Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TELEKOM CarConnect (WLAN Hot Spot im Auto; 5GB LTE mit EU Roaming) inkl. 1y ADAC for free
96° Abgelaufen

TELEKOM CarConnect (WLAN Hot Spot im Auto; 5GB LTE mit EU Roaming) inkl. 1y ADAC for free

46
eingestellt am 27. Jun
Habs als Email von Telekom bekommen. Ich selbst finde die Idee gar nicht so schlecht, aber preislich zuviel.

Aktuell aber zumindest mit einer ADAC Mitgliedschaft addon. Vielleicht für jmd interessant bzw zur info, das es sowas gibt.

Headline:

  • Eigener WLAN-Hotspot mit 5 GB Datenvolumen/Monat (LTE Max, EU Roaming; IP Telefonie möglich)
  • Mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • EU-weit surfen und streamen
  • Fahrtrouten live nachverfolgen
  • Warnmeldung bei möglichen Parkremplern oder Diebstahl




  • Jetzt ADAC 1 Jahr kostenlos


Konditionen:
  • CarConnect Adapter: EUR 1,00 (statt EUR 39,95)
  • CarConnect Tarif: EUR 9,95/Monat (24 Monate Vertragslaufzeit; Einmalig EUR 39,95)
  • 1 Jahr ADAC Mitgliedschaft kostenlos (bei Bestellung bis 31.07.19; im Wert von EUR 49)

Wenn man bereits Telekom Mobilfunk-Kunde ist, bekommt man anscheinend 10GB.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hot für die Formatierung.
Adapter: 1€
Bereitstellung: 39,95€
Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)

Macht insgesamt: 297,75€ = Dealpreis (11,66€ monatlich).

Dealpreis ist also falsch.
Es gibt also 5 GB von der Telekom und das EU-weit sowie 1 Jahr ADAC, alles komplett kostenlos??? Der beste Deal seit den 10€ Fire Phones

Burn, Baby, Burn!!!!!!!!!
"...for free"
46 Kommentare
Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils?

Oder kann man das Teil ggf.. auch außerhalb des Autos an 12v hängen? Zb über eine obd Buchse d
Auf die man 12v schaltet?
Hot für die Formatierung.
"...for free"
kno127.06.2019 22:15

Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil …Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil ggf.. auch außerhalb des Autos an 12v hängen? Zb über eine obd Buchse dAuf die man 12v schaltet?


NEin.

letztere ist erfolgsversprechender.
falo27.06.2019 22:15

Hot für die Formatierung.


danke. Sah in der Vorschau weniger kacke aus.
Es gibt also 5 GB von der Telekom und das EU-weit sowie 1 Jahr ADAC, alles komplett kostenlos??? Der beste Deal seit den 10€ Fire Phones

Burn, Baby, Burn!!!!!!!!!
Aber 10€ pro Monat für 5GB LTE von der Telekom ist doch ein wahrer Schnapper.

Sonst halten die ihre Flossen viel weiter auf, außer bei den ganzen anderen Billig-Anbietern mit Telekom LTE Netz.
Die dinger gibts oft mit cashback. (ich hatte mit 145€ auszahlung gekauft)

Und:
die Dinger gibts als CarConnect Combi Card mit 10GB Datenvolumen

Also wer ein Telekom Mobilfunk Vertrag! hat, der kann doppeltes datenvolumen bekommen
SchlauerFux27.06.2019 22:25

Aber 10€ pro Monat für 5GB LTE von der Telekom ist doch ein wahrer Sc …Aber 10€ pro Monat für 5GB LTE von der Telekom ist doch ein wahrer Schnapper.Sonst halten die ihre Flossen viel weiter auf, außer bei den ganzen anderen Billig-Anbietern mit Telekom LTE Netz.


Deswegen kann man die 10GB auch nur in dem Kasten nutzen und seine Fahrdaten gleich mitliefern. Billig gibts bei der Telekom nicht.
Adapter: 1€
Bereitstellung: 39,95€
Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)

Macht insgesamt: 297,75€ = Dealpreis (11,66€ monatlich).

