Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Testleasing bei Autohaus König: Twingo Limited SCe 75 Start&Stopp für 1 Jahr ohne Anzahlung nur €49.- mtl.: € 588,- total [Gewerbeleasing]
149° Abgelaufen

Testleasing bei Autohaus König: Twingo Limited SCe 75 Start&Stopp für 1 Jahr ohne Anzahlung nur €49.- mtl.: € 588,- total [Gewerbeleasing]

660€912€-28%Autohaus KÖNIG Angebote
27
eingestellt am 8. MaiBearbeitet von:"mdzstj15"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Keine Mietsonderzahlung!
Keine Anzahlung!
Nur Abholung!!!

Das gibt es dafür:

Renault Twingo Limited SCe 75 Start&Stopp

54kW (73PS) | Benzin | Schaltgetriebe
AUSSTATTUNG:
  • Fünf TÜREN
  • hochwertige Klimaanlage#
  • Audiosausrüstung R&GO mit DAB-Radio
  • elektrisch getriebene Fensterheber vorne
  • komfortables Lenkrad und Fahrersitz höhenverstellbar
  • sicheres LED-Tagfahrlicht
  • Renault rBordcomputer
  • Multifunktionausstattung am Lenkrad
  • wahlfreier Metallic-Lack
  • Modulares Paket
  • Tageszulassung

Kilometerstand 100 km, Erstzulassung 01/2020;

Vorteilhaft ist es für den Deal in oder um Berlin zu wohnen.

Klar nur für Gewerbetreibende, die brauchen sich aber auch nicht um die Mwst zu kümmern bei der korrekten steuerlichen Behandlung.


Nur für Gewerbetreibende! Zzgl. gesetzlicher MwSt.
Zusätzliche Info
Nur für Gewerbetreibende! Zzgl. gesetzlicher MwSt.

Gruppen

Beste Kommentare
Gewerbeleasing bitte in die Überschrift!

Mal abgesehen davon finde ich die Gewerbeleasingdeals auch so ein Ärgernis, ideal wäre wenn es eine Möglichkeit gäbe Gewerbedeals beim Einstellen zu Flaggen und für den Nutzer zu filtern - geht mit Lokaldeals ja auch
Nur für Gewerbetreibende
27 Kommentare
Nur für Gewerbetreibende
250€ Bereitstellungsgebühren müssten mit dabei sein.
Krass wieviele Autohäsuer König heißen. Kenne da schon einige inzwischen ^^
Preise netto, also zzgl. MwSt.
Gewerbeleasing bitte in die Überschrift!

Mal abgesehen davon finde ich die Gewerbeleasingdeals auch so ein Ärgernis, ideal wäre wenn es eine Möglichkeit gäbe Gewerbedeals beim Einstellen zu Flaggen und für den Nutzer zu filtern - geht mit Lokaldeals ja auch
Bei König würde ich keine Geschäfte machen.
Nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Den geht's nur um Autos raushauen egal wie und Service danach ist erbärmlich.
Meine Meinung.
...günstiger als mein Tiefgaragenstellplatz bei der Arbeit.
Sorry offtopic: das Dealbild Thumbnail sind auf dem Handy aus wie eine futuristische Waffe aus Spielen wie Destiny.

Ontopic: scheint echt günstig,aber zu König hört man leider immer wieder Kritik. Ob berechtigt weiß ich nicht.
Cool, der hat sogar richtige Türgriffe.
xanto08.05.2020 10:39

Bei König würde ich keine Geschäfte machen.Nur schlechte Erfahrungen ge …Bei König würde ich keine Geschäfte machen.Nur schlechte Erfahrungen gemacht.Den geht's nur um Autos raushauen egal wie und Service danach ist erbärmlich.Meine Meinung.


Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so lukrativ. Ich bin der Meinung billiger Auto fahren und stressfreier geht es nicht. Ich hatte mehrere Jahre versucht mit alten Gurken günstig zur Arbeit zu kommen mit Autos unter 2000-1000 Euro zu kommen, immer ein Reinfall. Reperatur hier dann da, im Winter nicht angesprungen , Heizungsausfall, Verschleiß usw. Den ganzen Rotz hat man nicht an der Backe , mit 1 Jahresleasing.
mikehacker08.05.2020 11:19

Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so …Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so lukrativ. Ich bin der Meinung billiger Auto fahren und stressfreier geht es nicht. Ich hatte mehrere Jahre versucht mit alten Gurken günstig zur Arbeit zu kommen mit Autos unter 2000-1000 Euro zu kommen, immer ein Reinfall. Reperatur hier dann da, im Winter nicht angesprungen , Heizungsausfall, Verschleiß usw. Den ganzen Rotz hat man nicht an der Backe , mit 1 Jahresleasing.


