-3°
Telekom Allnetflat inkl. Nokia Lumia 920 und Galaxy Tab

Telekom Allnetflat inkl. Nokia Lumia 920 und Galaxy Tab

ElektronikSparhandy Angebote

Telekom Allnetflat inkl. Nokia Lumia 920 und Galaxy Tab

Preis:Preis:Preis:1.130€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein ähnlicher Deal wie der letzte Woche bei Vodafone.
Man bekommt:
Allnetflat
SMS-Flat
500 mb Internetflat
Hotspotflat

Für 44,95 im Monat (5 Euro mehr als beim Red M dafür aber Telekom)

Die Handys zum Vertrag sind die selben wie letzte Woche. Wie das mit weiteren Rabatten aussieht (Gewerbe) kann ich leider nicht sagen, wäre aber sicherlich interessant zu wissen.

Edit: Weitere Rabatte sind nicht drin! Dafür hat man halt ein besseres Netz, zumindest bei uns in der Region und die Hotspotflat

Beliebteste Kommentare

Drosselkom = Autocold!

17 Kommentare

Für viele ist das 1GB Volumen bei VF wichtig ... für mich sind alle Provider irgendwie Betrüger (so nebenbei) ... sonst gar nicht so schlecht

Drosselkom = Autocold!

dermar1o

Drosselkom = Autocold!


so ist es

Ich hab den Red M bei Vodafone abgeschlossen ende letzten Jahres und ich muss sagen die netzqualität hat dramatisch nachgelassen, zudem war der Deal weg und ist jetzt erst zum Wochenende in dieser Form wieder verfügbar.

Weiß einer was wegen Geschäftskundenrabatt?

dermar1o

Drosselkom = Autocold!


Zu diesem Thema sollte man sich vielleicht mal diesen Blog anschauen und dann eine Meinung bilden.
blog.chip.de/bus…582
...in den letzten Tagen wurde so viel Quark erzählt...

cold

dermar1o

Drosselkom = Autocold!


Ich bin kein Freund von diesen ganzen Autocold Postern, aber hier hat es echt seine Berechtigung.
Die sehen von mir keinen Cent mehr bevor sie nicht diesen Unsinn wieder lassen.

Zu diesem Thema sollte man sich vielleicht mal diesen Blog anschauen und dann eine Meinung bilden. http://blog.chip.de/business-blog/2013/04/30/gastkommentar-zu-dsl-drosselung/?fb_action_ids=301871199946062&fb_action_types=og.likes&fb_source=aggregation&fb_aggregation_id=288381481237582...in den letzten Tagen wurde so viel Quark erzählt...


+1

Ihr seid alle wie so lemminge, einer springt die klippe runter (einer regt sich darüber auf) und der rest springt nach und nach hinterher (jeder andere regst sich mit auf obwohl er keine ahnung hat und sicher ned ansatzweise so ein datenvolumen braucht).

keine Ahnung vom Thema...
Ich beschäftige mich schon mehr Jahre mit dem Thema DSL und Internet Anbietern als die meisten hier alt sind.
Siehe onlinekosten.de Profil.

10€ mehr pro Monat als bei der letzten Aktion von Vodafone, wenn man zu den jungen Leuten gehört bzw. Student ist.

Du bist ja'n Fuchs
Mit Gewerbeschein is die Differenz vermutlich sogar noch größer...

Lohnt es sich für mich als Student eher meinen Gewerbeschein einzureichen?

EDIT Offtopic
Bei dem Vodafone Red M bei Sparhandy.de steht folgendes im Kleingedruckten: "Verrechnet man die monatliche Grundgebühr Ihres Vertragspartners Vodafone in Höhe von 54,99 Euro mit der monatlichen Vodafone Gutschrift in Höhe von 5,- Euro und der Aktionsgutschrift in Höhe von 10,- Euro ergeben sich effektive mtl. Fixkosten in Höhe von nur 39,99 Euro brutto) über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.“
Heisst das, dass ich die 10,-€ Aktionsgutschrift direkt von Sparhandy monatlich auf die Rechnung von Sparhandy bekomme oder hat mit der Rechnung und den Gutschriften Sparhandy gar nichts am Hut?

Danke und viele Grüße

dermar1o

Drosselkom = Autocold!



Abgesehen davon, dass der Kommentar dieses...naja "Finanzexperten" völlig widersprüchlich ist, stimmt der Inhalt faktisch nur teilweise.
Für mich ist das Stichwort "Netzneutralität" nichts, was mit irgendwelchen linksextremen Autonomen oder irgendeinem Wahlgeschrei der Piraten verbunden ist, sondern schlichtweg die Tatsache der ungleichen und ungerechten Behandlung von Netzaufkommen - siehe hierzu: Telekom nimmt eigene Dienste vom Datenvolumen aus. DAS geht nicht! Das ist nicht neutral!

Dazu gab es auch noch den Kommentar von König Drosselbatt.

Es steht allen Dienstanbieter frei mit sich mit uns eine Vereinbarung zu treffen damit ihr dienst aus der Limitierung ausgenommen werden.

Aha das darf einfach keine Schule machen sonst sehr ich auch schwarz in Zukunft.

Das hört sich an wie der Strom- und Gas und Telefon Markt vor der Liberalisierung!

Die Telekom muss im umkehrschluss gezwungen werden sich entweder vom Netz oder diesen Diensten zu trennen.

Dann wäre das Thema vom Tisch!

Drosselmania...Vodafone hat deutlich mehr Datenvolumen. Auch im nach hinein günstiger zu buchen wenn die Flat mal aufgebraucht ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text