Telekom Prepaid MagentaMobil Start L und XL: Acht Wochen keine Grundgebühr für Neukunden ( 3 für 1 )
563°Abgelaufen

Telekom Prepaid MagentaMobil Start L und XL: Acht Wochen keine Grundgebühr für Neukunden ( 3 für 1 )

44
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"Surgeman"
Wer zwischen dem 28. Mai und 30. Juni eine neue MagentaMobil Start L oder XL Karte aktiviert, zahlt die Grundgebühr für den ersten Vier-Wochen-Zeitraum. Für die nächsten acht Wochen fallen dann keine weiteren Grundgebühren an.


Bitte Hinweise dazu, wo man günstig die Starterpakete bekommt in den Kommentaren posten.
Hier gibt es das L Paket (incl. 10€ Guthaben) für 299 Paybackpunkte:
payback.de/pra…301
Zusätzliche Info
Teltarif Angebote

Gruppen

44 Kommentare
Also kann ich jetzt bereits kaufen und Aktivierung später?
soporvor 1 m

Also kann ich jetzt bereits kaufen und Aktivierung später?


würde mich ebenfalls interessieren
TiKeLvor 26 m

würde mich ebenfalls interessieren


Ich denke, innerhalb des Aktionszeitraumes muss man aktivieren.
War schon mal bei ner ähnlichen Aktion so.

@sopor
Bearbeitet von: "flofree" 23. Mai
Finde den Tarif nicht sonderlich interessant. 14,95€ alle 28 Tage(!), aber:
Kein StreamOn
Kein VoLTE
Kein WLAN Call
Keine Unlimited Day Flat Buchung möglich
Festnetzflat auf EINE Nummer beschränkt (Änderung alle 30 Tage für 2,95€ möglich)

Der XL Tarif hat zwar eine Allnet Flat, aber die anderen Einschränkungen gelten auch dort. Für ~27€ Effektivpreis bekommt man vermutlich aber auch einen Vertrag und hat diese Einschränkungen nicht.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Mai
Ich verstehe das Payback-Paket noch nicht: Ist da sowohl Start L für vier Wochen dabei, als auch zehn Euro Startguthaben? Oder muss man erst fünf Euro aufladen, um Start L aktivieren zu können?
Ich denke 10€ Guthaben. Konto hinterlegen und 14,95€ werden verrechnet, also 5€ zahlen. Dafür 12 Wochen Tarif, geht doch. Zum Netz testen oder überbrücken TOP.
Natürlich auf Dauer nicht so dolle.
Bearbeitet von: "sopor" 23. Mai
Garciavor 1 h, 28 m

Finde den Tarif nicht sonderlich interessant. 14,95€ alle 28 Tage(!), a …Finde den Tarif nicht sonderlich interessant. 14,95€ alle 28 Tage(!), aber:Kein StreamOnKein VoLTEKein WLAN CallKeine Unlimited Day Flat Buchung möglichFestnetzflat auf EINE Nummer beschränkt (Änderung alle 30 Tage für 2,95€ möglich)Der XL Tarif hat zwar eine Allnet Flat, aber die anderen Einschränkungen gelten auch dort. Für ~27€ Effektivpreis bekommt man vermutlich aber auch einen Vertrag und hat diese Einschränkungen nicht.


Sinnloskom, Steinzeitkom, lolkom, teuerkom... Wenn ich das lese, dann fallen mir hunderte neue Namen ein.
Ist eine Rufnummermitnahme von Vodafone möglich ?
Avatar
GelöschterUser924176
Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 Freiminuten. Außerdem Vodafone-Flat. Die 2 Monate Ersparnis des "Start L Tarifs" holt man da in wenigen Monaten ein.
Außer man surft ständig per Hotspot.
Bearbeitet von: "GelöschterUser924176" 23. Mai
Garciavor 2 h, 27 m

Finde den Tarif nicht sonderlich interessant. 14,95€ alle 28 Tage(!), a …Finde den Tarif nicht sonderlich interessant. 14,95€ alle 28 Tage(!), aber:Kein StreamOnKein VoLTEKein WLAN CallKeine Unlimited Day Flat Buchung möglichFestnetzflat auf EINE Nummer beschränkt (Änderung alle 30 Tage für 2,95€ möglich)Der XL Tarif hat zwar eine Allnet Flat, aber die anderen Einschränkungen gelten auch dort. Für ~27€ Effektivpreis bekommt man vermutlich aber auch einen Vertrag und hat diese Einschränkungen nicht.



