239°
ABGELAUFEN
Telekom MagentaEins VDSL 50Mbit + EntertainTV (Plus) + MagentaMobil Happy L 6GB EU mit iPhone 7 128GB für 1€ (Aktion bis 17.3.17) + alle 12 Monate neues Top-Gerät
Telekom MagentaEins VDSL 50Mbit + EntertainTV (Plus) + MagentaMobil Happy L 6GB EU mit iPhone 7 128GB für 1€ (Aktion bis 17.3.17) + alle 12 Monate neues Top-Gerät
Verträge & FinanzenTelekom Angebote

Telekom MagentaEins VDSL 50Mbit + EntertainTV (Plus) + MagentaMobil Happy L 6GB EU mit iPhone 7 128GB für 1€ (Aktion bis 17.3.17) + alle 12 Monate neues Top-Gerät

Telekom verlängert die 1€ Aktion bis 17.3.
Für alle die ein Komplettpaket zum Bestpreis suchen, diese Festnetz + DSL + TV + EU LTE Allnet Kombination ist unschlagbar








Kurze Erklärung was MagentaEins ist:











Telekom Kunden die Ihren Mobilfunk und Festnetz/DSL Vertrag kombinieren erhalten den MagentaEins Happy Vorteil der Telekom. Dieser beinhaltet folgendes:










  • 10€ Rabatt dauerhaft auf die Mobilfunk Rechnung (Gilt nicht für Friends Tarife)
  • Alle 12 Monate ein neues Top-Gerät (anstatt bloß alle 24 Monate, das macht den Deal unschlagbar Preiswert)
  • Festnetz zu Mobil Flat in alle Netze --> gratis
  • EntertainTV Mobil --> gratis
  • Family Card Start XS mit Flat ins Telekom Mobilnetz --> gratis (wer's braucht...!)
  • Exklusive Optionen buchbar für Telekom Kunden (zB Apple Music 6 Monate Gratis, Playstation Plus Mitgliedschaft 2 Jahre für 19,95€
  • für alle Weltenbummler lohnt sich die Option MagentaEins EU-Flat Plus für 10€ monatlich. Die Vorteile hier sind die Zugabe von USA, Kanada & Türkei und die Möglichkeit Kreuz und Quer mobil in alle Richtungen zu telefonieren. Dies gilt auch vom Festnetz, so muss man kein extra Auslandspaket buchen. Die EU Flat Plus bietet Flat Auslandsgespräche in Fest- und Mobilnetze für alle gelisteten Länder. Dies ist exklusiv für Telekom Kunden weil dies kein anderer Anbieter kann. Sprich auch von Deutschland ins Ausland in alle Netze und von allen inkludierten Ländern in alle Länder. zB mit dem Handy Flat anrufen von Polen nach Spanien, von Italien in die Schweiz, von USA nach Türkei usw..... Das ist der offizielle Link dazu, so könnt ihr euch aus erster Hand informieren....nein ich erzähl wirklich keine Märchen.















Und so funktioniert es:











Du bestellst den


Telekom Magenta Zuhause Deal



den che_che Vorgestern auf mydealz gepostet hat (Auszug aus dem Deal):






971982.jpg







■ Tarifkonditionen Telekom MagentaZuhause M Entertain










  • 50 Mbits/s im Download
  • 10 Mbit/s im Upload
  • Flat ins deutsche Festnetz
  • 2 Leitungen
  • 3 Rufnummern
  • Rund 100 Sender, davon über 20 in HD (45 in HD bei TV Plus) ->‌ hier gehts zur Senderübersicht
  • 7 Tage Replay Funktion und zeitversetztes Fernsehen: Sendungen bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung abspielen und laufende Sendungen anhalten und später fortsetzen
  • Über 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights, davon über 10.000 in HD
  • Telekom Basketball 24 Monate inklusive: Beko BBL alle Spiele live, inklusive Playoffs, Euroleague alle Spiele mit deutscher Beteiligung live, NBA jeden Sonntag 2 Spiele live (alle Infos dazu hier)
  • Telekom Eishockey 24 Monate inklusive: Alle Spiele der DHL live, Highlights sowie aktuelle Liga-News jederzeit auf Abruf (alle Infos dazuhier)
  • 25 GB Online-Speicher im Media-Center
  • WLAN TO GO
  • Grundgebühr: Monat 1-12: 24,95 € | ab dem 13. Monat: 44,95 €
  • Anschlussgebühr: 69,95 € (entfällt für Komplettwechsler)











  • Vertragskosten über 24 Monate Neukunden: 12 × 24,95 € + 12 × 44,95 € + 69,95 € = 908,75 €



