Telekom Smart Home 2 Jahre kostenlos,  Qivicon HomeBase & Heizkörperthermostat & Fensterkontakt & Zigbee Stick *UPDATE*
794°Abgelaufen

Telekom Smart Home 2 Jahre kostenlos, Qivicon HomeBase & Heizkörperthermostat & Fensterkontakt & Zigbee Stick *UPDATE*

118
eingestellt am 23. Jun 2017
Update 1
Das durch eine Auszahlung über 240 € kostenlose Telekom Smart Home Angebot bei Preisboerse24 ist wieder da! Diesmal beträgt die zusätzliche Zuzahlung zur Hardware, damit man mit dem Dienst auch gleich etwas anfangen kann, sogar nur 19,95 € statt 29,95 € beim letzten Mal. Dafür gibt es aber keinen weiteren Rabattcode mehr für Bestandskunden.
Ursprünglicher Deal vom 08.06.2017

Bei Preisbörse24 gibt es wieder ein nettes SmartHome Starter Set Angebot bei der Telekom.

Ihr bekommt hier für 29,95€ 19,95€


Ihr schließt einen Telekom SmartHome Vertrag ab mit einer mind. Laufzeit von 24 Monaten.

Mtl. Kosten: 9,95€ (ab 25. Monat 4,95€, nach 24 Monaten monatlich kündbar)
240€ Auszahlung erfolgt 35 Tage nach Freischaltung auf das Konto das ihr bei der Bestellung für die Grundgebühr angegeben habt.
Wahrscheinlich kann man die 240€ auch direkt als Guthaben bei der Telekom einzahlen.

Anmerkung 23.06.: Ein weiterer Rabattcode für Bestandskunden ist nicht mehr verfügbar.
Einmalige Kosten/Gerätepreis: 29,95 € ==> Rabattcode "smarthome" zieht 20,00€ vom Gerätepreis ab ==> 9,95€
Allerdings funktioniert der Code nur, wenn man Preisboerse24 Bestandskunde ist, also da schon einmal einen Vertrag abgeschlossen hat (Handy- oder DSL-Vertrag).
Wenn ihr kein PB24 Bestandskunde seid, fliegt der 20 € Gutschein am Ende der Bestellung wieder raus.


Der alte Deal von @CheChe ist hier, dort findet ihr auch eine längere Diskussion bezüglich der einzelnen Komponenten.

Ein paar Zitate aus CheChes Deal:

Man muss kein Telekom Kunde sein, um das Angebot zu bestellen. Smart Home ist vollkommen unabhängig von Telekom DSL oder Mobilfunkverträgen.

1008922.jpg■ Home Base

Die Home Base ist das zentrale Steuerelement für alle einbindbaren Produkte im Haushalt. Befehle der Smart Home App werden über die Home Base an das entsprechende Endgerät weitergegeben
(also z.B. das Heizkörperthermostat angefunkt).

Bei der Home Base handelt es sich um Vers. 1. Daher ist auch der ZigBee Stick im Paket mit dabei. Er stellt die Kompatibilität weiterer Protokolle verschiedener Hersteller bereit.

Telekom Magenta SmartHome ist kompatibel zu Android und iOS.

Eine Übersicht über alle kompatiblen Produkte findet ihr hier.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
a1b2c3d48. Jun 2017

Magenta SmartHome Basic für 0,00 € monatlich nutzen, mit der Einschränkung …Magenta SmartHome Basic für 0,00 € monatlich nutzen, mit der Einschränkung "Automatisierung einer Situation mit einem Sensor und einem Aktor" oder einfach doch weiterverkaufen und auf ein neues Angebot mit neuer Homebase in 24 Monaten hoffen



ich steh nicht so auf Wegwerf Artikel

und so garnicht auf "Clouds" ... meine Sachen müssten mit FHEM oder OpenHAB laufen
Bearbeitet von: "pumuckel" 8. Jun 2017
Ich hab nen Haustürschlüssel, Lichtschalter, kein schlechtes Gewissen, wenn ich mal das Fenster öffne und einen Baseballschläger unter dem Bett.