Ganz genau...was ist jetzt daran so toll?
GelöschterUser92417623. Mai

Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 F …Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 Freiminuten. Außerdem Vodafone-Flat. Die 2 Monate Ersparnis des "Start L Tarifs" holt man da in wenigen Monaten ein.Außer man surft ständig per Hotspot.


*Pro 28 Tage (wenn ich mich Recht entsinne)
GelöschterUser92417623. Mai

Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 F …Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 Freiminuten. Außerdem Vodafone-Flat. Die 2 Monate Ersparnis des "Start L Tarifs" holt man da in wenigen Monaten ein.Außer man surft ständig per Hotspot.


Äpfel und Birnen..
GelöschterUser92417623. Mai

Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 F …Da hat Vodafone bessere Konditionen für monatliche 10€: 1,5GB LTE und 200 Freiminuten. Außerdem Vodafone-Flat. Die 2 Monate Ersparnis des "Start L Tarifs" holt man da in wenigen Monaten ein.Außer man surft ständig per Hotspot.



Bringt einem aber nichts; wenn man seit Jahren nur 2G-Versorgung von Vodafone hat. Telekom und o2 bieten 3G/4G an; nur Vodafone bringt es seit Jahren nicht auf die Reihe.
Hier noch der Link zum offiziellen PR der Telekom Aktion: Link
Hier die Tarife im Überblick: Link
Und nochmal eine Beschreibung der Aktion bei HandyRaketen

24,95 € Wechselbonus bei Rufnummermitnahme ist auch noch aktuell.
tmovbmvor 4 h, 0 m

Bringt einem aber nichts; wenn man seit Jahren nur 2G-Versorgung von …Bringt einem aber nichts; wenn man seit Jahren nur 2G-Versorgung von Vodafone hat. Telekom und o2 bieten 3G/4G an; nur Vodafone bringt es seit Jahren nicht auf die Reihe.


Anzeige ist raus
Etwas frech, dass man für 16,25€ monatlich (da man 13 Mal 15€ im Jahr bezahlt) nicht einmal eine Allnetflat bekommt. Aber man will die Postpaidverträge natürlich nicht kanibalisieren. Der XL ist daher auch komplett sinnlos, da man für 27€ monatlich schon bei Postpaidverträgen Magenta M oder gar L bekommt, wenn man das Smartphone verkauft und dort statt lächerlicher 1,5GB entweder 6 oder 12 GB bekommt sowie StreamOn und den ganzen anderen Krempel.
Wenn man extrem flexibel sein will oder das Telekomnetz testen will, dann ist das Angebot jedoch ganz nett.
Wenn man für 9,95€ ein Paket kauft, kann man dann überhaupt nur 5€ zusätzlich aufladen um die L-Option zu aktivieren?
Ich finde lediglich die Information, dass Aufladekarten ab 15€ beginnen.

Edit: In allen original Telekom-Shops gibt es die Möglichkeit 5€ aufzuladen. Den Telekom-Partner-Shops und Tankstellen etc. steht es frei Beträge unter 15€ als Option anzubieten. Davon machen wohl nur einige Gebrauch.
Bearbeitet von: "comeon123" 24. Mai
Ja, aber Sofortüberweisung und ähnliche Zahlungssystem sind nicht jedermanns Sache. Außerdem lässt sich die Karte nur per Videoident oder im Telekom-Shop aktivieren. Postident bietet die Telekom dafür nicht an. Von daher kann man durch einen Besuch im Telekom-Shop alles mit einem mal erledigen - Kauf des Pakets, Aufladung zur Aktivierung der L-Option und Aktivierung mittels Ausweis.
Amko23. Mai

Sinnloskom, Steinzeitkom, lolkom, teuerkom... Wenn ich das lese, dann …Sinnloskom, Steinzeitkom, lolkom, teuerkom... Wenn ich das lese, dann fallen mir hunderte neue Namen ein.


