Tefal Talent Pro Bratpfanne 28cm "E44006" [Amazon Prime]
304°Abgelaufen

Tefal Talent Pro Bratpfanne 28cm "E44006" [Amazon Prime]

23,99€31,98€-25%Amazon Angebote
26
eingestellt am 15. JanBearbeitet von:"art1909"
Bei Amazon.de bekommt ihr heute als Prime-Mitglied die Tefal Talent Pro Bratpfanne 28cm "E44006" für 23,99€.

Für alle Herdarten geeignet, auch Induktion


1318003.jpg

VGP Idealo 31,98€



DETAILS

  • Extra widerstandsfähige Tefal Titanium Excellence Antihaft-Versiegelung für eine lange Lebensdauer und perfekte Antihaft-Eigenschaft
  • Thermo-Spot: integrierter Temperatur-Anzeiger
  • Hervorragend geeignet für den Gebrauch metallischer Küchenhelfer
  • Für alle Herdarten geeignet, auch Induktion
  • Beste Qualität für perfekte Bratergebnisse
  • Lieferumfang: Tefal Talent Pro E44006 Pfanne, schwarz



Hier findet ihr noch weitere Tefal Pfannen im Angebot: --> Tefal Pfannen




Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

26 Kommentare
bestpreis auf amazon
^^ gab es noch nie günstiger im Jahr 2013 schon einmal für 23,29€


20425613-OWkKO.jpg
Bearbeitet von: "emilkl" 15. Jan
emilklvor 1 m

bestpreis auf amazon


Was soll das heissen?
anderlvor 31 m

Was soll das heissen?


Das du schwer von Begriff bist ?
Lohnt sich die pfanne?
Tolaxorvor 1 h, 19 m

Lohnt sich die pfanne?


Um auf die Rübe zu hauen ja
Qualität ist wohl mittelmässig. Beult in der Mitte und Boden löst sich wohl gern mal.
Danke ich hab zugeschlagen.
Tolaxorvor 4 h, 0 m

Lohnt sich die pfanne?


Ich würde die Jamie Oliver 28cm Pfanne nehmen. Hat nen Edelstahlboden statt Alu mit Edelstahlplatte und die Beschichtung ist absolut bombig.

War bis vor Kurzem für 29,95€ zu haben. Also vielleicht abwarten bis der Preis wieder sinkt.
.Sven.vor 38 m

Qualität ist wohl mittelmässig. Beult in der Mitte und Boden löst sich wo …Qualität ist wohl mittelmässig. Beult in der Mitte und Boden löst sich wohl gern mal.


Die Tefalbeschichtungen sind absolut in Ordnung. Bei Bewertungen für beschichtete Pfannen hast du immer einen Prozentsatz Leute, die mit ihren Metallrührbesen, Pfannenwendern oder Gabeln herumstochern und schaben und sich dann wundern warum ihre Beschichtung überall abbröselt.

Zum Pfannenboden kann ich nichts sagen, aber tendenziell ist Alu anfälliger als Edelstahl. Daher ist die Tefal Jamie Oliver Pfanne im Angebotspreis für 30€ auch ziemlich unschlagbar weil sie einen kompletten soliden Edelstahlboden hat
Hat jemand Erfahrung mit der AmazonBasics Bratpfanne?

amazon.de/dp/…SLM
.Sven.vor 51 m

Qualität ist wohl mittelmässig. Beult in der Mitte und Boden löst sich wo …Qualität ist wohl mittelmässig. Beult in der Mitte und Boden löst sich wohl gern mal.


Wie bei den meisten Pfannen, wenn man sie zu stark erhitzt.
Matmartinvor 1 h, 52 m

Ich würde die Jamie Oliver 28cm Pfanne nehmen. Hat nen Edelstahlboden …Ich würde die Jamie Oliver 28cm Pfanne nehmen. Hat nen Edelstahlboden statt Alu mit Edelstahlplatte und die Beschichtung ist absolut bombig.War bis vor Kurzem für 29,95€ zu haben. Also vielleicht abwarten bis der Preis wieder sinkt.


