467°
ABGELAUFEN
[Telekom-Kunden] 1 Jahr kostenloses evernote Premium
[Telekom-Kunden] 1 Jahr kostenloses evernote Premium
FreebiesTelekom Angebote

[Telekom-Kunden] 1 Jahr kostenloses evernote Premium

Wie die Telekom gerade bekannt gegeben hat gehen Sie mit evernote eine strategische Partnerschaft ein.

Im Rahmen dieser bietet die Telekom Ihren Kunden (Mobilfunk und/oder Festnetz) 1 Jahr kostenloses Premium bei evernote. Reguärer Preis hierfür wären ca. 40 Euro.
Die gilt sowohl für Neu-/ wie auch Bestandskunden bei evernote. Die Registrierung hierfür ist bis zum 25. September 2014 möglich.

Was sind die Vorteile von evernote Premium?
evernote.com/int…um/

EDIT - 2-JAHRE:
Laut wheep kann man als T-Mobile-Kunde sogar 2 Jahre abstauben. Hierfür erst mit der App auf dem Smartphone (mit T-Mobile-Sim) einloggen. Nun solltet Ihr eine automatische Nachricht erhalten, dass Ihr 1 Jahr Premium erhaltet. Für das 2te Jahr einfach den Deallink benutzen und die eigene Nummer eingeben.
Ob das Ganze wirklich funktioniert oder vielleicht nachträglich wieder auf 1 Jahr gesetzt wird kann ich leider nicht sagen. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Quelle: telekom.com/med…392

Beste Kommentare

Telekom und Evernote, da kommen ja zwei Sicherheitsspezialisten zusammen.

48 Kommentare

Verfasser

oh man. und dabei hab ich vorher extra nochmal nach evernote gesucht... damn.

mongster

oh man und hab bevor ich enter gedrückt hab extra nochmal nach evernote gesucht... damn.



Ich geb aber lieber hier nen hot, als beim nem Deal mit einer quasi nicht vorhandenen Beschreibung..

mongster

Die Registrierung hierfür ist bis zum 25. September 2014 möglich. [...]Gültig bis zum:25.04.2014





Ein Hot hier aber auch von mir.

Verfasser

morpheus83

[quote=mongster] Die Registrierung hierfür ist bis zum 25. September 2014 möglich. [...]Gültig bis zum:25.04.2014



Ausgebessert.

Wurde der Dienst nicht vor kurzem gehackt...Nene lass ma lieber

Hat schon jemand probiert, ob es auch mit einer Xtra-Nummer geht?

Geht es auch mit dem selben Evernote Account mit mehreren Telekom Accounts, sodass man gleich für längere Zeit vorgesorgt hat?

Admin

Ich merge mal die Threads.

Telekom und Evernote, da kommen ja zwei Sicherheitsspezialisten zusammen.

Avatar

GelöschterUser713

Giradus

Wurde der Dienst nicht vor kurzem gehackt...Nene lass ma lieber



Auch ohne Hack gebe ich denen nicht meine privaten Angelegenheiten.
Wenn es denen mal dreckig geht verkloppen sie die ganzen Daten.

Giradus

Wurde der Dienst nicht vor kurzem gehackt...Nene lass ma lieber



Man stelle sich nur vor deine ganzen Kochrezepte, Einkaufslisten und alltäglichen ToDo-Listen wären in den Händen einer anderen Firma!
Man man man, du sollst da doch keine Nacktbilder hochladen...

Giradus

Wurde der Dienst nicht vor kurzem gehackt...Nene lass ma lieber



Nach nem Hack sind solche Services immer am sichersten für ne gewisse Zeit!

für mich lediglich eine Kurzschlussreaktion auf den neuen Dienst "google keep". Das was Evernote jetzt kostenpflichtig macht ist da kostenlos... zwar vielleicht noch nicht so ausgereift, aber auf jedenfall einfacher und benutzerfreundlicher für mich.

Congstar is nicht oder?

Nein.

Und Xtra habe ich gerade probiert, geht.

MrBrightside

Congstar is nicht oder?



