Telekom Speedport Hybrid LTE bis 1300Mbs WLAN DSL Router
1574°Abgelaufen

Telekom Speedport Hybrid LTE bis 1300Mbs WLAN DSL Router

59€69€-14%eBay Angebote
227
eingestellt am 21. Jul
Telekom Hybrid Router ( LTE+DSL ) unter 60,- Euro !

Bei ebay bekommt man gerade den Telekom Speedport Hybrid LTE bis 1300Mbs WLAN
DSL Router Modem SIM-Kartenslot IP für 59,- !

Diesen Router benötigt man für die Magenta Hybrid Tarife bei der Telekom.

Gute Alternative zum neukauf. Router, Netzteil und LAN Kabel im Lieferumfang.

Preisvergleich ist bei B-Ware natürlich immer etwas schwierig. Neupreis beträgt jedenfalls 150€.

WAN:
1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac •
Übertragungsrate: 450Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz) • Sicherheit:
64/128bit WEP, WPA, WPA2 • Antennen: intern, 1x extern (optional) •
Anschlüsse: 1x USB 2.0, 2x SMA (LTE) • Leistungsaufnahme: keine Angabe
(Betrieb) • Abmessungen: 288x158x78mm
Zusätzliche Info
“Bei diesem Artikel handelt es sich um B-Ware. Das heißt, der Artikel kann bereits ausgepackt worden sein, aus einer Retouren Sendung stammen, Verpackungsschäden aufweisen, keine Verpackung mehr haben, als Vorführartikel genutzt worden sein oder vom Hersteller repariert und in einen neuwertigen Zustand versetzt worden sein. Der Artikel kann optische Mängel enthalten, die Funktionen des Artikels sind aber nicht beeinflusst."
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
TruckerMikevor 8 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Das was der kann, kann leider keine Fritzbox!
carljiri1vor 32 m

Ich wiederhole mich. Es wird einen nachfolger geben. Der dieses „uralt“ mod …Ich wiederhole mich. Es wird einen nachfolger geben. Der dieses „uralt“ modell mit starker wlan schwäche ablöst. Er wird deutlich performanter sein


Auch ein ständiges Wiederholen lässt deine Aussage noch nicht Realität werden. Seit über 2 Jahren gibt es den Hinweis auf ein neues Modell in diversen Foren.
TruckerMikevor 4 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Gibt es nicht!
TruckerMikevor 1 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Gibt es da mittlerweile eine? Oder trollst Du?
227 Kommentare
geht vdsl + lte gleichzeitig? also sowas wie load balancing ?
Nett Danke.


Viele Grüße,
stolpi
Gekauft, danke. Dann kann ich nach der Mindestmietdauer die 10€/Monat sparen
Ich wiederhole mich. Es wird einen nachfolger geben. Der dieses „uralt“ modell mit starker wlan schwäche ablöst.
Er wird deutlich performanter sein
d0evor 6 m

geht vdsl + lte gleichzeitig? also sowas wie load balancing ?


Ja, brauchst halt den Hybrid Tarif.
Bei mir geht nur 25k über die Leitung, 50k Bzw ca 40k bekomm ich über LTE.
Recht stabil bei 65k
Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!
TruckerMikevor 1 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Gibt es da mittlerweile eine? Oder trollst Du?
TruckerMikevor 4 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Gibt es nicht!
TruckerMikevor 8 m

Guter Rat: Kauft euch ne Fritzbox!


Das was der kann, kann leider keine Fritzbox!
akronvor 11 m

Das was der kann, kann leider keine Fritzbox!


zumindest für den preis
edit: okay die fritzbox hat nur fallback... ja dann hast du recht
Bearbeitet von: "d0e" 21. Jul
Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update erhalten - hat die jemand und kann was dazu sagen?
Die Speedports sind grundsätzlich leider Kernschrott, deswegen die o.g. Aussage.
carljiri1vor 32 m

Ich wiederhole mich. Es wird einen nachfolger geben. Der dieses „uralt“ mod …Ich wiederhole mich. Es wird einen nachfolger geben. Der dieses „uralt“ modell mit starker wlan schwäche ablöst. Er wird deutlich performanter sein


Auch ein ständiges Wiederholen lässt deine Aussage noch nicht Realität werden. Seit über 2 Jahren gibt es den Hinweis auf ein neues Modell in diversen Foren.
TruckerMikevor 5 m

Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update …Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update erhalten - hat die jemand und kann was dazu sagen?Die Speedports sind grundsätzlich leider Kernschrott, deswegen die o.g. Aussage.


