Tefal Heißluft-Fritteuse ActiFry Mini FZ2000 für 119€ - Heißluft-Fritteuse bei LIDL
216°Abgelaufen

Tefal Heißluft-Fritteuse ActiFry Mini FZ2000 für 119€ - Heißluft-Fritteuse bei LIDL

16
eingestellt am 18. Aug 2017
Bei Lidl gibt es gerade die Mini-ActiFy im Angebot.

Auf den Preis kommt ihr mit Newslettergutschein (4,95€ Rabatt).

Tja ein Preisvergleich fällt schwer. 140€ verlangt ein weiterer Händler @ eBay.

Für wen eignet sich das Teil: Singles. Punkt. Nicht mehr und nicht weniger, weil das Fassungsvermögen von 600g nicht mehr her gibt.

1036491-rXFpx.jpg
Eigenschaften:

  • Füllkapazität: 600 g
  • 2 patentierte Technologien: Heißluft-Zirkulation: schonendes Garen des Frittierguts bei ca. 150° C mit automatischer Temperaturkontrolle
  • Die schnelle Heißluft-Zirkulation ermöglicht Frittieren und Braten ohne Austrocknen
  • Rotierender Rührarm: automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen, gleichmäßiges Verteilen des wenigen Öls
  • Sichere Bedienung & komfortable Reinigung
  • Frittieren ohne heißes Ölbad, kein Ölmanagement notwendig
  • Autostopp bei Öffnen des Deckels
  • Timer mit Signalton und Auto-Stopp am Ende des Garvorgangs
  • Keine Spritzer von Fett oder Soße beim Garen
  • Einfache Reinigung: sämtliche Bestandteile (außer Basis) herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
  • Weitere Grundausstattung:
    • Garbehälter mit kratzfester Antihaftversiegelung
    • Ausschließlich natürliche Materialien: Keramik auf Siliciumbasis (RESISTANT S-Technologie)
    • Wärmeisoliertes Gehäuse
    • Dosierlöffel für Öl
  • Inklusive Rezeptbuch
  • Vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten: Frittieren und Braten (wahlweise mit oder ohne Öl) von z.B. frischen und tiefgekühlten Pommes Frites, Meeresfrüchte (Shrimps und Garnelen), Geflügel (Hähnchenstreifen, -nuggets, und -flügel), Schnitzel (paniert oder unpaniert), sowie bei Zufuhr von Flüssigkeit Kochen von Fleisch- und Gemüsepfannen wie z.B. Chili Con Carne, Eintöpfen, Obstdesserts uvm.

Technische Leistungsdaten:
ca. 1.250 Watt

Lieferumfang:
  • Fritteuse
  • Dosierlöffel für Öl
  • Rezeptbuch
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Schöner ware die Kamera FZ2000 für den Kurs

Mit der Heißluftfritteuse freundet sich nicht jeder an! Besser erstmal bei jemand anders probieren oder leihen, anstatt direkt zu kaufen. Spreche aus Erfahrung
fluffy-doge18. Aug 2017

Schöner ware die Kamera FZ2000 für den Kurs :DMit der Heißluftfritteuse fr …Schöner ware die Kamera FZ2000 für den Kurs :DMit der Heißluftfritteuse freundet sich nicht jeder an! Besser erstmal bei jemand anders probieren oder leihen, anstatt direkt zu kaufen. Spreche aus Erfahrung


Wollte mir eins kaufen, aber dein Kommentar hat mich verunsichert. Was findest du nicht so gut dadran ?
fluffy-doge18. Aug 2017

Schöner ware die Kamera FZ2000 für den Kurs :DMit der Heißluftfritteuse fr …Schöner ware die Kamera FZ2000 für den Kurs :DMit der Heißluftfritteuse freundet sich nicht jeder an! Besser erstmal bei jemand anders probieren oder leihen, anstatt direkt zu kaufen. Spreche aus Erfahrung



Kann ich vollends bestätigen ... 3 Monate lang ausprobiert und endlich wieder zu meiner "Fett"-Friitteuse zurückgekehrt.
Habe das Pendant von Philips im Einsatz, leider ist die nun defekt War 2,5 Jahre Top-Zufrieden!
Brötchen, Ofengemüse, Zwiebelringe, Hähnchenschenkel....einfach Klasse so eine Maschine.
Ich bin mit unserer Heißluftfriteuse vollends zufrieden. Ist die Philips Airfryer HD9240/90, die gab es im Dezember 2016 für 149 Hosenknöppe. Das Gerät heizt echt schnell auf (in ca. 3 Minuten auf 200°C) und die Pommes werden je nach Menge in ca. 12 - 18 Minuten (750g vs. 1200g) komplett ohne Öl richtig lecker. Also außen schon knusprig, aber innen nicht ausgetrocknet. Steakhouse Fries schmecken wie im Restaurant. Mega lecker. Und bisher waren fast alle Freunde und unsere Nachbarn die mal mitgegessen haben, überrascht bis begeistert. Nur ein Kumpel hat gemeint, dass die Fritten richtig fettig sein müssen um richtig gut zu schmecken. Er fand sie zwar okay, aber bei ihm triefen die Pommes von Fett.

