200°
Tenso Japan

Tenso Japan

Dies & Das

Tenso Japan

Ich bin vor einer weile von einem bekannten auf "Tenso" aufmerksam gemacht worden, dieser Service erlaubt es einem in Japanischen online Shops Ware zu bestellen und innerhalb Japans an ein Storage schicken zu lassen.

Wenn die Artikel dann angekommen sind kann man mehrere zusammen fassen (oder auch nicht) und diese dann mit verschiedenen shipping Methoden zu einem nach Hause schicken lassen !

Für Personen die Interesse an Japan haben und im besten Fall in der Lage sind sich durch Katakana durch zu kämpfen ist das ne tolle Sache !

Aktuell sind die Handling gebühren auf 0 und seit diesem Jahr gibt es die Möglichkeit die Ware per Schiff transportieren zu lassen, dauert zwar ewig ist aber vergleichsweise günstig !




Beispiel was man sich kaufen könnte wären zum Beispiel diverse Süßigkeiten oder auch die beliebten PVC Figuren von Anime/Manga Charakteren ! (die Original Japanischen kosten auf eBay hier alle so 100-250€ und sind bei Amazon Japan für 40-200€ zu bekommen bei mehr als einer Figur macht auch der Versand am besten per Schiff nicht viel aus)

15 Kommentare

Sehr interessant. Schau mir grad die Kosten an. Leider fehlt da die Angabe in welcher Währung die rechnen. Sind das YEN?

Edit: OK, auf anderen Seiten werden Zusatzkosten im JPY angegeben. Also gehe ich davon aus, dass das auch für die Seite der Versandkosten gilt.

Ja die Preise sind in YEN

Gibt da auch mehrere Reiter mit den verschiedenen Regionen da muss man auch aufpassen.

bsp. Deutschland
5KG EMS (2-4 Tage) 69€ Schiff (1-3 Monate) 30€

bei geringerem oder höherem Gewicht sind die Preise halt noch mal anders.

Beim kauf eines einzigen günstigen Artikels wird sich das kaum lohnen aber wenn man mehrere nicht all zu schwere dinge kombinieren kann wie zum Beispiel die Figuren dann kann sich das schon lohnen !
Bei Klamotten wäre ich aber sehr vorsichtig ! meine Freundin hat hier in Deutschland eine "normale" Frauengröße, in Japan musste sie aber überall das größtmögliche Kaufen und selbst das war teilweise noch recht klein !

Wie sieht das mit Zoll aus? Gerade seltene Teile für japanische Youngtimer wären sehr interessant weil keiner nach Deutschland versenden möchte

Youkai

Bei Klamotten wäre ich aber sehr vorsichtig ! meine Freundin hat hier in Deutschland eine "normale" Frauengröße, in Japan musste sie aber überall das größtmögliche Kaufen und selbst das war teilweise noch recht klein !


Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Trage normalerweise M und hatte vorsichtshalber XL bestellt aufgrund mehrerer Hinweise in verschiedenen Foren. Fazit... Das Japanische XL ist wirklich eher ein M..

Youkai

Bei Klamotten wäre ich aber sehr vorsichtig ! meine Freundin hat hier in Deutschland eine "normale" Frauengröße, in Japan musste sie aber überall das größtmögliche Kaufen und selbst das war teilweise noch recht klein !


Diese anorektischen Japaner...

calle469

Diese anorektischen Japaner...


Das nicht wirklich. Die sind nur unfassbar klein für Euro Verhältnisse

Warenwert zwischen 22 Euro und 150 Euro Bei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent bzw. 7 Prozent ist aber zu erheben. Allerdings werden Abgaben in einer Höhe von weniger als 5 Euro nicht erhoben.



Vermutlich ein wenig "Glücksspiel" wenn man ein einziges Paket mit Warenwert über 150€ verschicken lässt ...
Aber ich kann mich ehrlich gesagt auch nicht erinnern jemals die 19 bzw 7 % Einfuhrumsatzsteuer bezahlt zu haben oO
Kommt vermutlich alles drauf an ob der Zollbeamte gerade kein Bock hat und alles durch winkt oder nicht


calle469

Diese anorektischen Japaner...


Wenn man sich die Asiaten im allgemeinen mal anschaut sieht man das die einen ganz anderen Körperbau haben !
so schlanke Hüften würden die meisten deutschen auch mit anorexie nicht bekommen können ^^V

Wenn man wie jetzt nur die realen Portokosten zahlt, ist das wirklich ein guter Deal. Klar werden die von der japanischen Post noch Großkundenrabatt bekommen, aber vermutlich legen sie trotzdem drauf.

