510°
ABGELAUFEN
TeslaCrypt Dateien kostenlos entschlüsseln lassen
TeslaCrypt Dateien kostenlos entschlüsseln lassen
  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies

TeslaCrypt Dateien kostenlos entschlüsseln lassen

Ersparnis ist ca 400-500 Euro

Es wurde heute der Masterkey zum entschlüsseln von ALLEN TeslaCrypt Versionen* veröffentlicht... von den 'Entwicklern' selbst!

Ich verlinke den Tesla Decoder von bleepingcomputer (User BloodDolly). Falls jemand eine Anleitung braucht verlinke ich im ersten Kommentar ebenfalls eine Anleitung.


*Für die Versionen TeslaCrypt 3 und 4 gab es vorher noch keinen Decrypter.. Die Dateien hatten u.a. die Endungen: .xxx, .ttt, .micro and .mp3

--
Für die Leute die nicht wissen was TeslaCrypt/Ransomware ist oder "war".... TeslaCrypt war ein Virus der Dateien auf dem Computer verschlüsselt und anschließend html und Textdateien in allen Ordnern platziert und einen dazu auffordert ein Lösegeld für seine Dateien zu bezahlen. Das Lösegeld beträgt ca 400-500€.. (Thematik Bitcoins, Tornetzwerk usw lasse ich mal weg)

Vielen ist TeslaCrypt vermutlich bekannt durch die Meldungen im März, wo u.a. ein Aachener Krankenhaus betroffen war und alle Röntgenbilder/Arztberichte verschlüsselt waren und Operationen verschoben werden mussten.

--

PS: Sehr geil, wie man anderen Leuten helfen will und nun einem vorgeworfen wird, dass man ein Abzeichen absahnen will. Ich werde mich in den Kommentaren hier nicht mehr äußern, außer jemand braucht zum Decoder hilfe. Ich bin Fachinformatiker und habe einen MSc und mit dem scheiss zu tun gehabt, das myDealz Kommentar gebashe ziehe ich mir nicht rein.

Beste Kommentare

Verfasser

News + Anleitung von bleepingcomputer

PS: Mir ist egal ob der Deal kalt wird.... Falls aber nur eine Privatperson dadurch an Dateien ran kommt von denen es kein Backup gab, bin ich glücklich damit.

Das rauschte heute durch sämtliche IT Newsticker. Hier von "Ersparnis" zu sprechen, halte ich für seeeehr weit hergeholt.

Avatar

GelöschterUser37122

---> Diverses

SPOILERALARM:

In dem verlinkten Archiv befindet sich zwar der Schlüssel für alle bisherigen TeslaCrypt-Versionen, aber auch eine versteckte TeslaCrypt5-Datei die euren PC in etwa zwei Wochen lahm legt, wenn sich genug Leute das Archiv runter geladen haben. Der Schlüssel dafür wird dann 3-4BC kosten.
Hier habt ihr es zuerst gehört!!!!!!!

40 Kommentare

Verfasser

News + Anleitung von bleepingcomputer

PS: Mir ist egal ob der Deal kalt wird.... Falls aber nur eine Privatperson dadurch an Dateien ran kommt von denen es kein Backup gab, bin ich glücklich damit.
Avatar

GelöschterUser37122

---> Diverses

Ziefer

---> Diverses


Seh ich genau so, ist definitiv kein Deal.
Avatar

GelöschterUser86601

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.

Verfasser

Ziefer

---> Diverses


Habs in Freebie gezogen, nicht jeder guckt in Diverses

Das rauschte heute durch sämtliche IT Newsticker. Hier von "Ersparnis" zu sprechen, halte ich für seeeehr weit hergeholt.

Ist wie 'Geisel kostenlos zurück erhalten'.
Yay


Das mit dem Krankenhaus ist schon bitter.

Verfasser

pffft

Das rauschte heute durch sämtliche IT Newsticker. Hier von "Ersparnis" zu sprechen, halte ich für seeeehr weit hergeholt.


Da gebe ich dir sogar Recht, aber da es myDealz ist und ich eher die Leute hier darauf ansprechen will, vermakte ich es eher als Deal als es unter Diverses zu packe wo nur X% rein gucken.

