-87°
TELEKOM DSL C&S Comfort IP oder C&S Comfort IP VDSL oder C&S Comfort IP Friends mit 180,00 Auszahlung bei Nicotel

TELEKOM DSL C&S Comfort IP oder C&S Comfort IP VDSL oder C&S Comfort IP Friends mit 180,00 Auszahlung bei Nicotel

ElektronikNicotel Mobilfunk Angebote

TELEKOM DSL C&S Comfort IP oder C&S Comfort IP VDSL oder C&S Comfort IP Friends mit 180,00 Auszahlung bei Nicotel

Preis:Preis:Preis:-180€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin liebe Mydealz Gemeinde...


Kaum fängt der Mai an, kommt Nicotel schon wieder mit einem nächsten Hammer Angebot um die Ecke...:-)

Dort gibt es ab sofort 180,00 Auszahlung bei folgenden Tarifen:

C&S Comfort IP
C&S Comfort IP VDSL
C&S Comfort IP Friends


Eine jeweilige Beispielrechnung, der Effektiv Kosten ist auf deren Seite einsehbar :-)


Ich kann euch den Händler nur empfehlen, super Support, schnelle Reaktionszeiten und super nett... :-)


Wer das letzte Angebot verpasst hat, kann nun gerne hier zuschlagen :-)

21 Kommentare

und nach 2 Jahren dann wieder wechseln, weil zu teuer ? Nein Danke.

Das ist aber immer so bei Angeboten, das man nach 2 Jahren wechseln muss, da es sonst teurer wird...

MfG

Maddin360

Das ist aber immer so bei Angeboten, das man nach 2 Jahren wechseln muss, da es sonst teurer wird...MfG



Viel Spaß dann beim wechseln, alle 2 Jahre. Wer es mag. -)
Für mich so leider Cold.

Wenn man alle 2 Jahre den Handyvertrag wechseln kann, dann auch Internet. Besonders wenn man hier sparen kann. Aber die Beschreibung ist COLD!

warum sagst du MfG ?
unter jedem Satz...


MFG
mit freundlichen Grüßen, die Welt liegt uns zu Füßen
denn wir stehen drauf, wir gehen drauf, für ein Leben voller Schall und Rauch, bevor wir fallen, fallen wir lieber auf!

*sing*

ich bin IP Verweigerer....weil es nie richtig funktioniert hier...
ob nun Vodafone oder Telekom...
Lang lebe mein echtest ISDN !!

Ich bin bei vodafone und habe nur 16000 dsl. Zahle aber nur 22€ im Monat mit Festnetzflat. Vdsl Aktion könnte ich Upgrade für 2 Jahre kostenlos Vdsl. Dann wären aber meine ca. 13€ Rabatt auch wieder weg. Man muss nicht alle 2 Jahre wechseln. Habe sogar dieses Jahr die neue Easybox 904xdsl für 1€ dazubekommen. Man muss nur wissen wie. Daher sind Rabatte auch für Bestandskunden möglich. Übrigens seit 2002 bei dem
Verein nur mal so angemerkt

spicy_on_ice

Ich bin bei vodafone und habe nur 16000 dsl. Zahle aber nur 22€ im Monat mit Festnetzflat. Vdsl Aktion könnte ich Upgrade für 2 Jahre kostenlos Vdsl. Dann wären aber meine ca. 13€ Rabatt auch wieder weg. Man muss nicht alle 2 Jahre wechseln. Habe sogar dieses Jahr die neue Easybox 904xdsl für 1€ dazubekommen. Man muss nur wissen wie. Daher sind Rabatte auch für Bestandskunden möglich. Übrigens seit 2002 bei demVerein nur mal so angemerkt



Äh und es ist echtes ISDN. Brauche keine ip Anschluss. Da funzt es auch mit meinem alten Telekom Telefon von 1985

Da hat wohl jemand die Editierfunktion nicht gefunden.

tarzan57

ich bin IP Verweigerer....weil es nie richtig funktioniert hier...ob nun Vodafone oder Telekom...Lang lebe mein echtest ISDN !!


"Lang" nicht mehr. 2018 ist Schluss :-)

Händler

Danke Maddin360 für Deinen DEAL.

Aber zu dem Angebot kommen noch bei Buchung bis heute Nacht die 120 € der Telekom hinzu. Wir buchen alle Anträge bis Eingang heute 23.59 Uhr ( Versprochen !! ).

Und scheinbar gibt es mehr Kunden die bei 300 € Grundpreisvorteil zuschlagen.. als die Kunden... die hier lieber meckern...

LG
Nicotel.de

Tja nun ist ja eure alte Aktion abgelaufen... und nur noch diese hier ist gültig...


MfG

Händler

Hi zusammen,
ja, leider ist die tolle Aktion beendet.
Aber wir machen wie immer weiter, denn der kommende Knaller steht schon in den Startlöchern.
z.B. mit den den neuen Telekom DSL Tarifen und einer All-Flat,
oder mit 210,00 € CashBack in den Call & Surf Comfort Tarifen ( auch Friends ).....
nicotel.de/tel…tml

tarzan57

ich bin IP Verweigerer....Lang lebe mein echtest ISDN !!



