Telekom HotSpot-Flat im Monat für 4,95
273°Abgelaufen

Telekom HotSpot-Flat im Monat für 4,95

26
eingestellt am 29. Märheiß seit 29. Mär
Dank der Neuerungen im Telekom-Prepaidbereich ist es jetzt möglich die Telekom-Hotspots für 28 Tage für nur 4,95€ zu bekommen.

Ich weiss das es viele Hotspot-Pässe kostenfrei gibt, aber nicht jeder Hot-Spot akzeptiert die Kostenlosen Zugänge. Bin im öffentlichen Dienst tätig und unser Hotspot akzeptiert diese kostenlosen Zugänge nicht, daher diese günstige Alternative.

Vorgehensweise
Schritt 1.

Entweder zum Telekom-Shop gehen
Magenta Mobil Start S Karte holen (Kosten 9,95€)
oder
Online gleiche Karte bestellen (Kosten 9,95€ - keine Versandkosten)

in beiden Fällen sind 10€ Guthaben auf der Karte was ein plus von 0,05€ macht.

Der Tarif Magenta Mobil Start S kostet 4,95€ für 28 Tage, so das die ersten 2x28 Tage mit den Guthaben verrechnet wird.

Schritt 2

Habt ihr die Karte, legt sie in Smartphon, Handy oder Tab
Sendet eine SMS mit Text "open" an 9526 (0,09€ Kosten)
Ihr bekommt Eure Hotspot-Zugangsdaten via SMS zurück

Schritt 3

Mit den Zugangsdaten sich bei allen Hotspots der Telekom einloggen und Surfen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Normaler Hotspotpass (monatlich) : 29,95
Hotspot flat mit Magenta (28 Tage): 4,95
Ersparnis 25,00

Zusätzlich hat man noch die Vorteile der Sim-Karte:
zu einer Festnetznummer kostenfrei Telefonieren, sogar im Ausland
150Mb Internetvolumen
SMS und Telefon-Flat ins T-Mobilenetz

Diesen Tarif gibt es schon seit Ende 2016: teltarif.de/tel…tml

Habe dazu auch schon etwas gepostet: mydealz.de/dea…532
26 Kommentare

150 MB
Bearbeitet von: "_Ratte_" 29. Mär

Sind das wirklich immer nur 28 Tage (kenne mich da auch bei den anderen Anbietern nicht aus wie die das Abrechnen). Aber da würde ja heißen, dass die Telekom dadurch ein 13. Monat aus nem Jahr rausschindet und somit noch mehr Profit macht?

HansMaulwurfsvor 1 m

Sind das wirklich immer nur 28 Tage (kenne mich da auch bei den anderen …Sind das wirklich immer nur 28 Tage (kenne mich da auch bei den anderen Anbietern nicht aus wie die das Abrechnen). Aber da würde ja heißen, dass die Telekom dadurch ein 13. Monat aus nem Jahr rausschindet und somit noch mehr Profit macht?


Das ist richtig, das haben fast alle prepaidanbieter jetzt angefangen statt 30 tage oder 1 monat 28 tage zu nehmen

Wer viel rum kommt, profitiert davon auf jedenfall. Ich bspw. zweige mir ab und an vom Nachbarn mal was
Okay, ich zahl auch nichts für die Hotspot Flat.

Aber damit hat man kein Mobiles Internet?
Hatte immer die Aldi Internet Flat mit 150 Mb und dann gedrosselt für 3.99 Für Whats App und co hat es dann noch gereicht.

Hab jetzt einfach die L geholt für 9,99 und 1,5GB.
Da ich nicht weiß wie wo das mit LTE funktioniert und ich ein Xiaomi hab.

Von mir leider ein fettes Minus. Ich bin im Köln/Bonn/Düsseldorfer Raum unterwegs. Alle Hotspots waren von der TK, kostenlose Tagestikets, sehe das als quatsch, warum man jetzt da bezahlen muss - nur weil Firmen interne HS nicht kostenlos sind?! Naja in Frankfurt sind die auch kostenlos. Abzocke.

arekaresvor 14 m

Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet …Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet Flat mit 150 Mb und dann gedrosselt für 3.99 Für Whats App und co hat es dann noch gereicht. Hab jetzt einfach die L geholt für 9,99 und 1,5GB. Da ich nicht weiß wie wo das mit LTE funktioniert und ich ein Xiaomi hab.


Nein. Mobiles Internet, das, wenn du ohne wlan surfst. Hotspots sind zB Plätze, wie Macces, *bucks, uvm öffentliche Plätze, oder viele Telekom Telefonzellen, wo du mit dem Handy oder Tablet übers wlan sodann surfen kannst.

Seit dem das Ding nicht mehr im ICE funktioniert, finde ich es komplett nutzlos. Hab es in meinem Vertrag kostenlos, aber vielleicht einmal im letzten Jahr benutzt

Ich finde es super, danke!