LTEkom?
1040blnvor 3 h, 2 m

LTEkom?


Hier ein CLS AMG aber du darfst nur 1km damit fahren #sinnloskim
ich habe schon den Tarif "MagentaMobil Start M" und bin sehr zufrieden (mir reicht 1 GB locker und LTE ist mir wichtig, da im Nahverkehrs-Zug die Verbindung 1000 Mal besser ist als ohne LTE).

Ich würde nun in den MagentaMobil Start L wechseln. Dann zahle ich zwar ein Monat (bzw. Abrechnungszeitraum von 28 Tagen) 15 Euro statt 10 Euro, aber ich habe 2 Freimonate. Effektif zahle ich also für 3 Abrechnungszeiträume 15 Euro und habe viel mehr Leistungen, wenn ich nichts mache zahle ich 30 Euro.

Also würde sich der Wechsel auf jeden Fall lohnen oder? Mindesvertragslaufzeit oder keine Wechselmöglichkeit zurück dürfte es ja nicht geben oder?
buliomdvor 13 h, 5 m

ich habe schon den Tarif "MagentaMobil Start M" und bin sehr zufrieden …ich habe schon den Tarif "MagentaMobil Start M" und bin sehr zufrieden (mir reicht 1 GB locker und LTE ist mir wichtig, da im Nahverkehrs-Zug die Verbindung 1000 Mal besser ist als ohne LTE).Ich würde nun in den MagentaMobil Start L wechseln. Dann zahle ich zwar ein Monat (bzw. Abrechnungszeitraum von 28 Tagen) 15 Euro statt 10 Euro, aber ich habe 2 Freimonate. Effektif zahle ich also für 3 Abrechnungszeiträume 15 Euro und habe viel mehr Leistungen, wenn ich nichts mache zahle ich 30 Euro.Also würde sich der Wechsel auf jeden Fall lohnen oder? Mindesvertragslaufzeit oder keine Wechselmöglichkeit zurück dürfte es ja nicht geben oder?



Genau so geht es mir auch. Mir reichen die 1GB locker aus. Ich möchte gerne wissen ob nach der Aktion wieder zurück wechseln kann?
Wegen der Rückkehr in meine früheren Prepaidtarif MagentaMobil Start S oder M habe ich eben mit der Telekom-Hotline gechattet: " Kann ich nach Ablauf der 3 Monate wieder zurück in meinen bisherigen Prepaidtarif wechseln?" Die Antwort war:
"ja, allerdings ist der Wechsel in einen günstigeren Tarif kostenpflichtig. Was würde das kosten? Aktuell 4,95 Euro."
edo929. Mai

Aktuell 4,95 Euro."


danke für die Info. Das ist ja echt interessant mit den Kosten für das Zurückwechseln... da überlege ich es mir noch einmal. Was macht ihr, wechseln oder nicht?
Ich habe gewechselt. 15€ für 12 Wochen finde ganz ok
auch mal mitgenommen für den Urlaub brauchbar
Frage bzgl Rufnummernmitnahme:
Ich würde diesen Tarif zwecks Überbrückung buchen und meine Rufnummer von Otelo mitnehmen.
Was passiert, wenn ich jetzt über einen Reseller einen Magenta Mobil Tarif abschliesse: Kann ich dann die Rufnummer wieder mitnehmen oder geht das nicht, da gleicher Vertragspartner (Telekom zu Telekom).
Bearbeitet von: "lxndjfmssodoxj" 7. Jun
schreib mal irgendwi "3 für 1" in den Deal sonst findet man den nicht. Danke!
Danke, gerade über Payback bestellt um die Lücke bis zum nächsten Klarmobil-Angebot (bisher AllNet Starter 24 für 2,95€ - ähnliches wird gesucht) zu überbrücken.
Ich habe mich auch für das Angebot entschieden und bin mir unsicher, ob die Aktion bei mir aktiv ist. Sendet die Telekom eine Bestätigung bei Teilnahme an der Aktion? Ich habe keine Rückmeldung dazu bekommen.
Ich als Bestandskunde habe kurz nach der Umstellung eine SMS bekommen das ich an der Aktion teilnehme.
Okay, dann muss ich der Sache nachgehen. Danke
Ich hab einfach gewechselt.
Mit Rückwechseln zum Tarif M zahle ich so 20€ für 3 Monate, spare mir also 10€.
Habe aber so schon überlegt hochzuwechseln.

