327°
ABGELAUFEN
Telekom-Netz, Allnet Flat + 1 GB Daten (in den ersten 3 Monaten 2 GB) für nur 4,85 € / Monat auf der Rechnung - günstigster D1 Vertrag des Jahres

Telekom-Netz, Allnet Flat + 1 GB Daten (in den ersten 3 Monaten 2 GB) für nur 4,85 € / Monat auf der Rechnung - günstigster D1 Vertrag des Jahres

Verträge & FinanzenModeo Angebote

Telekom-Netz, Allnet Flat + 1 GB Daten (in den ersten 3 Monaten 2 GB) für nur 4,85 € / Monat auf der Rechnung - günstigster D1 Vertrag des Jahres

Redaktion

Preis:Preis:Preis:156,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei modeo bekommt ihr gerade einen erheblich reduzierten Klarmobil Vertrag im Telekom-Netz

  • Klarmobil Telekom Smartphone Flat S für 4,85 € / Monat (direkt auf der Rechnung, keine Auszahlung)
  • Allnet Flat, 9 Cent / SMS, 1 GB UMTS bei 21 Mbit/s (in den erste drei Monaten 2 GB bei 42 Mbit/s)
  • 39,95 € Anschlussgebühr

-> effektiv 6,51 € / Monat

  • kein LTE
  • keine Rufnummernmitnahme möglich



873684.jpg
■ Tarifkonditionen Klarmobil Telekom Smartphone Flat S

  • Allnet Flat
  • 0,09 € / SMS
  • 1 GB bei 21,6 Mbit/s UMTS
  • In den ersten 3 Monaten 2 GB bei 42 Mbit/s UMTS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 4,85 €
  • ab dem 25. Monat 19,85 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 39,95 €


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 4,85 € + 39,95 € = 156,35 €


>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT

PVG Handybude: 8,85€/Monat (AG 19.95 €)
BESTPREIS im Telekom-Netz!!!

Beliebteste Kommentare

und ohne LTE nicht mal umsonst

40€ Anschlussgebühr?? Die haben wohl den A**** offen?
Kann man die nicht irgendwie umgehen?
Sonst top!

Baupläne in die Heimat.

​Bildung hilft dem Angstbürger-Dasein, der Menschenkenntnis und macht den Arbeitsplatz sicher. Dann nimmt ihn auch ein böser, böser Fremder nicht weg.

Also, ab in die Schule. Hop hop...

25 Kommentare

40€ Anschlussgebühr?? Die haben wohl den A**** offen?
Kann man die nicht irgendwie umgehen?
Sonst top!

Warum ist keine Porzierung möglich?

Es fällt eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,95€ an -aber HALLOO

und ohne LTE nicht mal umsonst

zebowicevor 7 m

und ohne LTE nicht mal umsonst



Stimmt eigentlich. Es ist eine absolute Frechheit, dass man in diesem Land nicht fürs Telefonieren bezahlt wird. Da sollte die AfD wirklich mal was unternehmen!

youtu.be/noe…CBI

Wer sich ein bisschen aufregen und dann weinen will 😁

Hier will wieder jemand an den Verträgen verdienen, nicht mal LTE!!!

Wo sehe ich denn das die Rufnummermitnahme nicht geht ? Erst wenn ich bestelle ?

Redaktion

oktoberkindvor 43 m

Warum ist keine Porzierung möglich?



go_provor 43 m

40€ Anschlussgebühr?? Die haben wohl den A**** offen? Kann man die nicht irgendwie umgehen?Sonst top!


Genau das sind die beiden negativen Dinge - allerdings dafür sehr günstig auf der Rechnung und ist mit dem angegebenen Effektivpreis von 6,51 € / Monat, wenn man die Anschlussgebühr mit berücksichtigt, dennoch das günstigste Angebot mit dieser Leistung im Telekom-Netz diesen Jahres.

Individuumvor 29 m

Stimmt eigentlich. Es ist eine absolute Frechheit, dass man in diesem Land nicht fürs Telefonieren bezahlt wird. Da sollte die AfD wirklich mal was unternehmen!




Nicht ganz, ich werde mehr oder weniger von Vodafone dafür bezahlt. Und nein ich arbeite nicht bei denen im Callcenter!

Redaktion

beyqvor 26 m

Hier will wieder jemand an den Verträgen verdienen, nicht mal LTE!!!


Da musst du Dich aber bei der Telekom und bei Vodafone und der Bundesnetzagentur beschweren.
Selbstverständlich würde Klarmobil und alle anderen Provider liebendgerne LTE Verträge im D-Netz anbieten - können sie aber nicht, da Vodafone und Telekom sich das immer noch exklusiv halten .... tja, so ist das 2016 noch.