Dealpreis ist also falsch.
ich schätze man bezahlt mit seinen Fahrzeugdaten?
Da passt was nicht.....siehe Bilder.
Hab das Teil selbst...siehe mein alter Deal dazu. Top Teil und mit dem damaligem Verkauf nahezu für Lau.

ADAC? Nein Danke. ARCD und gut.


22141277-CQVPt.jpg
22141277-aBoji.jpg
SchlauerFux27.06.2019 22:30

Adapter: 1€Bereitstellung: 39,95€Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)Macht i …Adapter: 1€Bereitstellung: 39,95€Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)Macht insgesamt: 297,75€ = Dealpreis (11,66€ monatlich).Dealpreis ist also falsch.


Ich habe gar kein Dealpreis angegeben
22141394-WrGwM.jpg
sadd27.06.2019 22:38

Ich habe gar kein Dealpreis angegeben


richtig. Sollte aber da stehen, so ist es cold.
müsst mal mal die agb's durchlesen, welche daten dann unterwegs auch noch so erfasst werden... haben die mit dem teil nicht schon sehr viel kritik kassiert?
gibts schon lang zu den konditionen, dauerangebot, nichts akut erwähnenswertes
nextgenplay27.06.2019 22:44

richtig. Sollte aber da stehen, so ist es cold.


Wäre auch mit Dealpreis cold in den Augen der meisten.
1€ für den Adapter statt 39,95€ aber dann 39,95€ Bereitstellungspreis? Das grenzt an Betrug! Im Endeffekt zahlt man den Adapter voll und zahlt zusätzlich noch 1€ Bereitstellungspreis + 238,80€ für 24 Monate = COLD
Bearbeitet von: "Puh73" 27. Jun
Der CarConnect Adapter ist vieeeel zu groß. Da bekommt man die OBD Abdeckung nicht mehr zu.
carljiri127.06.2019 22:27

Die dinger gibts oft mit cashback. (ich hatte mit 145€ auszahlung g …Die dinger gibts oft mit cashback. (ich hatte mit 145€ auszahlung gekauft)Und:die Dinger gibts als CarConnect Combi Card mit 10GB DatenvolumenAlso wer ein Telekom Mobilfunk Vertrag! hat, der kann doppeltes datenvolumen bekommen


Wo gibt’s das? Suche nämlich akut so etwas!
SchlauerFux27.06.2019 22:30

Adapter: 1€Bereitstellung: 39,95€Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)Macht i …Adapter: 1€Bereitstellung: 39,95€Monatlich: 9,95€ (gesamt = 238,80€)Macht insgesamt: 297,75€ = Dealpreis (11,66€ monatlich).Dealpreis ist also falsch.


Macht 279,75, nicht 297,75.
Endriel27.06.2019 23:42

Der CarConnect Adapter ist vieeeel zu groß. Da bekommt man die OBD …Der CarConnect Adapter ist vieeeel zu groß. Da bekommt man die OBD Abdeckung nicht mehr zu.


Kommt auf das Auto an, oder?
Bearbeitet von: "quak1" 28. Jun
kno127.06.2019 22:15

Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil …Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil ggf.. auch außerhalb des Autos an 12v hängen? Zb über eine obd Buchse dAuf die man 12v schaltet?



meines Wissens liest der Adapter Fahrzeugdaten aus und sendest diese mit GPS-Position weiter.
Ich fürchte, dass er es deshalb merkt, wenn man nur Strom drauf gibt.
Wenn es jemand ausprobiert hat wäre ich für ein Feedback dankbar.

