Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Teilintegrierbarer Geschirrspüler Bosch SMI46GS01E (A++, 6 Programme, AquaStop, Edelstahlblende, Besteckkorb)
1316° Abgelaufen

Teilintegrierbarer Geschirrspüler Bosch SMI46GS01E (A++, 6 Programme, AquaStop, Edelstahlblende, Besteckkorb)

349€435€-20%Media Markt Angebote
69
eingestellt am 10. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Montag ist traditionell der Haushaltstag der Woche und auch bei Media Markt gibt es heute ein passendes Angebot in Form des teilintegrierbaren Geschirrspülers Bosch SMI46GS01E für 349€ versandkostenfrei. Im Vergleich zahlt man dafür aktuell 435€, allerdings gab es auch schon mehrmals Ausreißer nach unten.

Die Kunden auf Amazon vergeben im Schnitt 4.5 Sterne. Große Ausstattungs-Überraschungen gibt es nicht und auch die Energieeffizienz könnte ruhig etwas besser sein, aber wer gerne eine BSH-Maschine will, schafft hiermit den günstigen Einstieg.

  • Energieeffizienzklasse A++
  • Reinigungswirkungsklasse A
  • Trockenwirkungsklasse A
  • Farbe Edelstahl (Blende)
  • Programmanzahl 6
  • Programme Vorspülen, Glas 40°C, Eco 50°C, 1h 65°C, Intensiv 70°C, Auto 45-65°C
  • Zusatzoptionen Extra Trocknen, varioSpeed Plus, HygienePlus
  • Display LED
  • Ausstattung Restlaufzeitanzeige, Startzeitvorwahl 24h, Nachfüllanzeige für Salz und Klarspüler, Beladungserkennung, Besteckkorb, Maschinenpflege-Programm
  • Sicherheit Kindersicherung, AquaStop
  • Geräuschentwicklung 46dB(A) re 1 pW
  • Energieverbrauch 258kWh/Jahr
  • Wasserverbrauch 2660l/Jahr
  • Bauart integrierbar
  • Fassungsvermögen 12 Maßgedecke
  • Normbreite 60cm
  • Höhe 81.5cm
  • Tiefe 57.3cm

1389788.jpg
1389788.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wo ist der denn her, dass der nur teilintegriert ist?
chap_chap10.06.2019 10:41

Ich finde energieangaben die nicht pro waschgang gehen immer …Ich finde energieangaben die nicht pro waschgang gehen immer merkwürdig...Wir ziehen gerade um in in Neubau mit neuer Küche und da ist eine Bosch drin, die nur 3 Programme hat... Spülen, eco, intensiv.......Jetzt frag ich mich natürlich was machen, meine jetzige Siemens nutzt im eco Modus so wenig Wasser, dass auf meinen Schott n Zwiesel Gläsern quasi nasser Staub drauf war der sich ins Glas "gebrannt" hat und nicht mehr zu entfernen ist...



Hallo,
das ist Spülsand, d.h. das Spülwasser kann den Schmutz nicht mehr aufnehmen - ist also gesättigt. Das kann an folgenden Parametern liegen:
- Zu viel Dreck in der Maschine
- Zu wenig Wasser beim Spülen
- Temperatur zu gering
=> beides eher selten!

- Spülmittel schlecht oder zu gering dossiert (mal Pulver + Salz + Klarspüler probieren)
- Sprüharme verstopft => zu wenig Wasser in hohe Gläser
- Wasser nicht genugt enthärtet

Mein Tipp: falls du mit all-in-one Tabs schaffst einfach mal 2 reingeben => wenn dann kein Sand unbedingt Spülmittel wechseln.
Für die mit Zugang zum Bosch Für-uns-Online-Shop (und die etwas warten können - da nicht auf Lager):

Mit der 15%-Aktion (analog zur Aktion bei Siemens) kommt man dort (inkl. Lieferung!) auf 344,48 Euro (LINK):