Individuumvor 43 m

Stimmt eigentlich. Es ist eine absolute Frechheit, dass man in diesem Land nicht fürs Telefonieren bezahlt wird. Da sollte die AfD wirklich mal was unternehmen!


Die haben zum Glück bisher nicht viel zu melden..

che_chevor 22 m

Da musst du Dich aber bei der Telekom und bei Vodafone und der Bundesnetzagentur beschweren. Selbstverständlich würde Klarmobil und alle anderen Provider liebendgerne LTE Verträge im D-Netz anbieten - können sie aber nicht, da Vodafone und Telekom sich das immer noch exklusiv halten .... tja, so ist das 2016 noch.


Bis 31.12.2016 und danach können die Kleinen LTE anbieten?

Dann lieber nen Prepaid Vertrag im D1 Netz (Penny-mobil/Congstar) und flexibel bleiben was Kündigung betrifft. Vllt ändert sich ja 2017 noch was.

Ohne Rufnummernmitnahme eh Bullshit!
Bearbeitet von: "ndorphin" 18. November

Individuumvor 1 h, 44 m

Stimmt eigentlich. Es ist eine absolute Frechheit, dass man in diesem Land nicht fürs Telefonieren bezahlt wird. Da sollte die AfD wirklich mal was unternehmen!


Aha?
So wie die ChristlichLinksGrüneSozialdemkratische Partei Deutschlands ?

Allerdings ermöglicht diese ja nur "bestimmten" Personengruppen die Gratistelefonie!
Und wehe da sind keine 100Mbit verfügbar um Bilder und Baupläne in die Heimat schicken zu können...
Da brennt aber das Zelt!

Hast du Teddybärwerfen gleich einen Weltbereicherer bei dir ZU HAUSE einquartiert?
Somit hättest du pures Gold zu Hause

Oder hat dir die Mammi das verboten ?

Wenn ich sowas in einem Schnäppchenforum lese krieg ich nen Hals! Geh für das Geld was dir in den Allerwertesten geschoben wird mal arbeiten, vielleicht lernst du dann eine ganz andere Welt kennen!




Ich habe einen ähnlichen Tarif mit 500 MB und SMS Flat seit August 2015 für 9,85 Euro / Monat. Die Anschlussgebühr macht den Vertrag hier natürlich fast 2 Euro / Monat teurer als es aussieht.
Dazu kommt, dass sich die Netzqualität innerhalb diesen Jahres deutlich verschlechtert hat. In Großstädten muss ich oft mit Edge leben, weil HSDPA mangels LTE nicht verfügbar ist. Ich lebe jetzt noch ein Jahr damit, bin aber froh, wenn ich das Ding los bin. LTE brauchen oder nicht brauchen: Wer eine Allnet-Flat kauft, weil er sie braucht, der bekommt mittlerweile ohne LTE Probleme. Wer bloß kostensicher sein will, nicht surft, sondern nur telefoniert, der kann seiner Oma so ein Ding gerne unterjubeln.

Baupläne in die Heimat.

​Bildung hilft dem Angstbürger-Dasein, der Menschenkenntnis und macht den Arbeitsplatz sicher. Dann nimmt ihn auch ein böser, böser Fremder nicht weg.

Also, ab in die Schule. Hop hop...

Du auch? ... Willkommen im Club

Ich habe einen ähnlichen Tarif mit 500 MB und SMS Flat seit August 2015 für 9,85 Euro / Monat. Die Anschlussgebühr macht den Vertrag hier natürlich fast 2 Euro / Monat teurer als es aussieht.
Dazu kommt, dass sich die Netzqualität innerhalb diesen Jahres deutlich verschlechtert hat. In Großstädten muss ich oft mit Edge leben, weil HSDPA mangels LTE nicht verfügbar ist. Ich lebe jetzt noch ein Jahr damit, bin aber froh, wenn ich das Ding los bin. LTE brauchen oder nicht brauchen: Wer eine Allnet-Flat kauft, weil er sie braucht, der bekommt mittlerweile ohne LTE Probleme. Wer bloß kostensicher sein will, nicht surft, sondern nur telefoniert, der kann seiner Oma so ein Ding gerne unterjubeln.

wohne ländlich (Vogelsberg) und hatte bisher o2, telefonieren Top, Internet Flop. Im Umkreis von 20 km nur 2G, praktisch nicht nutzbar. Laut der Ausbau Map von t-mobile im Umkreis von 30 km fasst lückenlos UMTS Abedeckung. Ob der Deal passt oder nicht hängt hier wohl vom Wohnort ab. Trotz Klarmobil (schlechte Erfahrung) werde ich das mal testen, ansonsten 14 Tage Widerruf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text