  • Vertragskosten über 24 Monate Komplettwechsler: 12 × 24,95 € + 12 × 44,95 € = 838,80 €












■ Auszahlung und Telekom Bonus zum Telekom MagentaZuhause M Entertain










  • Einmalige Auszahlung auf das Bankkonto: 240 €
  • Um die Auszahlung zu erhalten, ist es notwendig, die 2. Monatsrechnung inklusive TK-World Auftragsnummer bis spätestens 6 Monate nach Aktivierung an telekom@zuhause-tv.com oder per Fax an 05251/6849735 zu schicken
  • Ihr müsst eine gültige Emailadresse nutzen, denn da bekommt ihr auch den Code für Optiopay, von wo aus ihr die Auszahlung veranlasst bzw. einen Shopping-Gutschein wählen könnt
  • Telekom Bonus: 120 €
  • Telekom Online Vorteil: 60 €
  • Der Telekom Bonus und der Online-Vorteil werden direkt auf das Telekom Vertragskonto gebucht und solange mit den laufenden Rechnungen verrechnet, bis das Guthaben aufgebraucht ist.








■ Gesamtkostenrechnung (Neukunde vs. Komplettwechsler)










  • Gesamtfixkosten Neukunden: 908,75 € – 240 € – 120 € – 60 € = 488,75 €
  • Effektive Vertragskosten Neukunden: 488,75 € ÷ 24 = 20,36 € / Monat







  • Gesamtfixkosten Komplettwechsler: 838,80 € – 240 € – 120 € – 60 € = 418,80 €



  • Effektive Vertragskosten Komplettwechsler: 418,80 € ÷ 24 = 17,45 € / Monat







-----> Wer einen Speedport W724V mietet zahlt noch 4,95€ monatlich zusätzlich <-----



-----> Wer mehr HD Sender haben möchte zahlt für EntertainTV Plus noch 4,95€ monatlich zusätzlich <-----






>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT


















Nun kommen wir zur Bestellung des Mobilfunkvertrags mit MagentaMobil Happy:








Bis zum 17.3. gibts bei der Telekom die 1€ Aktion (sonst kostet das iPhone 7 128GB 199€ im 6GB Tarif. Auf


telekom.de



wählt ihr folgenden Tarif:






Magentamobil Happy L für 67,46€ monatlich



im ersten Jahr







Dazu das iPhone 7 128GB für 1€ Anzahlung -->


man kann auch andere Modelle wählen, jedoch ist das Verhältnis zum Neupreis (869€) oder privatem Wiederverkauf (Versiegelt 700€) beim iPhone 7 128GB einfach am lukrativsten.








Vorteile MagentaMobil Happy gegenüber anderen Mobilfunkverträgen:










  • Telekom = bestes Netz Deutschlands
  • Bereitstellungsgebühr entfällt
  • LTE Max
  • Telekom HotSpot Flat
  • LTE Day Flat --> für 5€ 24 Stunden unlimiertes Datenvolumen buchen (im 1. Vertragsmonat für 30 Tage inklusive). Sehr nützlich wenn man an einem Tag weiß, dass sehr viel Volumen verbraucht werden wird, etwa für SkyGo oder Netflix unterwegs
  • Datenvolumen im Ausland wird nicht auf 1GB monatlich begrenzt, sondern es sind die vollen 6GB auch im Ausland verfügbar
  • Mit der Option EU Flat Plus (10€ monatlich, exklusiv MagentaEins) gilt nicht die Beschränkung "Vom EU-Ausland nach D und innerhalb des Reiselandes", sondern es lässt sich in alle Richtungen frei telefonieren.
  • Alle 12 Monate ein neues Top-Gerät (Exklusiv MagentaEins Happy). Man kann auch ein zB iPad Pro anstatt dem iPhone wählen.







Kosten Zusammenfassung 24 Monate:



67,46 x 12 + 79,95 x 12 = 1.768,92 € (MagentaMobil Happy L)1€ (iPhone 7 128GB)1€ ? (iPhone 7s, 8 ??)-10 x 24 = -240€ (Rabatt MagentaEins Vorteil)Wer die EU Flat Plus wünscht zahlt 10€ monatlich extraBereitstellungsgebühr entfällt







Option A = Eigenbedarf beider iPhones während der 24 Monate Laufzeit






--> 1768,92 - 240 + 1 + 1 = 1.530,92 €






(iPhone 7s, 8?, schwierig vorherzusagen wie die Anzahlung Mitte März 2018 aussehen wird, ich gehe davon aus das die Telekom wieder eine 1€ Aktion starten wird)







Berechnet man den Ladenpreis der iPhones zu je 869€, kommt man auf 1738€... nur für die Geräte! Die Tarifkosten inklusive zweier iPhones von 1530€ sind also schon mega günstig.