Nur weil der van Damme dem "gallischen Dorf den Stecker ziehen" will und Telekom Chef Hottges einen auf dicken Max macht, muß das nicht so kommen. Gerade erst wurde die Laufzeit von ISDN (implizit) von 2016 auf 2018 verlängert. Und die Telekom verkauft wieder ISDN- Verträge (wenn auch nur ungern und mit langen Zähnen), nachdem es letztes Jahr keine mehr gab.
Für Bestandskunden wird es ISDN wohl auch über 2018 hinaus geben, zumindest solange VODAFONE es auch anbietet. - Sonst zieht sich die Telekom selbst den Stecker bei diesen Kunden.

tarzan57

ich bin IP Verweigerer....Lang lebe mein echtest ISDN !!


ISDN und Analog sind Vertriebseingestellt und nur noch durch expliziten Wunsch buchbar. Durch MSAN-Technik wird es sich sowieso wandeln. Wer auf seinem alten ISDNer bleiben will, muss dann auch mit lahmem DSL rumkrüppeln, da er ja kein MSAN-DSLAM nutzen kann.

slloerk

ote]ISDN und Analog sind Vertriebseingestellt und nur noch durch expliziten Wunsch buchbar. Durch MSAN-Technik wird es sich sowieso wandeln. Wer auf seinem alten ISDNer bleiben will, muss dann auch mit lahmem DSL rumkrüppeln, da er ja kein MSAN-DSLAM nutzen kann.



Z.Zt. gibt es noch VDSL (50.000) i.V. mit ISDN für 44,90 / Monat.

Hast Du Insider-Informationen?
Ich habe auch den Eindruck, daß die Telekom langfristig ISDN (wenn überhaupt, dann) nur noch als Stand-Alone Produkt (und wahrscheinlich teurrer für ihre Geschäftskunden) anbieten will.

1. Gibt es technische Gründe, Bestandkunden nach 2018 Ihres ISDN-Anschlusses zu berauben?

2. Was hat es mit der MSAN- Technik auf sich? Kannst Du das mal kurz erklären oder gibt es einen Link?

Hintergrund:
Mit ISDN Flat + DSL 16.000 bei Vodafone überlege ich gerade wg VDSL und CallbyCall zur Telekom zu wechseln mit ISDN Flat + VDSL 50.000 und CallbyCall Option zu wechseln. (CallbyCall könnte früher oder später von der RegTP abserviert werden.) Wie stehen meine Chancen über 2018 hinaus ISDN + VDSL 50.00 zu behalten?

slloerk

ote]ISDN und Analog sind Vertriebseingestellt und nur noch durch expliziten Wunsch buchbar. Durch MSAN-Technik wird es sich sowieso wandeln. Wer auf seinem alten ISDNer bleiben will, muss dann auch mit lahmem DSL rumkrüppeln, da er ja kein MSAN-DSLAM nutzen kann.


Ja. Die Hauptverteiler werden zurückgebaut werden. Es soll ein einheitliches IP-Netz aufgebaut werden damit das Netz "starr" werden kann, und Dienste wie "Broadband on Demand" ermöglicht werden können.
MSAN ist ein DSLAM ohne Splitter und der Möglichkeit alle DSL-Signale zu erzeugen (im weiteren Verlauf Vectoring).
ISDN nach 2018 zu behalten stehen schlecht. Wobei die heutigen IP-Anschlüsse schon sehr ausgereift sind. Einige ISDN-Leistungsmerkmale sind leider (noch) nicht möglich.

voyager_2000

Hintergrund: Mit ISDN Flat + DSL 16.000 bei Vodafone überlege ich gerade wg VDSL und CallbyCall zur Telekom zu wechseln mit ISDN Flat + VDSL 50.000 und CallbyCall Option zu wechseln. (CallbyCall könnte früher oder später von der RegTP abserviert werden.) Wie stehen meine Chancen über 2018 hinaus ISDN + VDSL 50.00 zu behalten?



Danke für Deine interessante Antwort.

Was passiert denn, wenn man einen VODAFONE - Anschluß hat?
Die mieten doch von der Telekom die "letzte Meile".
Hängt man dann in der Vermittlungsstelle an einem VF DSLAM Anschluß?
Oder sind deren Anschlüsse genauso von den Telekom-Umbauten betroffen?

voyager_2000

Hintergrund: Mit ISDN Flat + DSL 16.000 bei Vodafone überlege ich gerade wg VDSL und CallbyCall zur Telekom zu wechseln mit ISDN Flat + VDSL 50.000 und CallbyCall Option zu wechseln. (CallbyCall könnte früher oder später von der RegTP abserviert werden.) Wie stehen meine Chancen über 2018 hinaus ISDN + VDSL 50.00 zu behalten?


Stichpunkt Vectoring. Wird verhandelt dass alle Reseller auf Telekom Bitstream Anschlüsse umschwenken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text