207°
ABGELAUFEN
Telekom Allnet-Flat + SMS-Flat + Internetflat für rechn. 9,90 Euro im Monat @ handy2day

Telekom Allnet-Flat + SMS-Flat + Internetflat für rechn. 9,90 Euro im Monat @ handy2day

ElektronikHandy2Day Angebote

Telekom Allnet-Flat + SMS-Flat + Internetflat für rechn. 9,90 Euro im Monat @ handy2day

Preis:Preis:Preis:237,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Special Allnet Promotion Aktion

9.90 € rechnerische Grundgebühr
29,95 € Reguläre Grundgebühr
10,00 € Rabatt auf Rechnung
241.2 € Auszahlung (Einmalzahlung) entspricht 10.05 € monatlicher Rabatt

0,00 € Mindestumsatz
29,99 € Anschlussgebühr wird durch Gutschein erstattet

24 Monate Mindestvertragslaufzeit

Inklusivoption - Norton Mobile Security Try and Buy Special - kündbare Testoption 1Monat Gratis sonst 1,99 € - also gleich Kündigen nach Erhalt

Tarif Highlights

FLATRATE in alle Netze
FLATRATE SMS versenden
FLATRATE im Internet surfen (200 MB)
Anschlussgebührerstattung
Beste Telekom Netzqualität

Beliebteste Kommentare

MistaMilla

Ich komme im Schnitt auf 15 MB Verbrauch im Monat. SORRY, ich verstehe Euer Handyverhalten NICHT!



Cool_Story_Bro,_Obama.png

55 Kommentare

Wow, 200 MB - das reicht ja nichteinmal mir

JoeD

Wow, 200 MB - das reicht ja nichteinmal mir


Dann darfst eben keine Tittenvideos/Bilder dir angucken X)

Also nur für Threema & Co reicht das locker

JoeD

Wow, 200 MB - das reicht ja nichteinmal mir



Witzig, "Tittenbilder", ich lach mich tot. Zumindest aufgrund Deiner originellen Syntax.
Kleine Korrektur: Dir reicht das locker. Ich wage zu behaupten, dass Du damit in der absoluten Minderheit sein wirst.

flatrate 200 MB....... also bei mir ist eine flat was unbegrenztes :-(

JoeD

Wow, 200 MB - das reicht ja nichteinmal mir



In Kombination mit WLAN reicht das LOCKER.

schmidti111

flatrate 200 MB....... also bei mir ist eine flat was unbegrenztes :-(



da dein internet nicht aufhört, wenn du über 200mb kommst, oder mehr kosten auf dich zukommen, ist der begriff "flat" korrekt.
das sich dein maximal möglicher geschwindigkeitsvorteil von 7.200kbits auf 64 reduziert, das is nebensache bei dem begriff. steht ja nichts von so schnell wie geht unbegrenzt.

so long

bei einigen leuten glaub ich immer die leben auf der straße und brauchen daher unbedingt 50GB LTE, weil WLAN existiert in ihrer welt nicht.
klar.. mehr volumen ist immer nett. aber schlimm ist es auch nicht

ist da auch hotspot zugang dabei ?

Mobilcom Debitel !!!!!! Cold

200MB reichen nie im Leben.
Für niemanden.

Es sei denn es gibt ein Smartphone, auf dem nur Whatsapp läuft. Und dann dürfen darauf keine Bilder und Videos funktionieren.
Ärgert euch nicht zwei Jahre lang wegen 200MB und wartet lieber auf ein besseres Angebot.
Ich stoße schon manchmal mit 750MB an die Grenzen, obwohl ich kein Heavy-User bin.

Also soweit ich weiß, ist der begriff flatrate nicht unkritisch. Vor allem ist er es nicht, wenn das Internet quasi unbrauchbar wird, wenn das Volumen überstiegen wird.

Zumal man unterwegs doch auch Bilder/Videos via WA/Threema verschickt.

Und da wäre ja noch Facebook, was man sich unterwegs reinpfeift, um die Wartezeit beim Hausarzt wegen eines Attestes bezüglich Prüfungsunfähigkeit zu verkürzen!

UlfUlf

200MB reichen nie im Leben. Für niemanden.



Nope.
Wenn das Android vernünftig konfiguriert ist (Hintergrunddaten etc.) und man nicht streamt, genügt das recht gut.

Wenn Streamingdienste und schlecht eingestellte Software zusammenkommen, reichen nichtmal 2 GB.

Alles eine Frage der Situation...