Ja das kann ich bestätigen bei der Aussage Schrott aber Hybridfunktion hat leider keine Fritzbox und ohne Hybrid hier aufm Land nutzlos

Würde definitiv auf den Nachfolger warten. Dieses Modell 2.4Ghz Wlan = Müll. Jedoch Preis verlockend
Danke für den Deal! Dann kann man zum zweiten Jahr die Gerätemiete bei Telekom kündigen (9,99 Euro im Monat) zurückschicken und den hier anschließen. Im zweiten Jahr dann effektiv für 59 Euro und somit 60 Euro gespart. Gerät verkauft man danach einfach wieder.

Vielen Dank!:)
TruckerMikevor 13 m

Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update …Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update erhalten - hat die jemand und kann was dazu sagen?Die Speedports sind grundsätzlich leider Kernschrott, deswegen die o.g. Aussage.



Ja, mit Fritz OS 7 soll die 6890 prinzipiell Hybrid-fähig werden. Nur: Um sie für die Telekom-Hybrid-Tarife zu nutzen, braucht AVM bestimmte Infos von der Telekom - und die rücken sie nicht raus. Sprich: Du wirst weiterhin auf einen Telekom-Router angewiesen sein - kannst ja dahinter per LAN eine Fritzbox betreiben (so würde ich es machen).
bicaluvvor 14 m

Auch ein ständiges Wiederholen lässt deine Aussage noch nicht Realität we …Auch ein ständiges Wiederholen lässt deine Aussage noch nicht Realität werden. Seit über 2 Jahren gibt es den Hinweis auf ein neues Modell in diversen Foren.


german-design-award.com/die…tml
Ausgefuchstvor 5 m

Danke für den Deal! Dann kann man zum zweiten Jahr die Gerätemiete bei T …Danke für den Deal! Dann kann man zum zweiten Jahr die Gerätemiete bei Telekom kündigen (9,99 Euro im Monat) zurückschicken und den hier anschließen. Im zweiten Jahr dann effektiv für 59 Euro und somit 60 Euro gespart. Gerät verkauft man danach einfach wieder. Vielen Dank!:)


Der router kostet nur noch 5€ miete! Kündigen und neu mieten
d0evor 1 h, 31 m

geht vdsl + lte gleichzeitig? also sowas wie load balancing ?


Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit kurzem- sogar die Telefonie über LTE im Falle eines DSL-Ausfall.

Ich selbst habe Hybrid nunmehr etwa 3 Jahre und dank absolut unbelasteter Zelle und einer Dachantenne quasi die maximalen 200/80 MBit/s (DL/UL).
Ein bisschen was tröpfelt natürlich aufs Bounding ab, alles in allem bin ich jedoch recht zufrieden.


18042329-GwglN.jpg
Das Ganze zudem zu keinem Cent mehr als die 100/40er VDSL Leitung für sich kostet (44,95€) , da ich den Speedport Hybrid ebenfalls vor längerer Zeit zu Klicker und Knopp gekauft habe.

Ich kann das Problem einiger mit dem W-Lan ebenfalls nicht nachempfinden. Hier steht der Speedport recht zentral der Wohnfläche und arbeitet zuverlässig mit 16 WLAN-Geräten (verteilt auf 2,4+5GHz) sowie gut 10 Lan-gebundenen Geräten (..ein kleiner Switch hängt kaskadiert dran...) ohne irgendwelche Probleme.
Bearbeitet von: "KingCoup" 21. Jul
TruckerMikevor 51 m

Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update …Soweit ich informiert bin, sollte die 6890 dahingehend ein Firmware Update erhalten - hat die jemand und kann was dazu sagen?Die Speedports sind grundsätzlich leider Kernschrott, deswegen die o.g. Aussage.


Keine erhältliche FB bekommt dahingehend ein Update und es kommt in absehbarer Zeit auch keine passende, da das Bounding eben die Zusammenarbeit der Hardware auf beiden Seiten erfordert und Telekom die Hand auf der Technik hat.
Bearbeitet von: "KingCoup" 21. Jul
Stalker85vor 41 m

Würde definitiv auf den Nachfolger warten. Dieses Modell 2.4Ghz Wlan = …Würde definitiv auf den Nachfolger warten. Dieses Modell 2.4Ghz Wlan = Müll. Jedoch Preis verlockend


ok, das dann wieder ein Neupreis von 300 Euro hat?
Mal im Ernst, das Gerät hier kostet 59 Euro und erfüllt die Hybrid Funktion. Für alles andere hängst du einen anderen Router dahinter.

So läuft das Teil bei mir und ist so ziemlich noch nie abgestürzt oder hat Mucken gemacht.
Dravenvor 4 m

So läuft das Teil bei mir und ist so ziemlich noch nie abgestürzt oder hat …So läuft das Teil bei mir und ist so ziemlich noch nie abgestürzt oder hat Mucken gemacht.