Lest Euch vorher genau die Bedingungen und Prozeduren durch. Zwei wichtige Dinge: Tenso Japan behält sich das Recht vor, die eingegangenen Sendungen vor dem Versand zu öffnen (vermutlich hauptsächlich, um sie auf nicht versandgeeignete Gegenstände wie z.B. Lithium-Batterien zu prüfen). Und achtet darauf, bei der Bestellung in japanischen Shops auf jeden Fall die korrekte Adresse einschließlich individueller Nummer anzugeben. Sonst bleibt Euer Paket liegen.

Wozu benötigen die denn bitte Kopien meines Persos und Reisepass?

italien0123

Wozu benötigen die denn bitte Kopien meines Persos und Reisepass?



Damit die wissen das du auch wirklich du bist !
Und gegebenenfalls wenn du Drogen oder so bestellst auch identifiziert werden kannst

Ansonsten könnte ich ja auch einfach unter deinem Namen da bestellen und dir irgendwelche Sachen schicken lassen die vielleicht in Japan legal aber in Deutschland verboten sind .... oder oder oder

ein hot vom mir. interessanter service. Ich war kürzlich in japan und muss schon sagen dass gerde animefiguren sehr oft im angebot sind und für weniger als die hälfte was man hier bezahlen muss, weggehen.

und darüberhinaus ist der yen genauso schwach wie der euro dank EZB.

italien0123

Wozu benötigen die denn bitte Kopien meines Persos und Reisepass?


Da geht es wohl eher um Kreditkartenbetrug und Co. Nehmen wir mal an, es gäbe in Japan wirklich Dinge zu kaufen, die in Deutschland verboten sind. Dann juckt das doch die japanischen Strafverfolgungsbehörden nicht.

Gut zu wissen, aber ich die Bedingungen finde ich etwas murksig.

Bleibe lieber bei Privatkontakten und so weiter.

Ich wollte gerade was bei Amazon.co.jp bestellen und habe mich dort angemeldet, habe aber feststellen müssen, dass der Artikel garnicht nach Deutschland verschickt wird. Ist übrigens bei fast allen Artikel so
Daher wollte ich mal Tenso checken, was für ein Zufall das es hier gerade einen Thread dazu gibt, wollte euch eh mal fragen wer da Erfahrungen hat. Vor allem auch mit Buyee!

Weiss jemand, ob es bei Tenso auch irgendwie möglich ist etwas via unregistered SAL zu bestellen? Bei einem 20EUR Artikel brauch ich keine Versicherung und wenns nicht schnell gehen muss reicht mit die günstigste Methode. Auf der Tenso Homepage wird beim Preisrechner aber SAL unregistered nicht angeboten. Geht das trotzdem? Kann jemand sagen was die günstigste Methode ist ein 300g Päckchen nach Deutschland zu bekommen und was es kostet?
Und hat schon jemand Buyee für Amazon Japan ausprobiert? Hört sich noch praktischer und einfach an! Und da zahlt man allgemein keine Handling-Fee bzw. max 150JPY

Was mich auch noch interessiert: Kann man selber wählen wie die Sendungen deklariert werden sollen? also mit welchem Wert? Und wenn ja kennt der Zoll Tenso schon gut dass eh alle Pakete erstmal beim Zoll hängen bleiben, oder geht da auch mal was durch?
Für mich lohnt es sich wirklich nur für sehr günstige Sachen wo dann auch keine 19% Steuer dazu kommen. Denn mit den Versandkosten + 19% auf den Gesamtpreis spart man leider i.d.R kaum noch etwas.

Headshot

I...



Also erst mal Tenso Japan und Tenso sind zwei verschiedene unternehmen, da du was von buyee und handling fee die bei tenso Japan aktuell auf 0 ist sagst gehe ich davon aus das du bei Tenso am gucken warst ?
Die sind vom Versand her zumindest laut deren Preiskalkulator deutlich teurer als Tenso Japan die hier verlinkt sind !

Ich habe jetzt auch erst nachdem ich das von einem real life freund empfohlen bekommen habe und zusätzlich im Internet Erfahrungsberichte gelesen habe gemacht und ich gehe einfach mal stark davon aus das das klappt


Selbst nen Preis auf dem Karton angeben wird wohl nicht möglich sein aber die dürften auch keinen angeben können weil die nicht wissen was du bezahlt hast.

Und Tenso Japan bietet Versand per Schiff ! bei kleinen leichten Sachen lohnt sich das eher weniger weil es auch so lange dauert aber sobald du etwas mehr Gewicht hast macht das einen enormen unterschied.

Headshot

Ich wollte gerade was bei Amazon.co.jp bestellen und habe mich dort angemeldet, habe aber feststellen müssen, dass der Artikel garnicht nach Deutschland verschickt wird. Ist übrigens bei fast allen Artikel so


Kleiner Tipp: Manchmal findest Du dort Marketplace-Anbieter, die international versenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text