Ach ja ich bin derzeit mit der 2ten Kiste von König unterwegs , hab den ersten (Clio damals ) abgegeben , hab sogar hier und da ein Kratzer gehabt , hatte keine Probleme, könnte natürlich daran liegen dass ich gleich den nächsten dort geleast habe, da sind sie oft kulanter.
Bearbeitet von: "mikehacker" 8. Mai
Eins kann ich vielleicht noch dazu sagen , interessant für diejenigen die sich entscheiden wollen. Euch muss bewusst sein und das wusste ich auch vorher nicht. Wenn ihr den Karren nach 1 Jahr zurückbringt , dann müsst ihr eine Reinigubgsgebühr von irgendwas um die 250€ leisten. Dies ist wirklich ein versteckter Kostenpunkt. Außer ihr least wie im meinem Fall gleich den nächsten. So halten Sie natürlich ihre Leasing Kunden etwas zusammen. Ist zwar immer noch eins der günstigsten Angebote , aber nur damit ihr Bescheid wisst
Bearbeitet von: "mikehacker" 8. Mai
mikehacker08.05.2020 11:19

Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so …Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so lukrativ. Ich bin der Meinung billiger Auto fahren und stressfreier geht es nicht. Ich hatte mehrere Jahre versucht mit alten Gurken günstig zur Arbeit zu kommen mit Autos unter 2000-1000 Euro zu kommen, immer ein Reinfall. Reperatur hier dann da, im Winter nicht angesprungen , Heizungsausfall, Verschleiß usw. Den ganzen Rotz hat man nicht an der Backe , mit 1 Jahresleasing.

Nö habe angerufen bei dem letzten Deal fiat 500 testleasing 1 Jahr da haben die mir am Telefon auch gesagt 1 mal muss der große Service gemacht werden was mich 2-300€ kostet. Und winterreifen gibt es auch nicht dazu die musst dir auch extra kaufen
haiduc1808.05.2020 11:44

Nö habe angerufen bei dem letzten Deal fiat 500 testleasing 1 Jahr da …Nö habe angerufen bei dem letzten Deal fiat 500 testleasing 1 Jahr da haben die mir am Telefon auch gesagt 1 mal muss der große Service gemacht werden was mich 2-300€ kostet. Und winterreifen gibt es auch nicht dazu die musst dir auch extra kaufen


Hmm ok , komisch , vielleicht gibt es Unterschiede wischen den Angboten, In meinem Fall waren es immer 15tkm , vielleicht liegt es da dran . Also wer ein Leasing Deal mit 10tkm wahrnimmt, der muss vielleicht den Service machen. Und jetzt unter MyDealertz, ich weiß zwar nicht wo du wohnst aber ich komme aus BW und da reichen Allwetter, habe mir die für 80€ besorgt bei Kleinanzeigen , gebraucht, reicht für 1 Jahr. Und die wo drauf sind kannst Neu Verkaufen, machst also auch nochmals Gewinn und drückt nochmals den Leasing Preis !!!!
haiduc1808.05.2020 11:44

Nö habe angerufen bei dem letzten Deal fiat 500 testleasing 1 Jahr da …Nö habe angerufen bei dem letzten Deal fiat 500 testleasing 1 Jahr da haben die mir am Telefon auch gesagt 1 mal muss der große Service gemacht werden was mich 2-300€ kostet. Und winterreifen gibt es auch nicht dazu die musst dir auch extra kaufen



Endreinigung und 1 Mal pro Jahr Service sind Standard. Wenn nach 1 Jahr Abgabe, ist eben auch 1 Jahr rum. Das Problem ist, dass die Kunden darüber nicht aufgeklärt werden. Würde auf beiden Seiten viel Ärger ersparen.
Luppo08.05.2020 11:54

Endreinigung und 1 Mal pro Jahr Service sind Standard. Wenn nach 1 Jahr …Endreinigung und 1 Mal pro Jahr Service sind Standard. Wenn nach 1 Jahr Abgabe, ist eben auch 1 Jahr rum. Das Problem ist, dass die Kunden darüber nicht aufgeklärt werden. Würde auf beiden Seiten viel Ärger ersparen.


Nochmal , bei meinem ersten Testleasing (Clio ,15tkm frei 1 Jahr) habe ich weder reinigungsgebühr noch einen Service bezahlen müssen. Habe aber auch gleich den nächsten mitgenommen , diesmal ein Kadjar, wieder 15tkm frei. 57 Brutto leasinggebühr.
mikehacker08.05.2020 12:15

Nochmal , bei meinem ersten Testleasing (Clio ,15tkm frei 1 Jahr) habe ich …Nochmal , bei meinem ersten Testleasing (Clio ,15tkm frei 1 Jahr) habe ich weder reinigungsgebühr noch einen Service bezahlen müssen. Habe aber auch gleich den nächsten mitgenommen , diesmal ein Kadjar, wieder 15tkm frei. 57 Brutto leasinggebühr.