CerealDeath

für mich lediglich eine Kurzschlussreaktion auf den neuen Dienst "google keep". Das was Evernote jetzt kostenpflichtig macht ist da kostenlos... zwar vielleicht noch nicht so ausgereift, aber auf jedenfall einfacher und benutzerfreundlicher für mich.



Ja, meine RSS-Feeds habe ich auch mal Google anvertraut und ab dem 01. Juli stehe ich dumm im Regen rum. Da bin ich froh über (aktuell bei weitem bessere!) Alternativen zu Google Keep.

Avatar

GelöschterUser713

Giradus

Wurde der Dienst nicht vor kurzem gehackt...Nene lass ma lieber



Wenn Du meinst dass ich so einen Tinneff als digitale Liste führe....

Seit einpaar tagen gibts keep von google inc. ... so als alternative

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814



muss man das jetzt verstehn?

Was kann ich denn mit der Proversion machen, was ich mit der normalen nicht kann?

CerealDeath

für mich lediglich eine Kurzschlussreaktion auf den neuen Dienst "google keep". Das was Evernote jetzt kostenpflichtig macht ist da kostenlos... zwar vielleicht noch nicht so ausgereift, aber auf jedenfall einfacher und benutzerfreundlicher für mich.



Ja mei, da stampft google eben halt mal ein wenig genutztes Projekt ein... passiert bei anderen Unternehmen auch. hätte dir auch bei jedweden anderen Anbieter passieren können.
Genauso kanns ja auch sein, dass übermorgen Evernote alles einstampft

Und ich würde Evernote nicht als besser betrachten. OK es hat derzeit noch den Desktop-Client vorraus, aber da Keep ja in Google Drive integriert ist, und Drive ja bereits einen eigenen Client hat... wer weiss.

Jedenfalls hab ich mit den Google Diensten alles unter einem Dach, muss mich nicht bei x-diensten einzeln anmelden, und muss für einen ähnlichen funktionsumfang keine 40€ im Jahr bezahlen.
UND dadurch, dass alles unter einem dach ist, kann auch alles gemeinsam zu meinem Service verwendet werden. Dann kann google Now in zukunft auch darauf zugreifen etc pp...
Und ja ich weiss, datenmissbrauch, verkauf etc. aber man sollte auch noch den eigenen Verstand gebrauchen, was man unternehmen anvertraut... egal ob Google oder Unternehmen XYZ

Und wie toll Evernote funktioniert sieht man ja auch an Android, wo man zusätzlich zu der App noch extra Widgets runterladen muss, da die App-eigenen Widgets nicht gehen... oder an den gehackten accounts. gabs da eigentlich irgendeine Wiedergutmachung für die zahlenden Kunden?

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814



Muss ICH das jetzt Verstehen ??

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814



Das übliche Bla-Blub.:
- Notizen bis jeweils 100MB (wer brauch das?! n Ganzes Buch nimmt nur 3MB ein, ein 12MP Handyfoto auch, und 5Minuten Sprachaufzeichnung ebenfalls)
- 1GB Upload im Monat (siehe oben - abgesehen davon haben die meisten nichtmal ne ausreichend hohe Flat auffen Handy.
- Offline Notizbücher für schlechte Inetverbindungen (ist ja nicht so als hätten Handys 16-32GB Speicher und PCs im TB bereich, also nochmal für den Service blechen ;))
- Gemeinsames Bearbeiten von Dateien (a lá Dropbox und Google Docs - nur eben gegen Kohle)
- Android und iOS App lassen sich über eine extra Pin sperren (für die Leute die nicht wissen, wie man eine Handypin einstellt)
- hochgeladene gescannte PDFs werden per ocr durchsuchbar gemacht.
- versionshistorie von Notizen um änderungen zu vergleichen (wieder a la dropbox)
Und als Top-Argumente:
- Keine Werbung
- schnellere OCR abarbeitung von Texten auf Fotos
- bevorzugter Support (wer zahlt ist könig - wer nicht zahlt ist wurscht)

Steht schon da!

Muss man am Ende kündigen?

