Telekom Speedport W921V WLAN Router Annex J DSL/VDSL LAN IP-Anschluss Modem für 29,90€ [eBay]
373°Abgelaufen

Telekom Speedport W921V WLAN Router Annex J DSL/VDSL LAN IP-Anschluss Modem für 29,90€ [eBay]

32
eingestellt am 24. Aug 2017
Update: jetzt für nur 29,90€

Bei eBay gibt es Telekom Speedport W921V WLAN Router für 31,90€, eBay Plus-Mitglieder zahlen nur 27,12€ mit dem Code ''PLUSDEALS''.

Artikelzustand:
Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)

Preisvergleich:
Vom Verkäufer generalüberholt für 39,90€ / Neu für 112,95€

FÜR KABELLOSES SURFEN, TELEFONIEREN UND EINFACHEN AUSTAUSCH VON MEDIENDATEIEN

  • Die Basis für Digitales IPTV Fernsehen.
  • Der Speedport W 921V ist optimal geeignet für die Nutzung von Entertain der Telekom
  • ADSL-/VDSL2-Modem für den schnellen Internetzugang mit bis zu 50.000 kbit/s.
  • Per integriertem VDSL/ADSL-Modem werden Angebote der Telekom bis 50 Mbit/s unterstützt
  • Eine DECT-Cat-iq Basisstation für Mobilteile des Speedphone 100, 500 und 700 ist integriert
  • Es können bis zu 5 DECT Mobilteile gleichzeitig angemeldet werden.
  • 300MBit/s WLAN +WPS-Taste mit WPA2-Verschlüsselung für sicheres kabelloses Einbinden weiterer Geräte
  • 4x Gigabit LAN Netzwerkanschlüsse
  • Der Speedport W 921V ist für den Betrieb an einem Glasfaseranschluss vorbereitet
  • 2 USB-Anschlüsse für Netzwerkspeicher-Systeme (NAS), LTE/UMTS/GSM Internet-Stick oder einen Drucker

* Als eBay Plus-Mitglied einfach den Code PLUSDEALS nutzen und bis Sonntag einlösen.
Weitere Infos unter pages.ebay.de/gut…us/
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

32 Kommentare
Funktionell betrachtet geht nichts mehr über eine Fritzbox!
shoozi24. Aug 2017

Funktionell betrachtet geht nichts mehr über eine Fritzbox!



ich würde sagen, dass für 80% der Nutzer der Speedport mehr als ausreicht
Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares Gerät, aber egal ob Fritzbox oder dieses Speedport, beides ist ein wenig mit mit Kanonen auf Spatzen schießen. Hier wird kein Fernseher, Telefon etc. über den Anschluss betrieben sondern "nur" WLAn zum Surfen. Gibts da vielleicht auch günstigere andere Refurbished Boxen oder sollte man angesichts der 32 Euro die einfach kaufen?
fhz24. Aug 2017

Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares G …Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares Gerät, aber egal ob Fritzbox oder dieses Speedport, beides ist ein wenig mit mit Kanonen auf Spatzen schießen. Hier wird kein Fernseher, Telefon etc. über den Anschluss betrieben sondern "nur" WLAn zum Surfen. Gibts da vielleicht auch günstigere andere Refurbished Boxen oder sollte man angesichts der 32 Euro die einfach kaufen?


hast du den Aschluss schon?
warum nimmst du nicht einfach den Router von o2?
fhz24. Aug 2017

Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares G …Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares Gerät, aber egal ob Fritzbox oder dieses Speedport, beides ist ein wenig mit mit Kanonen auf Spatzen schießen.


Viel günstiger wirst Du keine VDSL-fährigen Router finden. Auch eine Kombination aus VDSL-Modem und Einfachrouter dürften nicht viel billiger werden.
Hallo,
ich bräuchte bei meiner Freundin einen einfachen, sicheren Router, mit ordentlich Reichweite. Hab mir gestern den TP-Link
aus diesem Deal gekauft

mydealz.de/dea…067

Es geht um einen 1und1 50Mbit Anschluss.
Sollte ich beim TP-link bleiben oder lieber den Speedport kaufen?
Wie gesagt, hauptsache Reichweite und Geschwindigkeit stimmen.
Toleg24. Aug 2017

hast du den Aschluss schon?warum nimmst du nicht einfach den Router von o2?