Option B = Ein iPhone als Eigenbedarf, das zweite wird versiegelt für 700€ verkauft






--> 1768,92 - 240 + 1 + 1 - 700 = 830,92 €








Option C = Beide iPhones werden versiegelt für je 700€ verkauft






--> 1768,92 - 240 + 1 + 1 - 700 - 700 = 130,92 €











Hieraus ergeben sich folgende Effektivpreise:







Option A: 1530,92 / 24 =


63,79€ monatlich







Option B: 830,92 / 24 =


34,62€ monatlich







Option C: 130,92 / 24 =


5,46€ monatlich










Option C kommt zum unfassbaren Ergebnis von 5,46€ monatlich für den MagentaMobil L mit 6GB LTE und EU-Roaming. Dieser Tarif kostet ohne die von mir gezeigte Kombination 44,96€ im Monat,


siehe Link


. 44,96 x 24 = 1079,04 --> 1079,04 - 130,92 = 948,12€ gespart! Und das zusätzlich zu dem was man schon beim Deal von che_che spart.




Tipp: Die 700€ Gewinn aus dem verkauften iPhone kann man jedes Jahr an sein Telekom Kundenkonto überweisen, so wird die Grundgebühr solange nicht mehr vom Bankkonto abgezogen bis die 700€ verbraucht sind.










Zusammen mit der Rechnung von che_che für den MagentaZuhause Deal macht das Komplettpaket dann effektiv für 24 Monate:






  • Für DSL Neukunden 20,36 + 5,46 = 25,82€ monatlich
  • Für DSL Wechsler 17,45 + 5,46 = 22,91€ monatlich







Bei Buchung von EntertainTV Plus für mehr HD Kanäle zahlt 4,95€ monatlich extra, Speedport W724V kostet ebenfalls 4,95€ monatliche Miete










FAZIT:






Für 22,91€ bzw. 25,82€ im Monat 50Mbit DSL mit 2 Leitungen Festnetz Allnet Flat, TV & 6GB LTE Allnet mit EU Roaming und all das auch noch bei der "teueren Telekom" klingt nach einem Märchen, ist aber sofort zu haben wenn man es genau so macht






















Ihr solltet euch nach durchgeführter Bestellung die Telekom Hotline kontaktieren und euch bestätigen lassen das sowohl MagentaEins als auch Happy aktiv sind.


ACHTUNG liest das noch bevor ihr feiert: Ich muss dazu anmerken, dass der Tarif Happy bedeutet das alle 12 Monate um 24 Monate verlängert wird, nur so bekommt man jedes Jahr ein neues Top Gerät. Die Berechnung geht also etwas weiter als nur 24 Monate nach denen die Neukunden Rabatte sowieso verschwinden... Die Telekom möchte die Kunden durch MagentaEins Happy langfristig binden und sie dazu bringen keinen Gedanken mehr an einen Anbieterwechsel zu verlieren.







  • Nach den ersten 24 Monaten steigt die MagentaMobil Grundgebühr um 9,75€
  • Ab dem 25. Monat beträgt die MagentaZuhause M EntertainTV Grundgebühr 49,90€ ohne Speedport








Die Berechnung für den 25. bis 48. Monat (beide iPhones 2019 und 2020 bei Anzahlung 1€ werden genau wie in den ersten beiden Jahren versiegelt für 700€ verkauft) ist also:






49,90 x 24 + (5,46 + 9,75) x 24 = 1.562,64€






1562,64 / 24 = 65,11€








In den beiden ersten Jahren beträgt die Grundgebühr des kompletten Deals rund 25€ monatlich. Nach zwei Jahren dann dauerhaft 65,11€. Das wird zwar deutlich mehr als die ersten beiden Jahre aber immer noch ein sehr guter Gesamtpreis für die erhaltene Leistung bei solch einem Komplettpaket. Dafür hat man kein Ärger mit ständig wechselnden Anbietern und Rufnummern, und vielleicht gibt die Telekom einem ja hier und da mal ein Treuebonus. Das Datenvolumen wird sowieso jährlich automatisch und ohne Aufpreis angehoben. Wer weiß denn jetzt schon wie sich die Tarife und Preise in Zukunft entwickeln...