Als ich mich heute in die Evernote-Android-App eingeloggt habe kam automatisch eine Nachricht, dass sich mein Premium um 1 Jahr erweitert hat. Das Handy ist ein Telekomhandy. Also ist es für Leute mit einem Telekomhandy sogar so einfach daran zu kommen?

Das Gute: Dennoch konnte ich über obigen Link meine Nummer nochmals eingeben und noch 1 Jahr abstauben. Also nun 2 Jahre.

Daher als Empfehlung: Erst über die Android App probieren, dann die Nummer eingeben.

Nein

dupa017

Muss man am Ende kündigen?

Als ich mich heute in die Evernote-Android-App eingeloggt habe kam automatisch eine Nachricht, dass sich mein Premium um 1 Jahr erweitert hat. Das Handy ist ein Telekomhandy. Also ist es für Leute mit einem Telekomhandy sogar so einfach daran zu kommen?

Das Gute: Dennoch konnte ich über obigen Link meine Nummer nochmals eingeben und noch 1 Jahr abstauben. Also nun 2 Jahre.

Daher als Empfehlung: Erst über die Android App probieren, dann die Nummer eingeben.

Andersrum geht's auch. Erst über obigen Link Mobil-Nummer eingeben, SMS-Code zuschicken lassen und bei Evernote auf der Webseite einloggen. Dann Android-App runterladen und auch dort einloggen -> 2 Jahre kostenfrei

also ich hab erst evernote geöffnet, nachricht über premiummitgliedschaft bekommen, und danach bei tcom meine nummer angegeben, auch mit bestätigungs-code. trotzdem sagt meine evernotekonto-info, dass es nur um 1 jahr geht!

Google ist keine Alternative...

Bei der Telekom sind
a) meine Daten sicher und werden
b) auch nicht
für irgendwelche Zwecke missbraucht.

Google hat zumindest mit Letzterem ein Thema.

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814


du verlinkst ja auf den selben Deal?!

Die zweite Frage war unabhängig von der ersten;) (in meinem ersten Post)

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814


Danke jetzt weiß ich bescheid!

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814



Ja genau !! Damit wollte ich zum Ausdruck bringen das DER DEAL schon eingestellt wurde......mehr nicht ! Hatte jetzt nix speziell mit "Evernote" zu tun, sondern nur das jemand schneller war und er qwasi doppelt eingestellt hat.

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814


ja aber du verlinkst doch auf den selben, den gleichen, den identischen deal, vom selben benutzer... aber is ja jetz auch egal

butticom1

du hast es zwar besser beschrieben aaaaaaaber;http://hukd.mydealz.de/freebies/evernote-premium-telekomkunden-jahr-kostenlos-185814




upppsssss....omg....du hast recht oO
Da habe ich wohl Coppy & Paste nicht richtig angewandt.Sollte eigentlich auf den Identischen Deal eines anderen Users hinweisen.

Schade über mich....verstehe deine Verwunderung......MEA CULPA MAXIMA

Verfasser

@butticom1 und fcbrobert:
Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen:
Die Verlinkung war ursprünglich schon richtig. Nur wurden beide Deals in diesem hier gemerged. Deswegen landet man jetzt bei dem geposteten Link wieder auf diesem Deal.

tman

Bei der Telekom sinda) meine Daten sicher und werdenb) auch nicht für irgendwelche Zwecke missbraucht.


Das hilft dir dann bei Evernote aber auch nicht weiter.

tman

Bei der Telekom sinda) meine Daten sicher und werdenb) auch nicht für irgendwelche Zwecke missbraucht.


a) halte ich für ein Gerücht
Denkst du Microsoft, Sony und Co. haben eine schlechtere Datenverschlüsselung als Telekom?

Nein, aber die sitzen im falschen Land mit Lari-Fari-Sicherheitsrichtlinien. Zudem steht die Telekom dazu, ihre Kundendaten nicht weiterzugeben.

Ich zahle lieber für Service, bei dem das sichergestellt ist, damit ich morgen nicht auf jeder Webseite mit "das könnte dir auch gefallen" begrüßt werde ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text