Verfasser

arekaresvor 47 m

Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet …Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet Flat mit 150 Mb und dann gedrosselt für 3.99 Für Whats App und co hat es dann noch gereicht. Hab jetzt einfach die L geholt für 9,99 und 1,5GB. Da ich nicht weiß wie wo das mit LTE funktioniert und ich ein Xiaomi hab.



Du hast die 150mb trotzdem - die Hotspot flat ist ja "nur" als Zugabe zum Magenta Mobil Start S
ich hab auch ein Xiaomi Redmi 4 und bei mir funktioniert alles super. Mobil surf ich über den Rahmenvertrag im Vodafonnetz und in der Firma nun über diese Hotspot-Flat für 4,95€ aller 28 Tage.

Verfasser

_Ratte_vor 1 h, 19 m

150 MB



bei den Deal geht es nicht um die 150mb im Magenta Mobil Start S sondern das man die Hotspot-Flat für 4,95 anstatt 29,95 bekommen kann - das die 150mb ein Tropfen auf den heißen Stein ist doch für jeden klar.

HansMaulwurfsvor 1 h, 35 m

Sind das wirklich immer nur 28 Tage (kenne mich da auch bei den anderen …Sind das wirklich immer nur 28 Tage (kenne mich da auch bei den anderen Anbietern nicht aus wie die das Abrechnen). Aber da würde ja heißen, dass die Telekom dadurch ein 13. Monat aus nem Jahr rausschindet und somit noch mehr Profit macht?


auch schon gemerkt, so wie vodafone eben auch im prepaidbereich, die meisten kunden nicken halt zu viel ab.

bei dem angebot samt ersparnis hier wohl noch ok aber beim callya smart und t mobile pendant für die mauen inklusiva mal 13 ist schon ein nogo

wenn jedoch jemand tagsüber in/um nen hotspot abhängt und über ne fritze zu hause mit der einen kostenlosen nummer telefonieren kann, oder eben dank hotspot über hangouts etc..hau rein

Nice, gerade umgezogen und noch keinen neuen Anschluss, aber einen Hotspot irgendwo im Haus. Gibt es da irgendwelche Begrenzungen (Speed/Volumen) oder könnte ich damit sogar meinen eigenen Anschluss komplett ersetzen?

Habe 12 GB im Datentarif als Flat/LTE wüsste nicht wofür ich noch diesen Hotspot von Telekom benötigen würde...maximal bei der DB aber auch da ist es in der ersten und zweiten Klasse mittlerweile kostenfrei...

Mehrwert gegen 0

Demnächst sind 15 Tage ein Monat. So ein Schwachsinn mit den 28 Tagen darf man genauso wenig unterstützen wie eine datenautomatik. Nach Adam Riese ein Monat 5,30 :-)
Bearbeitet von: "jens10777" 29. Mär

Ich nutze diesen Thread hier gleich mal um eine Folgefrage zu klären:

Wenn das jetzt immer alle 28 Tage geht dann verschiebt sich der Tag an dem es "neuen Stoff" gibt also auch immer. Soll heißen so tolle Boardmittel die mittlerweile jedes Smartphone hat mit denen man z.B. den Onlinezähler automatisch immer am 1. des Monats zurücksetzten kann funktioniert auch nicht (mehr).

Bleibt also nur jedesmal online nachzusehen wieviel man schon verbraucht hat oder? Ich habe davon heute jetzt das erste mal gehört und bin echt entsetzt. Das geht gegen jede Logik (außer natürlich der Logik/ dem Zweck der Mobilfunkanbieter möglich viel Gewinn zu erzielen was Betriebswirtschaftlich durchaus korrekt ist aber hier in Deutschland ja ohnehin schon sehr stark ausgenutzt wird...)

HansMaulwurfsvor 14 m

Ich nutze diesen Thread hier gleich mal um eine Folgefrage zu klären:Wenn …Ich nutze diesen Thread hier gleich mal um eine Folgefrage zu klären:Wenn das jetzt immer alle 28 Tage geht dann verschiebt sich der Tag an dem es "neuen Stoff" gibt also auch immer. Soll heißen so tolle Boardmittel die mittlerweile jedes Smartphone hat mit denen man z.B. den Onlinezähler automatisch immer am 1. des Monats zurücksetzten kann funktioniert auch nicht (mehr). Bleibt also nur jedesmal online nachzusehen wieviel man schon verbraucht hat oder? Ich habe davon heute jetzt das erste mal gehört und bin echt entsetzt. Das geht gegen jede Logik (außer natürlich der Logik/ dem Zweck der Mobilfunkanbieter möglich viel Gewinn zu erzielen was Betriebswirtschaftlich durchaus korrekt ist aber hier in Deutschland ja ohnehin schon sehr stark ausgenutzt wird...)