Die meisten Leute die davon betroffen sind, sind leider nicht oft auf IT Newsseiten unterwegs.. Auf normalen Newsseiten habe ich leider von dem ganzen noch nichts gelesen... Wie gesagt, der Deal ist auch nicht gedacht um heiß zu werden wie SSD Platten oder ein Angelkalender mit heißen Chicks, sondern als Information für Leute die ggf betroffen sind...

Rein praktisch kann man trotzdem 1,5-2 BC sparen ;p

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.


neee auch nicht. man braucht ja Windows um sich den Sch… einzufangen

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.


Hmm, deiner Logik nach gibt es dann keinen Freebie, da man dafür ein kostenpflichtige s Anzeigegeräte( Computer, tablet oder ähnlich ) zum Lesen benötigt.

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.


nö, mydealz könnte ich ja theoretisch bei nem Bekannten lesen. aber um das hier zu nutzen, muss ich selbst n PC mit windows haben.
Eigentlich ist es weder Deal noch Freebie, hat ja der Ersteller auch eingestanden. Es ist ja auch kein Deal, dass man Abmahnungen wegen bspw. Filesharings mittels anwaltlicher Hilfe preislich etwas drücken kann.

Verfasser

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.


Braucht man das? Danke für den Fachmännischen Kommentar

Wie kommt es, dass es nicht soviele Viren gibt für Linux und Mac? Mhh... Evtl weil ein Großteil Windows benutzt?

Alle OS sind unsicher und haben irgendwelche Lücken. Schon immer.

PS: Achja, gezielte Angriffe von TeslaCrypt auf Mac gab es seit März X)

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.



zur Frage ob man das braucht in dem konkreten Fall: ja.

Die Verbreitung von Windows ist sicherlich ein Grund, es ist aber auch kein Zufall, dass beispielsweise wichtige Serversysteme zu 90% mit Linux arbeiten. Natürlich haben alle OS Lücken. Die Frage ist aber auch, wieviel Schaden kann man durch diese Lücken anrichten. Und der ist aus verschiedenen Gründen bei Windowssystemen deutlich höher.

Preisvergleich idealo?

Pischi

Oder n Freebie. mehr aber auch nicht.




Wenn es doch nur möglich wäre Ahnung, von dem was man postet, zu haben. Achja was würde nur aus dem Internet werden.

benötigt man das jetzt noch?

Von den Entwicklern selbst? Na, ob ich diesen Kriminellen glauben würde...

Faire Geste der 'Entwickler'.
Als nächstes spenden sie bestimmt einen Teil der 'Einnahmen'. oO

Pinchen

neee auch nicht. man braucht ja Windows um sich den Sch… einzufangen



wie würde jetzt oliver welke der Heute-Show zögernd sagen? vielleicht ja:


... ... jaaa..!? ... ... Oder man ist ein dummes Stück Scheiße meine Damen und Herren... *Gelächter im Publikum*


... also wenn man das berücksichtigt wird einem klar, warum du Windows aufgegeben hast. :U

Immer diese OS-Basherei

Das Problem ist doch weniger ein Dau/Elite-OS, sondern dass es noch immer keine abgesicherte Email gibt. Solange Spoof-Mails und Phishing möglich sind, ohne dass es groß auffällt, ist es praktisch egal, welches OS man nimmt.

Da wäre nämlich der OS-unabhängige unbedarfte/naive User: Wenn die Dame am Empfang reflexhaft jeden Anhang aus ihrer bei GMX abgerufenenen Privatmail öffnet, dann hat das Netz einfach verloren.

