178°
ABGELAUFEN
Teufel Cinebar 11 - 2.1 Set
Teufel Cinebar 11 - 2.1 Set
TV & HiFiTeufel Angebote

Teufel Cinebar 11 - 2.1 Set

Preis:Preis:Preis:266,40€
Zum DealZum DealZum Deal
HI
ich war mal wieder bei Teufel und da hab ich nach der Cinebar 11 gesucht.
Dann bin ich auf die Cinebar Game Star edition gestoßen welch grade für 333€ verkauft wird.

teufel.de/hei…tml

und die normale für 379€
teufel.de/hei…tml

wobei es bei der einen 20% Gutschein gibt direkt auf der Seite.

RP2-G86-KW5

also kopiert euch den 20% Gutschein von der "Normalen" version und legt euch die Gamestar edition in den Warenkorb.
Nun nur noch den Gutschein der Normalen version einfügen und schon habt ihr einen Preis von 266,40



Das gleiche geht auch mit der

Cinebar 52 THX moviepilot-Edition

teufel.de/hei…tml


endgreis ist dann ca. 560€



2% qipu nicht vergessen

qipu hinzugefügt
- hermel88

39 Kommentare

Verfasser

Nochmal
die Gamester edition in den Warenkorb und dann den 20% Gutschein RP2-G86-KW5 der anscheinend immer der gleiche ist dazu und am ende kommen dann 266,40 raus inkl. vors.

Das gleiche geht auch mit der

Cinebar 52 THX moviepilot-Edition

teufel.de/hei…tml


endgreis ist dann ca. 560€

Gibts Unterschiede zur normalen?

Verfasser

mir sind keine bekannt

HOT

Danke für den Deal.

Kann mich nur nicht zwischen der Teufel Cinebar 11 und der THX 52 entscheiden

Ich hatte die Soundbar bei meinem Boomster Deal auch schon erwähnt. 2% Qipu sind noch möglich.

Verfasser

hab ich leider nicht gesehen aber ich hoffe du bist mir nicht böse deswegen

Verfasser

rayMan162

HOT Danke für den Deal. Kann mich nur nicht zwischen der Teufel Cinebar 11 und der THX 52 entscheiden



wenn das Geld dafür da ist nimm die 52er

ich hab nur die kleine für meine Eltern bestellt da sie nix großes wollen

rayMan162

HOT Danke für den Deal. Kann mich nur nicht zwischen der Teufel Cinebar 11 und der THX 52 entscheiden




OK ich hab zwar die Kohle bin aber mydealz Typisch sehr geizig;)

Wie ist denn der Klang von den "kleinen"? Denkt ihr der fast doppelte Preis der THX 52 ist gerechtfertigt?

hermel88

hab ich leider nicht gesehen aber ich hoffe du bist mir nicht böse deswegen



Keineswegs, lieber noch mal so, als wenn es beiläufig erwähnt, nur untergeht.

Verfasser

rayMan162

Wie ist denn der Klang von den "kleinen"? Denkt ihr der fast doppelte Preis der THX 52 ist gerechtfertigt?



Kann ich dir leider nicht sagen hab bi mir zu hause die Teufel Hybrid 5 und die kann richtig was.
die kleine ist wie gesagt für meine Eltern und da soll es nix großes sein deswegen die

Cinebar 52 THX gerade bestellt. Ich hoffe das Ding ist wirklich gut... Danke für den Deal

Wie funktioniert das mit qipu?? Ich habe da zwar ein Konto aber bisher nix bekommen.auch für andere deals nicht..

Verfasser

du musst über die qipu webweite zu der teufel webweite und den einkaufen
danach bekommst du cashback bei qipu

Logimaster

Wie funktioniert das mit qipu?? Ich habe da zwar ein Konto aber bisher nix bekommen.auch für andere deals nicht..



Bei Qipu anmelden und in der Suche "Teufel" eingeben
Wenn Teufel 2% Cashback gefunden ist , klickst du da drauf.
Dann an der rechten Seite den Button " Zum Shop und Cashback erhalten " anklicken und dann noch ein mal und du wirst weitergeleitet an die Teufel Seite und kannst einkaufen!
Aber, davor musst du Adblocker etc. ausschalten wenn du welche benutzt, da es passieren kann, daß du deswegen kein Cashback bekommst...

Viel Spaß

Mal eine ganz andere Frage: Lässt sich so eine Soundbar auch später mit Receiver und anderen Lautsprechern zu einer echten Surroundanlage ausbauen?

