434°
Telekom Complete Comfort M Friends [Junge Leute] für eff. 18,28 € pro Monat

Telekom Complete Comfort M Friends [Junge Leute] für eff. 18,28 € pro Monat

ElektronikMobilAndFun Angebote

Telekom Complete Comfort M Friends [Junge Leute] für eff. 18,28 € pro Monat

Preis:Preis:Preis:438,72€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo!

Soeben per Newsletter bekommen!

Traif: Complete Comfort M Friends
Netz: Telekom
Telefon Flat in alle dt. Netze
SMS Flat
Internet Flat bis 750 MB (16 Mbit/s)
Hotspot Flat
Wunschoption: 200 MB zusätzlich oder Spotify Streaming Flat

NUR für junge Leute zwischen 18 & 25 Jahren (Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende bis 29 Jahre)

Kosten:
24 x 39,95 € = 958,80 €
- 550,00 € (Auszahlung)
+ 29,95 € Anschlussgebür

Gesamtkosten: 438,75 € (für 24 Monate)
effektive monatliche Kosten: 18,28 €

oder anstatt der Auszahlung ein Samsung S4 mit 50,-€ Auszahlung

oder Apple Iphone 5 für 1,-€
oder HTC One 32 für 1,-€

für alle älteren

6 x 39,95€ = 239,70€
18x 49,95€ = 899,10€
-550 € (Auszahlung)
+29,95 € Anschlussgebür

Gesamtkosten: 618,75 € (für 24 Monate)
effektive monatliche Kosten: 25,78 €

ohne Wunschoption: 200 MB zusätzlich oder Spotify Streaming Flat

ggf. etwas die Augen offen halten bei dem Anbieter: anwalt.de/rec…tml
- wurstpeter

Beliebteste Kommentare

SpeciesELVIS

Ja oder Schüler


Nö, lieber Student.

60 Kommentare

schon wieder?

da will man doch echt wieder student sein

Ja oder Schüler

SpeciesELVIS

Ja oder Schüler


Nö, lieber Student.

Das sieht ja mal sehr nett aus. Jetzt nur mal schauen ob das auch von einem etwas seriöser aussehendem Händler nachgebaut wird.

anwalt.de/rec…tml‌ <- sieht ja eher nicht so gut aus

Ich raste aus! Weiß man schon wie lange das Angebot gilt?
Bei Telekom kann man ja leider nur zu sofort abschließen?

Findet dort jetzt auch eine Art "Verramschung" des Netzes statt wie bei O2 oder Vodafone?
Und lässt das nicht eventuell auf neue Tarife schließen?

Habe eigentlich keine schlechten Erfahrungen mit denen gemacht - hab da im Juli ein ähnliches Angebot mit Vodafone Red M abgeschlossen, Auszahlung war innerhalb von 2 Wochen da...

Danifatz2010

Ich raste aus! Weiß man schon wie lange das Angebot gilt? Bei Telekom kann man ja leider nur zu sofort abschließen? Findet dort jetzt auch eine Art "Verramschung" des Netzes statt wie bei O2 oder Vodafone? Und lässt das nicht eventuell auf neue Tarife schließen?



Meine Glaskugel ist grade in der Jahresinspektion.

Wirklich "verramscht" wird das Netz ja nicht, meines wissens das erste mal dass der Preis für den Complete M unter 20€ fällt in den letzten Wochen. Und selbst wenn es neue Tarife geben würde: Was willst Du mehr als eine Allnet-FLat? Dann wären ggf. vielleicht noch ein paar Auslandsminuten oder ein paar mehr MB dabei

nett sonst gab es so gute angeote eher nur im l

Danifatz2010

Ich raste aus! Weiß man schon wie lange das Angebot gilt? Bei Telekom kann man ja leider nur zu sofort abschließen? Findet dort jetzt auch eine Art "Verramschung" des Netzes statt wie bei O2 oder Vodafone? Und lässt das nicht eventuell auf neue Tarife schließen?

