Telekom Special Complete Mobil für 9,95 € im Monat
157°Abgelaufen

Telekom Special Complete Mobil für 9,95 € im Monat

268,75€
68
eingestellt am 11. Jan 2013heiß seit 12. Jan 2013
Telekom Flat
Netzwahl-Flat oder 100 Freiminuten
SMS Allnet-Flat
Internet-Flat
HotSpot-Flat
Anschlusspreis: 29,95 €

Aktion für 9,95 € wurde beendet. Preis wurde auf 10,37 € angepasst:

Ebay Auktion: 221177512229

cgi.ebay.de/ws/…dll?ViewItem&item=221177512229&ssPageName=STRK:MESE:IT

Beste Kommentare

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.

oli8686

Ich finde diese Einmalauszahlungen auch scheiße!Dann hab ich als Student einmal nen Arsch voll Kohle, hau die aufn Kopp und die restlichen 24 Monate darf ich dann 50 Tacken an den Provider überweisen.Sowas ist bei ein NOGO!



mimimimi
68 Kommentare

Tarifaktion
Der Paketpreis wird von ACR durch eine einmalige Auszahlung über 550,00€ und durch die Gutschrift der Neukundenwerbung um 50€ auf rechnerische 10,37 € im Monat rabattiert.

24 Monate Mindesvertragslaufzeit = 248,88€ + 1€


Da stimmt doch gar nichts Dealpreis ist doch nicht 1 Euro

Avatar

GelöschterUser16449

Das Angebot gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunk-Vertrages. Der Tarif Special Complete Mobil mit Handy Basic ist bis zum 30.06.2012 buchbar. Monatlicher Grundpreis 44,95 €. Bereitstellungspreis 29,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Bei Abschluss eines Neu-Vertrages beträgt der monatliche Grundpreis für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit 34,95 € anstatt 44,95 €. Inlandsverbindungen außerhalb der Telekom Mobilfunkflat bzw. der gewählten Wunschoption 0,29 €/Minute. Ab einem Datenvolumen von 200 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Diese Bandbreitenbeschränkung können Sie mit der Buchung von SpeedOn aufheben. Sie erhalten dazu automatisch nach Eintritt der Bandbreitenbeschränkung eine SMS mit einem Link zu einer innerhalb Deutschlands kostenfrei zu erreichenden Internetseite, über die Sie SpeedOn buchen können. Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an dt. HotSpots (WLAN) der Deutschen Telekom. Die inkludierte SMS Flat allnet gilt für SMS in alle dt. Netze.*Die Auszahlung der Gutschrift über 550€ und die Neukundenprämie über 50€ erfolgt 4 Wochen nach Abschluss des Vertrages auf das jeweilige Bankkonto.Neukunde ist jeder Kunde, der bei handyliga.de noch keinen Telekom Mobilfunkvertrag abgeschlossen hat.Sobald ein Endgerät zum Tarif ausgewählt wird, entfällt die Auszahlung.

Verfasser

habs verbessert

Klasse Beschreibung...

200MB dann Drossel, reset des Counter für 4,95€.
Keine LTE Optionen oder ähnliches aufbuchbar.

Auch noch dein Deal? Machste hier Werbung oder wie?
Dann erwähn ruhig den Anschlusspreis von 29,95€ im Deal.

Es sind somit 11,24€/Monat.

Gluecksbringer151

habs verbessert



Dann verbesser nochmal ... 10,37 pro Monat

Gluecksbringer151

habs verbessert


Motz nicht so rum wenn du selbst die 29,95€ Anschlussgebühr vergisst

Verfasser

Das war erst mein zweiter Deal den ich gepostet habe. Hab des abgetippt, was im ebay steht. Sofern ich nichts günstigeres finde, werde ich hier zuschlagen. Für 5 Flats denke ich ist der Kurs gut.

@morsch: LTE ist laut Telekom mit drin.

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.

blubb. das meinte er anders

Schlicki

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.


Sehe ich auch so, kann und wird vermutlich gut gehen, aber es hat schon einen Grund warum das so abläuft.

Der Grund ist doch wohl klar: Der Handyvertrag wird zwischen Dir und der Telekom abgeschlossen, der Händler erhält die Provision und zahlt dir dann den allergrößten Batzen direkt aus - eine direkte Rabattierung pro Monat kann schon rein Technisch nicht durch den Händler erfolgen, weil der ja dann für dich die Rechnung zahlen müsste e.t.c.

Edit: Achja zum Angebot: 600 € Auszahlung ist schon krass, also nen Händler mit dem ich mal gesprochen habe sagte mir, dass selbst 540 € Auszahlung knapp kalkuliert sein... Aber der Händler hat ja scheinbar schon so einige Rezensionen bekommen, denke das ist ungefährlich

Gluecksbringer151

habs verbessert



Genau.. UND DIE AUCH NOCH DAZU .... ich motze nicht, ich merke doch nur an ehrlich

Ich finde diese Einmalauszahlungen auch scheiße!