Beste Kommentare

Naja, der letzte Absatz zeigt eigentlich erst, dass der Deal zwar erstmal toll klingt, aber am Ende doch deutlich mehr kostet, als das Schönrechnen der ersten beiden Jahre zeigt.

Unbedingt bis zum Schluss durchlesen. Zuerst alles schönrechnen, und dann kommt der große Haken.
@Dealersteller: jede Wette, du arbeitest bei der Telekom. Und als ob das nicht genug wäre, Glaubst du auch noch das Geschwafel der Marketingabteilung.

21 Kommentare

würde das auch für Bestandskunden gehen? Ich habe bereits fast alles angebotene einzelne und würde es gerne bündeln. Danke!

gähn

Korrigiere mich, aber eigentlich nur interessant, wenn man beide Handys verkauft. Sollte man ein Handy behalten, landet man wie gezeigt bei rd. 35€ nach Magenta eins und das ist recht mager.

Hot und sehr ausführlich erklärt und vorgerechnet Werde ich mir im Laufe des Tages nochmal intensiv angucken, aber der Ersteindruck ist nicht verkehrt

Der einzige Punkt, den ich anmerken will, ist der, dass ich mir nicht sicher bin, ob die 1 Euro-Aktion (fürs zweite Handy) auch für Bestandskunden gilt. Ansonsten besteht natürlich auch das grundsätzliche Risiko, dass es einfach keine Aktion gibt.

Achja, ist jetzt gerade noch zu früh, da ich noch schlaftrunken im Bett liege: Müsste man ab dem 25. Monat nicht auch den höheren Preis für den Heimanschluss einbeziehen?
Bearbeitet von: "AmselKopf" 6. Mär

Den Deal muss ich mir auch nochmal in Ruhe durchlesen. Irgendwo zwischen Mirgenkaffee und Zeile 10 bin ich ausgestiegen...

Das 2. iphone bekommt man nur für 250+, da das hier ein neukunden angebot ist. Der magenta L happy verlängert sich bei jeder neuen handy bestellung um 2 jahre ab dem datum, wenn ich die agbs richtig im kopf habe.

Den magenta mobil happy kann man auch bei mobil4you und anderen buchen, wo man manchmal bessere deals generieren kann.

Ich finde jedoch jedes jahr ein neues Handy(preisklasse 800+) eher übertrieben und mieserabel für die Umwelt. Natürlich kann man die wiederverkaufen aber wer so ein vertrag abschließt denkt nicht direkt an wiederverkauf.

AmselKopfvor 19 m

Hot und sehr ausführlich erklärt und vorgerechnet Werde ich mir im L …Hot und sehr ausführlich erklärt und vorgerechnet Werde ich mir im Laufe des Tages nochmal intensiv angucken, aber der Ersteindruck ist nicht verkehrtDer einzige Punkt, den ich anmerken will, ist der, dass ich mir nicht sicher bin, ob die 1 Euro-Aktion (fürs zweite Handy) auch für Bestandskunden gilt. Ansonsten besteht natürlich auch das grundsätzliche Risiko, dass es einfach keine Aktion gibt. Achja, ist jetzt gerade noch zu früh, da ich noch schlaftrunken im Bett liege: Müsste man ab dem 25. Monat nicht auch den höheren Preis für den Heimanschluss einbeziehen?


Man muss den höheren preis für den heimanschluss mit einbeziehen. Falls man kündigt, geht die happy option nicht mehr die gibts nur für magenta eins kunden, tarife mit Top Handy sind eh betrug. 10*24 = 240€ aufpreis, aber meist kosten die handys zum magenta m oder L keine 240€ zuzahlung... (außer direkt bei der telekom wo das iphone 7 im magenta s(39.95 im monat 599€ kostet im freien internet nur 99 (500€ differenz)....

Naja, der letzte Absatz zeigt eigentlich erst, dass der Deal zwar erstmal toll klingt, aber am Ende doch deutlich mehr kostet, als das Schönrechnen der ersten beiden Jahre zeigt.

Für mich wäre es ein guter Deal, wenn ich in 24 Monaten 2 Geräte bekommen würde, dafür aber nicht verlängern müsste. Ich meine 50 € für den DSL Anschluss, 80 € für den Handytarif?

Den DSL Tarif bekommt man dauerhaft für 20 € (nach der Vertragslaufzeit einen O2 Vertrag auf die Partnerin, die dann wieder zur TKom wechselt).

Den Handytarif bekommt man (zugegeben im Vodafonenetz) regelmäßig für 35 €, macht zusammen 65 €, Alle 24 Monate bekomme ich auch hier ein neues iPhone zu guten Kursen. Und ob es eine 1 € Aktion gerade immer nach 12 Monaten gibt, steht in den Sternen.