Ich muss meinen Hybrid Router 3 bis 4 mal pro Woche neu starten. Oft fällt das LTE Modem komplett aus. Aber meist erst ab einen täglichen traffic über 1TB
Stalker85vor 48 m

Ja das kann ich bestätigen bei der Aussage Schrott aber Hybridfunktion hat …Ja das kann ich bestätigen bei der Aussage Schrott aber Hybridfunktion hat leider keine Fritzbox und ohne Hybrid hier aufm Land nutzlosWürde definitiv auf den Nachfolger warten. Dieses Modell 2.4Ghz Wlan = Müll. Jedoch Preis verlockend


Wieso, soll dieses Modell nur 2.4Ghz haben?
Dravenvor 10 m

ok, das dann wieder ein Neupreis von 300 Euro hat?Mal im Ernst, das Gerät …ok, das dann wieder ein Neupreis von 300 Euro hat?Mal im Ernst, das Gerät hier kostet 59 Euro und erfüllt die Hybrid Funktion. Für alles andere hängst du einen anderen Router dahinter.So läuft das Teil bei mir und ist so ziemlich noch nie abgestürzt oder hat Mucken gemacht.


Ich kenne die Option aber ich hasse meinen Hybridrouter trotzdem ohne Ende. 3 Stück schon gehabt und jeder vom Verhalten her komplett gleich.
Pottwalvor 3 m

Wieso, soll dieses Modell nur 2.4Ghz haben?


Er sagt dass das 2,4 ghz wlan müll ist. Ich behaupte dass das 5ghz wlan müll ist und eine reichweite vom durchmesser eines fußballs hat..
carljiri1vor 39 m

https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/19422-speedport-pro.html


Danke für den Link. Wo kann man den kaufen oder die technischen Specs dazu lesen.
ZB Gastzugang meiner ehemaligen Fritzbox vermisse ich sehr.
hopp3lvor 4 m

Ich muss meinen Hybrid Router 3 bis 4 mal pro Woche neu starten. Oft fällt …Ich muss meinen Hybrid Router 3 bis 4 mal pro Woche neu starten. Oft fällt das LTE Modem komplett aus. Aber meist erst ab einen täglichen traffic über 1TB


Ich glaube so ziemlich kein Otto-Normal-Verbraucher hier wird einen täglichen Traffic von über 1 TB schaffen.
Bei normaler Nutzung läuft er ohne Probleme.
KingCoupvor 28 m

Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit …Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit kurzem- sogar die Telefonie über LTE im Falle eines DSL-Ausfall.Ich selbst habe Hybrid nunmehr etwa 3 Jahre und dank absolut unbelasteter Zelle und einer Dachantenne quasi die maximalen 200/80 MBit/s (DL/UL). Ein bisschen was tröpfelt natürlich aufs Bounding ab, alles in allem bin ich jedoch recht zufrieden.[Bild] Das Ganze zudem zu keinem Cent mehr als die 100/40er VDSL Leitung für sich kostet (44,95€) , da ich den Speedport Hybrid ebenfalls vor längerer Zeit zu Klicker und Knopp gekauft habe.Ich kann das Problem einiger mit dem W-Lan ebenfalls nicht nachempfinden. Hier steht der Speedport recht zentral der Wohnfläche und arbeitet zuverlässig mit 16 WLAN-Geräten (verteilt auf 2,4+5GHz) sowie gut 10 Lan-gebundenen Geräten (..ein kleiner Switch hängt kaskadiert dran...) ohne irgendwelche Probleme.


Dass ist so heftig wohlagen abhängig.
Wenn 70 leute in nem ort das haben und alle in der selben band 20 zelle mit 10 mhz bandbreite sind -> abends minimaler boost
BTW: seit dem letzten FW Update vor 2 Wochen erreiche ich meine 50MBit zu keiner Zeit mehr. Vorher schon :-(
bicaluvvor 8 m

Danke für den Link. Wo kann man den kaufen oder die technischen Specs dazu …Danke für den Link. Wo kann man den kaufen oder die technischen Specs dazu lesen.ZB Gastzugang meiner ehemaligen Fritzbox vermisse ich sehr.


Ich kann dir aus pressemeldungen folgendes Sagen:

Supervectoring modem. Mindestens LTE cat 6 und unterstützung von LTE band 32, ein wan port.

Sonst halt MU-Mimo und Wlan Ac( wird sicher wieder als Wlan 2,500 Mbit beworben)

alles andere wird der offizielle release in absehbarer Zeit (wahrscheinlich IFA) zeigen.

