Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Telekom Speed Home WiFi Mesh Repeater Access Point
296° Abgelaufen

Telekom Speed Home WiFi Mesh Repeater Access Point

62,97€68,97€-9%eBay Angebote
22
eingestellt am 29. AugBearbeitet von:"Crocodilus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Abgesehen vom CHECK24 App Gutschein der beste Preis, für ihn die Check24 App installieren und 40798484 suchen, dann kommt man auf 58,99 € also etwa 15 % Ersparnis zum Vergleichspreis.

Kurz zum Gerät, neben der AVM Lösung für AVM Router aus meiner Sicht das beste Mesh-Set und ich habe quasi alle ausprobiert.

Funktioniert auch automatisch per Kabel als Access Point mit gemeinsamer SSID und butterweichen Übergängen, bei mir besser als ein Unifi AC mit Controller.

An einen Speedport Smart 3 oder Speedport Hybrid Pro können 5 verbunden werden, oder Stand alone 6 mit einem Master. Ein normaler Repeaterbetrieb wird auch unterstützt mit jedem WLAN, sonderlich viel Sinn macht dies dann allerdings nicht.

Ideal auch als WLAN-Bridge dank den zwei Ethernet Anschlüssen.

Ich persönlich habe drei am LAN und zwei am WLAN und die Performance ist auch durch Stahlbeton im dreistelligen MBit/s Bereich Versagt bei identischer Positionierung mit nur 2,4 GHz und einstelligen Datenraten haben bei mir: Ubiquiti AmpliFi HD, Devolo Gigagate, D-Link COVR.

Es ist auch das günstigste Gerät mit dieser Ausstattung laut geizhals.de.

Technische Daten:
  • Datenrate: Bis zu 1,7 GBit/s
  • LAN-Port: 2 x Gigabit Ethernet
  • WLAN Verschlüsselung: WPA/WPA2
  • WPS-Button: Ja, um mobile Geräte zu verbinden oder ein neues Speed Home WiFi in ein Mesh-Netz aufzunehmen
  • WLAN-Netz: 4x4 5 GHz Band 802.11 ac MU-MIMO und 2x2 802.11 n 2.4 GHz Antennen
  • Maße: 167 x 165 x 80 mm
  • Gewicht: 285 g
  • Abnehmbarer Fuß, Wandhalterung

Shoop probieren nicht vergessen!

Update: Wieder bei einem anderen Händler verfügbar, Hinweis zu Check24 ergänzt.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Ich würde Orbi bevorzugen, welche ein dediziertes 5gh Band für die Kommunikation untereinander bieten.

Da das Telekomteil aber einen echt guten Preis hat, gibts ein HOT.
Ich dachte immer Ubiquiti wäre der heilige Gral in Sachen Reichweite/Performance? Habe selbst die Netgear EX7300 und bin davon überzeugt (auch wenn noch Dualband Mesh).
Bearbeitet von: "albert82" 29. Aug
albert8229.08.2019 16:42

Ich dachte immer Ubiquiti wäre der heilige Gral in Sachen …Ich dachte immer Ubiquiti wäre der heilige Gral in Sachen Reichweite/Performance? Habe selbst die Netgear EX7300 und bin davon überzeugt (auch wenn noch Dualband Mesh).


Sie sind im Privaten nahezu der Heilige Gral, ich habe nur gesagt dass bei mir die Übergänge (Handover) viel besser sind als sie bei meiner Konstellation mit Unifi je waren.