Wetten, mein Leben ist leichter, als euer Leben mit Zigbee Sticks, Scenes, IP-Adressen, Sensoren, Aktoren, Push-Nachrichten, Verträgen? "Smart-Home" - was für ein treffender Euphemismus für diese verwirrende, fehlerträchtige Scheinwelt aus Datenschleudern, einer ungewissen Zukunft und lauter Zeug, das der Mensch nicht braucht.
118 Kommentare
Gebannt
Wenn da nicht dieser dumme Satz stünde:
"Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Auszahlung (sofern keine Stornierung erfolgte) 35 Tage nach Rechnungsdatum auf das von Ihnen im Mobilfunkvertrag hinterlegte Bankkonto überwiesen wird."
...

Verfasser
Alter-Hase8. Jun 2017

Wenn da nicht dieser dumme Satz stünde:"Wichtiger Hinweis: Bitte beachten …Wenn da nicht dieser dumme Satz stünde:"Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Auszahlung (sofern keine Stornierung erfolgte) 35 Tage nach Rechnungsdatum auf das von Ihnen im Mobilfunkvertrag hinterlegte Bankkonto überwiesen wird."...



Was ist an dem Satz dumm? D.h. die Auszahlung gibt es nur, wenn die Telekom den Vertrag genehmigt. Das ist ja immer die Prämisse bei Auszahlungen bei Verträgen jeglicher Art. Also kein Problem
Oh je, die alte Homebase, na immerhin mit Zigbee Stick. Die neue hat das schon On Board. Aber ich kann insgesamt nur abraten. Lieber eine Homebase von Homatic (nicht IP, kann dort integriert werden, aber nicht andersrum!) Die Quivicon sind sehr eingeschränkt in der erstellung von Scenen und Hardware.
Bearbeitet von: "ageman666" 8. Jun 2017
Gebannt
Paul848. Jun 2017

Was ist an dem Satz dumm? D.h. die Auszahlung gibt es nur, wenn die …Was ist an dem Satz dumm? D.h. die Auszahlung gibt es nur, wenn die Telekom den Vertrag genehmigt. Das ist ja immer die Prämisse bei Auszahlungen bei Verträgen jeglicher Art. Also kein Problem



Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.
Und auf Grund dieses Satzes ist die Bemerkung vom Dealersteller falsch:
"Man muss kein Telekom Kunde sein, um das Angebot zu bestellen. Smart Home ist vollkommen unabhängig von Telekom DSL oder Mobilfunkverträgen."
Es sei denn er bürgt für die Aussage hier, jetzt und öffentlich.
Bearbeitet von: "Alter-Hase" 8. Jun 2017
und was macht man damit nach 2 jahren wenn es ohne die T-Com Cloud nicht mehr läuft ?
Gebannt
pumuckel8. Jun 2017

und was macht man damit nach 2 jahren wenn es ohne die T-Com Cloud nicht …und was macht man damit nach 2 jahren wenn es ohne die T-Com Cloud nicht mehr läuft ?



Entsorgen - oder für vielleicht sogar mehr als 8,75 verkaufen?
Alter-Hase8. Jun 2017

Entsorgen - oder für vielleicht sogar mehr als 8,75 verkaufen?



...said D.Trump to push US Economy
Verfasser
Alter-Hase8. Jun 2017

Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist …Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist die Bemerkung vom Dealersteller falsch:"Man muss kein Telekom Kunde sein, um das Angebot zu bestellen. Smart Home ist vollkommen unabhängig von Telekom DSL oder Mobilfunkverträgen."Es sei denn er bürgt für die Aussage hier, jetzt und öffentlich.

Ich bin der Dealersteller.

Und die Aussage ist zu 100% richtig. Es ist weder eine Mobilfunk-, noch Festnetz-, noch DSL- noch HotSpotFlatrate-, noch InternetTV-Vertrag bei der Telekom sondern eben ein SmartHome Vertrag. Und dieser ist unabhängig von anderen Telekomverträgen möglich. Ich z.B. habe meinen DSL Anschluss bei NetCologne.
pumuckel8. Jun 2017

und was macht man damit nach 2 jahren wenn es ohne die T-Com Cloud nicht …und was macht man damit nach 2 jahren wenn es ohne die T-Com Cloud nicht mehr läuft ?



