-17°
ABGELAUFEN
Terminator 2 - Skynet Fan Edition [Blu-ray] - Amazon Adventskalender
Terminator 2 - Skynet Fan Edition [Blu-ray] - Amazon Adventskalender

Terminator 2 - Skynet Fan Edition [Blu-ray] - Amazon Adventskalender

Preis:Preis:Preis:37,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Wohl nur heute im Amazon Adventskalender.
Die Terminator 2 Bluray mit Büste des Terminator. Schickes Teil für den Schrank!


Amazon Rezension:
Der schädel selbst ist wie erwartet aus Plastik.
Der Kopf misst ca. 17x36x21cm(BxHxT) und wiegt nicht mal ein Kilogramm. Von der Ferne aus betrachtet sieht er im Regal recht gut aus.
Für die Pedanten unter uns Sammlern tauchen bei näherer Betrachtung vereinzelt leichte Kratzer, Grat an den Kanten und Lüfteinschlüsse in "Silberbeschichtung" auf.
Ich behaupte mal für den Preis kann man aber auch nicht mehr erwarten.
Verpackt ist der Kopf in einem grünlich, schwarzem Karton mit Sichtfenster.
Der Kopf ist mit einem Soundchip versehen. Dieser bekommet seinen Strom von 3 Stück 1,5V AAA-Batterien (sind erfreulicherweise im Lieferumfang enthalten). An der linken Seite des Sockels befindet sich der Aktivierungsknopf für den Sound. Es werden sechs verschiedene Sounds aus dem Film abgespielt.
1. T-800 Ankunft "Zeitkapselgeräusch"
2. Scangeräusch am Parkplatz vor der Bar
3. Schusswechsel zwischen T1000 und T800 in der Shoppingmall
4. Minigunbeschuss auf die Polizeiwagen auf dem Cyberdineparkplatz
5. Granatbeschuss auf die Tresortür im Cyberdinegebäude
6. Zersplittern des "gefrorenen" T1000 im Stahlwerk

Die Discs (1 BD + 1 DVD Directors Cut)befinden sich in einer Schublade in der Sockelrückseite. Die Disc lassen sich nur mühsam entnehmen und die Stoffeinlage fusselt die Disc ganz schön voll. Mag ich persönlich gar nicht. Ein Drückknopf wie bei Amarays wäre schöner gewesen und die DVD hätte man einfach weglassen können. Ansonsten ist Platz für bis zu 6 Disc (T1-T6?) vorhanden.

Auf der BD befinden sich drei Filmversionen (Kino, DC, Extended SE).
Für sicherlich nicht wenige ist die Kinofassung wohl die einzig wahre Fassung. Die anderen Versionen nerven zumindest wegen der erkennbaren Stimmunterschiede im Deutschen. Die Extended SE (156 Min) ist erweitert mit Szenen die bisher bei uns in Deutschland im Bonusmaterial waren (T1000 durchsucht das Zimmer von John bei seinen Pflegeeltern und Linda Hamilton als Oma auf der Parkbank).
Ein Manko: Man hat das Alternative Ende nicht synchronisiert.


Bild 4/5:
1. Dafür das auf der Packung digitally Remastered steht wurde geschludert.
Man hätte zumindest Analoge defekte und Blitzer wegretuschieren können.
Zum Beispiel kurz nachdem der T800 an der Tankstelle das Autofenster einschlägt oder wo der T1000 die Küche der Pflegeeltern verlässt.
Die Farben sind meist natürlich, in Nachtszenen dagegen etwas kühl geraten(kann wohl als Stilmittel durchgehen).

Von der Schärfe und Plastizität her ist das Bild für sein Alter gut. Zwar schwankt die Schärfe teilweise (leichte Bewegungsunschärfen),aber es bleibt im erträglichen Rahmen. Nahaufnahmen punkten mit einer guten Plastizität und Detailreichtum und entlarven besonders Schwarzeneggers Makeup Effekte (im Stahlwerk). Schweißtropfen, Falten, Barthaare alles ist sichtbar.
In dunklen Szenen ist leichtes Hintergrundrauschen erkennbar. Ausserdem wirkt hier das Schwarz irgendwie leicht gräulich. Liegt wohl an der "Flutlichtbeleuchtung" in den Nachtszenen.

Ton 5/5:
ENG DTS HD 5.1 Master Audio Lossless
DEU DTS HD 7.1 Master Audio Lossless
FRA DTS HD 5.1 High Resolution

Besonders im letzten Viertel des Film richtig gut betreffs Minigun, Explosionen etc.

Extras:
Ausreichend. Nicht so überladen wie bei den DVD Versionen. Man hat da wohl einiges zu BD Live abgeschoben.
Erwähnenswert der Picture-in-Picture-Modus mit parallel zum Film laufenden Filminfos. Schön ist das die absonderlichen Extrasbezeichnungen im Menü genauer erklärt werden (z.B. Quellcode=Drehbuch)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text