Dann hab ich als Student einmal nen Arsch voll Kohle, hau die aufn Kopp und die restlichen 24 Monate darf ich dann 50 Tacken an den Provider überweisen.

Sowas ist bei ein NOGO!

Schlicki

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.

oli8686

Ich finde diese Einmalauszahlungen auch scheiße!Dann hab ich als Student einmal nen Arsch voll Kohle, hau die aufn Kopp und die restlichen 24 Monate darf ich dann 50 Tacken an den Provider überweisen.Sowas ist bei ein NOGO!



mimimimi

oli8686

Ich finde diese Einmalauszahlungen auch scheiße!Dann hab ich als Student einmal nen Arsch voll Kohle, hau die aufn Kopp und die restlichen 24 Monate darf ich dann 50 Tacken an den Provider überweisen.Sowas ist bei ein NOGO!



Tipp von mir: Das Geld direkt auf nen separates Giro dass du nur für deinen Handyvertrag nutzt. Grade als Student sind die ja kostenfrei und wenn du dann Karte und Pin sicher wegschließt und abundzu mal drauf guckst kommst du auch nicht in Versuchung

karlmikaze

@morsch: LTE ist laut Telekom mit drin.



t-mobile.de/tar…tml
Da steht was von 7.2 Mbit/s. Das ist für mich kein LTE

Gluecksbringer151

Das war erst mein zweiter Deal den ich gepostet habe. Hab des abgetippt, was im ebay steht. Sofern ich nichts günstigeres finde, werde ich hier zuschlagen. Für 5 Flats denke ich ist der Kurs gut.



Kein Grund, es falsch zu machen.
Kein Applaus für Scheiße.

Tycoon hat den Text noch mit dem 30.06.2012 zitiert., im ebay-Angebot steht nun auf wundersameweise 13.1. Ein Schelm, wer denkt, dass jdm mitliest.

Top Comment

karlmikaze

Kein Applaus für Scheiße.

Avatar

GelöschterUser713

Schlicki

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.



Gerade die Einmalzahlungen finde ich gut.
Wenn der Laden Dir jeden Monat 20 EUR gutschreibt und nach 8 Monaten die Grätsche macht, wars das.

hanzwurz

Der Grund ist doch wohl klar: ...


Unter anderem werden solche Angebote durch so etwas ermöglicht, aber der Grund warum das so abläuft ist ein anderer, hab ich übrigens schon beiläufig genannt^^

ElNuntius

Gerade die Einmalzahlungen finde ich gut.Wenn der Laden Dir jeden Monat 20 EUR gutschreibt und nach 8 Monaten die Grätsche macht, wars das.


Klar in dem Fall ist die Einmalauszahlung besser, aber ich glaube er hat gemeint, dass man einfach direkt nur 10€ pro Monat zahlt. Zumindestens würde ich es so meinen. ^^

karlmikaze

@morsch: LTE ist laut Telekom mit drin.



LTE ist auf Wunsch die ersten 3 Monate drin. Dann aber 10€/Monat.
Und was bringt dir LTE bei dann 400MB/Monat (Volumen wird nur verdoppelt)? Da hast du keinen Spaß.

Den selben Tarif gibt es Online bei T-Mobile für 31,45€/Monat und keine 34,95€ wie hier angeboten.

Empfehlen kann ich eher das Complete Mobil S (mit Handy)
Weekend Flat ins Festnetz und ins Telekom Mobilfunknetz
120 Inklusivminuten in alle anderen Netze
SMS-Flatrate in alle Netze)
21,6 Mbit/s Internet
Mit MultiSIM auch auf dem Laptop oder Tablet surfen
HotSpot Flat


Avatar

GelöschterUser713

hanzwurz

Der Grund ist doch wohl klar: ...

ElNuntius

Gerade die Einmalzahlungen finde ich gut.Wenn der Laden Dir jeden Monat 20 EUR gutschreibt und nach 8 Monaten die Grätsche macht, wars das.



Ok.
Das würde aber bedeuten, dass der Anbieter also die DT den Preis auf 10 EUR runtergesetzt hat, für alle.
Dies hier ist eine zeitlich begrenzte Rabattaktion um den Kundenstamm zu vergrößern. Sie dient , genau wie die kostenlosen Jahresabos der Zeitschriften nur der Statistik und dem Aktienkurs.

