173°
ABGELAUFEN
Tepro Tisch-Gasgrill "Abington"

Tepro Tisch-Gasgrill "Abington"

Home & LivingReal Angebote

Tepro Tisch-Gasgrill "Abington"

Preis:Preis:Preis:108,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Bei Real,- gibt es heute (lokal und online) 20% auf Produkte der Kategorien Outdoor und Camping. (Online lautet der Gutscheincode "outdoor22")

Ich habe hier folgenden Grill bestellt und finde den Preis teilenswert, da real hier sowieso schon den Idealo Bestpreis mit 129 € zzgl. Versand hatte (nächster idealo Preis nach real ist 142,95 €) ergibt sich doch eine schöne Ersparnis.

Bei Amazon hat der Grill 2 Bewertungen mit je 4 Sternen und wird dort als gelungener, wenn auch nicht ganz so hochwertiger Klon des kleinen Weber Q bezeichnet.

Besonders interessant finde ich, dass hier sowohl der Gasanschlussschlauch für die normalen 5/11 kg Flaschen dabei ist, als auch direkt Kartuschen angeschlossenwerden können.

Hier noch ein paar technische Daten von der Tepro Homepage bzw. aus der real Beschriebung:

Produkt: Tisch-Gasgrill „Abington“
Gewicht: ca. 8,2 kg
Gesamtmaße: ca. 94 x 43,5 x 38,5cm (B x T x H)
Grillfläche: ca. 47 x 35 cm
Gesamtleistung: 3,1 kW
Verbrauch: 225 g/h
Gerätekategorie: I3B/P (50) DE/AT
Gasart/Gasdruck: LPG/Butan 50mbar; Propan 50mbar
Düse: 0,76mm
Lieferumfang: Gasgrill, Gaskartuschenhalter, Schlauch, Regler

Der Tisch-Gasgrill Abington verfügt über einen Edelstahlbrenner und eine Grillfläche von ca. 47 x 35 cm. Die Flammschutzplatte ist emailliert und der Deckel pulverbeschichtet. Der Grill verfügt über ein Thermometer, abnehmbare Seitenablagen, Feuerwanne emailliert und eine integrierte Piezo-Zündung im Drehregler. Er wird inklusive Gaskartuschenhalter, Schlauch und Regler für handelsübliche 5/11kg Gasflaschen geliefert.

− Edelstahlbrenner
− Flammschutzplatte
− Thermometer
− Seitenablagen
− Piezo-Zündung
− Inklusive Gaskartuschenhalter, Schlauch und Regler

P.S.: Wer noch Payback Coupons für X-fach Punkte hat kann natürlich noch ein wenig mehr sparen...

25 Kommentare

VGP?

Sorry, hat mit der App nicht geklappt, habe jetzt einige Infos ergänzt...

Optisch doch schon sehr nahe am Weber Q1200.

Landmann hat auch einen Q120/Q1200 "Nachbau" im Angebot, sieht dem Tepro auch nicht ganz unähnlich, hat aber nen anderen Gasregler. (und wie ich das sehe einen Mitteldruck-Schlauch?!? Schließlich ist der Druckminderer direkt am Grill verbaut?!).

Ist nochmal paar Euro billiger, allerdings wird nicht ganz klar, ob der auch mit Gaskartuschen verwendet werden kann oder nur mit Propan-Flasche (5/11kg). Letzteres ist zwar viel ökonomischer, aber auch nicht so gut mobil einsetzbar.

PS: Leider beide nur optisch mit dem Q120/Q1200 vergleichbar ...

Er wird inklusive Gaskartuschenhalter, Schlauch und Regler für handelsübliche 5/11kg Gasflaschen geliefert.

Die Beschreibung kann man auch so verstehen, dass der Regler für die 5/11 Kilo-Flaschen dabei ist, für die kleinen Kartuschen jedoch nur der Halter dabei ist (und nicht der Regler)?!?! Vielleicht irre ich auch.

