230°
Teufel BT Bamster für 88 €
19 Kommentare

Servus,

Ich habe mir diese Box auch bestellt, würde ich jedoch nie wieder machen.

1. 5-8 Wochen Versandkosten
2. Der Klang ist eher schlecht als recht, verglichen mit der Mini Bose Soundbox ( Weiß den genauen Namen nicht )
3. Kein Aux-Kabel Anschluss und nur ein spezielles Teufel-Kabel USB to AUX (Ersatzteile werden wohl ziemlich teuer sein)

Lieben Gruß,

LiQuiD

Dafür ist die von Bose aber auch fast doppelt so teuer wie diese...

Danke für den Erfahrungesbericht

Immer wieder die Nörgler, die zum Fiat Preis kaufen wollen, aber nen Porsche erwarten

1. 5-8 Wochen Versandkosten......häää

Der Preis ist gut.
Die Box ist schon recht wertig verarbeitet (kein Plastik) und bietet einen guten Sound.
Zwar liefert die Bose Sounlink Mini im Vergleich mehr Bass, kostet aber auch ~150 EUR.
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten auch die JBL-Boxen, z.B. war die JBL Charge vor kurzem für 69 EUR zu haben.

sherbatzki

Immer wieder die Nörgler, die zum Fiat Preis kaufen wollen, aber nen Porsche erwarten


Seit wann bekommt man nen Porsche für den Preis von zwei Fiats?? Die Frage ist doch: Kauf ich mir etwas anständiges oder ärgere ich mich für 88€ "Schrott" gekauft zu haben? Denn für ~90€ gibts bessere Alternativen als den Bamster. Und wenn ich schon knappe 100€ investiere, dann kann ich auch noch 50€ für den Bose drauflegen und spar mir ne kleine(!) Stereoanlage. Aber jeder wie er will.

sherbatzki

Immer wieder die Nörgler, die zum Fiat Preis kaufen wollen, aber nen Porsche erwarten



Seh ich auch so. Ich hatte den Bamster und hab ihn zurückgeschickt, weil mir die besser gefällt: mobil.idealo.de/pre…tml

Der Bamster ist recht schick aber klanglich eben nur ok. Und hat echt wenig Druck.

... Übrigens für 76 als warehouse Deal zu haben im Moment, die Grundig. Von mir klare Kaufempfehlung.

Wer behauptet in der Preisklasse gibt es nichts besseres, hat den neuen Denon Envaya Mini noch nicht gehört. Die Foren überschlagen sich geradezu vor Begeisterung und auch ich kann ihn nur empfehlen. Den gibt es ab 85€ und der steckt alles bis 150€in dienTaschw.

Mist... falsch gelesen.
also doch kein satanischer Hamster, den ich mit dem Smartphone koppeln kann :-(

LiQuiDBangz

3. Kein Aux-Kabel Anschluss und nur ein spezielles Teufel-Kabel USB to AUX (Ersatzteile werden wohl ziemlich teuer sein)


Mini-USB auf USB ist jetzt nicht wirklich exotisch und teuer.

Also ich kann echt nicht nachvollziehen was manche hier für Vorstellungen beim Kauf eines solchen Geräts haben! Ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Teil. Um im Sommer am See nen bisschen Musik laufen zu lassen Top. Optik \ Haptik stimmt. Akku hält lang.
Die Leute die allen ernstes Bass(!) erwarten, bei solch einer micro Anlage, fehlt offenbar jeglicher Bezug zur Realität.

Habe mir damals als es den Deal mit den Teufel move in ears für insgesamt 100€ gab zugeschlagen.
Habe noch eine Panasonic soundbar die 200€ gekostet hat und muss sagen ich bin von Teufel mehr überzeugt. Natürlich darf man bei diesen kleinen soundboxen keinen 7.2 dolby klang auf hk Niveau erwarten aber dafür ist das Ding echt klasse. Akku Laufzeit ist akzeptabel und Funktionalität ist überragend. Via Bluetooth verbindet er sich automatisch mit schon mal verbunden Geräten und die aux Schnittstelle funktioniert obligatorischer Weise auch.
Dennoch war das Angebot für 100€ inklusive den Teufel move besser

Das Teil ist absoluter Müll. Dann lieber einen JBL Charge! Wenn man noch mehr drauflegen möchte dann gleich einen Soundlink Mini.

Übrigens mein Geheimtipp ist der Bestbeans Flashmop.

sherbatzki

Dafür ist die von Bose aber auch fast doppelt so teuer wie diese...



99€ Bestpreis mal im MM gewesen.

bei pepper nl für 50 zu finden.

Gerade bei Rakuten mit Superpunkten bestellt und nochmal 22 Euro in Superpunkten dank MPass wiederbekommen. Für 66 Euro in Superpunkten ist das ein toller Deal (echter Wert ca. 50 Euro).

sherbatzki

Dafür ist die von Bose aber auch fast doppelt so teuer wie diese...



"Gewesen", merkste selbst, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text