21961593-Nk08C.jpg

PS: Aktion läuft nur noch heute!
Bearbeitet von: "ixecutor" 10. Jun
69 Kommentare
Für die mit Zugang zum Bosch Für-uns-Online-Shop (und die etwas warten können - da nicht auf Lager):

Mit der 15%-Aktion (analog zur Aktion bei Siemens) kommt man dort (inkl. Lieferung!) auf 344,48 Euro (LINK):

21961593-Nk08C.jpg

PS: Aktion läuft nur noch heute!
Bearbeitet von: "ixecutor" 10. Jun
Payback 5% nicht vergessen.
Wo ist der denn her, dass der nur teilintegriert ist?
lessmo10.06.2019 09:59

Wo ist der denn her, dass der nur teilintegriert ist?


Hat jemand eine Empfehlung für einen freistehenden Geschirrspüler?
Danke, hab den in der vollintegrierbaren Variante mitgenommen.
lessmo10.06.2019 09:59

Wo ist der denn her, dass der nur teilintegriert ist?


Sieht man doch auf dem Bild?
Ich finde energieangaben die nicht pro waschgang gehen immer merkwürdig...

Wir ziehen gerade um in in Neubau mit neuer Küche und da ist eine Bosch drin, die nur 3 Programme hat... Spülen, eco, intensiv.......

Jetzt frag ich mich natürlich was machen, meine jetzige Siemens nutzt im eco Modus so wenig Wasser, dass auf meinen Schott n Zwiesel Gläsern quasi nasser Staub drauf war der sich ins Glas "gebrannt" hat und nicht mehr zu entfernen ist...
Danke, gekauft. Exakt das Model hatte ich im Fokus bei Amazon und Otto.de
Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne aus Edelstahl ist? Ich hatte letztens bei MM einen Siemens mit Kunststoffwanne gesehen, die nächst höhere Version hatte dagegen eine Edelstahlwanne. Leider habe ich hierzu auf der Bosch-Seite keine Angaben gefunden.
miobs10.06.2019 11:11

Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne …Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne aus Edelstahl ist? Ich hatte letztens bei MM einen Siemens mit Kunststoffwanne gesehen, die nächst höhere Version hatte dagegen eine Edelstahlwanne. Leider habe ich hierzu auf der Bosch-Seite keine Angaben gefunden.


Sieht für mich mit dem grauen Boden nach Plastik aus
chap_chap10.06.2019 10:41

Ich finde energieangaben die nicht pro waschgang gehen immer …Ich finde energieangaben die nicht pro waschgang gehen immer merkwürdig...Wir ziehen gerade um in in Neubau mit neuer Küche und da ist eine Bosch drin, die nur 3 Programme hat... Spülen, eco, intensiv.......Jetzt frag ich mich natürlich was machen, meine jetzige Siemens nutzt im eco Modus so wenig Wasser, dass auf meinen Schott n Zwiesel Gläsern quasi nasser Staub drauf war der sich ins Glas "gebrannt" hat und nicht mehr zu entfernen ist...



Hallo,
das ist Spülsand, d.h. das Spülwasser kann den Schmutz nicht mehr aufnehmen - ist also gesättigt. Das kann an folgenden Parametern liegen:
- Zu viel Dreck in der Maschine
- Zu wenig Wasser beim Spülen
- Temperatur zu gering
=> beides eher selten!