Super guter Preis, üblich sind 23-24€/Monat effektiv!

wurstpeter

http://www.anwalt.de/rechtstipps/vorsicht-bei-angeboten-der-eqone-ohg-angebote-oft-nur-vermeintlich-billig_023305.html <- sieht ja eher nicht so gut aus


Unabhängig davon, dass der Verkäufer vielleicht nicht die beste ist, würde ich der guten Anwältin keinen Meter trauen:
"Vor dem Abschluss von teureren Verträgen lohnt es sich in der Regel immer, eine Prüfung durch einen Anwalt durchführen zu lassen - das ist gut investiertes Geld."
Wer das für so einen Vertrag vorab braucht, braucht auch jemanden, der ihm die Schuhe zubindet.

Falls man doch den Vertrag bereits abgeschlossen hat und einem dann Zweifel kommen oder Probleme auftreten - gehen Sie schnell zu einem Anwalt. Gerade durch Widerruf innerhalb von 14 Tagen oder schnelle Kündigung eines Vertrages können erhebliche Probleme und Kosten vermieden werden.
Jo, weil die fiesen, konsumentenfeindlichen Fallstricke bzgl. Widerruf auch so unglaublich kompliziert sind, dass jeder eigentlich sofort zu einem Anwalt rennen sollte, wenn er widerrufen möchte.

(Jeweils zitiert aus "http://www.anwalt.de/rechtstipps/vorsicht-bei-angeboten-der-eqone-ohg-angebote-oft-nur-vermeintlich-billig_023305.html")


Für mich ist da der Werbecharakter deutlich höher als der der Aufklärung. Mithin sieht es auch hier so aus, als wäre eine Cashgenerierung durch "unbedarfte Kunden" das eigentliche Ziel.

xmetal

Für mich ist da der Werbecharakter deutlich höher als der der Aufklärung. Mithin sieht es auch hier so aus, als wäre eine Cashgenerierung durch "unbedarfte Kunden" das eigentliche Ziel.



Ok, wahlweise dann mal im telefontreff oder auf kundenbewertungsplattformen nach eqone suchen

Im Telefon Treff ist ein ausführlicher Thread von dem Anbieter enthalten.

Fazit: Für noch 18,28 € im Monat gibt es gratis Reibereien und fröhliches Warten ob und wann das Geld kommt. Wie hieß es noch so schön? Spiel, Spaß und Spannung :-P

Ist es bei der Telekom möglich, die Auszahlung direkt weiterzuleiten? So dass erstmal vom Guthaben "abbezahlt" wird?

Dafür das hier viel Kritik geübt wird, wird der Deal aber immer heißer:-D

ist bei der spotify streaming flat auch das spotify Abo dabei ? Wohl kaum oder? weil dann ist das eher mittelmäßig das Angebot. hab bei mobilcom für 34.90€ das HTC One und ein 50€ Gutschein für Saturn erhalten wenn man 800 mb anstatt 300 will muss man 5 Euro drauf packen. ist man am Ende beim gleichen Tarif hat aber ein Ansprechpartner vor Ort

Tobi911

ist bei der spotify streaming flat auch das spotify Abo dabei ? Wohl kaum oder? weil dann ist das eher mittelmäßig das Angebot. hab bei mobilcom für 34.90€ das HTC One und ein 50€ Gutschein für Saturn erhalten wenn man 800 mb anstatt 300 will muss man 5 Euro drauf packen. ist man am Ende beim gleichen Tarif hat aber ein Ansprechpartner vor Ort



Klar ist das dabei. Hättest du also eh "nebenbei" Spotify abonniert, so ist der Tarif auf zwei Jahre gerechnet effektiv noch mal 240€ günstiger, da du dir dann ja monatlich die 10€ für Spotify sparst.

xmetal

Für mich ist da der Werbecharakter deutlich höher als der der Aufklärung. Mithin sieht es auch hier so aus, als wäre eine Cashgenerierung durch "unbedarfte Kunden" das eigentliche Ziel.


Das kam nicht klar raus: Du wirst mit deiner Warnung schon recht haben und die Frau Anwältin letztendlich auch. Nur dass ich bei ihr die Motivation in Frage stelle - im Gegensatz zu deinem Beitrag. Alles gut

Ich denke mal, dass die anderen üblichen Anbieter demnächst sowas auch im Angebot haben werden.
Bin mal gespannt wie die Tarife dann aussehen, wenn das neue iPhone rauskommt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text