Ich habe gesagt, dass es sich um ein Standardvorgehen handelt. Selbstverständlich darf davon jederzeit abgewichen werden.
Bitte die Kategorie noch ändern -> Leasing Gewerbe
mikehacker08.05.2020 11:19

Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so …Service beim 1 Jahres Leasing gibt es nicht , deshalb ist es ja so lukrativ. Ich bin der Meinung billiger Auto fahren und stressfreier geht es nicht. Ich hatte mehrere Jahre versucht mit alten Gurken günstig zur Arbeit zu kommen mit Autos unter 2000-1000 Euro zu kommen, immer ein Reinfall. Reperatur hier dann da, im Winter nicht angesprungen , Heizungsausfall, Verschleiß usw. Den ganzen Rotz hat man nicht an der Backe , mit 1 Jahresleasing.


Genau so siehts aus.
Fahre gerade nen Clio Kombi in Top-Ausstattung im Gewerbeleasing.
12 Monate
10 tkm
Euro 75,- im Monat netto

Billiger & streßfreier kann man nicht fahren.
Haben 99,9 % der Händler aber noch nicht kapiert, daß kreative Lösungen her müssen.
Eine Abholung und Rückgabe weiter im Süden wäre toll gewesen
mikehacker08.05.2020 12:15

Nochmal , bei meinem ersten Testleasing (Clio ,15tkm frei 1 Jahr) habe ich …Nochmal , bei meinem ersten Testleasing (Clio ,15tkm frei 1 Jahr) habe ich weder reinigungsgebühr noch einen Service bezahlen müssen. Habe aber auch gleich den nächsten mitgenommen , diesmal ein Kadjar, wieder 15tkm frei. 57 Brutto leasinggebühr.


Wie viel KM bist du genau gefahren? Ich hatte 15.300km und habe das Auto gut gepflegt und zur Abgabe nochmal von Innen und Außen reinigen und polieren lassen.

Zur Abgabe musste ich dann 199€ für den bevorstehenden Service bezahlen. Und natürlich 0,13cent für die Mehrkilometer.

Vor Abschluss des Vertrages habe ich explizit gefragt, ob diese Kosten zu leisten sind. Da ich Online schon gesehen habe, dass beim (Kadjar) der erste Service bei 15.000km ansteht.

Am Telefon hat man mir gesagt, ich müsste nichts bezahlen. Bei Abgabe dann die Überraschung. Da ich sowieso 300km Anfahrtsweg hatte, habe ich es dabei belassen und bezahlt.

Je nach Modell stehen beim Testleasingangeboten(15tkm) definitiv mindestens 100€ für den Service an.
xanto08.05.2020 10:39

Bei König würde ich keine Geschäfte machen.Nur schlechte Erfahrungen ge …Bei König würde ich keine Geschäfte machen.Nur schlechte Erfahrungen gemacht.Den geht's nur um Autos raushauen egal wie und Service danach ist erbärmlich.Meine Meinung.


Sehr ähnlich Erfahrung gemacht, würde ich mich mehr machen.
Da dieses Fahrzeug eine Kurzzeitzulassung von Januar 2020 hat, wird die erste Inspektion im Januar 2021 und damit quasi mitten im Leasingzeitraum fällig. Das muss man also auf jeden Fall einkalkulieren.
chidi1234509.05.2020 21:13

Wie viel KM bist du genau gefahren? Ich hatte 15.300km und habe das Auto …Wie viel KM bist du genau gefahren? Ich hatte 15.300km und habe das Auto gut gepflegt und zur Abgabe nochmal von Innen und Außen reinigen und polieren lassen.Zur Abgabe musste ich dann 199€ für den bevorstehenden Service bezahlen. Und natürlich 0,13cent für die Mehrkilometer. Vor Abschluss des Vertrages habe ich explizit gefragt, ob diese Kosten zu leisten sind. Da ich Online schon gesehen habe, dass beim (Kadjar) der erste Service bei 15.000km ansteht.Am Telefon hat man mir gesagt, ich müsste nichts bezahlen. Bei Abgabe dann die Überraschung. Da ich sowieso 300km Anfahrtsweg hatte, habe ich es dabei belassen und bezahlt.Je nach Modell stehen beim Testleasingangeboten(15tkm) definitiv mindestens 100€ für den Service an.