Die O2 Boxen sind nur noch aufpreispflichtig, leider

Und nur leihweise.
Bearbeitet von: "IsaE." 24. Aug 2017
Achtung, Lieferung ohne wandhalterung! Daher für mich leider nix
oder weiß zufällig jmd, ob man die bei der Telekom für umme bekommt?
preis ist trotzdem top für ein vdsl Modem.
Headie6624. Aug 2017

Hallo,ich bräuchte bei meiner Freundin einen einfachen, sicheren Router, …Hallo,ich bräuchte bei meiner Freundin einen einfachen, sicheren Router, mit ordentlich Reichweite. Hab mir gestern den TP-Linkaus diesem Deal gekaufthttps://www.mydealz.de/deals/tp-link-td-w8970b-wlan-router-adsladsl2-300mbits-annex-bj-amazon-prime-1038067Es geht um einen 1und1 50Mbit Anschluss.Sollte ich beim TP-link bleiben oder lieber den Speedport kaufen? Wie gesagt, hauptsache Reichweite und Geschwindigkeit stimmen.


Auf keinen Fall der TP-Link, da er an dem Anschluss nicht lauffähig ist. 1&1 50 Mbit DSL wird über VDSL realisiert, was der TP Link nicht kann. Der W921 könnte es. Alternativ wäre neu noch der TP Link VR200V für knapp 60€ empfehlenswert.
Toleg24. Aug 2017

ich würde sagen, dass für 80% der Nutzer der Speedport mehr als ausreicht


Man kann nicht mal dauerhafte IP Zuweisungen eintragen. Und da viele Speedports noch immer DNS-Bugs haben, d.h. dass Nameserver-Anfragen trotz korrekter Eintragung nicht angesprochen werden, richtet man z.B. sein NAS immer per IP ein.
bloedsinn121224. Aug 2017

Man kann nicht mal dauerhafte IP Zuweisungen eintragen. Und da viele …Man kann nicht mal dauerhafte IP Zuweisungen eintragen. Und da viele Speedports noch immer DNS-Bugs haben, d.h. dass Nameserver-Anfragen trotz korrekter Eintragung nicht angesprochen werden, richtet man z.B. sein NAS immer per IP ein.

Sag ich doch: 80%
sttrop24. Aug 2017

Die O2 Boxen sind nur noch aufpreispflichtig, leiderUnd nur leihweise.


14705559-vK4jB.jpg
Hat jemand eine Idee für einen günstigen Router für eine 100.000er Leitung?
Toleg24. Aug 2017

hast du den Aschluss schon?warum nimmst du nicht einfach den Router von o2?


Weil ich vorher schon wusste, dass es immer mal wieder Angebote um die 30 Euro mit gebrauchten Speedports gibts die noch sehr tauglich sind... im Fall meines O2 Anschlusses würde das Gerät wegen der monatlichen Kündbarkeit der Vertrages einmalig knapp 50 Euro + 10 Euro Versand kosten, dafür bekäme ich ja schon 2 Speedports ;-)

Dachte mir halt nur es würde auch ein einfacheres Teil reichen. Aber bei 32 Euro will ich mich auch nicht beklagen, mein altes Gerät kann halt kein Vectoring ohne geht hier aber wohl bald nichts mehr, deswegen hat uns auch unser bisheriger Anbieter gekündigt.
Ich muss jetzt wegen Umzug auch auf VDSL umsteigen bei Telekom (50er), habe da jetzt auch kein Modem dabei. Hab im Moment noch einen Netgear R6400, kann man bzw. macht es Sinn den mit dem Modem hier zu nutzen? Hatte mir sonst einen Asus DSL-AC68U für 85€ WHD bestellt, aber wenn ich günstiger meinen vorhandenen Router nutzen kann...
turk musun
Toleg24. Aug 2017

Sag ich doch: 80%

Geht dann ja noch weiter, dass selbständige oft dran verzweifeln, dass der Router außer GMX und T Online und co fast sämtliche SMTP Server sperrt. Und zum Abgleich der Liste an jede SMTP Anfrage nochmal eine eigene DNS Auflösung dranpackt. Die haben oft alfahosting und co und rufen gleich die Feuerwehr wenn das nach einem Router Wechsel nicht mehr geht, ohne ins Menü zu gehen.

Dazu fehlen mir sämtliche DSL Auswertungen wenn Mal was nicht geht.
Läuft jeder dsl anbieter damit? ZB o2, vodafone, ...
cobade25. Aug 2017

Läuft jeder dsl anbieter damit? ZB o2, vodafone, ...

Die Frage ist eher, lassen sich für Fremdanbieter die VoIP Daten eintragen damit man telefonieren kann ?
Hatte schon einen 724er bei dem das nicht möglich war.
Ich hab bei einem der Dealz vor Monaten einen W921V gekauft, er lief nie richtig, Internet war alle 1-2 Tage offline und ich musste ihn jedes mal neu booten. Nach ca. 3 Wochen hab ichs aufgegeben.
Ich hatte hier in diesem "Monsterdealz" zum Speedport W921V auch schon gefragt was das sein kann, aber ohne Antwort ...

