195°
ABGELAUFEN
Telefunken D55F287Q3CW

Telefunken D55F287Q3CW

TV & HiFiSaturn Angebote

Telefunken D55F287Q3CW

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Saturn gibt es wieder den Telefunken 55 Zoll für gerade einmal 399 Euro (394 Euro mit Newsletteranmeldung).


Daten zu dem Gerät:

TECHNISCHE MERKMALE
Produkttyp:
LED TV
Bildschirmdiagonale (cm):
140 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):
55 Zoll
Bildschirmform:
Flat
Energieeffizienzklasse:
A+
Bildqualität:
Full-HD
SMART TV:
ja
Artikelnummer:
2108404
BILD
Bildschirmauflösung:
1.920 x 1.080 Pixel
Bildwiederholungsfrequenz:
600 Hz CMP
Bildverbesserungssystem:
Dig. Rauschreduktion
Betrachtungswinkel horizontal:
178 °
Bildverhältnis:
16:9
Betrachtungswinkel vertikal:
178 °
LED Hintergrundbeleuchtung:
ja
LED-Technologie:
Direct LED
Dynamisches Kontrastverhältnis:
Mega Contrast
Helligkeit:
300 cd/m²
EMPFANG
Empfangsarten:
DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Integrierter Satelliten Receiver:
ja
DLNA zertifiziert:
ja
AUSSTATTUNG
Elektronische Programmzeitschrift (EPG):
ja
Automatische Senderprogrammierung:
ja
Kindersicherung:
ja
Hotel-Modus:
ja
Besondere Merkmale:
Geschäftsmodus, Nahbedientasten, Videotext, Sleep Timer, MediaPlayer, Vorprogrammierte Senderliste (DVB-S2), USB Cloning, HDMI CEC + ARC
CI+ zertifiziert:
ja
TON
Musikleistung:
2x 8 Watt
Klangeffekte:
Dual Stereo/Nicam
ANSCHLÜSSE + VERBINDUNGEN
Anschlüsse:
2x HDMI, 1x RF, 1x SCART, 1x USB, 1x Composite Eingang, 1x VGA, 1x PC-Audio, 1x optischer Audioausgang, 1x Kopfhörerausgang, 1x LAN, 1x CI+
Anzahl HDMI Anschlüsse:
2
Vorhandene Steckplätze:
CI+
Internetfähig:
ja
Internetfunktionen:
Portal, Open Browser, HbbTV, Netflix, Smartphone/Tablet App, Media Share 2.0
WLAN:
ja

15 Kommentare

Für den Preis nicht schlecht.

Sogar Netflix, zwar kein 4K, aber was will man bei 400€ für 55" erwarten?

ArnoGK

Für den Preis nicht schlecht. Sogar Netflix, zwar kein 4K, aber was will man bei 400€ für 55" erwarten?



Eben, für das Schlafzimmer bestimmt nicht schlecht

aber scheinbar keine DTS Lizenz an Board, blöd für DTS Files via DLNA

Gutes gerät, allerdings funktioniert bei mir beispielsweise miracast nicht.

pvg?​

Super Preis!

ArnoGK

Für den Preis nicht schlecht. Sogar Netflix, zwar kein 4K, aber was will man bei 400€ für 55" erwarten?



Bei 55" erkennt auch kein Mensch einen Unterschied bei 4K, sofern er nicht 20cm vor dem Fernseher sitzt. Völliger Blödsinn, aber einige werden auch nach 8K geiern, ist ja dann alles noch viel hochauflösender und schärfer!

Smilidon

Eben, für das Schlafzimmer bestimmt nicht schlecht



Ohhhh man, ihr mit euren Fernsehen im Schlafzimmer!!!
Man macht doch, viiiiel schönere Sachen im
( so wie ich es nenne) Arbeitszimmer...
Oder???

danny2527

Ohhhh man, ihr mit euren Fernsehen im Schlafzimmer!!! Man macht doch, viiiiel schönere Sachen im ( so wie ich es nenne) Arbeitszimmer... (creep)Oder???