SPOILERALARM:

In dem verlinkten Archiv befindet sich zwar der Schlüssel für alle bisherigen TeslaCrypt-Versionen, aber auch eine versteckte TeslaCrypt5-Datei die euren PC in etwa zwei Wochen lahm legt, wenn sich genug Leute das Archiv runter geladen haben. Der Schlüssel dafür wird dann 3-4BC kosten.
Hier habt ihr es zuerst gehört!!!!!!!

booter

Hmm, deiner Logik nach gibt es dann keinen Freebie, da man dafür ein kostenpflichtige s Anzeigegeräte( Computer, tablet oder ähnlich ) zum Lesen benötigt.:{



Und kostenloses Benzin ist auch kein Freebie weil man dafür ein Auto braucht?

booter

Hmm, deiner Logik nach gibt es dann keinen Freebie, da man dafür ein kostenpflichtige s Anzeigegeräte( Computer, tablet oder ähnlich ) zum Lesen benötigt.:{


wieso brauch ich für kostenloses Benzin ein Auto? allenfalls einen Eimer oder Kanister.

und kann hier eigentlich keiner eine gewisse Ironie erkennen? Es war eine, offensichtlich nicht so eindeutige wie gewünscht, Anspielung auf die sonst haarkleine Auslegung von "Freebie", die beispielsweise Usern um die Ohren gehaut wird, die einen Mediathek-beitrag der ÖR einstellen, die dann in schöner Regelmäßigkeit mehrfach darauf hingewiesen werden, dass man dafür doch mit den Beiträgen bezahlt hat, etc.

Chillt mal Leute.

Es ist schön, dass betroffene User nun eine Möglichkeit haben, wieder an Ihre Daten zu kommen. Ob man das Deal oder Freebie nennen sollte, sehe ich offensichtlich anders als andere, aber auch nicht alle.

Shebang

Immer diese OS-Basherei (poo)Das Problem ist doch weniger ein Dau/Elite-OS, sondern dass es noch immer keine abgesicherte Email gibt. Solange Spoof-Mails und Phishing möglich sind, ohne dass es groß auffällt, ist es praktisch egal, welches OS man nimmt.Da wäre nämlich der OS-unabhängige unbedarfte/naive User: Wenn die Dame am Empfang reflexhaft jeden Anhang aus ihrer bei GMX abgerufenenen Privatmail öffnet, dann hat das Netz einfach verloren.


So lange mit SMTP gearbeitet wird, ändert sich nichts daran, dass die E-Mail das unsicherste ist was es gibt.

Gehört eigentlich in Diverses - egal welche Leserschaft dort herrscht...

Verfasser

paradonym

Gehört eigentlich in Diverses - egal welche Leserschaft dort herrscht...


Kannst du mir bitte einmal erklären warum?

Du kannst einen Privaten Key für 400-500€ kaufen um deine Dateien zu entschlüsseln. Nun gibt es einen Master Key der nicht nur für einen einzelnen PC gilt, sondern für alle. Der Masterkey ist 440A241DD80FCC5664E861989DB716E08CE627D8D40C7EA360AE855C727A49EE. Du kannst gerne ein eignes Decrypting Tool schreiben oder den angegeben Link benutzen wo dieser Key schon eingepflegt ist.

So - wenn nun Bitdefender als Freebie z.B. gepostet wird gehört es auch in Diverses? Weil dort auch eine Lizenz gepostet wird?
Diverses? Geht es hier um eine Beratung für einen PC oder ka was? Glaube nein?

Da kein Admin hier rum gemeckert hat, gehe ich mal davon aus, dass es 'ok' ist. Wenn nicht, werde ich es merken.

Wenn du die myDealz Polizei bist, können aber gerne mal über deine Deals von 2011/2012/2013/2015 reden, die immer noch als 'aktiv' makiert sind. Über die Qualität deiner Deals, können wir ebenfalls gerne diskutieren.

paradonym

Gehört eigentlich in Diverses - egal welche Leserschaft dort herrscht...


Wenn du ehrlich bist würdest du dir den Text sparen und einfach zugeben, dass du ein neues Abzeichen wolltest -> 10. “Deal“.

Wie dem auch sei, m. E. ist es kein Deal. Wer den Virus auf dem PC hat wird sich schon erkundigen über Google oder Freunde. Dafür braucht man kein Schnäppchenportal!

Verfasser

paradonym

Gehört eigentlich in Diverses - egal welche Leserschaft dort herrscht...


Was? Abzeichen für meinen 10. Deal? Wurde mir nicht mal angezeigt, aber danke!