Jetzt läuft wieder mein uralter 0815 billig Speedort Router, monatelang wieder ohne ein Problem!

DECT Telefone damit verbinden ist nur sehr reduziert möglich, z.B. hatte ich auf meinen Gigaset keine Anruferliste (ab und zu war auch einfach kein Netz da) nach viel Googlen stellte sich heraus das der Speedport W921V nur einzelne Telekom DECT Geräte vernünftig unterstützt! :-(

Alles wieder zurückgebaut und jetzt läuft wieder die alte Siemens Gigaset ISDN Anlage von der Jahrtausendwende - problemlos!
Bearbeitet von: "Olli777" 25. Aug 2017
Olli77725. Aug 2017

Ich hab bei einem der Dealz vor Monaten einen W921V gekauft, er lief nie …Ich hab bei einem der Dealz vor Monaten einen W921V gekauft, er lief nie richtig, Internet war alle 1-2 Tage offline und ich musste ihn jedes mal neu booten. Nach ca. 3 Wochen hab ichs aufgegeben.Ich hatte hier in diesem "Monsterdealz" zum Speedport W921V auch schon gefragt was das sein kann, aber ohne Antwort ...Jetzt läuft wieder mein uralter 0815 billig Speedort Router, monatelang wieder ohne ein Problem!DECT Telefone damit verbinden ist nur sehr reduziert möglich, z.B. hatte ich auf meinen Gigaset keine Anruferliste (ab und zu war auch einfach kein Netz da) nach viel Googlen stellte sich heraus das der Speedport W921V nur einzelne Telekom DECT Geräte vernünftig unterstützt! :-(Alles wieder zurückgebaut und jetzt läuft wieder die alte Siemens Gigaset ISDN Anlage von der Jahrtausendwende - problemlos!


Was hast du für eine leitung. Ich hatte hier viele die probleme an vdsl anschlüssen hatte
MackesMitSchmackes24. Aug 2017

Hat jemand eine Idee für einen günstigen Router für eine 100.000er Leitung?


7430 7560 ? Oder speedport smart bei kleinanzeigen eba
fhz24. Aug 2017

Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares G …Bräuchte für einen o2 VDSL 100 Mbit/s Anschluss einen vergleichbares Gerät, aber egal ob Fritzbox oder dieses Speedport, beides ist ein wenig mit mit Kanonen auf Spatzen schießen. Hier wird kein Fernseher, Telefon etc. über den Anschluss betrieben sondern "nur" WLAn zum Surfen. Gibts da vielleicht auch günstigere andere Refurbished Boxen oder sollte man angesichts der 32 Euro die einfach kaufen?



Headie6624. Aug 2017

Hallo,ich bräuchte bei meiner Freundin einen einfachen, sicheren Router, …Hallo,ich bräuchte bei meiner Freundin einen einfachen, sicheren Router, mit ordentlich Reichweite. Hab mir gestern den TP-Linkaus diesem Deal gekaufthttps://www.mydealz.de/deals/tp-link-td-w8970b-wlan-router-adsladsl2-300mbits-annex-bj-amazon-prime-1038067Es geht um einen 1und1 50Mbit Anschluss.Sollte ich beim TP-link bleiben oder lieber den Speedport kaufen? Wie gesagt, hauptsache Reichweite und Geschwindigkeit stimmen.



MackesMitSchmackes24. Aug 2017

Hat jemand eine Idee für einen günstigen Router für eine 100.000er Leitung?



phoen1Xx24. Aug 2017

Ich muss jetzt wegen Umzug auch auf VDSL umsteigen bei Telekom (50er), …Ich muss jetzt wegen Umzug auch auf VDSL umsteigen bei Telekom (50er), habe da jetzt auch kein Modem dabei. Hab im Moment noch einen Netgear R6400, kann man bzw. macht es Sinn den mit dem Modem hier zu nutzen? Hatte mir sonst einen Asus DSL-AC68U für 85€ WHD bestellt, aber wenn ich günstiger meinen vorhandenen Router nutzen kann...



Schaut euch doch mal nach Fritzboxen um mit 1&1 Branding. Habe vor kurzem meiner Mutter für ihren kommenden Wechsel auf VDSL eine FRITZ!Box 7412 geholt. Die hat die absoluten Basisfeatures, aber mehr braucht sie auch nicht. Sogar mit neuem Fritz!OS (letztes Update 03/2017).
Viele dieser 1&1 Router sind sogar unbenutzt, weil die Leute halt was anderes haben, der Router aber zum Vertrag gratis dazu kam. Hat mich 18 € inkl. Versand gekostet, unbenutzt.