Hi, wo steht denn, dass es ein Edelstahlboden ist? Ich denke der Kern ist ebenfalls aus Alu (wie auch bei den Edelstahlpfannen), sonst wäre die Hitzeverteilung nicht gut. Nachteil bei der JO sind aus meiner Sicht die Nieten für den Griff. Persönlich habe ich lieber einen glatten Rand innen. Vorteil der JO ist der Metallgriff, wodurch sie bis 260 Grad ofentauglich ist und evtl. das Design, was halt Geschmackssache ist.
Bearbeitet von: "quak1" 15. Jan
slembatvor 1 h, 30 m

Hat jemand Erfahrung mit der AmazonBasics …Hat jemand Erfahrung mit der AmazonBasics Bratpfanne?https://www.amazon.de/dp/B012DAKEBY/ref=psdc_3311831_t1_B005XYWSLM


Kostet mehr und hat einen genieteten Griff. Denke nicht, dass es da Vorteile gibt.
google.com/amp…tml

Das habe ich bei der Recherche nach der richtigen Antihaftbeschichtung gefunden. Das ist vielleicht für den ein oder anderen interessant..
Timothee77vor 8 m

https://www.google.com/amp/s/www.zentrum-der-gesundheit.de/teflon-ia,amp.htmlDas habe ich bei der Recherche nach der richtigen Antihaftbeschichtung gefunden. Das ist vielleicht für den ein oder anderen interessant..


Sehr schlecht recherchierter Artikel. PFQA wird nicht mehr für die Antihaft-Beschichtungen von Pfannen verwendet und wird 2020 EU-weit komplett verboten. Aber lohnt sich sicher, darauf zu achten. Diese Pfanne ist auf jeden Fall PFQA frei.
Bearbeitet von: "quak1" 15. Jan
Oft ist das was in der Pfanne liegt das noch Ungesündere :-)
quak1vor 24 m

Sehr schlecht recherchierter Artikel. PFQA wird nicht mehr für die …Sehr schlecht recherchierter Artikel. PFQA wird nicht mehr für die Antihaft-Beschichtungen von Pfannen verwendet und wird 2020 EU-weit komplett verboten. Aber lohnt sich sicher, darauf zu achten. Diese Pfanne ist auf jeden Fall PFQA frei.


Prometal pro ist aber eine PTFE Beschichtung (Teflon) und somit ebenso gesundheitsschädlich..
Timothee77vor 15 m

Prometal pro ist aber eine PTFE Beschichtung (Teflon) und somit ebenso …Prometal pro ist aber eine PTFE Beschichtung (Teflon) und somit ebenso gesundheitsschädlich..


Nein. Woher hast Du die Info?

bfr.bund.de/de/…tml


Einziges Problem besteht weiterhin bei zu hohen Erhitzen. Man sollte niemals über 230 Grad gehen. Bei 260 Grad könnte das Teflon Dämpfe freisetzen. Verwendest Du allerdings Öl, beginnt das schon früher an zu rauchen, wobei bereits andere, schädliche Stoffe freigesetzt werden können.
Bearbeitet von: "quak1" 15. Jan
quak1vor 2 h, 11 m

Hi, wo steht denn, dass es ein Edelstahlboden ist? Ich denke der Kern ist …Hi, wo steht denn, dass es ein Edelstahlboden ist? Ich denke der Kern ist ebenfalls aus Alu (wie auch bei den Edelstahlpfannen), sonst wäre die Hitzeverteilung nicht gut. Nachteil bei der JO sind aus meiner Sicht die Nieten für den Griff. Persönlich habe ich lieber einen glatten Rand innen. Vorteil der JO ist der Metallgriff, wodurch sie bis 260 Grad ofentauglich ist und evtl. das Design, was halt Geschmackssache ist.


Diese hier ist nicht aus Edelstahl, das hätte ich klarer dazuschreiben sollen, steht aber ja im Deal. Viele andere aus der JO Serie laut Tefal aber schon. Zumindest steht da nichts von Alu In der Produktbeschreibung und pure Edelstahlpfannen ohne Beschichtung gibt es ja auch zur Genüge
Matmartinvor 25 m

Diese hier ist nicht aus Edelstahl, das hätte ich klarer dazuschreiben …Diese hier ist nicht aus Edelstahl, das hätte ich klarer dazuschreiben sollen, steht aber ja im Deal. Viele andere aus der JO Serie laut Tefal aber schon. Zumindest steht da nichts von Alu In der Produktbeschreibung und pure Edelstahlpfannen ohne Beschichtung gibt es ja auch zur Genüge


Gucke Dir mal das Bild an in der Beschreibung der JO Pfanne an. Der Kern ist Alu. Wäre er Edelstahl, würde die Hitze nicht gut am Gargut ankommen. Macht also durchaus Sinn.20428968-G053e.jpg
Auch "pure Edelstahlpfannen" besitzen im Boden idR einen Kern aus Alu, Ausnahme sind Kupferpfannen.
Der Boden der Pfanne aus dem Deal ist wiederum ebenfalls aus Edelstahl.
Bearbeitet von: "quak1" 15. Jan
quak1vor 5 m

Gucke Dir mal das Bild an in der Beschreibung der JO Pfanne an. Der Kern …Gucke Dir mal das Bild an in der Beschreibung der JO Pfanne an. Der Kern ist Alu. Wäre er Edelstahl, würde die Hitze nicht gut am Gargut ankommen. Macht also durchaus Sinn.[Bild] Auch "pure Edelstahlpfannen" besitzen im Boden idR einen Kern aus Alu, Ausnahme sind Kupferpfannen. Der Boden der Pfanne aus dem Deal ist wiederum ebenfalls aus Edelstahl.



