Teufel Cinebar 11 - 2.1 Set - Testsieger
246°Abgelaufen

Teufel Cinebar 11 - 2.1 Set - Testsieger

16
eingestellt am 30. Dez 2015
Hallo zusammen,

da ich bei nachfolgendem Deal:

mydealz.de/dea…039

für 305,99 EUR "leider" leer ausgegangen bin, habe ich gerade noch einmal auf der Teufel Homepage geschaut.

Mittlerweile kostet das (warum eigentlich das ???) Cinebar 299,99 EUR + 20 EUR Versand. Momentan ist jedoch der 20 EUR Gutschein für die Newsletter-Anmeldung anwendbar, so dass man auf einen Gesamtpreis von 299,98 inkl. Versand kommt.

Technische Daten uns weitere Spezifikationen spare ich mir mal hier, da es in den letzten Tagen schon mehrere Deals zur oben genannten Cinebar gab.


PS: Die 2% Qipu kann man auch noch probieren mitzunehmen.

16 Kommentare

Gibt’s für die "cinebar 11" einen speziellen Gutschein (wie bei der “raumfeld“)? - ich kenne leider nur den 20€-teufel-newsletter-gutschein!

Die Soundbar ist keinen einzigen Cent wert. Da kommt aus jedem Noname-Musikwürfel besserer Sound raus.

HOT!

Kann die Cinebar 52 THX wärmstens empfehlen

Die 11er habe ich selber noch nicht gehört- soll aber wohl auch gut sein!

Die Cinebar 2.1 hat keinen schlechten Sound, kein großartiger Unterschied zu meiner Denon. Allerdings im Butooth Betrieb so ein unangenehmes Rauschen dass ich sie retourniert habe. Würde zum gleichen Preis die Denon empfehlen.

Palau

Die Cinebar 2.1 hat keinen schlechten Sound, kein großartiger Unterschied zu meiner Denon. Allerdings im Butooth Betrieb so ein unangenehmes Rauschen dass ich sie retourniert habe. Würde zum gleichen Preis die Denon empfehlen.


welche Denon?

Palau

Die Cinebar 2.1 hat keinen schlechten Sound, kein großartiger Unterschied zu meiner Denon. Allerdings im Butooth Betrieb so ein unangenehmes Rauschen dass ich sie retourniert habe. Würde zum gleichen Preis die Denon empfehlen.



Die Denon DTH-S514.
Hatte ich für 289.- € geholt.

Habe die Teufel Cinebar 11 selbst und kann alles nur verneinen.
Habe damit nur die besten Erfahrungen gemacht.
Habe sie seit fast 6 Monaten und der Bass ist kräftig, die Bluetoothverbindung ist super ( kein Rauschen) sowohl zum Subwoofer als auch wenn es sich mit dem Handy oder ähnliches verlinkt und der Sound ist auch super.

Man kann sich auch 12 Wochen pr8behören, in der Zeit kann sie sich jeder selbst anhören und entscheiden

ykhan

Habe die Teufel Cinebar 11 selbst und kann alles nur verneinen.Habe damit nur die besten Erfahrungen gemacht. Habe sie seit fast 6 Monaten und der Bass ist kräftig, die Bluetoothverbindung ist super ( kein Rauschen) sowohl zum Subwoofer als auch wenn es sich mit dem Handy oder ähnliches verlinkt und der Sound ist auch super.Man kann sich auch 12 Wochen pr8behören, in der Zeit kann sie sich jeder selbst anhören und entscheiden

[quote=ykhan]Habe die Teufel Cinebar 11 selbst und kann alles nur verneinen.
Habe damit nur die besten Erfahrungen gemacht.
Habe sie seit fast 6 Monaten und der Bass ist kräftig, die Bluetoothverbindung ist super ( kein Rauschen) sowohl zum Subwoofer als auch wenn es sich mit dem Handy oder ähnliches verlinkt und der Sound ist auch super.

Man kann sie auch bis zu 12 Wochen probehören

Ich tendiere auch zu der Denon. Leider ist diese derzeit sehr preisstabil. Wann hast du diese für 289,00 gekauft?

Es ist ja möglich bei Teufel über Amazon zu bezahlen aber leider kann ich mein Geschenk Guthaben nicht einsetzen. Gibt es vielleicht einen Trick? Über Amazon direkt kann man das Guthaben komischerweise einsetzen aber da hab ich die Versandkosten dazu.

Verfasser

svenni1985

Es ist ja möglich bei Teufel über Amazon zu bezahlen aber leider kann ich mein Geschenk Guthaben nicht einsetzen. Gibt es vielleicht einen Trick? Über Amazon direkt kann man das Guthaben komischerweise einsetzen aber da hab ich die Versandkosten dazu.



Hat bei mir leider auch nicht geklappt. Keine Ahnung warum.

Ich hatte mir aus dem ersten Deal auch die Teufel Cinebar geholt und im Vergleich dazu die Denon. Die kostet mich 80€ mehr und gibt hörbaren besseren Sound und Kein Knacken sobald ein Ton anliegt. Probiert das mal mit youtube aus. Vor jedem Start ein Knacken. Das störte mich nicht ganz, aber für das Geld wollte ich das nicht dulden.

ritz

Kann die Cinebar 52 THX wärmstens empfehlen Die 11er habe ich selber noch nicht gehört- soll aber wohl auch gut sein!



ykhan

Habe die Teufel Cinebar 11 selbst und kann alles nur verneinen. Habe damit nur die besten Erfahrungen gemacht. Habe sie seit fast 6 Monaten und der Bass ist kräftig, die Bluetoothverbindung ist super ( kein Rauschen) sowohl zum Subwoofer als auch wenn es sich mit dem Handy oder ähnliches verlinkt und der Sound ist auch super. Man kann sich auch 12 Wochen pr8behören, in der Zeit kann sie sich jeder selbst anhören und entscheiden




Kann mich nicht entscheiden. Die Teufel Cinebar 11 oder liber den THX 52? Lohnt der Aufpreis?

Nein lohnt sich nicht. soundbars sind nicht mit normalen 5.1 System zu vergleichen. es sind halt nur bessere TV boxen die evtl auch für Musik genutzt werden können. das macht die teufel recht gut, aber ein Offenbarung ist das nicht. the klingt etwas satter aber das wars auch schon. für den audiophilen sind soundbars nix.

ghorgi

Nein lohnt sich nicht. soundbars sind nicht mit normalen 5.1 System zu vergleichen. es sind halt nur bessere TV boxen die evtl auch für Musik genutzt werden können. das macht die teufel recht gut, aber ein Offenbarung ist das nicht. the klingt etwas satter aber das wars auch schon. für den audiophilen sind soundbars nix.


ok dann wirds wohl die Cinebar 11. Bin nicht so der Audiophile Typ,
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text