Magenta SmartHome Basic für 0,00 € monatlich nutzen,
mit der Einschränkung "Automatisierung einer Situation mit einem Sensor und einem Aktor"

oder einfach doch weiterverkaufen und auf ein neues Angebot mit neuer Homebase in 24 Monaten hoffen
Bearbeitet von: "a1b2c3d4" 8. Jun 2017
Aber der andere Deal ist doch noch aktiv, wieso ein neuer Deal? Der Link führt zum gleichen Angebot ...
mydealz.de/dea…992
a1b2c3d48. Jun 2017

Magenta SmartHome Basic für 0,00 € monatlich nutzen, mit der Einschränkung …Magenta SmartHome Basic für 0,00 € monatlich nutzen, mit der Einschränkung "Automatisierung einer Situation mit einem Sensor und einem Aktor" oder einfach doch weiterverkaufen und auf ein neues Angebot mit neuer Homebase in 24 Monaten hoffen



ich steh nicht so auf Wegwerf Artikel

und so garnicht auf "Clouds" ... meine Sachen müssten mit FHEM oder OpenHAB laufen
Bearbeitet von: "pumuckel" 8. Jun 2017
Alter-Hase8. Jun 2017

Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist …Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist die Bemerkung vom Dealersteller falsch:"Man muss kein Telekom Kunde sein, um das Angebot zu bestellen. Smart Home ist vollkommen unabhängig von Telekom DSL oder Mobilfunkverträgen."Es sei denn er bürgt für die Aussage hier, jetzt und öffentlich.


Ich kann dir als Mitarbeiter versichern, dass dies ein komplett separates Produkt ist.
Gebannt
pantorras8. Jun 2017

Ich kann dir als Mitarbeiter versichern, dass dies ein komplett separates …Ich kann dir als Mitarbeiter versichern, dass dies ein komplett separates Produkt ist.



Vielen Dank für die Info.
Im letzten Bestellschritt steht nun trotz Gutscheincode-Eingabe "Einmalige Kosten 29,95". Endpreis 29,95. Schade. Für 8,75 würd ich´s nehmen, so nicht.
Alter-Hase8. Jun 2017

Vielen Dank für die Info.Im letzten Bestellschritt steht nun trotz …Vielen Dank für die Info.Im letzten Bestellschritt steht nun trotz Gutscheincode-Eingabe "Einmalige Kosten 29,95". Endpreis 29,95. Schade. Für 8,75 würd ich´s nehmen, so nicht.


Selbes Problem hier. Der Code wird im letzten Schritt wieder entfernt.
Gebannt
Telefonisch leider auch keiner da, der Auskunft geben kann. Ist Pantorras noch da ;-)?
Wie schon gesagt, dieser Deal ist doppelt. Und im Original-Deal wird auch beschrieben, dass der Code nur für Bestandskunden von pb24 mit Account funktioniert.
mydealz.de/dea…992
Bearbeitet von: "demichve" 8. Jun 2017
Hab mal noch mit shoop probiert. Wären nochmal minus 8 Euro.

Edit: Einkauf wurde gerade auf jeden Fall bei Shoop erfasst. Mal gucken.
Bearbeitet von: "crocdoc2015" 8. Jun 2017
Ich würde diese Sachen nicht mehr kaufen. Die wollen neue Sachen auf den Markt bringen..
demichve8. Jun 2017

Wie schon gesagt, dieser Deal ist doppelt. Und im Original-Deal wird auch …Wie schon gesagt, dieser Deal ist doppelt. Und im Original-Deal wird auch beschrieben, dass der Code nur für Bestandskunden von pb24 mit Account funktioniert. https://www.mydealz.de/deals/telekom-smart-home-2-jahre-kostenlos-home-base-heizkorperthermostat-fensterkontakt-zigbee-stick-fur-4995-eur-oder-2995-eur-fur-pb24-bestandskunden-1006992



Beim alten Deal kommt man als Bestandskunde auf 29,95€, hier zahlt man 10,20€. Ich hab gerade bestellt und konnte den Gutschein problemlos einlösen.
Bearbeitet von: "Scawenga" 8. Jun 2017
Stevebln8. Jun 2017

Ich würde diese Sachen nicht mehr kaufen. Die wollen neue Sachen auf den …Ich würde diese Sachen nicht mehr kaufen. Die wollen neue Sachen auf den Markt bringen..