Ganz ehrlich, ich habe mich ca 2 Monate lang jeden Tag darüber erkundigt ob es endlich einen neuen Decoder gibt, aber nein - es ist Mathematisch unmöglich den Key zu knacken

Die Dateien die man nun entschlüsseln kann, sind nicht vor 3 Monaten verschlüsselt worden sondern ggf vor 3 Jahren.

Falls es dir um Abzeichen geht und Deals und Grad und all den myDealz Emblem scheiss - Live Programm von Martin Rütter gibt es bei Amazon Video für 3€ statt für 22€ da es als Episode einer Serie eingestellt wurde statt Live Programm. Es ist ungekürzt und glaube 2,5 Stunden lang statt die TV Version die nur 90 Minuten ging. Viel Spaß beim erstellen des Deals und evtl 1.000°

Btw den Fehler gibt es seit über einem halben Jahr. Ich bin nicht heiß auf irgendwelche Embleme.. Aber danke

PS: Sehr geil, wie man anderen Leuten helfen will und nun einem vorgeworfen wird, dass man ein Abzeichen absahnen will. Ich werde mich in den Kommentaren hier nicht mehr äußern, außer jemand braucht zum Decoder hilfe. Ich bin Fachinformatiker und habe einen MSc und mit dem scheiss zu tun gehabt, das myDealz Kommentar gebashe ziehe ich mir nicht rein.

bro0

(...)


Du bist schon sehr kritikunfähig. Das, was dir einige inkl. mir mitteilen möchten, ist schlichtweg, dass es andere Kanäle als die Freebie-Abteilung eines Schnäppchenforums gibt, um auf einen Decodier-Schlüssel für eine Schadsoftware hinzuweisen. Dieser Hinweis hat weder was mit dem Grundgedanken des Schnäppchen machens zu tun, noch wird es eine entsprechende Nutzerzahl ansprechen, die das hier noch rechtfertigen würde.
Willst du uns dann morgen über Sicherheitsupdates informieren oder gar auffordern, einer Oma über die Straße zu helfen? Wenn dadurch ein Unfall vermieden wird, auch wenn es nur einer ist, konnten die Kosten für die Reparatur gespart werden - und ggf. ein Leben gerettet werden!

In meinen Augen Spam und höchstens was für Diverses, sry.

bro0

(...)


Du kannst auch nur Äpfel mit Birnen vergleichen, oder? Das einzige was SPam ist, sind deine Kommentare. Geh dir bitte die Augen waschen wenn du das nicht siehst.

Funktioniert die Lösung auch für den SynoLocker? Hat hierfür jemand eine Lösung parat?

Ich bin Fachinformatiker und habe einen MSc...

Was denn jetzt, Ausbildung und Studium?
Avatar

GelöschterUser396493

Wozu brauch man den Key denn überhaupt ???
Wenn man schlau is, nutzt man gleich ne VM !!
Wenn da dann i-was verschlüsselt wird, is es auch egal...
Also, wer so blöd is und jeden scheiss runterlädt (und ausführt) der hat selber schuld...
Der hat es net anders verdient !! Solln die Daten doch gleich komplett gelöscht werden xD

Seid einfach net so dumm und lasst eure Daten verschlüsseln (also durch Trojaner),
sondern nutzt einfach gleich ne VM...

Und für alle, die zu blöd sind um Google zu benutzen, ne VM is ne Virtuelle Maschine...
Wenn man da n Virus / Trojaner oda so ausführt, bleiben die Daten aufm Hauptrechner verschont

Is dann zwar imma n bissl mehr Arbeit, wobei das ja net so schwer is ma n Prog. zu starten und da das OS zu starten
und DA dann E-Mail-Anhänge runterlädt oda auch von anderen Seiten i-welche DLs testet...

Hab noch nie n Virus oda Trojaner gehabt (ausser die, die ich selber runtergeladen hab um se inna VM zu testen)
und verschlüsselt wurde bei mir auch noch nie was (ausser das was ich selber verschlüssel)...