Gruß an schmidti aus telekomhilft (das hier ist nix internes kann man. Überall sich zusammensuchen: teltarif,golem,ideenschmiede...


PS hybrid wird dann auch als fallback lösung und backup beworden...

leider werden wieder einige sachen fehlen, die mir eine fritzbox immer noch sympathischer machen.
Bearbeitet von: "carljiri1" 21. Jul
carljiri1vor 7 m

Dass ist so heftig wohlagen abhängig. Wenn 70 leute in nem ort das haben …Dass ist so heftig wohlagen abhängig. Wenn 70 leute in nem ort das haben und alle in der selben band 20 zelle mit 10 mhz bandbreite sind -> abends minimaler boost


Das ist wohl wahr. Hier allerdings habe ich seit 3 Jahren zu jeder Zeit die geschilderten Werte quasi ohne Einbrüche. Hängt aber bei uns wohl auch daran das der Ort mit 4 LTE Zellen in bis zu einem KM Umkreis und zudem VDSL100-Vollausbau eigentlich "überversorgt" ist.
Zudem hat die Telekom hier (..warum wissen die Götter..) recht früh die Hybridverfügbarkeit für Neuanschlüsse gestrichen.

Mir solls recht sein. In Summe habe ich dadurch jedenfalls -den Routerkauf rausgerechnet- unterm Strich die doppelte Leistung eines VDSL100 zum gleichen Preis und zusätzlich Redundanz für den Fall eines DSL-Ausfall (...welche ich in der Zeit bei zwei je einwöchigen DSL Ausfällen schon sehr zu schätzen wusste).
Bearbeitet von: "KingCoup" 21. Jul
KingCoupvor 34 m

Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit …Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit kurzem- sogar die Telefonie über LTE im Falle eines DSL-Ausfall.Ich selbst habe Hybrid nunmehr etwa 3 Jahre und dank absolut unbelasteter Zelle und einer Dachantenne quasi die maximalen 200/80 MBit/s (DL/UL). Ein bisschen was tröpfelt natürlich aufs Bounding ab, alles in allem bin ich jedoch recht zufrieden.[Bild] Das Ganze zudem zu keinem Cent mehr als die 100/40er VDSL Leitung für sich kostet (44,95€) , da ich den Speedport Hybrid ebenfalls vor längerer Zeit zu Klicker und Knopp gekauft habe.Ich kann das Problem einiger mit dem W-Lan ebenfalls nicht nachempfinden. Hier steht der Speedport recht zentral der Wohnfläche und arbeitet zuverlässig mit 16 WLAN-Geräten (verteilt auf 2,4+5GHz) sowie gut 10 Lan-gebundenen Geräten (..ein kleiner Switch hängt kaskadiert dran...) ohne irgendwelche Probleme.


Genau und es gibt immer noch Leute die das nicht kennen.
Hybrid ist in Großstädten wo keiner auf LTE angewiesen ist ein Segen wo vdsl 100 geht und bald super vectoring kommt. Bei mir seit Jahren geschenkte 130 mbit im Download und 40 im Upload und das bei nur 1800mhz. Freue mich schon auf den neuen Router.

18042619-WWsU3.jpg
carljiri1vor 8 m

Er sagt dass das 2,4 ghz wlan müll ist. Ich behaupte dass das 5ghz wlan …Er sagt dass das 2,4 ghz wlan müll ist. Ich behaupte dass das 5ghz wlan müll ist und eine reichweite vom durchmesser eines fußballs hat..


Klang so, als wenn er meinte, die Box hätte nur 2.4Ghz. Ja, die 5Ghz Reichweite ist mies, liegt aber teilweise auch am Empfangsgerät. Mein 10Jahre altes Lenovo Thinkpad hat zB. Top 5Ghz Empfang, in Kopplung mit dem Speedport.
KingCoupvor 35 m

Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit …Mit Hybrid geht sowohl LTE + VDSL von jeher gleichzeitig als auch- seit kurzem- sogar die Telefonie über LTE im Falle eines DSL-Ausfall.Ich selbst habe Hybrid nunmehr etwa 3 Jahre und dank absolut unbelasteter Zelle und einer Dachantenne quasi die maximalen 200/80 MBit/s (DL/UL). Ein bisschen was tröpfelt natürlich aufs Bounding ab, alles in allem bin ich jedoch recht zufrieden.[Bild] Das Ganze zudem zu keinem Cent mehr als die 100/40er VDSL Leitung für sich kostet (44,95€) , da ich den Speedport Hybrid ebenfalls vor längerer Zeit zu Klicker und Knopp gekauft habe.Ich kann das Problem einiger mit dem W-Lan ebenfalls nicht nachempfinden. Hier steht der Speedport recht zentral der Wohnfläche und arbeitet zuverlässig mit 16 WLAN-Geräten (verteilt auf 2,4+5GHz) sowie gut 10 Lan-gebundenen Geräten (..ein kleiner Switch hängt kaskadiert dran...) ohne irgendwelche Probleme.