Testbericht
Bearbeitet von: "Liner" 28. Jun
Liner28.06.2019 08:15

meines Wissens liest der Adapter Fahrzeugdaten aus und sendest diese mit …meines Wissens liest der Adapter Fahrzeugdaten aus und sendest diese mit GPS-Position weiter.Ich fürchte, dass er es deshalb merkt, wenn man nur Strom drauf gibt.Wenn es jemand ausprobiert hat wäre ich für ein Feedback dankbar.Testbericht


Die GPS Position kriegt er aber nicht vom Fahrzeug, daran wird es nicht scheitern. GPS gibt es nicht über obd.
Endriel27.06.2019 23:42

Der CarConnect Adapter ist vieeeel zu groß. Da bekommt man die OBD …Der CarConnect Adapter ist vieeeel zu groß. Da bekommt man die OBD Abdeckung nicht mehr zu.



Früher hatten sie deswegen eine OBD-Verlängerung im Telekom-Shop. Scheint aber nicht mehr von der Telekom bestellbar zu sein, da müsste man sich dann woanders behelfen.
kno128.06.2019 08:39

Die GPS Position kriegt er aber nicht vom Fahrzeug, daran wird es nicht …Die GPS Position kriegt er aber nicht vom Fahrzeug, daran wird es nicht scheitern. GPS gibt es nicht über obd.



Liner28.06.2019 08:15

meines Wissens liest der Adapter Fahrzeugdaten aus und sendest diese mit …meines Wissens liest der Adapter Fahrzeugdaten aus und sendest diese mit GPS-Position weiter.Ich fürchte, dass er es deshalb merkt, wenn man nur Strom drauf gibt.Wenn es jemand ausprobiert hat wäre ich für ein Feedback dankbar.Testbericht


"Car Connect macht das Auto verfolg­bar
Der Telekom Car-Connect-Adapter enthält einen GPS-Empfänger, mit dem er die genaue Position des Fahr­zeugs ermittelt..."

Zitat aus Stiftung Wahrentest

Ich möchte es mal so ausdrücken: Ich würde es geschenkt nicht im Auto verwenden
Bearbeitet von: "Liner" 28. Jun
Liner28.06.2019 11:40

"Car Connect macht das Auto verfolg­barDer Telekom Car-Connect-Adapter …"Car Connect macht das Auto verfolg­barDer Telekom Car-Connect-Adapter enthält einen GPS-Empfänger, mit dem er die genaue Position des Fahr­zeugs ermittelt..."Zitat aus Stiftung WahrentestIch möchte es mal so ausdrücken: Ich würde es geschenkt nicht im Auto verwenden


Sage ich doch, GPS ist intern, nicht von Fahrzeug über obd ...
Liner28.06.2019 11:40

Ich würde es geschenkt nicht im Auto verwenden


Stimmt, genau wie du auch nie ein Handy mit raus nimmst. Zumindest hoffe ich dies, denn damit lässt sich auch permanent dein Standort ermitteln.
jetzt mal im ernst, was ist daran so schlimm, wenn Telekom schaut wo ihr euch befindet? außerdem denke ich kaum, dass sie für jede Person mit CarConnect eine Person einstellen um zu gucken ob ihr grade zu McDonalds, zur Aral oder zu euren Eltern fahrt.
Also ganz ehrlich, mir ist es sowas von scheiß egal, dass Sie wissen wo ich mich aufhalt, ich mach ja nichts falsches, dass ich etwas befürchten muss... Außerdem wie @Endriel schon sagt, Ihr habt dann bestimmt auch draußen euer Handy nicht mit
ronix133728.06.2019 15:01

jetzt mal im ernst, was ist daran so schlimm, wenn Telekom schaut wo ihr …jetzt mal im ernst, was ist daran so schlimm, wenn Telekom schaut wo ihr euch befindet? außerdem denke ich kaum, dass sie für jede Person mit CarConnect eine Person einstellen um zu gucken ob ihr grade zu McDonalds, zur Aral oder zu euren Eltern fahrt.Also ganz ehrlich, mir ist es sowas von scheiß egal, dass Sie wissen wo ich mich aufhalt, ich mach ja nichts falsches, dass ich etwas befürchten muss... Außerdem wie @Endriel schon sagt, Ihr habt dann bestimmt auch draußen euer Handy nicht mit