UlfUlf

200MB reichen nie im Leben. Für niemanden. Es sei denn es gibt ein Smartphone, auf dem nur Whatsapp läuft. Und dann dürfen darauf keine Bilder und Videos funktionieren. Ärgert euch nicht zwei Jahre lang wegen 200MB und wartet lieber auf ein besseres Angebot. Ich stoße schon manchmal mit 750MB an die Grenzen, obwohl ich kein Heavy-User bin.



Mir reicht es z.B. locker. Ich bin Zuhause im WLAN, ich bin im Büro im WLAN. Die Stunde Arbeitsweg an Wochentagen fahre ich Auto, da kann ich nicht surfen. Am Wochenende, wenn ich unterwegs bin, schau ich mir sicher keine Videos auf dem Handy an... also, wo bitteschön braucht ein normaler Mensch mit einem Zuhause und einem Leben so viele Daten? Zocken, surfen, Videos schauen, Musik hören... das mache ich daheim sitzend an meinem geilen PC, oder auf meinem fetten Plasma und mit gescheiten Boxen bzw. Kopfhörern gemütlich auf dem Sofa. Und sicher nicht auf einem 5 Zoll Bildschirm mit Mini-Hochtönern unterwegs. Dann kann ich ja grad daheim bleiben. Und für ein bisschen Google-Maps-Navigation, surfen oder nachschauen, wenn man was sucht, mal das ein oder andere youtube-Video reichen 200 MB definitiv. Ich komme im Schnitt auf 15 MB Verbrauch im Monat.

SORRY, ich verstehe Euer Handyverhalten NICHT!



UlfUlf

200MB reichen nie im Leben. Für niemanden. Es sei denn es gibt ein Smartphone, auf dem nur Whatsapp läuft. Und dann dürfen darauf keine Bilder und Videos funktionieren. Ärgert euch nicht zwei Jahre lang wegen 200MB und wartet lieber auf ein besseres Angebot. Ich stoße schon manchmal mit 750MB an die Grenzen, obwohl ich kein Heavy-User bin.

du sparst an der falschen Stelle und übrigens interessiert dein Verhalten keinen!

MistaMilla

Ich komme im Schnitt auf 15 MB Verbrauch im Monat. SORRY, ich verstehe Euer Handyverhalten NICHT!



Cool_Story_Bro,_Obama.png

blase77

du sparst an der falschen Stelle und übrigens interessiert dein Verhalten keinen!



Willst Du mich jetzt dumm anmachen oder wie?
Ah, von Dir kam ja der dämliche "Mobilcom Debitel !!!!!! Cold"-Kommentar. Ich war 1000 Mal zufriendener mit Mobilcom als mit O2 direkt. Die sind viel schneller und unkomplizierter und alles tiptop.

Komisch, die anderen dürfen sagen, dass Ihnen das Volumen nicht langt, ich darf nicht sagen, dass es langt? Ich hab nur begründet und aufgezeigt, dass dieses pauschale "reicht mir nicht" einfach nicht so wie es immer behauptet wird auf ALLE zutrifft.

Was meinst Du mit "du sparst an der falschen Stelle"?

UlfUlf

200MB reichen nie im Leben. Für niemanden. Es sei denn es gibt ein Smartphone, auf dem nur Whatsapp läuft. Und dann dürfen darauf keine Bilder und Videos funktionieren. Ärgert euch nicht zwei Jahre lang wegen 200MB und wartet lieber auf ein besseres Angebot. Ich stoße schon manchmal mit 750MB an die Grenzen, obwohl ich kein Heavy-User bin.



Es gibt Leute, die nicht ständig zu Hause sind.
Und welche Unternehmen haben bitte WLAN? Die meisten Unternehmen verwenden aufgrund der Datensicherheit (zurecht) nur LAN.

UlfUlf

Es gibt Leute, die nicht ständig zu Hause sind. Und welche Unternehmen haben bitte WLAN? Die meisten Unternehmen verwenden aufgrund der Datensicherheit (zurecht) nur LAN.



Ja, aber unterwegs hab ich doch anderes zu tun als Onlinedinge im Miniformat zu erledigen. Ich sag nicht, dass man ständig Zuhause ist. Sondern dass man unterwegs ja wohl noch andere Dinge macht als nur an dem Smartphone zu hocken. Okay, so Geeks vllt. nicht.

Unternehmen, bei denen Smartphones und Tablets zusätzlich verwenden, haben WLAN :-D was ist denn DAS für ein dämlicher Kommentar... Unternehmen mit mehreren Netzen, eins für Inet und eins intern.

Der Deal hier ist hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text