China Rotze zu überteuerten Preise

SchlechteIdee

China Rotze zu überteuerten Preise




Kommt nicht alles aus China ?
Und wenn was spricht dagegen ? Doch nicht das es schlechte Qualität ist oder ?

Hallo!
Die Frage von Salocinb würde mich auch brennend interessieren!!!!

salocinb

Mal eine ganz andere Frage: Lässt sich so eine Soundbar auch später mit Receiver und anderen Lautsprechern zu einer echten Surroundanlage ausbauen?

Kann man machen, wie sinnvoll das ist sei aber mal dahingestellt.

salocinb

Mal eine ganz andere Frage: Lässt sich so eine Soundbar auch später mit Receiver und anderen Lautsprechern zu einer echten Surroundanlage ausbauen?



Kannst du das etwas mehr ausführen? Ich steige in die Soundanlage-Welt gerade erst ein, oder plane es. Ich haate mir gedacht die Soundbar könnte dann irgendwann, wenn man mal ausbauen will, die Rolle des Centers übernehmen. Einen Sub hat man dann auch bereits dabei.

salocinb

Kannst du das etwas mehr ausführen? Ich steige in die Soundanlage-Welt gerade erst ein, oder plane es.

Um die Soundbar später als Center einzubinden benötigst du einen A/V-Receiver mit Vorverstärkerausgängen (Pre-Outs). Das ist prinzipiell kein Problem die Ausgänge sind normalerweise aber erst bei Mittelklassegeräten vorhanden.

Persönlich empfinde ich aber auch die Teufel Soundbar als komplett ungeeignet für einen Center. Die Soundbar spielt alleine nicht tief genug um ordentlich an einen Subwoofer angekoppelt zu werden und die Maximallautstärke wäre mir persönlich zu gering. Ganz zu schweigen von den konstruktionsbedingten Auslöschungen die man sich beim Betrieb der Soundbar als Center einfangen würde.
Der Subwoofer ist für Heimkinobetrieb ungeeignet.

Das ist mal ne krasse Sache! Mach nen extra Deal für die 52iger...die ist denke ich interessanter für Einige...

Habe sie selber und kann nur sagen: Bombe!

Kommentar

Logimaster

Cinebar 52 THX gerade bestellt. Ich hoffe das Ding ist wirklich gut... Danke für den Deal



Jau! Ist geil das Teil...habe ich auch seit ein paar Wochen

Logimaster

Wie funktioniert das mit qipu?? Ich habe da zwar ein Konto aber bisher nix bekommen.auch für andere deals nicht..


Danke

Dann geht die CB11von letzter Woche wohl wieder Retour.

Besten DANK

salocinb

Kannst du das etwas mehr ausführen? Ich steige in die Soundanlage-Welt gerade erst ein, oder plane es.


Danke für die Info...Dann bleibe ich lieber bei meinem Canton DM9.

Wie zum Teufel X) bist du auf dieses Angebot gestossen?
Ich kann das Angebot von der Startseite aus nirgends finden.:|

Habe mal angefragt ob ich die Cinebar 11 von letzter Woche zu dem Preis von der Game Star Edition bekomme. Versuchen kann man es ja.

Verfasser

executor

Wie zum Teufel X) bist du auf dieses Angebot gestossen? Ich kann das Angebot von der Startseite aus nirgends finden.:|



ja das war irgendwie Zufall
hab nach der normalen geschaut und unten rechts war dann dazu passende Angebote
dann hab ich den Gutscheincode einfach mal da versucht obwohl er da nicht angeboten war und das wars

adalfried

Habe mal angefragt ob ich die Cinebar 11 von letzter Woche zu dem Preis von der Game Star Edition bekomme. Versuchen kann man es ja.


Ich habe am 01.01.2016 bestellt und wollte am 02.01.2016 die Bestellung telefonisch auf Grund des besseren
Angebots stornieren. Eine Stornierung war angeblich nicht mehr möglich, wobei laut Aussage des Kunden-
service der Differenzbetrag zu 90% erstattet wird.

Hier diskutieren alle über Bose und Teufel. Von Canton gibt es 1a Produkte. Die DM 20 (ist zwar ein Auslaufmodell)
wurde vor kurzem erst für 350,00 Euro angeboten. Hier hat man ein anständiges 2.1 System. Die Anlage hat zwar
weder Bluetooth, noch einen kabellosen Subwoofer, dafür ist der Sound gigantisch.

