185°
Tefal Jamie Oliver Servierpfanne 25cm, 2,8 Liter [ebay-WOW] für 30 statt 40 €

Tefal Jamie Oliver Servierpfanne 25cm, 2,8 Liter [ebay-WOW] für 30 statt 40 €

Home & LivingEbay Angebote

Tefal Jamie Oliver Servierpfanne 25cm, 2,8 Liter [ebay-WOW] für 30 statt 40 €

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Tolle Serie von tefal. Sonst ist die Qualität ja manchmal fraglich, die jamie Oliver Serie ist eine löbliche Ausnahme. Das Metro Angebot vor 2 Wochen war etwas günstiger, dafür aber sofort ausverkauft und für einen eingeschränkten kundenkreis. Hier für jedermann 25 Prozent reduziert.

Idealo sagt sonst 39,99 Euro. Idealo link
855658.jpg

Passend zu der Pfanne gibt es vom gleichen Händler die Stielkasserolle von Jamie Oliver für 19,99 €. Dafür wollte ich keinen extra Deal aufmachen.
Stielkasserolle bei EBay (Tefal, Jamie Oliver)


855658-F0VlY.jpg

Idealo PVG sagt 28,99 € als nächsten Preis.

855658-nj6yg.jpg

7 Kommentare

Weiß jemand welchen Durchmesser der Boden hat?

Bei Edeka WMF Treueaktion ist eine 28cm ServiceSchmorPfanne zu bekommen. Komischerweise finde ich diese nirgends im Netz. Eventuell ist das auch die 25cm Pfanne?

Gab es vor 2 Wochen bei Globus für 20 Euro....

Mettigelvor 10 m

Gab es vor 2 Wochen bei Globus für 20 Euro....



Schade, dass du keinen Deal eingestellt hast. Hätte da zugeschlagen. 30€ ist top, danke, stand auf der Liste

danke an go_pro: hatte Müll geschrieben
Bearbeitet von: "Andreas_Latte" 28. Oktober

Andreas_Lattevor 2 h, 54 m

Hatte selbst schon 3 WMF 28cm Phannen aus der Jamie Oliver Reihe, von denen keine älter als 2 Jahre wurde. Ich hatte die Pfanne jeweils als Hauppfanne verwendet, d.h. minimum 4x die Woche benutzt. Natürlich habe ich kein Metallbesteck genutzt, das Ding in die Spülmaschine gesteckt, oder sonstig sie geschrubbt oder gekratzt. Dennoch war bei allen nach 2 Jahren die Beschichtung durch (bei der ersten löste sich eine Art Plastikfilm, bei der zweiten brannte an bestimmten Stellen das Essen an und bei der dritten bildete sich eine schwarze Kruste an den Stellen, wo das Essen auch anbrannte -> nur richtig Schrubben wäre als Alternative geblieben, da aufkochen nicht funktionierte. wollte ich aber nicht...). Habe seit dem Druckerzubehördeal den WMF Bräter / Servierpfanne (nicht als Jamie Oliver Variante), welche ich maximal 1 mal im Monat nutze. Ich hoffe, das Ding lebt länger, da ich relativ zufrieden damit bin (12,95€). War vermutlich aber ein Restposten, welcher nicht 100% plan ist (Induktionsherd).Ansonsten kann ich jedem nur das Ikea Kochgeschirr empfehlen. Die Töpfe aus den besseren Serien sind in meinen Augen in der Regel Preis-Leistungssieger. Die Pfannen sind auch nicht schlecht. Der Vorteil der Tefalpfannen ist, dass die professionell geformt sind, d.h. man kan damit vernünftig schwenken. Bei den Ikeateilen ist das nicht der Fall (nervt mich sehr), dafür überlebt die Beschichtung fast doppelt so lange (zumindest bei mir).


Ich glaub du hast da was verdreht. Die Jamie Oliver Serie ist von Tefal und nicht von WMF.
Persönlich habe ich für WMF nichts mehr übrig. Mag sein, dass da im oberen Preisbereich was brauchbares zu finden ist, aber mein Geld bekommen die nicht mehr.

go_provor 1 m

Ich glaub du hast da was verdreht. Die Jamie Oliver Serie ist von Tefal und nicht von WMF. Persönlich habe ich für WMF nichts mehr übrig. Mag sein, dass da im oberen Preisbereich was brauchbares zu finden ist, aber mein Geld bekommen die nicht mehr.



du hast recht, habe es korrigiert

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text