Habe ne 100/40 VDSL Leitung und habe damals wegen des Routers als Goodie (an Eltern auf dem Land abgedrückt) Hybrid genommen. VDSL kommen 107/36 an, mit Hybrid aktiv 60/irgendwas
carljiri1vor 9 m

Er sagt dass das 2,4 ghz wlan müll ist. Ich behaupte dass das 5ghz wlan …Er sagt dass das 2,4 ghz wlan müll ist. Ich behaupte dass das 5ghz wlan müll ist und eine reichweite vom durchmesser eines fußballs hat..


Hmm, habe das Teil auch, 5 GHz WLAN reicht mir im Haus (trotz Stahlbeton) und 2,4 GHz reicht sogar um in 50-60 Meter Entfernung einen Repeater zu erreichen. Alle 1-3 Monate braucht er mal nen Neustart, dann läuft er nur über DSL und zeigt zwar LTE an,bekommt dort aber nix. Das war aber bei meiner Fritzbox vorher auch nicht anders. Da war dann halt DSL weg.
Horst.Schlaemmervor 58 m

Ja, mit Fritz OS 7 soll die 6890 prinzipiell Hybrid-fähig werden. Nur: Um …Ja, mit Fritz OS 7 soll die 6890 prinzipiell Hybrid-fähig werden. Nur: Um sie für die Telekom-Hybrid-Tarife zu nutzen, braucht AVM bestimmte Infos von der Telekom - und die rücken sie nicht raus. Sprich: Du wirst weiterhin auf einen Telekom-Router angewiesen sein - kannst ja dahinter per LAN eine Fritzbox betreiben (so würde ich es machen).


Bin auch am überlegen mir den zu holen und halt einfach meine Fritz dahinter zu betreiben. Muss ja das WLan bei dem Hybrid Router nicht nutzen. Ich weiß es gibt Google, aber kostet der Hybrid Tarif Aufpreis zum normalen Magenta Tarif?
carljiri1vor 15 m

Dass ist so heftig wohlagen abhängig. Wenn 70 leute in nem ort das haben …Dass ist so heftig wohlagen abhängig. Wenn 70 leute in nem ort das haben und alle in der selben band 20 zelle mit 10 mhz bandbreite sind -> abends minimaler boost


In der Tat, und extrem von der Entfernung zum Masten.

Wer sich für den Hybrid Tarif interessiert kann sich auf nachfolgender Seite mal umschauen wo der nächste Mast entfernt ist.
Die Karte ist nicht zu 100% aktuell, wird aber auch freiwillig gepflegt.
cellmapper.net/map
Lynschvor 3 m

Bin auch am überlegen mir den zu holen und halt einfach meine Fritz …Bin auch am überlegen mir den zu holen und halt einfach meine Fritz dahinter zu betreiben. Muss ja das WLan bei dem Hybrid Router nicht nutzen. Ich weiß es gibt Google, aber kostet der Hybrid Tarif Aufpreis zum normalen Magenta Tarif?


Nein. Hybrid ist kostenlos. Wer es nicht nutzt ist selbst schuld
Sehr guter Preis. Hat jemand einen Tipp für eine handliche LTE-Verstärker-Antenne?
Ich habe die Fritzbox 6890 hier. Mit der neuen Labor Firmware (kommt dann als OS 7) ist Hybrid möglich, ABER: kein natives Telekom Hybrid. Sprich man kann z.B. ne Vodafone LTE SIM und nen Telekom VDSL Anschluss bündeln und hat dann statt - in meinem Fall - 25 MBit/s VDSL etwa 60 MBit/s Hybrid. Aber mit dem Hybrid Tarif geht es halt nicht. Vielleicht kommt da noch was, aber dazu ist nichts bekannt.
FilFoxvor 3 m

Sehr guter Preis. Hat jemand einen Tipp für eine handliche …Sehr guter Preis. Hat jemand einen Tipp für eine handliche LTE-Verstärker-Antenne?


Die von novero Dabendorf sind sehr gut. Müssen allerdings auf den Mast ausgerichtet werden und sind nur für einen Frequenzbereich geeignet, man muss also vorher schauen auf welchem Band die Telekom bei einem sendet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text