Ist eine andere Zielgruppe, Unifi kann man sinnvoll einplanen wenn man eine strukturierte Netzwerkverkabelung hat und sie gleichmäßig an die Decke hängen kann, für alles andere Private, insbesondere mit Teilstrecken per WLAN ist das eine günstige Lösung mit guter Performance.
Bearbeitet von: "Crocodilus" 29. Aug
Ich weiß zwar was Mesh ist, habe keinen Plan was ihr schwätzt aber ich gebe mal ein Hot.
Danke für die Info. Kannte das Gerät bisher noch nicht bzw. halte ich bei Telekom-Geräten immer erstmal einen "Sicherheitsabstand" Mit nem Ubiquiti UniFi AP AC Lite oder ähnlichem aus der Geräteklasse hast du es aber nicht verglichen? Naja, ich brauche so ein Teil eigentlich nur um die Wlan-Reichweite meiner Fritzbox zu tweaken...aber vielleicht hole ich mir erstmal ne 7530 und schau mal was das WLan da kann..Steckdosen-Repeater Gerümpel mache ich auf jeden Fall nicht.
der_Doc29.08.2019 16:41

Ich würde Orbi bevorzugen, welche ein dediziertes 5gh Band für die K …Ich würde Orbi bevorzugen, welche ein dediziertes 5gh Band für die Kommunikation untereinander bieten. Da das Telekomteil aber einen echt guten Preis hat, gibts ein HOT.


Offiziell nur 3 Orbi, doppelt so teuer, viel größer, aber freut mich dass du damit gute Erfahrungen gemacht hast, bei mir haben drei verschiedene andere Systeme versagt.
Meine sind gemietet, AX steht in den Startlöchern, wenn Orbi damit rauskommt, werde ich sie testen.
Bearbeitet von: "Crocodilus" 29. Aug
Und ich hab mir jetzt einen Unifi AP AC Pro für zu Hause gekauft der das wlan der ungünstig in der Wohnung positionierten und nicht veränderbaren 6490 ablösen soll ....
chico2329.08.2019 16:58

Danke für die Info. Kannte das Gerät bisher noch nicht bzw. halte ich bei T …Danke für die Info. Kannte das Gerät bisher noch nicht bzw. halte ich bei Telekom-Geräten immer erstmal einen "Sicherheitsabstand" Mit nem Ubiquiti UniFi AP AC Lite oder ähnlichem aus der Geräteklasse hast du es aber nicht verglichen? Naja, ich brauche so ein Teil eigentlich nur um die Wlan-Reichweite meiner Fritzbox zu tweaken...aber vielleicht hole ich mir erstmal ne 7530 und schau mal was das WLan da kann..Steckdosen-Repeater Gerümpel mache ich auf jeden Fall nicht.


Ich war auch in der Sicherheitsabstand Fraktion, das hat mich echt sehr sehr positiv überrascht.

Hol dir einen AVM Repeater mit Mesh, ist dann passend zu deiner FRITZ!Box, dass man einige direkt in die Steckdose stecken kann, ist kein Negativmerkmal.

Der AVM FRITZ!WLAN Repeater 3000 ist von der Leistung und Ausstattung her ziemlich äquivalent zum Speed Home WiFi, funktioniert aber mit allen modernen FRITZ!Box, dass kein zusätzlicher Master direkt am Router benötigt wird.
Licus29.08.2019 17:04

Und ich hab mir jetzt einen Unifi AP AC Pro für zu Hause gekauft der das …Und ich hab mir jetzt einen Unifi AP AC Pro für zu Hause gekauft der das wlan der ungünstig in der Wohnung positionierten und nicht veränderbaren 6490 ablösen soll ....


Wenn du die Features benötigst und planst mehrere davon richtig aufzuhängen, ist Unifi rotzdem die beste Wahl.

Ansonste schicke es zurück und kaufe einen AVM Repeater, den kannst du auch per Kabel betreiben, dass aus dem ungünstig positionieren WLAN der FRITZ!Box und des weiter weg platzierten Repeaters ein Netz werden. Bei einer entsprechenden FRITZ!Box würde ich wie gesagt zu AVM Repeatern raten, dann braucht man keinen Master neben dem Router per Kabel.
Crocodilus29.08.2019 17:10

Wenn du die Features benötigst und planst mehrere davon richtig …Wenn du die Features benötigst und planst mehrere davon richtig aufzuhängen, ist Unifi rotzdem die beste Wahl.Ansonste schicke es zurück und kaufe einen AVM Repeater, den kannst du auch per Kabel betreiben, dass aus dem ungünstig positionieren WLAN der FRITZ!Box und des weiter weg platzierten Repeaters ein Netz werden. Bei einer entsprechenden FRITZ!Box würde ich wie gesagt zu AVM Repeatern raten, dann braucht man keinen Master neben dem Router per Kabel.