Gibt es ja schon. Aber den Account kann man auch damit nutzen. Würde eine HomeBase2 kaufen. Bekommt man auch bei Ebay.
samba8. Jun 2017

Selbes Problem hier. Der Code wird im letzten Schritt wieder entfernt.



bei mir auch. Gutscheincode verschwindet einfach im letzten Step....Merkwürdig
Bei mir ging das problemlos durch
habe es nun geschafft. ABER !!!!!
Obwohl per paypal 10,15 € ausgewiesen werden, werden anscheinend 30,55 € abgebucht. Was ist den das für ein Geschäftsgebaren ?
haegar_10058. Jun 2017

habe es nun geschafft. ABER !!!!! Obwohl per paypal 10,15 € ausgewiesen w …habe es nun geschafft. ABER !!!!! Obwohl per paypal 10,15 € ausgewiesen werden, werden anscheinend 30,55 € abgebucht. Was ist den das für ein Geschäftsgebaren ?

Also bei mir wurden auch nur die 10,15€ abgebucht.
Gebannt
haegar_10058. Jun 2017

habe es nun geschafft. ABER !!!!! Obwohl per paypal 10,15 € ausgewiesen w …habe es nun geschafft. ABER !!!!! Obwohl per paypal 10,15 € ausgewiesen werden, werden anscheinend 30,55 € abgebucht. Was ist den das für ein Geschäftsgebaren ?



Per Rechnung genauso. Gleich mal widerrufen. Drexxladen.
Also bei mir war es bis zum Drücken des "kostenpflichtig bestellen"-Button €9,95 bei Vorkasse (habs mit nem Screenshot dokumentiert)

In der Bestätigungsmail steht aber 29,95€
Man solle die angehängten Antragsunterlagen zusammen mit Personalausweiskopie und Kopie Bankverbindung zusenden

Der Mail sind aber nur AGB und ne Wiederrufsbelehrung angehangen.

was ist das denn?!?
Gebannt
Elbman8. Jun 2017

Also bei mir war es bis zum Drücken des "kostenpflichtig bestellen"-Button …Also bei mir war es bis zum Drücken des "kostenpflichtig bestellen"-Button €9,95 bei Vorkasse (habs mit nem Screenshot dokumentiert)In der Bestätigungsmail steht aber 29,95€ Man solle die angehängten Antragsunterlagen zusammen mit Personalausweiskopie und Kopie Bankverbindung zusendenDer Mail sind aber nur AGB und ne Wiederrufsbelehrung angehangen.was ist das denn?!?



Das frage ich mich auch. Die letzten Zeilen meines Widerrufs lauten:
"ps: Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass im letzten Schritt des Bestellvorgangs der Gutscheincode "smarthome" wieder entfernt wurde und 30,55€ anstatt 10,55€ in Rechnung gestellt wurde.

Ich gehe zu Ihren Gunsten nicht von einer beabsichtigten Irreführung des Verbrauchers aus. Stellen Sie diese Probleme umgehend ab; ein Kontakt mit der Verbraucherzentrale ist für mich schnell gemacht."
Ihr könnt obiges für einen widerruf an info@preisboerse24.de gern nutzen (Beträge selbst anpassen..)
Gebannt
mavacaga_8. Jun 2017