Kann ja der Funknetzbetreiber des Haupttelefons nicht. Es ist ja nicht so, dass o2 sogar die standortdaten verkauft
ronix133728.06.2019 15:01

jetzt mal im ernst, was ist daran so schlimm, wenn Telekom schaut wo ihr …jetzt mal im ernst, was ist daran so schlimm, wenn Telekom schaut wo ihr euch befindet? außerdem denke ich kaum, dass sie für jede Person mit CarConnect eine Person einstellen um zu gucken ob ihr grade zu McDonalds, zur Aral oder zu euren Eltern fahrt.Also ganz ehrlich, mir ist es sowas von scheiß egal, dass Sie wissen wo ich mich aufhalt, ich mach ja nichts falsches, dass ich etwas befürchten muss... Außerdem wie @Endriel schon sagt, Ihr habt dann bestimmt auch draußen euer Handy nicht mit


Was daran so schlimm ist? Nichts wenn du kein Problem hast, dass die Telekom ein präzises Bewegungsprofil von dir erstellt und dann diesen an anderen Firmen verkauft wie Google, Facebook und Konsorten ... diese kreuzen dann diese Daten mit den schon über dich vorhandenen Daten und bekommen somit ein noch genaueres Profil von dir.

Du glaubst du hast nichts zu befürchten, da du nichts falsches machst? Woher willst du das wissen? Im Fall der Fälle wirst nicht du darüber entscheiden, sondern eine andere Instanz. Und ob diese das dann genauso sieht, dass ist das Risiko. In Deutschland gibt es ja noch einen einigermaßen funktionierenden Rechtsstaat... aber daran gebunden fühl sich nur der Staat wenn überhaupt... die Firmen die deine Daten haben, in 99,9% ausländische Firmen scheren sich einen Dreck darum. Die werden deine Daten zu deren Vorteil nutzen egal ob es dir dann passen wird oder nicht... und die Daten erstmal ins Ausland in Sicherheit vor DGSVO und co bringen.

Besonders in den heutigen Zeiten von Big Data sollte man auf Datensparsamkeit setzen... sonst kommt schnell das böse Erwachen wenn Tante Amazon und co dir mit maßgeschneiderte Dienstleistungen und Vorschlägen auf die Pelle rücken. Besonders wenn die aus den Daten sehr persönliche Rückschlüsse ziehen, die dir deine Privatsphäre aufheben.

Der Vergleich mit dem Handy hinkt übrigens. Du kannst in fast allen Smartphones die Ortungsdaten abschalten. Ob der Hersteller des Handy sich daran hält ist dann natürlich etwas Glücksache... aber manche eher als andere.

Und ja, alleine durch den Mobilfunk kann man dich orten. Aber da reicht es das Handy dann im Flugmodus zu stellen oder ganz aus.

Zu blöd, dass es beim Telekom Adapter nicht geht. Ich verstehe euch Leute nicht die sich diese Wanzen freiwillig holen. Spätestens wenn unsere Demokratien weiter erodieren werdet ihr das zu spüren bekommen.

Nur so nebenbei... ich forsche in einem Gebiet wo genau diese Daten Gold Wert sind... du wärst erstaunt was man durch Bewegungsdaten alles an Rückschlüsse ziehen kann... wohlgemerkt alles automatisiert in Big Data... wer macht sich den heute noch die Mühe selber auszuwerten, wenn es Software gibt, die das besser und in Real-Time machen kann
Ist doch ganz einfach, die Telekom bietet 10GB für 10 EUR. Damit ist klar, wer hier das Produkt ist. Das heißt ja nicht, dass das schlimm wäre. Aber wäre das eine normale Dienstleistung der Telekom, würden 10 GB ein Vielfaches kosten.
scoubie28.06.2019 19:06