Magicmike

Er wird inklusive Gaskartuschenhalter, Schlauch und Regler für handelsübliche 5/11kg Gasflaschen geliefert. Die Beschreibung kann man auch so verstehen, dass der Regler für die 5/11 Kilo-Flaschen dabei ist, für die kleinen Kartuschen jedoch nur der Halter dabei ist (und nicht der Regler)?!?! Vielleicht irre ich auch.



Der Druckminderer für die Kartuschen ist tatsächlich nicht dabei. Kostet ca. 22€, wenn man den originalen Regler von Tepro nimmt. Ob es Alternativen gibt, kann ich nicht sagen.

Gibt es für den Tepro auch andere Platten, z.b. Pizzastein?

Nachdem gestern wieder viel schwarz wurde mit meinem 30 Euro Baumarktkugelgrill, bin ich echt am überlegen GAS zu nehmen. Kann man die Gasflasche auf dem Balkon lassen oder fliegt die einem bei zu toller Sonneneinstrahlung um die Ohren?

mal ernsthaft - schmeckt man wirklich keinen Unterschied zwischen Holzkohle und Gas? Ich kann's mit nicht vorstellen, außer bei stark mariniertem Kram, bei dem man sonst nix schmeckt.

Der Geschmack auf Holzkohlegrills kommt er dann zustande, wenn das Grillgut sehr lange über der Kohle liegt (ähnlich wie beim Räuchern)
Bisher waren alle begeistert vom Gasgrill und haben keinen Unterschied zum Holzkohlegrill geschmeckt. Allerdings kann das auch am Überragenden Brater liegen! :-D
Und die Gasflasche stand bei uns ein ganzes Jahr Südseite im Grillwagen, da ist nichts "hoch" gegangen.

moin

irgendein Radiosender hat das letzten getestet und die Tester haben erkannt ob es vom kohle, Gas oder elektrogrill kam.

ich persönlich finde einen gasgrill super und würde ihn immer empfehlen.

- er ist schnell an
- du kannst die Leistung regeln
- musst keine Asche vom Balkon oder den Gartenmöbeln kratzen

und ich finde den Geschmack super

aber jedem das seine ..

Wer nicht indirekt grillen will, kommt mit dieser Größe wohl zurecht, ansonsten ist alles unter der Q2000-Größe von Weber bzw. Äquivalent zu klein, weil man die Hitze von unten sonst nicht am Grillgut nach oben vorbei bekommt. Geschmacklich sollte es zwischen Kohle und Gas keinen Unterschied geben, ansonsten macht man beim Kohlengrill was falsch.

Und ja, auch manche Elektrogrills bekommt man genügend auf Temperatur für ein gescheites Grillergebnis - man muss halt irgendwie den Thermostat überlisten.

Hinsichtlich Handhabung und laufenden Kosten ist aber wohl der Gasgrill die vernünftigste Wahl. Wobei, nur um Würstchen und vor Marinade triefende Steaks schwarz zu bekommen, braucht man nicht über 100€ ausgeben.

KlausKoe

mal ernsthaft - schmeckt man wirklich keinen Unterschied zwischen Holzkohle und Gas? Ich kann's mit nicht vorstellen, außer bei stark mariniertem Kram, bei dem man sonst nix schmeckt.



Sollte wirklich so sein.
Du legst das Grillgut ja auch erst auf die Kohle, wenn sie nicht mehr qualmt. Da sie dann auch nur noch die Hitze liefert, sollte es egal sein, ob die Hitzequelle Gas oder eben Holzkohle ist.
Nicht umsonst gibt es mittlerweile ja extra Holz, dass du der Kohle beifügst. Dieses glimmt dann natürlich rauchenderweise weg (für Gasgrills gibt es als Quasi-Äquivalent Räucherbretter).

Real is leider völlig überlastet.

Der Grill ist sehr gut! Jeder der sich nicht damit schmücken muss einen Weber zu haben, wird damit glücklich werden.

was haltet ihr denn von dem:
notebooksbilliger.de/hau…ber

50€ Gutschein: HAU50

mein Wissen ist da leider begrenzt.