Die FRITZ!Box 7362 SL wäre auch noch ein Tipp (für z.B. VDSL 100) und ist auch schon unter 30 zu bekommen bei Kleinanzeigen.

Ansonsten viele Router Infos hier:

router-faq.de/?id…nfo
carljiri125. Aug 2017

Was hast du für eine leitung. Ich hatte hier viele die probleme an vdsl …Was hast du für eine leitung. Ich hatte hier viele die probleme an vdsl anschlüssen hatte


... wir haben noch einen alten standart DSL Anschluss (Mit Splitter) + ISDN.
Zum Jahresende plant die Telekom unseren Ort auszubauen, deshalb dachte ich wäre der W921V eine gute und günstige Investition.
Bei der Installation habe ich nach dem Werksreset nur die Zugangsdaten eingegeben und WLan mit Passwort aktiviert, wird ja durch den Installationsguide Schritt für Schritt abgefagt.
Später hab ichs noch mit ISDN DECT Telefon und ohne getestet, die DSL Verbindung brauch aber unabhängig davon alle 1-2 (manchmal 3) Tage ab.

Hast Du einen Tipp wie ich die Verbindungen in den Einstellungen verbessern kann.

Vielleicht ist der Router zu modern für unsere alte DSL Leitung :-)

PS: Firmware 1.43.000
Bearbeitet von: "Olli777" 26. Aug 2017
Olli77726. Aug 2017

... wir haben noch einen alten standart DSL Anschluss (Mit Splitter) + …... wir haben noch einen alten standart DSL Anschluss (Mit Splitter) + ISDN. Zum Jahresende plant die Telekom unseren Ort auszubauen, deshalb dachte ich wäre der W921V eine gute und günstige Investition.Bei der Installation habe ich nach dem Werksreset nur die Zugangsdaten eingegeben und WLan mit Passwort aktiviert, wird ja durch den Installationsguide Schritt für Schritt abgefagt.Später hab ichs noch mit ISDN DECT Telefon und ohne getestet, die DSL Verbindung brauch aber unabhängig davon alle 1-2 (manchmal 3) Tage ab.Hast Du einen Tipp wie ich die Verbindungen in den Einstellungen verbessern kann.Vielleicht ist der Router zu modern für unsere alte DSL Leitung :-)


Wenn du ausgebaut wirst dann wird vectoring benutzt. Der 921 kommt mit vectoring nicht zurecht. Hmm. Jeder router ist unterschiedlich empfindlich. Ich hatte schon anschlüsse da ging mit einer 7390 gar nichts und die 7490 lief wunderbar.
Dann warte ich einfach mal ab was kommt.
DD-WRT läuft darauf wahrscheinlich nicht, oder?
Dann könnte ich ihn noch als Repeater nehmen ...
Bearbeitet von: "Olli777" 26. Aug 2017
Hab auch mal ne Frage:
Kann ich mit dem Speedport hier, wenn ich einen Telekom-LTE-Stick über USB anschließe, auch über LTE Faxe mit einem Faxgerät senden und empfangen? (DSL-Fähigkeit wird nicht benötigt, da kein Anschluss)
Oder gibt es dafür bessere Alternativen (die auch günstig sind)?
carljiri126. Aug 2017

Wenn du ausgebaut wirst dann wird vectoring benutzt. Der 921 kommt mit …Wenn du ausgebaut wirst dann wird vectoring benutzt. Der 921 kommt mit vectoring nicht zurecht. Hmm. Jeder router ist unterschiedlich empfindlich. Ich hatte schon anschlüsse da ging mit einer 7390 gar nichts und die 7490 lief wunderbar.



Der Router läuft stabil und kann auch Vectoring bis 100MBit/s.
Aktuelle FW ist v1.44 und die sollte man auch installieren.

htelekom.de/hil…pdf
vossi27. Aug 2017

Der Router läuft stabil und kann auch Vectoring bis 100MBit/s.Aktuelle FW …Der Router läuft stabil und kann auch Vectoring bis 100MBit/s.Aktuelle FW ist v1.44 und die sollte man auch installieren.https://www.telekom.de/hilfe/downloads/firmwareaenderungen-speedport-w921-v1.44.000.pdf


Vectoring: Jetzt blick ich nichts mehr ...

>>. Der 921 kommt mit vectoring nicht zurecht.

Heist das er kann zwar Vectoring aber es geht nicht richtig?
Bearbeitet von: "Olli777" 28. Aug 2017
Jetzt sind alle verstummt ....
Verfasser
Update: jetzt für nur 29,90€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text