Es wäre vielleicht nicht verkehrt den Händler in die Dealbeschreibung zu packen und die Kostenrechnung

RoyTagliaferro

Klar in dem Fall ist die Einmalauszahlung besser, aber ich glaube er hat gemeint, dass man einfach direkt nur 10€ pro Monat zahlt. Zumindestens würde ich es so meinen. ^^



So meine ich es. Soll sich die Telekom doch die Provisionen direkt sparen und den Vertrag für 11,95 im Monat anbieten. Spart mit Sicherheit einiges an Verwaltungsaufwand bei der Telekom und bei mir die Sorge, irgendwelche Rennereien wegen falscher Buchungen, nicht erfolgter oder falscher Auszahlung, irgendwelche Optionen, die nicht gebucht wurden, und und und.

karlmikaze

@morsch: LTE ist laut Telekom mit drin.

pantorras

Empfehlen kann ich eher das Complete Mobil S (mit Handy)Weekend Flat ins Festnetz und ins Telekom Mobilfunknetz120 Inklusivminuten in alle anderen NetzeSMS-Flatrate in alle Netze)21,6 Mbit/s InternetMit MultiSIM auch auf dem Laptop oder Tablet surfenHotSpot Flat



Ohne Auszahlung allerdings.
Hier gehts doch um den Effektivpreis.


Der Tarif kann doch viel weniger was Telefonie angeht.
Entweder man holt sich momentan als "Junger Leut" den Vodafone Red M für eff. 15€ oder als Jedermann für effektiv 20€ den Blue M oder das CombiCard Angebot der Telekom für effektiv 28€ (Fullfalt inkl. 1GB + den hier genannten Tarif).

Red M für 15€? Wo gibt's das?

ElNuntius

Ok.Das würde aber bedeuten, dass der Anbieter also die DT den Preis auf 10 EUR runtergesetzt hat, für alle.Dies hier ist eine zeitlich begrenzte Rabattaktion um den Kundenstamm zu vergrößern. Sie dient , genau wie die kostenlosen Jahresabos der Zeitschriften nur der Statistik und dem Aktienkurs.


Stimmt natürlich, aber theoretisch könnte die DT ja auch selbst so eine Marketingaktion starten, um den Kundenstamm zu vergrößern. Dieso Aktion könnte ja genauso nur exklusiv nur über ein Onlineangebot der DT laufen.
Der Unterschied wäre, dass es keinen Vermittler gibt.

Die Provision kommt erst zum Vermittler (in diesem Deal die ACR Telecom GmbH) und dann wird ein vermutlich nicht zu kleiner Teil an den Kunden ausgezahlt. Da der Vermittler knapp kalkulieren muss, um die Attraktivität des Angebots zu wahren, ist die Finanzierung einer solchen Firma bzw. eines solchen Anbieters nur durch genügend neue Kunden garantiert. Ein normales Schneeballsystem halt.

Aber du hast natürlich recht, eine baldige Einmalzahlung birgt weniger Risiko für den Kunden als monatliche Auszahlungen.
Das Risiko, dass das Unternehmen pleite geht besteht bei so einem System jedoch immer.

Wie gesagt, trotzdem lässt sich natürlich so einiges sparen. War bei Quicker nicht anders, hab mir da ziemlich günstig Amazonguthaben abstauben können, jedoch gab es mWn Probleme mit den letzten Tankgutscheinen.
Wenn man die Einmalzahlung hinter sich hat ist ja alles in trockenen Tüchern, wie bei mir als ich mein Amazonkonto aufgeladen hatte. (Ist mittlerweile schon alles verbraucht )


PS:
Bei Zeitschriftenabos über externe Anbieter ist mMn weit weniger Geld im Spiel, aber da kann es wenn du Pech hast genauso laufen, nur dass ein ABO vielleicht 50€ im Jahr kosten würde, ein nicht rabattierter Handyvertrag möglicherweise 50€ im Monat.

Quicker z.B. gehört übrigens zur EOL-Gruppe, hier ein paar Impressionen von derjenigen als Arbeitgeber

El_Leonardo

Red M für 15€? Wo gibt's das?



hukd.mydealz.de/dea…553

immer mal wieder.
Wie gesagt: Für Studenten und effektiv 15€, aber hier sinds ja auch eff. 11€.

RoyTagliaferro

Stimmt natürlich, aber theoretisch könnte die DT ja auch selbst so eine Marketingaktion starten, um den Kundenstamm zu vergrößern. Dieso Aktion könnte ja genauso nur exklusiv nur über ein Onlineangebot der DT laufen.Der Unterschied wäre, dass es keinen Vermittler gibt.