Anforderung für mich: Gas und kompakt wegen Balkon.

Grüße

KlausKoe

Kann man die Gasflasche auf dem Balkon lassen oder fliegt die einem bei zu toller Sonneneinstrahlung um die Ohren?



Kann man, um die Ohren fliegen KANN sie nicht, die Flaschen haben immer eine Berstscheibe, die kaputt geht, bevor die Flasche zerknallt. Sprich, das schlimmste, was passieren kann, ist, dass die Flasche kontrolliert abbläst ... aber natürlich auch nicht erstrebenswert.

Der Prüfdruck der Flaschen liegt aber bei 30bar ... der Normaldruck von Propan bei 8bar ... ein kurzer Blick ins Datenblatt verrät: Bei ~78 °C sind die 30bar erreicht, bei ~85°C löst das Sicherheitsventil aus.
Ergo: Solang du die Flasche nicht schwarz anmals und in den Brennpunkt eines Hohlspiegel stellst, sollte da nichts passieren. Sie aber so zu stellen, dass sie im Schatten steht schadet definitiv aber auch nicht.


Steinrich

irgendein Radiosender hat das letzten getestet und die Tester haben erkannt ob es vom kohle, Gas oder elektrogrill kam.



Dann haben die Griller irgendwas falsch gemacht, aber richtig falsch.
Beim Elektrogrill mag ich das noch am ehesten verstehen, zumindest wenn man von den billigen Elektrogrills ausgeht, die kaum auf Temperatur kommen. Da würde ich einfach das trockenste und lederartigste Fleisch dem Elektrogrill zuordnen

Zwischen Gas und Kohle schmeckt man keinen unterschied, zumindest nicht, wenn man nicht mit Räucherholz arbeitet. Und bei dem passenden Grill kann man auch das bei Gas- UND Kohlegrill machen.

Viel entscheidender dürfte sein, ob man direkt oder indirekt grillt ... und das geht beides mit Kohle und mit Gas und hängt eher vom passenden Grill ab.

hansikraus

was haltet ihr denn von dem: http://www.notebooksbilliger.de/haushaltswaren/50+euro+aktion+haushaltswaren/tepro+rockville+schwarzsilber 50€ Gutschein: HAU50 mein Wissen ist da leider begrenzt. Anforderung für mich: Gas und kompakt wegen Balkon. Grüße



Ist halt eher eine eckige Bratpfanne mit Gaskocher drunter ... muss nicht schlecht sein deshalb, aber kein klassischer Grill mit einem offenen Rost.

Für klassisches direktes Grillen sicher geeignet, für "Kleinkram" (Garnelen, Gemüse, Spießchen, Speck auslassen, Spiegelei braten, usw.) sogar von Vorteil.

Größere Fleischstücke dürften damit aber schwierig werden, indirektes grillen unmöglich.

KlausKoe

Nachdem gestern wieder viel schwarz wurde mit meinem 30 Euro Baumarktkugelgrill, bin ich echt am überlegen GAS zu nehmen. Kann man die Gasflasche auf dem Balkon lassen oder fliegt die einem bei zu toller Sonneneinstrahlung um die Ohren?



Ich hab die 11kg Flaschen seit mehreren Jahren auf dem Balkon stehen, sommers wie winters. Da passiert nichts.
Der Gashändler lagert die ja auch im Freien.

Kann das Teil nicht bestellen, bekomme die ganze Zeit diese Fehlermeldung:


Es ist ein Fehler aufgetreten.


Lieber Kunde,

aufgrund technischer Schwierigkeiten kann die von Ihnen gewählte Seite momentan nicht angezeigt werden, wofür wir um Entschuldigung bitten. Wir tun alles, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben.


:(:(:(


Ok, das Problem bestand bei mir nur bei Gast-Bestellung. Nachdem ich mich jetzt registriert habe, hat es funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text