Du kannst einfach die MagentaService App nutzen.

carljiri1vor 3 h, 44 m

Das ist richtig, das haben fast alle prepaidanbieter jetzt angefangen …Das ist richtig, das haben fast alle prepaidanbieter jetzt angefangen statt 30 tage oder 1 monat 28 tage zu nehmen


Aldi Talk nicht.

für Hotspots zahlen? finde den Fehler...cold

13746778-oXOnB.jpg
Klappt das auch mit dieser Magenta Mobil Start von DM?
Dann wäre das die günstigere Alternative, da es aktuell auch noch 500 PB-Punkte (E-Coupon) gibt.

orientisvor 17 h, 47 m

[Bild] Klappt das auch mit dieser Magenta Mobil Start von DM? Dann …[Bild] Klappt das auch mit dieser Magenta Mobil Start von DM? Dann wäre das die günstigere Alternative, da es aktuell auch noch 500 PB-Punkte (E-Coupon) gibt.


Das geht nur über Umwege. Da musst die Karte auf jeden Fall per Hotline aktivieren und umstellen lassen. Wenn du die Karte normal aktivierst, wird sofort die Grundgebühr von ca. 3€ abgebucht und zusätzlich eine Dayflat für 99ct, wenn du vergessen hast die mobilen Daten zu deaktivieren.

Warum sollten 10 Euro drauf sein, wenn man nur 9.95 bezahlt?

arekares29. Mär

Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet …Aber damit hat man kein Mobiles Internet? Hatte immer die Aldi Internet Flat mit 150 Mb und dann gedrosselt für 3.99 Für Whats App und co hat es dann noch gereicht. Hab jetzt einfach die L geholt für 9,99 und 1,5GB. Da ich nicht weiß wie wo das mit LTE funktioniert und ich ein Xiaomi hab.



Kannst ja gleich Netzclub nehmen

Geht das auch für die Telekom-Fon-Hotspots? So einen hätte ich in der Nachbarschaft.

danm29. Mär

Nice, gerade umgezogen und noch keinen neuen Anschluss, aber einen Hotspot …Nice, gerade umgezogen und noch keinen neuen Anschluss, aber einen Hotspot irgendwo im Haus. Gibt es da irgendwelche Begrenzungen (Speed/Volumen) oder könnte ich damit sogar meinen eigenen Anschluss komplett ersetzen?


Also so wie ich das sehe, könntest du dir nen Repeater hin stellen, der sich als Client in den Speedport einbucht und dann ein privates neues WLAN aufmacht. Das geht mit jedem Open-WRT fähigen Gerät ganz simpel.

Loggst du dich dann mit dem Handy oder Laptop ein, wirst du auf die Landing Page der Telekom umgeleitet und gibst deine Zugangsdaten ein. Eventuell klappt das sogar automatisch mit ner App.
Danach sollten sämtliche Geräte die an deinem WLAN hängen ins Internet kommen. Wie lange die Verbindung ohne erneute Eingabe der Zugangsdaten aufrecht erhalten bleibt kann ich nicht sagen, aber ich werde mir mal so eine Karte holen und das testen. Hier mal der Link zu dem Beitrag, allerdings hat er es mit nem anderen Wifi Hotspot gemacht.
Der letzte Beitrag. Das ist aber wohl nicht im Sinne des Erfinders.

telekomhilft.telekom.de/t5/…e/4

Volumenbeschränkung ist mir nicht bekannt. Beim Speed wird wohl der eigentliche Besitzer des Anschlusses bevorzugt und du bekommst dann den Rest. Aber bei ner 50MBit VDSL Leitung, sollte selbst der Rest für Netflix und co. locker reichen.

Hier mal ne kurze Anleitung, wie ihr nen OpenWrt Router als Repeater einrichtet.

team-linux.de/201…tml

Ein günstiger Router der das kann, wäre der TP-Link TL-WR841ND. Allerdings würde ich darauf achten nur bis Version 10 zu kaufen, am besten in der Bucht. Ich hab mir Version 11 geholt und dort ne grafische Oberfläche drauf zu bekommen ist nervig. Die Geräte ansich laufen sehr gut und man bekommt die für knapp 15 Euronen.

Hier bekommt ihr die OpenWrt Firmware.

wiki.openwrt.org/toh…1nd

Bearbeitet von: "joe3526" 26. Apr

foofi29. Mär

Von mir leider ein fettes Minus. Ich bin im Köln/Bonn/Düsseldorfer Raum u …Von mir leider ein fettes Minus. Ich bin im Köln/Bonn/Düsseldorfer Raum unterwegs. Alle Hotspots waren von der TK, kostenlose Tagestikets, sehe das als quatsch, warum man jetzt da bezahlen muss - nur weil Firmen interne HS nicht kostenlos sind?! Naja in Frankfurt sind die auch kostenlos. Abzocke.

Ich brauche es nicht? Abzocke! Frankfurt ist kostenlos! Alles nutzlos!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text