War auch eher als Beispiel gedacht, habe so ein Gerät in meinem Büro, im Schlafzimmer brauch ich kein TV

100Hz nativ?

Sorry ich stelle bei jedem tv deal die selbe frage.
Aber es ist ein wichtiger punkt.
Weiss nicht was die jahre passiert ist mit den konsumenten, aber früher wurde nix angefasst ausser 100hz

akeshake

100Hz nativ?Sorry ich stelle bei jedem tv deal die selbe frage.Aber es ist ein wichtiger punkt.Weiss nicht was die jahre passiert ist mit den konsumenten, aber früher wurde nix angefasst ausser 100hz



Naja, für den Preis ist das nicht einfach etwas zu bekommen, mein Sony hat das zwar alles, der kostet aber auch das 3-fache davon .... Deshalb für den Preis schon in Ordnung

wie komme ich auf den Preis 399 Euro, bei mir kostet er 499.

Deal ist wohl abgelaufen ....

akeshake

100Hz nativ?Sorry ich stelle bei jedem tv deal die selbe frage.Aber es ist ein wichtiger punkt.Weiss nicht was die jahre passiert ist mit den konsumenten, aber früher wurde nix angefasst ausser 100hz



Naja, irgendwann wurde begonnen, diese interpolierten Werte anzugeben. Seitdem gibt es gefühlt "nur noch" 50 Hz-Panels, 100 Hz muß man schon mit der Lupe suchen und sich auf viele Recherchen einstellen.
100 Hz sehen bei LCDs zwar schon besser aus, aber es ist jetzt nicht so, daß 50 Hz wie bei der Röhre viel schlechter aussehen als 100 Hz. Das ist wohl der Grund, warum sich Otto Normal einen Dreck darum schert und ein paar Interessierte leiden.

aluminiumcone

Naja, irgendwann wurde begonnen, diese interpolierten Werte anzugeben. Seitdem gibt es gefühlt "nur noch" 50 Hz-Panels, 100 Hz muß man schon mit der Lupe suchen und sich auf viele Recherchen einstellen. 100 Hz sehen bei LCDs zwar schon besser aus, aber es ist jetzt nicht so, daß 50 Hz wie bei der Röhre viel schlechter aussehen als 100 Hz. Das ist wohl der Grund, warum sich Otto Normal einen Dreck darum schert und ein paar Interessierte leiden.




Mein jetziger LCD hat 50/60Hz.
Bei 24p Wiedergabe entsteht ein 3:2 Pulldown bei mir.
Das führt zu krassen "Laggs" bei Kameraschwenks und schnellen Szenen.


Ich weiss jetzt nicht, inwiefern die Software in den jetzigen TVs das nun verbessert.
Aber was ich aus der Geschichte gelernt habe ist, dass 100/120Hz TV das Vielfache von 24 Bildern pro Sekunde sind, ohne ein Bild zwischenberechnen zu müssen... also 24 x 5 = 120.
Bei 50/60Hz muss man 2 Bilder pro Sekunde dazurechnen, weil 24 x 2 = 48.
Dies führt zu den besagten Bildrucklern.

Dazu gibt es dann noch Frame Interpolation, welches man auf der niedrigsten Stufe stellen sollte. Das verhindert die typischen Bildruckler, wie man sie auch vom Kino kennt.


Das ist schon etwas länger her und es kann sein, dass ich nicht ganz richtig liege..



Klar erwarte ich jetzt keine Wunderkiste.
Jedoch hat der Plasma meiner Eltern seinerzeit 500 Eur gekostet und hat 100Hz (keine Frame Interpolation) und ist 50" groß. Das Bild ist fantastisch.

Jetzt wo ich mich langsam wieder reinlese in TVs sehe ich´, dass es im unteren Segment immer noch 50Hz TVs gibt.
Macht es denn so einen finanziellen Unterschied, 100Hz Panels zu verbauen?
Bearbeitet von: "akeshake" 9. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text