- Spülmittel schlecht oder zu gering dossiert (mal Pulver + Salz + Klarspüler probieren)
- Sprüharme verstopft => zu wenig Wasser in hohe Gläser
- Wasser nicht genugt enthärtet

Mein Tipp: falls du mit all-in-one Tabs schaffst einfach mal 2 reingeben => wenn dann kein Sand unbedingt Spülmittel wechseln.
Habt ihr eine Empfehlung für einen Unterbaugeschirrspüler
curry7710.06.2019 11:32

Habt ihr eine Empfehlung für einen Unterbaugeschirrspüler


Das ist doch einer. Oder was sind deine Anforderungen?
davidalbrecht10.06.2019 11:28

Hallo,das ist Spülsand, d.h. das Spülwasser kann den Schmutz nicht mehr a …Hallo,das ist Spülsand, d.h. das Spülwasser kann den Schmutz nicht mehr aufnehmen - ist also gesättigt. Das kann an folgenden Parametern liegen:- Zu viel Dreck in der Maschine- Zu wenig Wasser beim Spülen- Temperatur zu gering=> beides eher selten!- Spülmittel schlecht oder zu gering dossiert (mal Pulver + Salz + Klarspüler probieren)- Sprüharme verstopft => zu wenig Wasser in hohe Gläser- Wasser nicht genugt enthärtetMein Tipp: falls du mit all-in-one Tabs schaffst einfach mal 2 reingeben => wenn dann kein Sand unbedingt Spülmittel wechseln.



Ja genau, Spülsand. Das liegt eindeutig am ECO Modus der Siemens, die ist unter 1 Jahr alt und spart wasser auf teufel komm raus. In der Anleitung ist nachzulesen welcher Spülgang wieviel Wasser verbraucht. Im Auto Modus, Intensiv usw. liegt das Problem nicht vor. Die Maschine in sogar nur eine 45er freistehend, also ist ein Tab (Lidl Tabs) schon überdosiert. Ich hatte letztens das Alio Pulver von Aldi, das ging leider überhaupt nicht.

Naja, ich nutze seit dem den ECO Modus nicht mehr, seitdem hab ich auch keine Probleme. Die Maschine ist optimal eingestellt, ich gebe trotz all in 1 tabs, Salz und Klärspüler hinzu, da wir hier sehr hartes Wasser haben und sosnt das Spülergebnis nicht perfekt ist.

Aber danke für deine Mühe! Wenn es dir wichtig ist, suche ich raus, wieviel Wasser der Eco Modus verbraucht im Vergleich zu dem Auto Modus, dann wird einem schon viel klar. Im Prinzip wird im ECO Modus *nie* das Wasser vollständig ausgetauscht. Während im Intesiv Modus einem schon fast das Herz blutet was da durchrauscht...

Daher habe ich auch so bedenken ggü. der neuen SpüMa, die ist denke ich eine Sodnernafertigung von Bosch für die neuen Investment Häuser, da ich bei Bosch selbst keine SpüMa finde, die so schlecht ausgestattet ist.
Barney10.06.2019 11:44

Das ist doch einer. Oder was sind deine Anforderungen?


HAbe gecheckt, dass man das auswählen kann. Danke gekauft
Ich sag nur 139€(cheeky)
Avatar
GelöschterUser768090
chap_chap10.06.2019 11:48

Ja genau, Spülsand. Das liegt eindeutig am ECO Modus der Siemens, die ist …Ja genau, Spülsand. Das liegt eindeutig am ECO Modus der Siemens, die ist unter 1 Jahr alt und spart wasser auf teufel komm raus. In der Anleitung ist nachzulesen welcher Spülgang wieviel Wasser verbraucht. Im Auto Modus, Intensiv usw. liegt das Problem nicht vor. Die Maschine in sogar nur eine 45er freistehend, also ist ein Tab (Lidl Tabs) schon überdosiert. Ich hatte letztens das Alio Pulver von Aldi, das ging leider überhaupt nicht.Naja, ich nutze seit dem den ECO Modus nicht mehr, seitdem hab ich auch keine Probleme. Die Maschine ist optimal eingestellt, ich gebe trotz all in 1 tabs, Salz und Klärspüler hinzu, da wir hier sehr hartes Wasser haben und sosnt das Spülergebnis nicht perfekt ist.Aber danke für deine Mühe! Wenn es dir wichtig ist, suche ich raus, wieviel Wasser der Eco Modus verbraucht im Vergleich zu dem Auto Modus, dann wird einem schon viel klar. Im Prinzip wird im ECO Modus *nie* das Wasser vollständig ausgetauscht. Während im Intesiv Modus einem schon fast das Herz blutet was da durchrauscht...Daher habe ich auch so bedenken ggü. der neuen SpüMa, die ist denke ich eine Sodnernafertigung von Bosch für die neuen Investment Häuser, da ich bei Bosch selbst keine SpüMa finde, die so schlecht ausgestattet ist.