Nein, dann würde kein Kunde mehr im T-Punkt und im Netz zum normalen Preis kaufen. Wenn die hier sehen 10€ effektiv statt 32€. Handy hin oder her, soweit kann jeder rechnen.

morsch

Nein, dann würde kein Kunde mehr im T-Punkt und im Netz zum normalen Preis kaufen. Wenn die hier sehen 10€ effektiv statt 32€. Handy hin oder her, soweit kann jeder rechnen.


Doch, theoretisch kann die Telekom das machen, was spricht denn theoretisch dagegen? Oder hast du das Wort theoretisch überlesen ^^
(Ich hab zur Sicherheit theoretisch dezent markiert, mehrmals)

Hier, über einen externen Anbieter (in dem Fall die ACR Telecom GmbH), gibt es ja eben doch effektiv 10€ statt 32€, aber ich glaub ich verstehe was du sagen wolltest.
Und zwar, dass sich die normalen Kunden nicht auf diese Ebay-(oder wo auch immer)-Angebote einlassen. Sind ja wie genannt riskant und in gewisser Weise umständlich.



Hehe, ich wollte eigentlich sagen, dass es bei den Kunden ein neues Preisniveau auslösen würde. Also der breiten Masse.

Das man als mydealz-Leser mit Effektivpreisen rechnet, ist ja klar. Aber für Außenstehende ist ein 100€ zu ihren 40€ Vertrag für 1€ schon ein fetter Deal. Wenn die nun aber von der Telekom direkt mit nem 10 oder 15€ Vertrag mit gleichem Umfang und dafür ohen Handy geködert würden; es würde nach dem Angebot doch keiner mehr für 32€ zuschlagen.

So wie es von o2 in meinen Augen echt ungeschickt war, kurzzeitig an der Hotline den Blue M für 19,99€ zu verlängern und es jetzt nicht mehr zu tun. Wenn das die große Runde gemacht hätte, hätte o2 alle anderen Verträge einstampfen müssen. Bzw alles bis 20€.

morsch

Hehe, ich wollte eigentlich sagen, dass es bei den Kunden ein neues Preisniveau auslösen würde. Also der breiten Masse.


Ok jetzt hab ich verstanden..

Hm, eigtl dachte ich die Telekom verbietet mittlerweile Auszahlungen über 360€ bei so einem Vertrag, war jedenfalls letztes Jahr so.
Aber sonst ganz hot, habe den leztes Jahr mit 360€ Auszahlung bekommen, also 19€ / Monat.

Schlicki

Immer diese kack suspekten Einmal-Auszahlungen. Für direkt 10 oder 11 Euro im Monat würde ich sowas machen.



Das find ich jetzt nicht. Solang man die Auszahlungen bekommt, ists doch OK. Man muss seine Finanzen halt im Griff haben und darf nicht ausgeben, was da ist, wenns bereits reserviert ist. Sollte man eigtl. hinkriegen. Und es geht eben nur so, da die Auszahlung aus der Vermittlungsprovision erwächst und somit nicht direkt vom Provider kommt. Nen direkt niedriger Preis ist somit also nicht möglich.

Scytale

Hm, eigtl dachte ich die Telekom verbietet mittlerweile Auszahlungen über 360€ bei so einem Vertrag, war jedenfalls letztes Jahr so.Aber sonst ganz hot, habe den leztes Jahr mit 360€ Auszahlung bekommen, also 19€ / Monat.



Stimmt, dachte ich auch. Wurde das 2013 geändert oder wird hier einfach rechtswidrig merh ausgezahlt?

RoyTagliaferro

Klar in dem Fall ist die Einmalauszahlung besser, aber ich glaube er hat gemeint, dass man einfach direkt nur 10€ pro Monat zahlt. Zumindestens würde ich es so meinen. ^^



Dann würde aber JEDER diesen rabattierten Preis bekommen anstatt nur jene, die in diesem Fall die Provision bekommen. Und dann würde das System nicht mehr funktionieren und der durchschnittliche Preis wäre in jedem Fall höher, da der Gewinn sonst für den Provider zu klein wäre, wenn der Rabatt für alle gelten würde. So wird das Ganze im Grunde doch durch jene mitfinanziert, die keine Provisionsauszahlung mitnehmen sondern den vollen Preis zahlen und somit Provider und Vermittler am Leben erhalten.

Kotz. Habe aus Versehen HOTgedrückt, weil wieder mal verschwiegen wurde, das quasi kein Internet dabei ist (200MB reichen selbst für mich als Wenignutzer nur knapp 2 Wochen).


Nur mal so bei wem Funktioniert dass?
Habe den Link zugesendet bekommen,
kann den Öffnen da aber keinen Tarif auswählen oder auf weiter klicken...

Ist hier das gleiche, Montag wird da angerufen... Wenn einer was weiß schreibt es bitte, werde das gleiche machen wenn ich was erfahre,...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text