Tenda W308R 300Mbit/s Wireless N Router für 12,89€ @ notebooksbilliger.de
128°Abgelaufen

Tenda W308R 300Mbit/s Wireless N Router für 12,89€ @ notebooksbilliger.de

14
eingestellt am 12. Mär 2014heiß seit 12. Mär 2014
bei notebooksbilliger gibt es zur Zeit den Tenda W308R 300Mbit/s Wireless N Router für sehr gute 12,89€.

bester Idealopreis: 19,99€ (Amazon)

Kabellose Datenübertragung von bis zu 300 Mbit
große Reichweite und hohe Abdeckung der Umgebung
Kompatibel zu 802.11b/g/n standards
zuverlässiger schutz durch WPA und WPA2
Wlan-Verschlüsselung per WPS (Pin-Abfrage oder Knopfdruck)

Technische Details:

-LAN Anschlüsse: 4x 10/100 MBit/s
-Antennen: 2 x 5 dBi (extern)
-IEEE802.11b/g/n, 2.4GHz
-Broadcom Chipsatz
-3-Schritte Einrichtungs Assistent
-Protokolle: WPS, WPA, WPA2, WEP
-Tenda Model Nr.: W308R
-Geschwindigkeit in MB/s:300
-Betriebsart:WDS / WISP
-QoS-Funktion:ja

Beste Kommentare

Leider weder DD-WRT-, noch OpenWRT-kompatibel
Dennoch ein Knallerpreis für einen simplen Router.

Für die auftauchenden Fragen: Ja, man benötigt noch ein Modem - dies ist nicht eingebaut.

14 Kommentare

Leider weder DD-WRT-, noch OpenWRT-kompatibel
Dennoch ein Knallerpreis für einen simplen Router.

Für die auftauchenden Fragen: Ja, man benötigt noch ein Modem - dies ist nicht eingebaut.

100/100 Selbstmorden bestätigen: Sparen bei Netzwerkgeräten lohnt sich!

D-Link hole-prober finds 'backdoor' in Chinese wireless routers • The Register

Da hat man doch nur Ärger mit so einem billig Ding

Nur als Accespoint betrieben macht das Teil sicher Sinn, als Router hätte ich wegen der Software auch etwas bedenken.

Welchen Sinn machen eigentlich 300Mbit/sec wenn der Lan-Anschluss nur 100Mbit/sec hat ?

rotenase

Welchen Sinn machen eigentlich 300Mbit/sec wenn der Lan-Anschluss nur 100Mbit/sec hat ?



Seriously?

rotenase

Welchen Sinn machen eigentlich 300Mbit/sec wenn der Lan-Anschluss nur 100Mbit/sec hat ?


nur drucken - eine Idee

rotenase

Welchen Sinn machen eigentlich 300Mbit/sec wenn der Lan-Anschluss nur 100Mbit/sec hat ?



Also die 100 Mbit am Lan, sind brutto = netto.

Im WLAN sind die 300 Mbit nur ein Bruttowert der sehr viel verliert, wenn du am Ende 50 - 80 Mbit hast bei so einem Router kannst du froh sein.

LAN und WLAN ist hier getrennt. So könnten dann theoretisch im Netzwerk WLAN Clients mit der Geschwindigkeit von 300 Mbit sich austauschen.

Aber wie gesagt aus 300 Mbit wird hier wirklich nicht mehr als max 80 Mbit übrig bleiben.

Die Angabe 10/100 steht im beschreibenden Text, weiter unten in den technischen Spezifikationen sind 10/100/1000 angegeben.

rotenase

Welchen Sinn machen eigentlich 300Mbit/sec wenn der Lan-Anschluss nur 100Mbit/sec hat ?


Das frag ich mich auch immer. Das erste was ich mache wenn ich nen 300 MBit/s-WLAN-Router kaufe, ist den 802.11n abzuschalten und ihn in 802.11g-only zu betreiben. Das können eigentlich die meisten Geräte und reicht vollkommen zumal ich im Haus nur 100 MBit/s-Kabel verlegt sind und ich nur 3 MBit/s-DSL habe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text