313°
ABGELAUFEN
[Telekom Cyber Weekend] JBL Pulse für 99 EUR nur bis Sonntag 8.11. | keine VSK | PVG: 133,90 EUR

[Telekom Cyber Weekend] JBL Pulse für 99 EUR nur bis Sonntag 8.11. | keine VSK |  PVG: 133,90 EUR

ElektronikCyber Monday 2016

[Telekom Cyber Weekend] JBL Pulse für 99 EUR nur bis Sonntag 8.11. | keine VSK | PVG: 133,90 EUR

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Den JBL Pulse gibt es im Rahmen des "Cyber Weekend" bis Sonntag wieder für 99€ bei der Telekom.

Versandkosten fallen keine an!

PVG [Idealo]: 133,90€
Nachfolger Pulse 2 [Idealo]: 196€


Amazon-Rezensionen: 4,3 von 5 Sternen.


Highlights & Details

Kabellose Musikwiedergabe von Smartphones, Tablets und Notebooks per Bluetooth®
Unterstützt One-Touch-Kopplung per NFC
64 LEDs sorgen für die richtige Lichtstimmung zur Musik
Stereolautsprecher
Akku-Laufzeit von 10 Stunden (Musikbetrieb) oder 5 Stunden (Musik und LED)


Technische Daten

Farbe Schwarz
Ausgangsleistung 2x 6 W
Länge 182 mm
Übertragungsart Bluetooth®, NFC
Batterien Akku
Breite 79 mm
Stromversorgung Akku
Akku-Laufzeit (max.) 10 h


Typ: Portabler, drahtloser Stereo-Lautsprecher
Frequenzbereich: 105 Hz - 20 kHz
Geräuschspannungsabstand: >80 dB
Batterie: Polymer Li-ion 3.7 V/4000 mAh
Audio Eingang: 3,5 mm
Leistungsaufnahme: 5 V DC, 2.3 A
Besonderheit: 64 LEDs mit 5 vorprogrammierten Lichtthemen
Bluetooth Übertragungsbereich: 2.402 GHz - 2.480 GHz

10 Kommentare

Mein Tipp: 99 Euro sparen und das Ding nicht kaufen. Der Effekt ist ganz witzig wenn man es will. Ich will mich definitiv nicht von nervigem Discolicht beleuchten lassen! Der Sound von dem Ding kann höchsten als schlecht bezeichnet werden, da ist jeder 15 Euro Lautsprecher aus China besser. Hatte das Ding mal zu nem ähnlichen Preis bei amazon geschossen, ging aber wieder zurück.

Der Deal hier ist ganz ok, ich denke aber dass der Vergleichspreis zu hoch ist weil das Gerät nur noch bei wenigen Shops verfügbar ist.

Preisverlauf:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

maze128

MDer Sound von dem Ding kann höchsten als schlecht bezeichnet werden, da ist jeder 15 Euro Lautsprecher aus China besser.



Das würde ich jetzt nicht unbedingt behaupten aber für 100€ gibt es definitv bessere Alternativen.
Wer Interesse an den Lichtspielen hat sollte sich eventuell den Pulse 2 ansehen, der kostet zwar das Doppelte, hat aber nicht nur mehr LEDs und schönere Lichtspiele, sondern auch bedeutend besseren Sound.

Lieber für ein paar € mehr den Charge 2+ kaufen.

Schließe mich der Meinung von maze128 an. Hatte es damals für 89 Euro bei brandsforfriends gekauft. Die Freude an den Lichteffekten hielt auch nicht lange. Selbst mit der App sind es nicht sehr viele Effekte und dann reagieren auch nicht alle auf den Sound.

Sehr enttäuschender Sound - empfand ich als dumpf.. Bass, Mitten, Höhen - allesamt schlecht.
Lichtjahre z. B. vom Bose SoundLink Mini entfernt. (welcher auch nicht das Nonplusultra ist)

Es hat sich eine Menge bei den Bluetooth Speakern getan und soundtechnisch gibts ab 40 Euro besseres...

dereine555

Schließe mich der Meinung von maze128 an. Hatte es damals für 89 Euro bei brandsforfriends gekauft. Die Freude an den Lichteffekten hielt auch nicht lange. Selbst mit der App sind es nicht sehr viele Effekte und dann reagieren auch nicht alle auf den Sound. Sehr enttäuschender Sound - empfand ich als dumpf.. Bass, Mitten, Höhen - allesamt schlecht. Lichtjahre z. B. vom Bose SoundLink Mini entfernt. (welcher auch nicht das Nonplusultra ist) Es hat sich eine Menge bei den Bluetooth Speakern getan und soundtechnisch gibts ab 40 Euro besseres...


Was ist denn deiner Meinung nach das Nonplusultra? Habe mir mal die Soundlink Mini II angehört und finde schon, dass eigentlich nichts in der Preisrichtung an die herankommt.
Der Pulse scheint eine ganz nette Spielerei zu sein, würde aber auch noch ein wenig mehr sparen und mir dann was von Bose oder etwas Besseres (falls es sowas gibt) holen. Ich glaube, der Sound hängt auch sehr viel davon ab, wo du dich befindest. Beispielsweise draußen auf einer Wiese wird das ganze Spektakel sicherlich anders klingen, als auf einem Tisch in einem Zimmer. Am besten ist immer das Probehören

dereine555

Schließe mich der Meinung von maze128 an. Hatte es damals für 89 Euro bei brandsforfriends gekauft. Die Freude an den Lichteffekten hielt auch nicht lange. Selbst mit der App sind es nicht sehr viele Effekte und dann reagieren auch nicht alle auf den Sound. Sehr enttäuschender Sound - empfand ich als dumpf.. Bass, Mitten, Höhen - allesamt schlecht. Lichtjahre z. B. vom Bose SoundLink Mini entfernt. (welcher auch nicht das Nonplusultra ist) Es hat sich eine Menge bei den Bluetooth Speakern getan und soundtechnisch gibts ab 40 Euro besseres...




Nunja viele sehen den JBL Charge2+ als das Nonplusultra, zumindest wenn es darum geht, dass das Teil noch portabel sein soll. Wobei sich der und der Bose so viel nicht nehmen, der Bose hat mehr Bass aber verliert ihn bei hoher Lautstärke schnell, während der Charge 2+ seinen etwas geringeren Bass eher beibehält.
Wenn die Portabilität komplett unwichtig ist, würde ich den Harman Kardon Onyx Studio nehmen, kostet ~150€, der spielt die ganzen Mini-Geräte problemlos an die Wand ist aber auch ein 3kg Trum


dereine555

Schließe mich der Meinung von maze128 an. Hatte es damals für 89 Euro bei brandsforfriends gekauft. Die Freude an den Lichteffekten hielt auch nicht lange. Selbst mit der App sind es nicht sehr viele Effekte und dann reagieren auch nicht alle auf den Sound. Sehr enttäuschender Sound - empfand ich als dumpf.. Bass, Mitten, Höhen - allesamt schlecht. Lichtjahre z. B. vom Bose SoundLink Mini entfernt. (welcher auch nicht das Nonplusultra ist) Es hat sich eine Menge bei den Bluetooth Speakern getan und soundtechnisch gibts ab 40 Euro besseres...


Den hab ich mir auch mal angehört. Dafür, dass man den Sub hinten ordentlich vibrieren sieht, kam nach vorne eher wenig Bass raus oO da hatte der soundlink wesentlich mehr wumms, aber beide werden ziemlich gut sein 10 stunden vs 5 stunden Akkulaufzeit ist halt auch bisschen heftig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text