338°
ABGELAUFEN
Teufel Aureol Massive @ebayWoW
27 Kommentare

Guter Preis!

Weiß jemand was zur Länge des Kabels das dabei ist?
Wenn schon kein BT, dann wenigstens solang, dass es unter dem Mantel bis zur Hosentasche reicht...

Massimoto

Weiß jemand was zur Länge des Kabels das dabei ist? Wenn schon kein BT, dann wenigstens solang, dass es unter dem Mantel bis zur Hosentasche reicht...


Spiralkabel mit 1,2 meter bis zu 5 meter dehnbar...

Massimoto

Weiß jemand was zur Länge des Kabels das dabei ist? Wenn schon kein BT, dann wenigstens solang, dass es unter dem Mantel bis zur Hosentasche reicht...



Das sieht auf dem Foto aber nicht nach einem Spiralkabel aus.

Zwei Kabel (3,5 mm glatt / 6,3 mm spiral)
Wer lesen kann........

Massimoto

Weiß jemand was zur Länge des Kabels das dabei ist? Wenn schon kein BT, dann wenigstens solang, dass es unter dem Mantel bis zur Hosentasche reicht...


Die Teile werde deinen Kopf aber Richtung Boden drücken.
Das Wort Massive steht da nicht umsonst.

Mich wundert, dass die immer noch nicht weg sind.
Obwohl, eigentlich wundert es mich nicht. Ich hatte sie und bereits meinen Senf dazu gegegben.

Sind zwei Kabel dabei ein Spiralkabel und ein normales. Von der Länge her absolut ausreichend.

Nein, beide Kabel sind 3,5mm mit schraubbarem Adapter. Das glatte Kabel ist 3m lang.
Die Kopfhörer sind für den Preis in Ordnung, wenn man starken Bass möchte, da stinken 3 mal so teure Beats-Kopfhörer ab gegen.
Aber der Tragekomfort geht garnicht ohne was daran zu machen, da die Polster viel zu dünn sind.
Man kann jedoch zwischen Hörer und Polster Pappe o.ä. Ausfüllungsmaterial unterbringen, dann sitzen sie ganz gut und der Bass wird so etwas verstärkt.
Wer ausgewogenen Klang möchte ist hier falsch, aber diese klingen weniger Dumpf als die meisten anderen Bass-Kopfhörer.

Ich habe aktuell den Harman Kardon (war vor ein paar Tagen ein Deal da), der war aber defekt (Teil am Bügel gebrochen).
War schon ganz nett sonst, BT und Telefonfunktion und so. Aber kostet auch 55 Euro mehr.
Den könnte ich zurück schicken und mit den Teufel holen...
Beide wäre übertrieben

Massimoto

Beide wäre übertrieben


Och, naja, die Teufel haben bei mir eine Kette aus Kopfhörerkäufen verursacht welche jetzt mit dem Beyerdynamic DT-880 hoffentlich ein Ende hat...für was bessereres müsste man jetzt schon richtig tief in die Tasche greifen, das liegt dann zum glück außeralb meines Budgets.
Immerhin bin ich jetzt für jeden fall gerüstet

Massimoto

Beide wäre übertrieben



Das heißt du bist von den Teufeln nicht überzeugt gewesen?

Massimoto

Das heißt du bist von den Teufeln nicht überzeugt gewesen?


Der Tragekomfort gefiel mir nicht, jetzt nach dem ich was gemacht habe geht es eigentlich, man braucht nur Pappe und ne Schere.
Aber wenn man erstmal Blut leckt...zum Musikhören auf jeden fall keine schlechten Kopfhörer, an das Basslastige kann man sich gewöhnen, mal sollte per EQ aber auf jeden fall die Höhen und Mitten etwas anheben.
Die Kopfhörer machen Spaß, es hängt aber auch mit der Musik ab die man hört. Die Kopfhörer eigenen sich vorwiegend gut für Elektro/House/Techno und Mainstream, jedoch weniger für Rock, Jazz, Classic.

unglaublich viel undefinierter bass. in keinster weise HiFi. schaut euch lieber bei den ATH's von audio-technica um.

Massimoto

Das heißt du bist von den Teufeln nicht überzeugt gewesen?



Das passt von meiner Musikrichtung her ganz gut.
Kannst du auch was zur Abschirmung sagen? Möchte damit nicht die ganze U Bahn beschallen, wenn ich mal etwas lauter Musik höre...

Massimoto

Das passt von meiner Musikrichtung her ganz gut. Kannst du auch was zur Abschirmung sagen? Möchte damit nicht die ganze U Bahn beschallen, wenn ich mal etwas lauter Musik höre...


Die Abschirmung in beide richtungen ist an für sich recht gut. Draußen hört man nicht so viel und du hört auch nicht so viel von draußen.
Jedoch eignen die sich eher weniger für die U-Bahn würde ich sagen, einerseits weil sie recht groß sind und andererseits weil man damit die Kopfform von Stewie aus Family Guy bekommt

Zu dem Preis gibt's vermutlich nix besseres.

Bisschen teurer, aber besser: Der zuverlinkende Text

Massimoto

Das heißt du bist von den Teufeln nicht überzeugt gewesen?



Bei mir die gleiche Erfahrung wie bei Ustrof, habe mir die Aureol Real für 62€ geholt, finde die Teile für den Preis echt spitze, aber jetzt hab ich einige andere noch bestellt, da ich jetzt noch ein bisschen mehr will, ich bin eigtl zufrieden damit, aber ich weiß das es noch besser gehen kann, deswegen möchte ich jetzt noch mehr testen
Außerdem ist der Aureol in offener Bauweiße, daher teste ich jetzt noch zusätzlich halboffene und geschlossene
(Was ich aber nicht missen möchte, ein abnehmbares Kabel, wie bei Teufel)

Massimoto

Weiß jemand was zur Länge des Kabels das dabei ist? Wenn schon kein BT, dann wenigstens solang, dass es unter dem Mantel bis zur Hosentasche reicht...



Es sind 2 Kabel mit dabei, einmal ein normales Kabel und dann ein Spiralkabel, auf beide Kabel lassen sich der größere 6,5mm Klinkeadapter draufschrauben. Wie lang die sind weiß ich allerdings nicht!

Massimoto

Beide wäre übertrieben



irgendwas bis 100€ zu empfehlen? oder eher mehr für Kopfhörer investieren wenn man gerne Musik hört?

alonzo_co

irgendwas bis 100€ zu empfehlen? oder eher mehr für Kopfhörer investieren wenn man gerne Musik hört?


Ich kann sagen das der Teufel "Aureol Real" für seinen Preis(aktuell 70€) super ist, hat einen sehr guten Klang bei mitten und höhen, nur ist mir persönlich die "Bassleistung" ein klein wenig zu schwach(da möchte ich ein klein wenig mehr)

Sehr viele hier haben mir den Beyerdynamic "DT 770 Pro" (und 990) empfohlen, werde aber erst anfang Februar dazu kommen sie zu testen, auf der Bestellliste ist er aber schon

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text