Naja. Haben ist besser als brauchen.
Bei 4 Frauen zu Hause, davon 3 die heranwachsen und entsprechend ihre Geräte dann ins wlan hängen inkl Besucher der Girls und Freunde von uns... Hab ich gesagt wenn sowas angeschafft wird dann richtig. Mehrere APs sind nicht geplant - aber wer weiß was noch kommt (Umzug, etc)
Licus29.08.2019 17:13

Naja. Haben ist besser als brauchen.Bei 4 Frauen zu Hause, davon 3 die …Naja. Haben ist besser als brauchen.Bei 4 Frauen zu Hause, davon 3 die heranwachsen und entsprechend ihre Geräte dann ins wlan hängen inkl Besucher der Girls und Freunde von uns... Hab ich gesagt wenn sowas angeschafft wird dann richtig. Mehrere APs sind nicht geplant - aber wer weiß was noch kommt (Umzug, etc)


Dann sind die Features mit Gastzugang und guter Übersicht vielleicht auch lohnenswert.
Wie ist denn der Stromverbrauch von dem Teil?
rouisde29.08.2019 17:35

Wie ist denn der Stromverbrauch von dem Teil?


5-7 Watt durchschnittlich ohne per LAN abgeschlossene Geräte laut Telekom im Forum.
Top, bestellt, danke!
22750844-G2bux.jpgNeeeeeiiiiin....
Crocodilus29.08.2019 16:59

Offiziell nur 3 Orbi, doppelt so teuer, viel größer, aber freut mich dass d …Offiziell nur 3 Orbi, doppelt so teuer, viel größer, aber freut mich dass du damit gute Erfahrungen gemacht hast, bei mir haben drei verschiedene andere Systeme versagt. Meine sind gemietet, AX steht in den Startlöchern, wenn Orbi damit rauskommt, werde ich sie testen.


Definitv teuer! Ab und an sind die ja im Angebot dann geht es und die Firmware ist mittlerweile richtig gut. Am Anfang war es eine Katastrophe
Bekomme im WLAN fast die volle Leistung meiner Leitung und bin zufrieden.
22753529-zfkMN.jpg
Crocodilus29.08.2019 16:50

Sie sind im Privaten nahezu der Heilige Gral, ich habe nur gesagt dass bei …Sie sind im Privaten nahezu der Heilige Gral, ich habe nur gesagt dass bei mir die Übergänge (Handover) viel besser sind als sie bei meiner Konstellation mit Unifi je waren.


Du hast deine Ubiquiti WLAN APs aber auch mit dem extra Controller betrieben oder? Der ist fürs Handover ja ziemlich wichtig.

Können die Dinger von der Telekom eigentlich mehre SSIDs per VLAN aufspannen?
HouseMD30.08.2019 01:05

Du hast deine Ubiquiti WLAN APs aber auch mit dem extra Controller …Du hast deine Ubiquiti WLAN APs aber auch mit dem extra Controller betrieben oder? Der ist fürs Handover ja ziemlich wichtig.Können die Dinger von der Telekom eigentlich mehre SSIDs per VLAN aufspannen?


Ja, natürlich. Aber mit ziemlich ungleichen Abständen.

Nein, leider nicht.
@team Wieder verfügbar bei neuem Händler mit identischem Gutscheincode, sogar etwas günstiger.
Bearbeitet von: "Crocodilus" 4. Sep
Crocodilus04.09.2019 22:13

@team Wieder verfügbar bei neuem Händler mit identischem Gutscheincode, s …@team Wieder verfügbar bei neuem Händler mit identischem Gutscheincode, sogar etwas günstiger.


Mir wird ein höherer Dealpreis angezeigt.
22806864-W1ktC.jpg
Fabi.Wasabi04.09.2019 22:24

Mir wird ein höherer Dealpreis angezeigt.[Bild]


So, stimmt nun.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text