Ich habe früher selbst (mangels Alternative) oft fettige Pommes gegessen und bin froh, dass die Zeiten vorbei sind.
@fluffy-doge man hat wochen Rückgaberecht also mach dir keine sorgen @marceltowski
also wir sind mit unserer Heißluftfriteuse auch Super zufrieden...und meine Frau würde sie nicht mehr hergeben.

Wir haben sie jetzt 3 Monate und bisher ...ist alles gelungen.
Ich wollte mir schon länger so ein Teil zulegen und bin nun wieder daran erinnert worden. Attraktiver (gemäß Bewertungen) scheint mir aber folgendes zu sein amazon.de/dp/…MV6
DrSeltsam18. Aug 2017

Ich bin mit unserer Heißluftfriteuse vollends zufrieden. Ist die Philips …Ich bin mit unserer Heißluftfriteuse vollends zufrieden. Ist die Philips Airfryer HD9240/90, die gab es im Dezember 2016 für 149 Hosenknöppe. Das Gerät heizt echt schnell auf (in ca. 3 Minuten auf 200°C) und die Pommes werden je nach Menge in ca. 12 - 18 Minuten (750g vs. 1200g) komplett ohne Öl richtig lecker. Also außen schon knusprig, aber innen nicht ausgetrocknet. Steakhouse Fries schmecken wie im Restaurant. Mega lecker. Und bisher waren fast alle Freunde und unsere Nachbarn die mal mitgegessen haben, überrascht bis begeistert. Nur ein Kumpel hat gemeint, dass die Fritten richtig fettig sein müssen um richtig gut zu schmecken. Er fand sie zwar okay, aber bei ihm triefen die Pommes von Fett.Ich habe früher selbst (mangels Alternative) oft fettige Pommes gegessen und bin froh, dass die Zeiten vorbei sind.


Sag mal, ich habe vor kurzem auch so eine gekauft, leider musste ich etwas mehr bezahlen "? Was ist "Steakhouse Fries " ? Ein Hersteller? Hast du irgendwelche Tipps?
Bearbeitet von: "farhadik" 18. Aug 2017
farhadik18. Aug 2017

Sag mal, ich habe vor kurzem auch so eine gekauft, leider musste ich etwas …Sag mal, ich habe vor kurzem auch so eine gekauft, leider musste ich etwas mehr bezahlen "? Was ist "Steakhouse Fries " ? Ein Hersteller? Hast du irgendwelche Tipps?


Nein, mit Steakhouse Fries meine ich diese breiter geschnittenen Fritten.

Als Tipp würde ich erstmal raten Pommes zu kaufen, die für den Backofen geeignet sind (unabhängig davon ob Steakhouse Fries, geriffelte Pommes oder ganz normale Standard-Dinger).

Zufrieden war ich mit der Bio-Eigenmarke von Rewe (grün-weiße Packung, 750g für 1,99€ ---> darf man eigentlich gar nicht sagen auf einer Seite wie mydealz ), aber die ist bei uns seit Monaten nicht mehr zu haben. Das Preisschild ist noch da und kein Verkäufer hat nen Plan ob die nun immer ausverkauft sind oder nicht mehr geliefert werden oder was sonst das Problem ist. Deshalb habe ich auch schon einige andere Sachen probiert (u.a. Süßkartoffel-Pommes, die blieben aber ein bisschen weicher bei gleicher Zubereitung, obwohl sie dünner sind als normale Pommes, ganz zu schweigen von Steakhouse Fries )

Probier vielleicht einfach erstmal eine Sorte, die du magst und die für den Backofen geeignet ist. Vorsichtshalber nicht zu heiß und nicht zu lange laufen lassen. Kannst ja immer noch ein bisschen länger drin lassen, wenn du denkst, dass sie noch nicht ganz perfekt sind. Bedenke auch, dass sie noch etwas "nachhärten", wenn du sie rausgenommen und z.B. in eine Schüssel oder auf Teller getan hast.
DrSeltsam19. Aug 2017