Ah interessant . Ich habe den Clio Testleasing 15tkm, mit minderkilometer abgegeben. 14200km hatte ich glaub bei Abgabe. Wenn man daher nur 1 Kilometer darüber ist, wird's wohl teuer . Poliert!!!!! Das hatte ich nicht gemacht, mydealz like in der Waschstraße 3-4€ reingehauen und gut ist. Klar innen , so gut es ging gesaugt , zuhause. Bei mir war bisher alles ohne Ärger. Dabei fällt mir gerade ein, die minderkilometer wollten Sie mir noch vergüten.
mikehacker13.05.2020 07:41

Ah interessant . Ich habe den Clio Testleasing 15tkm, mit minderkilometer …Ah interessant . Ich habe den Clio Testleasing 15tkm, mit minderkilometer abgegeben. 14200km hatte ich glaub bei Abgabe. Wenn man daher nur 1 Kilometer darüber ist, wird's wohl teuer . Poliert!!!!! Das hatte ich nicht gemacht, mydealz like in der Waschstraße 3-4€ reingehauen und gut ist. Klar innen , so gut es ging gesaugt , zuhause. Bei mir war bisher alles ohne Ärger. Dabei fällt mir gerade ein, die minderkilometer wollten Sie mir noch vergüten.


Ok ich verstehe. Ja ich wollte auf Nummer sicher gehen mit dem polieren und habe eine guten Preis bekommen, weil ich den Poliertypen gut kannte. Ja die Minderkilometer zahlen sie in der Regel nicht aus.
mikehacker08.05.2020 11:25

Eins kann ich vielleicht noch dazu sagen , interessant für diejenigen die …Eins kann ich vielleicht noch dazu sagen , interessant für diejenigen die sich entscheiden wollen. Euch muss bewusst sein und das wusste ich auch vorher nicht. Wenn ihr den Karren nach 1 Jahr zurückbringt , dann müsst ihr eine Reinigubgsgebühr von irgendwas um die 250€ leisten. Dies ist wirklich ein versteckter Kostenpunkt. Außer ihr least wie im meinem Fall gleich den nächsten. So halten Sie natürlich ihre Leasing Kunden etwas zusammen. Ist zwar immer noch eins der günstigsten Angebote , aber nur damit ihr Bescheid wisst


Also ich musste jedenfalls keine Reinigungsgebühr bei der Rückgabe bezahlen. Und die können einem sowas hinterher auch nicht einfach reindrücken, wenn das vorher nicht irgendwo vertraglich festgehalten / vereinbart war. "Wusste ich vorher nicht" kann also schonmal nicht sein. Hättest das ja auch einfach ablehnen können. Mein Kadjar war auch nicht top-sauber, hatte den Abend vorher ne Wurzelbehandlung und da echt sowas von keine Lust das Auto vor der Rückgabe nochmal aufzupolieren. Ging trotzdem alles so durch.

Dafür wollten die mir aber eine Delle andrehen, wo absolut keine war. Stand jedenfalls so im Gutachten - als ich angerufen hatte um nachzufragen was das denn soll, hieß es dann aber "Nee, da berechnen wir Ihnen nichts für!" Also trotzdem immer schön das Auto vorher von allen Seiten gründlich abfilmen/ abfotografieren - kann ja nicht schaden!
MARREI12319.05.2020 20:09

Also ich musste jedenfalls keine Reinigungsgebühr bei der Rückgabe b …Also ich musste jedenfalls keine Reinigungsgebühr bei der Rückgabe bezahlen. Und die können einem sowas hinterher auch nicht einfach reindrücken, wenn das vorher nicht irgendwo vertraglich festgehalten / vereinbart war. "Wusste ich vorher nicht" kann also schonmal nicht sein. Hättest das ja auch einfach ablehnen können. Mein Kadjar war auch nicht top-sauber, hatte den Abend vorher ne Wurzelbehandlung und da echt sowas von keine Lust das Auto vor der Rückgabe nochmal aufzupolieren. Ging trotzdem alles so durch. Dafür wollten die mir aber eine Delle andrehen, wo absolut keine war. Stand jedenfalls so im Gutachten - als ich angerufen hatte um nachzufragen was das denn soll, hieß es dann aber "Nee, da berechnen wir Ihnen nichts für!" Also trotzdem immer schön das Auto vorher von allen Seiten gründlich abfilmen/ abfotografieren - kann ja nicht schaden!


Mit , "wusste ich vorher nicht ", meinte ich , es ist mir nicht so bewusst gewesen da es nicht bei den allgemeinen Kosten welche so im Angebot drin stehen , sondern höchstwahrscheinlich im Vertrag bei den "Kleingedruckten " Bedingungen stand. Bin da nicht so der Typ der den ganzen Mist immer durchliest. Bin da sicher auch nicht der einzige , daher der Hinweis. Und wie gesagt hatte ich einen neuen gleich wieder mitgenommen , daher auch keine Berechnung. Wenn ich mal dazu komme , werde ich mir mal die Vertragsunterlagen anschauen und hier nochmals berichten, was eben jetzt beim "neuen" drin steht.
Bearbeitet von: "mikehacker" 19. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text