Langsam finde ich das alles nicht mehr lustig. Bei meiner Waschmaschine muss ich 'extra spülen' anwählen sonst hab ich waschmittelflecken in den klamotten (und ich nehm extrem weig waschmittel, und es ist egal welches). Bei meinem geschirrspüler muss 'extra trocknen' an sein, sonst muss ich komplett per hand abtrocknen und du kannst den eco modus nicht verwenden.
Nur für ein doppel und dreifachplus auf der energieplakette.
Bearbeitet von: "GelöschterUser768090" 10. Jun
@ Barney vielen Dank für den geilen Deal.
Mutti braucht einen Mutti hat jetzt einen neuen vielen dank. Und noch 17 Euro Payback
Krasser Preis! Ich selbst suche momentan nach einem gutem freistehenden Spüler mit 45er Breite, aber die sind im Vergleich zu den "normalen" ja arschteuer...
Gestern hat unsere Maschine den Geist aufgegeben . Die neue soll aber die Vollintegrierbare sein.
Hätte gerne eine mit digitaler Anzeige (Projektion) der Restlaufzeit. Bei den Preis ist das natürlich zu vernachlässigen.

Alternativ hätte ich diese hier: SMV68PX01E - jedoch mit 39€ Versandkosten 564,90€ - also gute 200€ mehr. Ist es das Wert (außer die Projektion) - Dieser hat sicherlich einen Edelstahlboden. Der aus dem Angebot hat einen Kunststoffboden.
Bearbeitet von: "TopBonus" 10. Jun
miobs10.06.2019 11:11

Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne …Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne aus Edelstahl ist? Ich hatte letztens bei MM einen Siemens mit Kunststoffwanne gesehen, die nächst höhere Version hatte dagegen eine Edelstahlwanne. Leider habe ich hierzu auf der Bosch-Seite keine Angaben gefunden.


Hat wohl nur Kunststoff - siehe Vergleichseite von Bosch direkt
21964004-QHvie.jpg
GelöschterUser76809010.06.2019 12:30

Langsam finde ich das alles nicht mehr lustig. Bei meiner Waschmaschine …Langsam finde ich das alles nicht mehr lustig. Bei meiner Waschmaschine muss ich 'extra spülen' anwählen sonst hab ich waschmittelflecken in den klamotten (und ich nehm extrem weig waschmittel, und es ist egal welches). Bei meinem geschirrspüler muss 'extra trocknen' an sein, sonst muss ich komplett per hand abtrocknen und du kannst den eco modus nicht verwenden.Nur für ein doppel und dreifachplus auf der energieplakette.


Jupp Freitags für die Zukunft...
TopBonus10.06.2019 13:33

Hat wohl nur Kunststoff - siehe Vergleichseite von Bosch direkt[Bild]


Mist, hab schon HOT gevotet.
Danke für den Hinweis.
So ein "Betrug"
Zu laut für offene Küchen... Wir haben eine 44 dB(A) „leisen“ Geschirrspüler von Bosch und auch der ist noch zu laut.
TopBonus10.06.2019 13:12

Gestern hat unsere Maschine den Geist aufgegeben . Die neue soll aber die …Gestern hat unsere Maschine den Geist aufgegeben . Die neue soll aber die Vollintegrierbare sein.Hätte gerne eine mit digitaler Anzeige (Projektion) der Restlaufzeit. Bei den Preis ist das natürlich zu vernachlässigen.Alternativ hätte ich diese hier: SMV68PX01E - jedoch mit 39€ Versandkosten 564,90€ - also gute 200€ mehr. Ist es das Wert (außer die Projektion) - Dieser hat sicherlich einen Edelstahlboden. Der aus dem Angebot hat einen Kunststoffboden.



