja gerade das tolle an dieser Fritteuse sein, dass man nur extrem wenig Öl braucht (siehe Beschreibung).

Pommes will ich auch nicht aus dem Dampfgarer, weiß ja nicht ob du die so isst.

MyDFan

Lieber gesund kochen und Dampfgaren so brauch man kein ungesundes Pflanzenfett =) und keine Fritöse für MC cain =)



Deine Deals sprechen auch nicht gerade von einer sehr bewussten und gesunden Ernährung...

Tut Euch das nicht an! Habe noch nie so blöde pappige Pommes gegessen. Hatte so ein Ding, habs paar mal ausprobiert und was soll ich sagen: Ab in die Bucht und bloß weg damit! Nie wieder! Dann lieber seltener Pommes essen, aber dafür knackige leckere aus der normalen Friteuse! Meine Meinung!

Passt leider wenig rein, ging bei uns daher wieder zurück...

Das Teil ist alt und war schon mal billiger als der aktuelle Vergleichspreis:
[img]http://geizhals.at/?phistgfx=462145&loc=de&age=9999&width=640&l=de&dc=EUR[/img]

andy711

Das Teil ist alt und war schon mal billiger als der aktuelle Vergleichspreis:[img]http://geizhals.at/?phistgfx=462145&loc=de&age=9999&width=640&l=de&dc=EUR[/img]



Billiger als 116,89 wohl kaum

leider ziemlich preisstabil die dinger...

Also bisher hatte ich nur gutes gehört - geschmacklich gesehen. Lediglich die frittierbare Menge wurde bemängelt... es wurde von jeweils nur eine Portion (für einen Person) soll zubereitbar sein.
Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen, dass Pommes mit quasi nur ein paar Tropfen Öl komplett frittiert werden können sollen. Ok, ich schiebe Fritten immer noch in den Backofen und verzichte ganz auf eine Fritteuse, aber trotzdem kenn ich ja auch den Geschmack von Pommes im Restaurant, der Frittenbude oder von den gängigen Burgerbratern - und wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass die mit diesem Gerät zubereiteten Kartoffelstangen auch nur im geringsten mit den letzt genannten mithalten können. Sicher werden die hier auch irgendwie durch, aber doch nicht rundum krachig knusprig?

Oder liege ich da komplett daneben? Falls ja, warum?

andy711

Das Teil ist alt und war schon mal billiger als der aktuelle Vergleichspreis:[img]http://geizhals.at/?phistgfx=462145&loc=de&age=9999&width=640&l=de&dc=EUR[/img]



Ne, aber bei Ebay hast den Nachfolger (Tefal GH8002 GH 8002 Actifry) für 119,95 ... ggf. bekommst es mit nem Preisvorschlag für das gleiche Geld.
ebay.de/itm…f0a

andy711

Ne, aber bei Ebay hast den Nachfolger (Tefal GH8002 GH 8002 Actifry) für 119,95 ... ggf. bekommst es mit nem Preisvorschlag für das gleiche Geld.http://www.ebay.de/itm/Tefal-GH8002-GH-8002-Actifry-Heisluft-Friteuse-weis-1-2-KG-/350746615562?pt=DE_Elektronik_Computer_Haushaltsger%C3%A4te_Kleinger%C3%A4teK%C3%BCche_PM&hash=item51aa209f0a


Gebraucht.

Pommes, Nuggets usw. geht alles problemlos und schmeckt auch, trotz wenig Öl.
Es dauert halt alles länger und es gehen keine großen Portionen.

Muss man nicht haben, schlecht is es aber sicherlich nicht.

Nachbarn hatten dieses Gerät und das Ergbnis war einfach schrott. Muss jeder selbst wissen.

Man muss den Preis voten, nicht die Eigenschaften! Von mir ein HOT!

1 Messlöffel Öl genügt für 1 kg frische Pommes aus Kartoffeln, nur 3% Fett



das kommt ganz auf den Messlöffel an...

Ne Friteuse für den Heimgebrauch macht nur bei bei Großfamilien etwas Sinn. Ansonsten cold, da man Pommes selbst schnippeln kann. Diese dann in ein Topf mit ca. 5 cm Sonnenblumenöl bei 150 Grad gar frittieren und dann 10 Min abtropfen, um die dann erneut bei 180 Grad knusprig zu frittieren.

Funzt super, kein Extragerät, Stellplatz einsparen (so ein Gerät ist ja auch hässlich), keine extra Reinigung ... Kein Wohlstandsmüll.

AndreasW

Tut Euch das nicht an! Habe noch nie so blöde pappige Pommes gegessen. Hatte so ein Ding, habs paar mal ausprobiert und was soll ich sagen: Ab in die Bucht und bloß weg damit! Nie wieder! Dann lieber seltener Pommes essen, aber dafür knackige leckere aus der normalen Friteuse! Meine Meinung!


