Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Telekom] Magenta TV Stick / Magenta TV und Disney+ jeweils 3 Monate inklusive
221° Abgelaufen

[Telekom] Magenta TV Stick / Magenta TV und Disney+ jeweils 3 Monate inklusive

16
eingestellt am 13. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell auf der Telekom Seite zu haben.
1585256-o0pLA.jpg
1585256-SY13a.jpg1585256-Epelw.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Was kann dieses gefühlt 100. Streaming Device, was gefühlt 100 Jahre zu spät kommt und gefühlt 100€ zu teuer ist, besser als seine Mitbewerber? Es ist jetzt nicht so, dass ein Apfel drauf ist... Von daher würde mich der USP schon interessieren :D?!
Standardpreis - 3 Monate TV und Disney+ inklusive am Anfang ist auch Standard. Dies ist kein Deal.

idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "PiZZaBoY" 13. Mai
16 Kommentare
Ich dachte jetzt echt. Warum gibt es Disney+ zu einer Satelitenschüssel.
Standardpreis?
Standardpreis - 3 Monate TV und Disney+ inklusive am Anfang ist auch Standard. Dies ist kein Deal.

idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "PiZZaBoY" 13. Mai
Was kann dieses gefühlt 100. Streaming Device, was gefühlt 100 Jahre zu spät kommt und gefühlt 100€ zu teuer ist, besser als seine Mitbewerber? Es ist jetzt nicht so, dass ein Apfel drauf ist... Von daher würde mich der USP schon interessieren :D?!
short_round13.05.2020 09:06

Was kann dieses gefühlt 100. Streaming Device, was gefühlt 100 Jahre zu s …Was kann dieses gefühlt 100. Streaming Device, was gefühlt 100 Jahre zu spät kommt und gefühlt 100€ zu teuer ist, besser als seine Mitbewerber? Es ist jetzt nicht so, dass ein Apfel drauf ist... Von daher würde mich der USP schon interessieren :D?!


Und man kann nicht mal alle gebuchten Sender sehen - Sky zb
Hat jemand Infos bezüglich des Telekom Chromecasts?

Prozessor? RAM? Netflix/Prime/Sky/AppleTV/Youtube/Disney+ Dolby Vision/Atmos Unterstützung?
Läuft mit dem Stick wenigstens die normal D+App und nicht die dämliche Selectauswahl?
Behenutzernahme13.05.2020 09:02

Ich dachte jetzt echt. Warum gibt es Disney+ zu einer Satelitenschüssel.


Bei mir war es eher der Gedanke an eine Nivea special edition...
Habe das Teil für 50 Euro in der Beta gekauft. Ich würde den fire tv stick immer vorziehen! (Hatte ich vorher) den einzigen Vorteil den ich habe, bei dem Telekom stick ist das ich die lautstärke am stick selber einstellen kann (nutze einen Monitor zum TV schauen der keine Lautstärke Regelung hat). Die Verarbeitung ist in Ordnung allerdings wirkt der fire tv sehr viel wertiger. Der stick selbst ist hier aus billigem Plastik. Die Schrift auf der Fernbedienung ist kaum zu erkennen ( im Dunkeln sehr sehr nervig)
Die Bedienung und die Oberfläche sind in Ordnung.
Trotzdem würde ich eher zum fire tv greifen.

Und auch leider noch nicht in der harmony Datenbank mit drin, was mich am meisten nervt. Das sollte ja so schwer nicht sein. Beim fire tv klappt es ja auch über Bluetooth.
Bearbeitet von: "Noééé" 13. Mai
M4ce13.05.2020 09:08

Und man kann nicht mal alle gebuchten Sender sehen - Sky zb


Das ist m.E. das Hauptproblem. Wenn man alle Magenta-TV-Sender nutzen könnte, die man am Mediareceiver empfangen kann, wäre es für mich eine interessante Sache.
Horst.Schlaemmer13.05.2020 12:32

Das ist m.E. das Hauptproblem. Wenn man alle Magenta-TV-Sender nutzen …Das ist m.E. das Hauptproblem. Wenn man alle Magenta-TV-Sender nutzen könnte, die man am Mediareceiver empfangen kann, wäre es für mich eine interessante Sache.


Sehe ich auch so, allerdings möchte die Telekom ja weiterhin Receiver vermieten für 5€/Monat. Wenn das Teil den Receiver komplett ersetzen würde, würden sie sich ja ins eigene Fleisch schneiden.
MMeirolas13.05.2020 09:20

Hat jemand Infos bezüglich des Telekom Chromecasts?Prozessor? RAM? …Hat jemand Infos bezüglich des Telekom Chromecasts?Prozessor? RAM? Netflix/Prime/Sky/AppleTV/Youtube/Disney+ Dolby Vision/Atmos Unterstützung?


26218665-jm2iT.jpgServus
Paar Infos zum stick.
Kein Dolby Vision/Atmos,
Amazon Prime ja, Apple TV ja,Disney+ ja, Yotube alle nur Standard Einstellungen ohne Dolby Vision oder HDR 10+
Cold, gibts schon die ganze Zeit für 70€
Sulzrain201913.05.2020 15:38

[Bild] ServusPaar Infos zum stick.Kein Dolby Vision/Atmos,Amazon Prime ja, …[Bild] ServusPaar Infos zum stick.Kein Dolby Vision/Atmos,Amazon Prime ja, Apple TV ja,Disney+ ja, Yotube alle nur Standard Einstellungen ohne Dolby Vision oder HDR 10+


Danke dir...

Schon komisch dass Telekom quasi eine Beta auf den Markt bringt. Der verbaute Prozessor unterstützt ja DV und DA, und ist sogar für HDMI 2.1 bereit.... "Wird per Update nachgereicht" heißt es...

Ob wir und darauf verlasseb können ist die andere Frage. Es ist ja nicht so dass an den Dingern die Entwickler von OSMC oder so werkeln, die sehr schnell Verbesserungen nachreichen
Ich bin auch zur Beta eingestiegen. Hatte vorher noch kein Android TV. Find ich eigentlich ganz okay. die Idee von Magenta TV + fand auch gut.
Bis ich mal Kitchen Impossible aufgenommen habe, die Folge ca. 1:40 min gesehen habe und danach aus gemacht habe. Um dann am nächsten Tag weiter zu schauen.
Pustekuchen, denkste... da die Vorspulen Funktion blockiert ist, konnte ich nicht da weiter schauen, wo ich aufgehört habe, das fing einfach von Vorn an. Totaler Müll.
Weiß jemand zufällig ob man Magenta TV genauso sharen kann wie auch Netflix und Disney?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text