Was daran so schlimm ist? Nichts wenn du kein Problem hast, dass die …Was daran so schlimm ist? Nichts wenn du kein Problem hast, dass die Telekom ein präzises Bewegungsprofil von dir erstellt und dann diesen an anderen Firmen verkauft wie Google, Facebook und Konsorten ... diese kreuzen dann diese Daten mit den schon über dich vorhandenen Daten und bekommen somit ein noch genaueres Profil von dir.Du glaubst du hast nichts zu befürchten, da du nichts falsches machst? Woher willst du das wissen? Im Fall der Fälle wirst nicht du darüber entscheiden, sondern eine andere Instanz. Und ob diese das dann genauso sieht, dass ist das Risiko. In Deutschland gibt es ja noch einen einigermaßen funktionierenden Rechtsstaat... aber daran gebunden fühl sich nur der Staat wenn überhaupt... die Firmen die deine Daten haben, in 99,9% ausländische Firmen scheren sich einen Dreck darum. Die werden deine Daten zu deren Vorteil nutzen egal ob es dir dann passen wird oder nicht... und die Daten erstmal ins Ausland in Sicherheit vor DGSVO und co bringen.Besonders in den heutigen Zeiten von Big Data sollte man auf Datensparsamkeit setzen... sonst kommt schnell das böse Erwachen wenn Tante Amazon und co dir mit maßgeschneiderte Dienstleistungen und Vorschlägen auf die Pelle rücken. Besonders wenn die aus den Daten sehr persönliche Rückschlüsse ziehen, die dir deine Privatsphäre aufheben.Der Vergleich mit dem Handy hinkt übrigens. Du kannst in fast allen Smartphones die Ortungsdaten abschalten. Ob der Hersteller des Handy sich daran hält ist dann natürlich etwas Glücksache... aber manche eher als andere.Und ja, alleine durch den Mobilfunk kann man dich orten. Aber da reicht es das Handy dann im Flugmodus zu stellen oder ganz aus.Zu blöd, dass es beim Telekom Adapter nicht geht. Ich verstehe euch Leute nicht die sich diese Wanzen freiwillig holen. Spätestens wenn unsere Demokratien weiter erodieren werdet ihr das zu spüren bekommen.Nur so nebenbei... ich forsche in einem Gebiet wo genau diese Daten Gold Wert sind... du wärst erstaunt was man durch Bewegungsdaten alles an Rückschlüsse ziehen kann... wohlgemerkt alles automatisiert in Big Data... wer macht sich den heute noch die Mühe selber auszuwerten, wenn es Software gibt, die das besser und in Real-Time machen kann


Du machst also beim rausgehen dein Handy auf Flugmodus? Du hast zuhause auch bestimmt kein Internet und benutzt VPN oder das Darknet wenn überhaupt haha....Paypal, Kreditkarte und EC-Karten besitzt du dann wahrscheinlich auch nicht oder?
Und was ist daran so schlimm wenn Sie mir vorschläge machen, was ich gebrauchen könnte oder was nicht? Du denkst doch nicht in Zeiten von Alexa und co, dass es sich in Zukunft verbessert? Schließ dich in deinen Keller ein und fertig.
7bf954151727.06.2019 22:56

müsst mal mal die agb's durchlesen, welche daten dann unterwegs auch noch …müsst mal mal die agb's durchlesen, welche daten dann unterwegs auch noch so erfasst werden... haben die mit dem teil nicht schon sehr viel kritik kassiert?


Bin auch sehr skeptisch.
Über den Anschluss kann man alle Infos zum Fahrzeug und zum Fahrverhalten abgreifen.
Das Gerät ließt alle Daten aus dem ODB 2 aus. Daraus kann man Rückschlüsse auf die Fahrweise, Risikobereitschaft, wie schnell Fehler behoben werden und vieles mehr gezogen werden.
Wäre ich eine KFZ Versicherung würde ich mir diese Daten durchaus was kosten lassen.
Andererseits darf sich niemand wundern, wenn eine Versicherung den Vertrag "grundlos" ablehnt.