Als die Actifry rausgekommen sind, hatte ich auch damit geliebäugelt. Im einen Geschäft wurden sie umworben und als das Nonplus-Ultra beschrieben. Die Vorführ-Pommes waren auch OK, aber nicht perfekt. Im nächsten Geschäft meinte der Verkäufer nur, dass man mal messen sollte, wieviel Öl bei einer richtigen Friteuse am Ende fehlt. So viel mehr ist das auch nicht. Und ein Schnitzel kann man in die Actifry auch nicht legen...

Mir wäre relativ egal ob da 3, 5, 8 oder 10% fett dran sind davon wird keiner dick ... Aber der Vorteil hier liegt doch klar darin dass ich keine 2liter Öl wegschütten muss weil ich mir pommes gemacht habe...

Das Ergebnis ist deutlich besser als die Pommes aus dem Ofen, und man braucht eben auch kein Fett. Das ist der große Unterschied zur richtigen Fritteuse, bei der man die Pommes fetttriefend bekommt.

Geschmacklich mag die klassische Fettvariante etwas besser sein, aber die Actifry kann man eben ruhigeren Gewissens verwenden (vor allem, wenn man öfters Pommes essen möchte).

Öl wegschütten? Bist du des Wahnsinns? Echte Pfennigfüchse füllen das Öl nach Benutzung wieder in die Flasche oder lassen es gleich in der Fritteuse und nutzen es über Wochen (Quatsch, ranzig, das ist der typische Öl-Eigengeschmack).

Und nochmal ernsthaft: Die Geruchsentwicklung ist auch viel geringer als bei der klassischen Fritteuse.

iRB

Mir wäre relativ egal ob da 3, 5, 8 oder 10% fett dran sind davon wird keiner dick ... Aber der Vorteil hier liegt doch klar darin dass ich keine 2liter Öl wegschütten muss weil ich mir pommes gemacht habe...

scheint mir ein "brandheißer" Deal zu sein, schau mal hier
obwohl, war bestimmt nur ein Einzelfall.

Bei uns ist die Actifry auch jede Woche mindestens 1 mal im Gebrauch. Die Pommes werden richtig schön knusprig, Calamari Fritti schmecken auch hervorragend und es gibt noch einige andere Sachen.

Preis ist hot !!!

Hurra die Actifry befindet sich schon seit geraumer Zeit auf meiner Amazon Wunschliste Gutes Angebote und ich freu mich auf die Steigerung zu den BackofenPommes

Habe bereits 2 davon, eine am HWS & eine am NWS X) Nutze ich im Single-Haushalt alltäglich öfters als Herd oder Backofen. Die Actifry ist sehr flexibel einsetzbar...
• so esse ich grade darin zubereitetes geschnetzeltes Schweinefleisch mit Gemüse
• auch asiatisch angehauchtes geköchel kann gelingen & super schmecken, sofern man etwas übt & experimentiert.
• im übrigen gelingen auch viele Frosta-Feriggerichte, je nach Packungsinhalt sogar besser als die Pfannenzubereitung.
• zur Not können auch TK-Kartoffelpuffer aufgetaut & geröstet werden
• ...

Das tolle daran ist, das man Dank der automatischen "Rührfunktion" nicht selber ständig den Inhalt wenden muss. Durch diese Zeitersparnis kann man z.B. nebenbei Gemüse waschen & kleinschneiden oder einen Salat zubereiten

Nach all der Lobpudelei nun noch zwei Ärgernisse:
• trotz sorgfältiger Reinigung (von Hand oder auch in der Spühlmaschine) zeigt der Rührhaken mit der Zeit bräunliche Verfärbungen
• der Timer piepst nach Ablauf der Zeit mehrmals, es erfolgt aber offensichtlich keine Sicherheitsabschaltung innerhalb einer angemessenen Zeit nach Ablauf des Timers. Wer Pech hat und sich z.B. durch einen Haustürbesucher oder durch ein Telefonat ablenken lässt bekommt "Kohle Brickets" und eine verrauchte Küche.

iRB

Mir wäre relativ egal ob da 3, 5, 8 oder 10% fett dran sind davon wird keiner dick ... Aber der Vorteil hier liegt doch klar darin dass ich keine 2liter Öl wegschütten muss weil ich mir pommes gemacht habe...


schau dir mal die oleoclean an, die macht sinn.
Finger weg von der Actifry !!!

Wir bereiten in dieser Friteuse Pommes für 4 Personen.
Sprich nen 3/4 Kilo geht locker rein!
Ist zwar voll aber es Geht! Heiße Luft verteilt sich sehr gut!

Außerdem kann man darin sehr gut gefrorenes Gemüse bereiten!



PS: Ebenfalls sehr gut ist, das man (zumindest Wir) alle Teile in die Spühlmaschine geben kann.


Edit: Wabbellige Pommes bekommt man auch nicht, wenn man sie eben 15-20 Minuten "garen" lässt. Dann sind diese schön knusprig!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text