Klar gibts wie oben kritisiert kein StreamOn, aber Prepaid ist halt per definition was anderes als ein Vertrag.
Und Vodafone ist günstiger, ja. Denke es kommt aber immer drauf an wo man wohnt ob jetzt Telekom oder Vodafone interessanter ist, auch wenn ich durchaus schon zu vodafone schiele.Aber bin da eher faul und 1GB reicht in 3 von 4 Monaten.
Wolfsgesichtvor 49 m

Ich hab einfach gewechselt.Mit Rückwechseln zum Tarif M zahle ich so 20€ fü …Ich hab einfach gewechselt.Mit Rückwechseln zum Tarif M zahle ich so 20€ für 3 Monate, spare mir also 10€.Habe aber so schon überlegt hochzuwechseln.


Wie meinst Du das? Als Bestandskunde aus dem M-Tarif in den L-Tarif? Welche Wechsel-Gebühr wird denn für das Zurückwechseln berechnet?
Wolfsgesichtvor 2 h, 26 m

Ich hab einfach gewechselt.Mit Rückwechseln zum Tarif M zahle ich so 20€ fü …Ich hab einfach gewechselt.Mit Rückwechseln zum Tarif M zahle ich so 20€ für 3 Monate, spare mir also 10€.Habe aber so schon überlegt hochzuwechseln.Klar gibts wie oben kritisiert kein StreamOn, aber Prepaid ist halt per definition was anderes als ein Vertrag.Und Vodafone ist günstiger, ja. Denke es kommt aber immer drauf an wo man wohnt ob jetzt Telekom oder Vodafone interessanter ist, auch wenn ich durchaus schon zu vodafone schiele.Aber bin da eher faul und 1GB reicht in 3 von 4 Monaten.


Und wie funktioniert das mit dem Wechsel? Wird sofort für den neuen Tarif Abgebucht oder erst wenn die 4 Wochen des Momentanen Tarifs um sind???
Es wird sofort 15€ abgebucht und die 12 Wochen für die Aktion laufen
1040blnvor 2 h, 53 m

Wie meinst Du das? Als Bestandskunde aus dem M-Tarif in den L-Tarif? …Wie meinst Du das? Als Bestandskunde aus dem M-Tarif in den L-Tarif? Welche Wechsel-Gebühr wird denn für das Zurückwechseln berechnet?


Oben schrieb jemand 4,95€ bezahlt man wenn man wieder zurück will.
Ich habe bisher aber auch keine sms zur 3 für 1 Aktion bekommen wie oben jemand meinte.
Abgebucht wurde auch nix also etwas komisch.
Wäre aber auch unfair wenn man den Rest des Monats den man schon bezahlt hat verliert...schon unfair genug dass es diese wechselgebähr gibt
Super Deal, für 5€ + 299PaybackPunkte 3 Monate lang LTE und - mir besonders wichtig - Hotspot-Flat.
Bin sehr viel mit dem Zug unterwegs, da hab ich jetzt auch im RE, an den Bahnhöfen und in der Innenstadt quasi unbegrenztes Internet!
Wie hast du die Hotspot-Flat aktiviert? Ich habe es mit einer Sms an die 9526 probiert aber das hat nicht funktioniert. Kostet die SMS Geld? Ich habe nur noch 5 Cent, vielleicht liegt es daran.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text