Nimm doch die:

mydealz.de/com…313
Braetschek10.06.2019 15:28

Nimm doch die:https://www.mydealz.de/comments/permalink/21962313


Den habe ich schon entdeckt ;-) - jedoch bin ich mir wegen der Kunststoffsache nicht sicher.
voyager_200010.06.2019 15:27

Mist, hab schon HOT gevotet.Danke für den Hinweis.So ein "Betrug"


kochdunst.de/ges…ide

Edelstahl oder Kunststoffboden: Einige Geräte haben einen Spülerboden aus Kunststoff. Dies macht das Gerät zwar günstiger, schlägt sich aber auch in einem lauteren Geräusch und einer schlechteren Effizienz nieder. Wie leise die Geräte sind läßt sich leider nicht anhand der angegebenen Werte ablesen und vergleichen. Die Hersteller legen die Messverfahren und die Angaben zu der Lautstärke leider sehr unterschiedlich aus. Lediglich bei der gleichen Marke läßt sich durch die unterschiedlichen Werte ablesen, ob der eine Geschirrspüler leiser ist als der andere.

Das endgültige Empfinden der Lautstärke läßt sich mit Werten nur schlecht darstellen. Die Lautstärkemessungen werden als Schnitt über die ganze Programmdauer gemessen. Ob das Gerät zwischendurch mal kurz laut lospoltert und ansonsten fast still ist oder mit einem sonoren aber hörbaren Ton dahin spült, sagt dieser Wert also nicht aus
miobs10.06.2019 11:11

Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne …Weiß jemand, ob der innen eine Kunststoffwanne hat, oder ob die Bodenwanne aus Edelstahl ist? Ich hatte letztens bei MM einen Siemens mit Kunststoffwanne gesehen, die nächst höhere Version hatte dagegen eine Edelstahlwanne. Leider habe ich hierzu auf der Bosch-Seite keine Angaben gefunden.


Leider aus Kunststoff! Bei Bosch erkennt man es an der Bezeichnung. Wenn nach der Zahl (in dem Fall 46) der erste Buchstabe einer der Buchstaben A, E, G oder K ist, dann ist der Boden aus Kunststoff.
alexander.laux10.06.2019 15:41

Leider aus Kunststoff! Bei Bosch erkennt man es an der Bezeichnung. Wenn …Leider aus Kunststoff! Bei Bosch erkennt man es an der Bezeichnung. Wenn nach der Zahl (in dem Fall 46) der erste Buchstabe einer der Buchstaben A, E, G oder K ist, dann ist der Boden aus Kunststoff.


Du kennst den Davinci Code von Bosch?! - Bitte klär mich auf!!!
TopBonus10.06.2019 15:45

Du kennst den Davinci Code von Bosch?! - Bitte klär mich auf!!!


für irgendwas muss das Wissen aus meinem ehemaligen Beruf ja gut sein..
lessmo10.06.2019 09:59

Wo ist der denn her, dass der nur teilintegriert ist?


Griechenland oder Italien.
Vollintegrierbar und mit Besteckschublade und ich würde sogar 50€ mehr zahlen...
A7R10.06.2019 10:11

Hat jemand eine Empfehlung für einen freistehenden Geschirrspüler?



selbst gekauft, TOP Gerät, gut verarbeitet innen wie aussen. mediamarkt.de/de/…tml
ApfelBirne10.06.2019 16:31

Vollintegrierbar und mit Besteckschublade und ich würde sogar 50€ mehr za …Vollintegrierbar und mit Besteckschublade und ich würde sogar 50€ mehr zahlen...


Vollintegrierbar auch 349€
Geht der mit Ikea Korpus?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text