Verbraucherzentrale



Die sind eigentlich sofort ernsthaft auf meine bisherigen Anliegen eingegangen (Commerzbank Kontoführungsgebühr, hat sich zum Glück erledigt ohne deren Hilfe.) Du lachst? Willst du gern verarscht werden mit solchen überraschend höheren Beträgen - ganz am Ende des Bestellvorgangs? Das ist unlauter.
ich habe mal versucht die Hotline anzurufen.....Habe nach 1 Stunde in der Warteleitung aufgegeben. Habe dann noch mal gebucht und ganz genau aufgepasst. Da hat es dann merkwürdiger Weise funktioniert. Storno per Fax raus....nun ist die Frag ob die beide stornieren. Mal sehen....
habe die email von denen im Spam Filter gefunden. Aber es fehlen die Unterlagen als Anlage.
Alter-Hase8. Jun 2017

Telefonisch leider auch keiner da, der Auskunft geben kann. Ist Pantorras …Telefonisch leider auch keiner da, der Auskunft geben kann. Ist Pantorras noch da ;-)?


Pantorras hat nichts mit Preisboerse24, sondern mit der Deutsche Telekom AG zu tun.
Außerdem habe ich noch einen Monat Elternzeit
haegar_10058. Jun 2017

habe die email von denen im Spam Filter gefunden. Aber es fehlen die …habe die email von denen im Spam Filter gefunden. Aber es fehlen die Unterlagen als Anlage.

Die brauchst du nicht. Beim letzten Smart Home Vertrag hab ich zweimal ne Mail mit: "bitte füllen sie den Vertrag aus" bekommen und dann: "ist nicht nötig". Also alles cool.
"....Der eingebene Gutschein ist leider abgelaufen und kann daher nicht mehr verwendet werden!...."
Alter-Hase8. Jun 2017

Das frage ich mich auch. Die letzten Zeilen meines Widerrufs lauten:"ps: …Das frage ich mich auch. Die letzten Zeilen meines Widerrufs lauten:"ps: Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass im letzten Schritt des Bestellvorgangs der Gutscheincode "smarthome" wieder entfernt wurde und 30,55€ anstatt 10,55€ in Rechnung gestellt wurde. Ich gehe zu Ihren Gunsten nicht von einer beabsichtigten Irreführung des Verbrauchers aus. Stellen Sie diese Probleme umgehend ab; ein Kontakt mit der Verbraucherzentrale ist für mich schnell gemacht."Ihr könnt obiges für einen widerruf an info@preisboerse24.de gern nutzen (Beträge selbst anpassen..)


Vielen Dank, aber ehrlich gesagt, das wäre mir schon etwas peinlich. Widerrufen ist ok, aber die Drohung mit der Verbraucherzentrale ist echt kindisch und ich gehe davon aus, dass nicht mal eine Grundlage besteht. Ich habe im Kundendienst eines Unternehmens gearbeitet. Die wenigsten, die mit Anwalt, Klage oder mit so was wie Verbraucherzentrale drohen, kennen sich überhaupt mit den rechtlichen Grundlagen aus. Selbst von denen, die sich auskennen, macht kaum einer seine Drohung auch nur ansatzweise war. Um beim Beispiel der Verbraucherzentralen zurückzukommen: Auch diese werden aus Kostengründen nur in den seltensten Fällen selbst aktiv. Als Supporter ist es dennoch nervig solche Nachrichten zu lesen. Der Ton macht daher die Musik. Wer freundlich und sachlich bleibt, hat meiner Erfahrung eher die Chance falls der Bearbeitende Entscheidungsspielraum hat, etwas zu bekommen.
Gebannt
samba8. Jun 2017

Vielen Dank, aber ehrlich gesagt, das wäre mir schon etwas peinlich. …Vielen Dank, aber ehrlich gesagt, das wäre mir schon etwas peinlich. Widerrufen ist ok, aber die Drohung mit der Verbraucherzentrale ist echt kindisch und ich gehe davon aus, dass nicht mal eine Grundlage besteht. Ich habe im Kundendienst eines Unternehmens gearbeitet. Die wenigsten, die mit Anwalt, Klage oder mit so was wie Verbraucherzentrale drohen, kennen sich überhaupt mit den rechtlichen Grundlagen aus. Selbst von denen, die sich auskennen, macht kaum einer seine Drohung auch nur ansatzweise war. Um beim Beispiel der Verbraucherzentralen zurückzukommen: Auch diese werden aus Kostengründen nur in den seltensten Fällen selbst aktiv. Als Supporter ist es dennoch nervig solche Nachrichten zu lesen. Der Ton macht daher die Musik. Wer freundlich und sachlich bleibt, hat meiner Erfahrung eher die Chance falls der Bearbeitende Entscheidungsspielraum hat, etwas zu bekommen.