Und ein Pritschenwagen hat gegenüber einem Bus zwar keine 8 Sitzplätze mit Dach über dem Kopf aber ne schöne große Ladefläche.

salocinb

Kannst du das etwas mehr ausführen? Ich steige in die Soundanlage-Welt gerade erst ein, oder plane es.



Ich merke, das ich noch viel zu lernen habe. Vorverstärkerausgang sagt mir zu. Beispiel nichts. O:-)

Warum ist der Subwoofer denn für Heimkinobetrieb ungeeignet? Wird ja schließlich als "Cinebar" vertrieben. Muss zwar nichts heißen, ganz verkehrt sollte es aber wohl auch nicht sein.

Normalerweise spielt man dem A/V-Receiver Signale per HDMI zu.
Der Audioteil des Signals wird vom Videoteil getrennt und in der Vorstufe/Vorverstärker weiter bearbeitet. Zunächst wird er decodiert, danach vom DSP kanalweise bearbeitet (Equalizer, Dynamikkompression, Raumkorrektursysteme, usw.) und anschließend von digital zu analog gewandelt. Da die Spannung nach dieser Vorstufe/dem Vorverstärker zu gering ist um Lautsprecher anzutreiben wird sie in einer Endstufe erhöht. Das geschieht normalerweise intern oder -falls man das Signal nach dem Vorverstärker aus dem A/V-Receiver bekommt- extern. Die Anschlüsse dafür nennen sich dementsprechend Vorverstärkerausgang oder Pre-Outs (Abkürzung des englischen Begriffs Pre-Amp Output).

salocinb

Warum ist der Subwoofer denn für Heimkinobetrieb ungeeignet? Wird ja schließlich als "Cinebar" vertrieben. Muss zwar nichts heißen, ganz verkehrt sollte es aber wohl auch nicht sein.

Der Subwoofer leidet am selben Problem wie die eigentliche Soundbar, er ist zu leise. Dazu kommt, dass der Subwoofer tiefe Frequenzen nicht richtig wiedergeben kann.

salocinb

Warum ist der Subwoofer denn für Heimkinobetrieb ungeeignet? Wird ja schließlich als "Cinebar" vertrieben. Muss zwar nichts heißen, ganz verkehrt sollte es aber wohl auch nicht sein.



Danke für die Erklärungen! Sind 83 (Bar) bis über 100 dB (Subwoofer) wirklich zu wenig? Was ist bei so etwas ein guter Richtwert? Ebenso was ist ein guter Wert für Frequenzen bei tiefen Tönen? Dann kann ich so etwas in Zukunft hoffentlich selbst identifizieren. Danke für die Hilfe.

salocinb

Danke für die Erklärungen! Sind 83 (Bar) bis über 100 dB (Subwoofer) wirklich zu wenig? Was ist bei so etwas ein guter Richtwert? Ebenso was ist ein guter Wert für Frequenzen bei tiefen Tönen? Dann kann ich so etwas in Zukunft hoffentlich selbst identifizieren. Danke für die Hilfe.

Richtwerte liefern die Spezifikationen der Soundformate (Dolby, DTS). Dort werden für jeden Lautsprecher 105 dB am Hörplatz gefordert, die Subwoofer sollen 115 dB erreichen.
Selbst wenn man nicht bei solchen Pegeln hört schadet eine passende Auslegung nicht. Vielen ist entsprechendes Equipment zu teuer und zu laut. Ein guter Kompromiss sollte sein, wenn die Lautsprecher den Pegel immerhin in einem m Entfernung erzielen.
Wie tief der Subwoofer spielen muss ist abhängig von der Bauweise und dem Raum. Als Richtwert kann man bei geschlossenen Subwoofern 35 Hz oder 30 Hz bei -3dB ansetzen, bei Bassreflexkonstruktionen eher 30 oder 25 Hz.

AHHHHH nein paar Tage zu spääät. NEEEIN

Kommt sowas öfters?

Meine wird wohl wieder zurückgehen, das knacken beim Senderzappen, bzw. ein-/ausschalten nervt mich schon gewaltig. Scheint aber an der Hardware zu liegen. Teufel selbst kann auch noch keine Lösung anbieten.

Meiner kam Freitag an. Bin bis jetzt sehr zufrieden.
Vielen Dank für den Deal. Echt super Preis gewesen, finde ich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text