Wieder was gelernt.
@art1909

Leider vorbei
Bearbeitet von: "quak1" 15. Jan
Saschavor 17 h, 35 m

Das du schwer von Begriff bist ?


Selber
Matmartin15. Jan

Ich würde die Jamie Oliver 28cm Pfanne nehmen. Hat nen Edelstahlboden … Ich würde die Jamie Oliver 28cm Pfanne nehmen. Hat nen Edelstahlboden statt Alu mit Edelstahlplatte und die Beschichtung ist absolut bombig.War bis vor Kurzem für 29,95€ zu haben. Also vielleicht abwarten bis der Preis wieder sinkt.


Moin, ich hab mir auf diesen Vorschlag die Jamie Oliver 28 cm gekauft. Ich hab darin noch nix gebraten, nur stört euch nicht dieser dämliche Griff, der die pure Einladung für Essensreste ist.

Das und A und O ist wie man damit braten kann aber wenn ich diese enge Schlitze sehe wo der Griff genietet ist, bekomme ich schon vor der Reinigung eine Krise.

Die Pfanne aus dem Deal ist für den Backofen nur bis 175 crad geeignet, was mir einfach zu wenig ist. Weiß jemand eine Pfanne die bis mindestens 200 crad für den Backofen tauglich ist, etwas leichter zu reinigen wäre und in dem Preissegment liegt?
KarlRassiertvor 1 h, 0 m

Moin, ich hab mir auf diesen Vorschlag die Jamie Oliver 28 cm gekauft. Ich …Moin, ich hab mir auf diesen Vorschlag die Jamie Oliver 28 cm gekauft. Ich hab darin noch nix gebraten, nur stört euch nicht dieser dämliche Griff, der die pure Einladung für Essensreste ist. Das und A und O ist wie man damit braten kann aber wenn ich diese enge Schlitze sehe wo der Griff genietet ist, bekomme ich schon vor der Reinigung eine Krise.Die Pfanne aus dem Deal ist für den Backofen nur bis 175 crad geeignet, was mir einfach zu wenig ist. Weiß jemand eine Pfanne die bis mindestens 200 crad für den Backofen tauglich ist, etwas leichter zu reinigen wäre und in dem Preissegment liegt?



Ja die Nieten sind ein wenig aufwändiger in der Reinigung, aber eben auch nur ein paar Sekunden, was für mich persönlich kein Problem darstellt, aber das ist freilich subjektiv.Tut mir Leid, dass sie dir nicht zugesagt hat.

Tefal hat für den Preis Abstriche im Griffdesign gemacht und dafür einen sehr guten Boden und noch bessere Beschichtung verbaut.

Für unter 40€ wirst du da kaum Besseres finden.

Edit: Wenn die Pfanne in dem Preissegment liegen und dabei hohe Backofentemperaturen vertragen soll, solltest du dir überlegen, ob es überhaupt eine beschichtete Pfanne sein muss. Gute Edelstahl- und Eisenpfannen findet man in dem Preisbereich. War zu Beginn auch überrascht, aber bis auf Fisch und Eierspeisen kann man fast alles in unbeschichteten Pfannen genauso gut oder sogar besser machen.
Bearbeitet von: "Matmartin" 16. Jan
Matmartinvor 1 h, 20 m

Ja die Nieten sind ein wenig aufwändiger in der Reinigung, aber eben auch …Ja die Nieten sind ein wenig aufwändiger in der Reinigung, aber eben auch nur ein paar Sekunden, was für mich persönlich kein Problem darstellt, aber das ist freilich subjektiv.Tut mir Leid, dass sie dir nicht zugesagt hat. Tefal hat für den Preis Abstriche im Griffdesign gemacht und dafür einen sehr guten Boden und noch bessere Beschichtung verbaut. Für unter 40€ wirst du da kaum Besseres finden.Edit: Wenn die Pfanne in dem Preissegment liegen und dabei hohe Backofentemperaturen vertragen soll, solltest du dir überlegen, ob es überhaupt eine beschichtete Pfanne sein muss. Gute Edelstahl- und Eisenpfannen findet man in dem Preisbereich. War zu Beginn auch überrascht, aber bis auf Fisch und Eierspeisen kann man fast alles in unbeschichteten Pfannen genauso gut oder sogar besser machen.


Sehr guter Einwand. Dann werde ich mich in dieser Richtung mal schlau machen. Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text