Ich glaube den Typen geht die Muffe, dass ihnen ein Geheimdienst noch auf die Spur kommt. Nur deshalb haben die den Masterkey freigegeben - um sich zumindest ein wenig aus der Schusslinie zu bringen. Die Kuh ist gemolken, man hat genug Geld eingenommen. Von Reue kann keine Rede sein, das war nur geheuchelt. Die wussten im Vorfeld genau was ihr Trojaner anrichtet. Die haben sogar in Kauf genommen, dass Menschenleben gefährdet werden (siehe wüten des Trojaners in Krankenhäusern).
Man könnte jetzt argumentieren, dass das Problem erst aufgrund schlechter IT-Sicherheitsvorkehrungen und -schulung überhaupt aufgetreten ist (oder auch die Schlaumeier hier mit ihrer "mit Linux wäre das nicht passiert" Argumentation). Ebenso könnte man aber behaupten, dass die Behörden bei den Brüssel-Attentätern versagt haben und deswegen schuld am Terroranschlag sind.
Daran sieht doch jeder, dass so eine Behauptung abwegig ist.

deletedUser396493

Wozu brauch man den Key denn überhaupt ???Wenn man schlau is, nutzt man gleich ne VM !!Wenn da dann i-was verschlüsselt wird, is es auch egal...Also, wer so blöd is und jeden scheiss runterlädt (und ausführt) der hat selber schuld...Der hat es net anders verdient !! Solln die Daten doch gleich komplett gelöscht werden xDSeid einfach net so dumm und lasst eure Daten verschlüsseln (also durch Trojaner),sondern nutzt einfach gleich ne VM...Und für alle, die zu blöd sind um Google zu benutzen, ne VM is ne Virtuelle Maschine...Wenn man da n Virus / Trojaner oda so ausführt, bleiben die Daten aufm Hauptrechner verschont ;)Is dann zwar imma n bissl mehr Arbeit, wobei das ja net so schwer is ma n Prog. zu starten und da das OS zu startenund DA dann E-Mail-Anhänge runterlädt oda auch von anderen Seiten i-welche DLs testet...Hab noch nie n Virus oda Trojaner gehabt (ausser die, die ich selber runtergeladen hab um se inna VM zu testen)und verschlüsselt wurde bei mir auch noch nie was (ausser das was ich selber verschlüssel)...


Wird Zeit das die Schule wieder anfängt.
Avatar

GelöschterUser396493



Da bin ich schon laaaaange raus xD
Ich finds nur i-wie lustig, dass es so übelst viele Idioten gibt, die jeden Scheiss runterladen und ausführen...
Von alleine kommt so ein Verschlüsselungstrojaner ja schließlich net aufm PC !!

Wers glaubt wird seelig.

@bro0
Danke für die Info.

Bitte lass Dich von einigen Trollen nicht unterkriegen.
Bei meinem aktuellen Deal wird leider auch fast nur gemeckert, steht inzwischen jedoch bei über 700°.
Daraus schließe ich, der Troll verbreitet gerne seine Meinung, der Nutzer klickt HOT und nutzt den Deal.

paradonym

Gehört eigentlich in Diverses - egal welche Leserschaft dort herrscht...



Was Du aber überhaupt nicht bedenkst, das die meisten Leute, die sich sowas einfangen/eingefangen haben keinen Plan von Computern oder Technik allgemein haben und auch nicht nach Lösungen über Google oder sonstwie suchen.

Sehr wohl könnten solche Leute aber in einem Schnäppchenportal unterwegs sein...

Weiterhin könnte es sein, das jemand sich das Problem schon vor 3 Jahen eingefangen hat und inzwschen die Suche aufgegeben hatte.
Von daher find ich das Posten auf allen möglichen Kanälen, die nicht unbedingt was mit Computern zu tun haben für vollkommen legitim.


Leute regen sich auf dass es kein Deal ist. anstatt den dann zu ignorieren verschwenden sie ihre Zeit um darüber zu diakutieren. kann doch sein dass einer den Virus schon länger drauf hat und ohne Erfolg gegooglet hat und dann die Platte in den Schrank verstau hat und jetzt darauf aufmerksam wird und die Entschlüsseln kann.
sind Amazons Deals auch keine weil man einen Amazon account braucht ;)?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text