Mag ja alles sein, nichtdestotrotz hat die Bestellung vernünftig zu funktionieren. Das gerade solche extrem geringpreisigen Dinge auch echte Zocker und viele Kunden anlockt, macht das Ganze noch delikater. "Preisbörse, achso, die, die den Shop nicht im Griff haben, die, die Codes anbieten, die nicht funktionieren, die, die klammheimlich Kosten erhöhen". Naja.
So, mit Vorkasse hat es nun geklappt. 9,95 Yipppie!
Bearbeitet von: "Alter-Hase" 8. Jun 2017
Alter-Hase8. Jun 2017

Mag ja alles sein, nichtdestotrotz hat die Bestellung vernünftig zu …Mag ja alles sein, nichtdestotrotz hat die Bestellung vernünftig zu funktionieren. Das gerade solche extrem geringpreisigen Dinge auch echte Zocker und viele Kunden anlockt, macht das Ganze noch delikater. "Preisbörse, achso, die, die den Shop nicht im Griff haben, die, die Codes anbieten, die nicht funktionieren, die, die klammheimlich Kosten erhöhen". Naja.So, mit Vorkasse hat es nun geklappt. 9,95 Yipppie!



hast du die Rechnung in der email kontrolliert ?
Alter-Hase8. Jun 2017

Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist …Ich will kein Mobilfunkvertrag bei der T.Und auf Grund dieses Satzes ist die Bemerkung vom Dealersteller falsch:"Man muss kein Telekom Kunde sein, um das Angebot zu bestellen. Smart Home ist vollkommen unabhängig von Telekom DSL oder Mobilfunkverträgen."Es sei denn er bürgt für die Aussage hier, jetzt und öffentlich.



lol - du solltest deinen Benutzernamen ändern - also AlterHase passt ja mal gar nicht zu Dir!
Ja, PB24 verkauft eben seit zig Jahren Mobilfunkverträge mit Auszahlung. Deswegen der nicht passende Satz hier auch bei Telekom Smart Home, der eben textlich einfach nicht angepasst ist.
Auszahlungsbestimmungen wie oben von @Paul84 geschrieben, sind korrekt.
demichve8. Jun 2017

Aber der andere Deal ist doch noch aktiv, wieso ein neuer Deal? Der Link …Aber der andere Deal ist doch noch aktiv, wieso ein neuer Deal? Der Link führt zum gleichen Angebot ...https://www.mydealz.de/deals/telekom-smart-home-2-jahre-kostenlos-home-base-heizkorperthermostat-fensterkontakt-zigbee-stick-fur-4995-eur-oder-2995-eur-fur-pb24-bestandskunden-1006992



Es ist doch alles OK! Die Zuzahlung ist günstiger geworden, also ist auch ein neuer Deal berechtigt. Ich hatte vom Preisupdate noch nichts mitbekommen gehabt. Von daher finde ich es gut.
Ich hab den Satz in der Dealbeschreibung mal noch ergänzt, dass eben der Gutschein nur für Bestandskunden möglich ist.
ageman6668. Jun 2017

Oh je, die alte Homebase, na immerhin mit Zigbee Stick. Die neue hat das …Oh je, die alte Homebase, na immerhin mit Zigbee Stick. Die neue hat das schon On Board. Aber ich kann insgesamt nur abraten. Lieber eine Homebase von Homatic (nicht IP, kann dort integriert werden, aber nicht andersrum!) Die Quivicon sind sehr eingeschränkt in der erstellung von Scenen und Hardware.



Auch mit Homebase eins gehen so gut wie all Homematioc IP Geräte hab schon 3 verschiedene damit laufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text