Nein, mit Steakhouse Fries meine ich diese breiter geschnittenen …Nein, mit Steakhouse Fries meine ich diese breiter geschnittenen Fritten.Als Tipp würde ich erstmal raten Pommes zu kaufen, die für den Backofen geeignet sind (unabhängig davon ob Steakhouse Fries, geriffelte Pommes oder ganz normale Standard-Dinger).Zufrieden war ich mit der Bio-Eigenmarke von Rewe (grün-weiße Packung, 750g für 1,99€ ---> darf man eigentlich gar nicht sagen auf einer Seite wie mydealz ), aber die ist bei uns seit Monaten nicht mehr zu haben. Das Preisschild ist noch da und kein Verkäufer hat nen Plan ob die nun immer ausverkauft sind oder nicht mehr geliefert werden oder was sonst das Problem ist. Deshalb habe ich auch schon einige andere Sachen probiert (u.a. Süßkartoffel-Pommes, die blieben aber ein bisschen weicher bei gleicher Zubereitung, obwohl sie dünner sind als normale Pommes, ganz zu schweigen von Steakhouse Fries )Probier vielleicht einfach erstmal eine Sorte, die du magst und die für den Backofen geeignet ist. Vorsichtshalber nicht zu heiß und nicht zu lange laufen lassen. Kannst ja immer noch ein bisschen länger drin lassen, wenn du denkst, dass sie noch nicht ganz perfekt sind. Bedenke auch, dass sie noch etwas "nachhärten", wenn du sie rausgenommen und z.B. in eine Schüssel oder auf Teller getan hast.


Vielen lieben Dank für so eine ausführliche Antwort, ich werde deinem Rat folgen
farhadik19. Aug 2017

Vielen lieben Dank für so eine ausführliche Antwort, ich werde deinem Rat f …Vielen lieben Dank für so eine ausführliche Antwort, ich werde deinem Rat folgen


Kein Ding! Wir lesen uns dann beim nächsten Heißluftfriteusen-Deal, wie deine Erfahrungen waren.

Vielleicht hast du dich ja dann auch schon mal an Fleisch rangetraut sofern du nicht Vegetarier bist. Habe zwar schon zweimal backofentaugliche Chicken Nuggets gemacht (hat auch geklappt), aber wenn ich mal Bock auf Steak habe, dann brate ich es mir (bisher) nach wie vor klassisch in der Pfanne.
DrSeltsam19. Aug 2017

Kein Ding! Wir lesen uns dann beim nächsten Heißluftfriteusen-Deal, wie d …Kein Ding! Wir lesen uns dann beim nächsten Heißluftfriteusen-Deal, wie deine Erfahrungen waren.Vielleicht hast du dich ja dann auch schon mal an Fleisch rangetraut sofern du nicht Vegetarier bist. Habe zwar schon zweimal backofentaugliche Chicken Nuggets gemacht (hat auch geklappt), aber wenn ich mal Bock auf Steak habe, dann brate ich es mir (bisher) nach wie vor klassisch in der Pfanne.




Danke Dir! Ist echt nett von dir. Ich habe warte noch auf die Grillpfanne und werde dann evtl. mariniertes Fleisch zu braten bzw. frittieren. Ich werde umgehend berichten LG aus Düsseldorf
Jemand nen Vergleich zu ImbissFritten ? Also nicht ob gesünder, sondern ob auch so gut. Und warum das hier und nicht Backofen mit Umluft ?
IchSchneidMirNeKuhAuf21. Aug 2017

Jemand nen Vergleich zu ImbissFritten ? Also nicht ob gesünder, sondern ob …Jemand nen Vergleich zu ImbissFritten ? Also nicht ob gesünder, sondern ob auch so gut. Und warum das hier und nicht Backofen mit Umluft ?


Ich finde die Pommes aus der Heißluft-Friteuse inzwischen besser als am Imbiss, weil sie nicht so fettig sind und deshalb auch nicht so fettig schmecken.

Wenn ich in Berlin bei Tony Romas Spare Ribs esse, dann sind die Steakhouse Fries Als Beilage dort auch nicht fettig, sondern einfach lecker.

Im Backofen wurden Pommes bei mir oft trocken oder blieben labberig, das Problem habe ich mit der Heißluft-Friteuse nicht. Und ich musste dafür auch nicht lange experimentieren, sondern habe nur die Anleitung befolgt und passe die Zubereitungszeit der Menge jedes Mal nach Gefühl an.

Vorteil gegenüber Backofen ist außerdem, dass unsere Heißluft-Friteuse sehr schnell auf Temperatur ist. Beim Backofen dauert das bei uns ungefähr 15 Minuten um auf 200° C vorzuheizen, die Heißluft-Friteuse braucht nur ca. 3 Minuten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text