Also der normale Nutzer zahlt:

480 € DSL
840 € Vodafone Tarif
150 € iPhone 7

Gesamtkosten zwei Jahre:
1470 € = 61,25 € dauerhaft ohne Spekulationen auf 1 € Aktionen, ohne ewige VVL von immer 24 Monaten. Das ist doch nur eine Masche, um den Kunden zu "binden". Für den Kunden funktioniert die Rechnung nur, wenn er weiterhin immer sehr günstig sein Wunschsmartphone bekommt. Wenn da einmal steht: iPhone 8 32 GB bitte 399 €, ist der Spaß vorbei und ich zahle 50 € 80 € für den Handytarif für den Rest der MVLZ, sprich fast 1000 €. Irgendwann wird man kündigen und dann ist das letzte Jahr extrem teuer.


Unbedingt bis zum Schluss durchlesen. Zuerst alles schönrechnen, und dann kommt der große Haken.
@Dealersteller: jede Wette, du arbeitest bei der Telekom. Und als ob das nicht genug wäre, Glaubst du auch noch das Geschwafel der Marketingabteilung.

Sorry, aber für mich ist das sehr schön geredet. Es ist eben der Haken, dass sich der Vertrag nach dem ersten Jahr um 24 Monate verlängert und die Rabatte nach den ersten 24 Monaten wegfallen. Ob es dann noch die 1€ Aktion gibt, ist ebenfalls mehr als fraglich. Bei 80€ für einen Mobilfunkvertrag sollte sowieso jeder rationale Mensch aussteigen. Just my 2 Cents

Irgendwie Milchmädchenrechnung. Wenn alle 12 Monaten der Vertrag von Vorne beginnt muss man DSL auch weiterführen. Entweder auf das Handy nach 12 Monaten verzichten, dann passt die Rechnung nicht odet weiter machen ohne DSL dann passt die auch nicht.

Als Bestandskunde bei der Telekom, zahlt man immer 100€ mehr für das aktuelle iPhone Modell, als beim Neuabschluss. Da gibt es auch keinen Handlungsspielraum, selbst wenn man kündigt, ist das der Telekom egal. Das bedeutet, die 1€ Zuzahlung fürs iPhone 7 128GB, sind nur eine Aktion. In 12 Monaten muss man voraussichtlich die reguläre Zuzahlung von ca. 200-300€ und zusätzlich noch 100€ extra, als Bestandskunde für ein iPhone 7 128GB Äquivalent zuzahlen.



Somit ist die Rechnung illusorisch und leider zu schön gerechnet.



80€ pro Monat für Mobilfunk sind schon sehr derb, spreche aus eigener Erfahrung.



Und bedenkt: es ist eher ein Schneeballsystem, wenn man aussteigt, sprich kündigt, bezahlt man 80€ für 24 Monate mit nur 1x subventioniertem Neugerät.





Ferner möchte ich noch darauf hinweisen:



Der Vertrag verlängert sich AB dem Monat der Beziehung des subventionierten Neugerätes, also Vertragsabschluss 03/2017, man möchte aber auf das neueste iPhone warten zB 10/2018, AB DANN läuft der Vertrag bis 10/2020, sprich man hat 7 Monate je 80€ ohne Hardwaresubvention bezahlt !!! Bedenkt das!!! Wie ich finde eine Schweinerei, aber alle Anbieter handhaben das mittlerweile so. Früher war der Vertragsabschluss FIX und Verlängerungen orientierten sich daran, aber es hat sich zum Nachteil für die Verbraucher geändert!
Bearbeitet von: "Metabolismus" 6. Mär

Das nenne ich mal Milchmädchenrechnung

cold

Was bedeutet denn "jedes Jahr ein neues Topgerät"? Kostenlos? Oder zu einem Preis, den die Telekom nach Belieben immer neu festlegen kann? Wenn letzteres, kauft man doch eine riesen Katze im Sack.
Bearbeitet von: "ChiliPalmer" 6. Mär

Milchmädchen Rechnung. Der Dealpreis ist spekulativ.

Das Konstrukt lohnt sich besonders wenn man zwischen dem 12. und 24. Monat vom Ableben gebrauch macht...

nach dem zweiten Absatz eingepennt so viel text macht müde

Dann lieber alle 2 Jahre als "Neukunde" was neues, gerne auch von der Telekom

Was für ein Aufwand....das hier beschriebene Märchen kann man woanders rugulär ohne Zeitdruck und Aufwand haben....

Märchen bleiben also Märchen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text