... Dieses Fahrverhalten liefert das Smartphone nicht so deutlich.

Übrigens gilt dies auch für all die Pulsmesser/ Gesundheitsuhren mit Internetverbindung
Bearbeitet von: "Liner" 30. Jun
ronix133729.06.2019 22:18

Du machst also beim rausgehen dein Handy auf Flugmodus? Du hast zuhause …Du machst also beim rausgehen dein Handy auf Flugmodus? Du hast zuhause auch bestimmt kein Internet und benutzt VPN oder das Darknet wenn überhaupt haha....Paypal, Kreditkarte und EC-Karten besitzt du dann wahrscheinlich auch nicht oder?Und was ist daran so schlimm wenn Sie mir vorschläge machen, was ich gebrauchen könnte oder was nicht? Du denkst doch nicht in Zeiten von Alexa und co, dass es sich in Zukunft verbessert? Schließ dich in deinen Keller ein und fertig.


Im Keller einschliessen muss ich mich nicht, da bin ich schon tagsüber wegen den Serverräumen. Und da wird man eher ausgesperrt als eingesperrt

ich betreibe auch nicht das Handy im Flugmodus und so, nutze nich ständig VPN... ich habe dir nur darlegen wollen, was du machen kannst um etwas weniger gläsern zu sein, und das es keine Fatalität sein muss, dass du gläsern bist.

Ich nutze Kreditkarten, Paypal und andere Dienste... nur eben keine sozialen Medien. Und mein Zahlungsverkehr ist auch sehr löchrig.

Was an maßgeschneiderten Vorschlägen schlimm sein kann?

Nun wenn Sie anderen etwas über dich verraten, was du nicht möchtest beispielsweise. So wie bei einem schwangeren Mädel, dessen Eltern oder Freund es noch nicht wissen und sich dann über die Werbung für Schwangere auf dem gemeinsamen Rechner wundern...

Oder wie von anderen Usern hier schon geschrieben wenn deine Versicherung dir die Prämie erhöht weil Sie deine Fahrdaten eingekauft haben und dich als Risikofahrer sehen.

Oder wenn du ein Mädel triffst, für die du schwärmst, und diese über dich dank sozialer Medien und Datenexibitionismus schon alles von dir in Erfahrung bringen kann, bevor du Sie richtig kennen gelernt hast. Und anhand dieses Wissen dich manipuliert oder gleich als ungeeignet in Ihren Augen sieht. Wenn ein Korb kommen soll, dann bitte auch wegen aktives tuen

Und ja, ich denke, dass wir in Zeiten von Alexa und co. noch was tuen können. Es sind schliesslich unsere Daten die wir da hergegen, meist wegen ein bissen zusätzlichen Komfort. Keiner wird dazu gezwungen. Keiner braucht Alexa.

Jeder kann in meinen Augen machen was er will, solange er darüber aufgeklärt wird. Nur verschweigen sollten wir die verdeckte Ausspionierung durch Car Connect und Konsorten nicht.
Falls man bereits Telekom-Kunde ist, bekommt man 10GB statt 5GB:| Sonst immer genau umgekehrt
kno127.06.2019 22:15

Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil …Funktioniert die Sim auch außerhalb des Teils? Oder kann man das Teil ggf.. auch außerhalb des Autos an 12v hängen? Zb über eine obd Buchse dAuf die man 12v schaltet?


NEIN. Die SIM hat IMEI FENCING und geht nur in diesem Drecks-Adapter
BartRulez06.07.2019 20:51

NEIN. Die SIM hat IMEI FENCING und geht nur in diesem Drecks-Adapter


Danke für die Info! Dann müsste ja ggf. 12v auf dem Adapter reichen, oder?
Bearbeitet von: "kno1" 7. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text