Teufel Cinebar 50 für 499 Euro inkl. Versand
49°Abgelaufen

Teufel Cinebar 50 für 499 Euro inkl. Versand

48
eingestellt am 27. Aug 2011
Sicherlich etwas speziell und auch kein wirklicher Ersatz für ein richtig gutes 5.1-System. Dennoch für mittlere Ansprüch ein Supergerät vor allem wenn man im Wohnzimmer nicht alles voller Boxen stehen haben will.

Die Cinebar 50 kostet bei Teufel sonst 749 Euro, ist natürlich wie alles bei Teufel immer mal wieder reduziert. Zuletzt war es allerdings immer nur auf 599 oder 649 Euro.
499 inkl. Versand finde ich auf jeden Fall sehr gut, ich habe als ich selbst auf der Suche war ständig gebrauchte Cinebars für 600 Euro bei Ebay weggehen sehen.

Wenn bei Ebay ausverkauft, geht es bei Teufel direkt über den Link im ersten Post für 508,90 Euro, dann den Gutschein unten benutzen.

Gutscheincode: TFL-7S1-4XR
Gibt 20 Euro Rabatt und ist gültig bis 30.08.2011

48 Kommentare

Moderator

Link angepasst!

Commander1982

Momentan sogar bei Ebay zum Sofortkauf für 499 inkl. Versand!!HIER(Admin bitte ändern)


Schau dir mal den Händler genauer an...
Teufel zieht die Aktion halt auf allen Plattformen durch, auf der sie verkaufen.

Verfasser

Danke!
Naja, wird wohl eh nichts. Hab vergessen, dass Wochenende ist und alle Kinder vorm PC hocken :-)

ich hab die cinebar und muss ganz klar sagen: das teil ist super, glasklarer klang, fetter bass, und wie du richtig gesagt hast, steht nicht alles voll mit boxen und kabeln

Verfasser

Commander1982

Momentan sogar bei Ebay zum Sofortkauf für 499 inkl. Versand!![url=visit?hukdm=1&d=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FTeufel-Cinebar-50-Soundbar-Subwoofer-Schwarz-%2F260781854848%3Fpt%3DDE_Lautsprecher_Martin%26hash%3Ditem3cb7cf5080]HIER[/url](Admin bitte ändern)



Ich weiß, dass Teufel der Händler ist und es ging darum, dass hier kein Versand anfällt im Gegensatz zur Teufel-Homepage selbst. Ist ja auch schon alles geändert...

Taugt das Set denn, hat man denn wirklich das Gefühl von Raumklaung?
Habe das Komapakt30 und ich muss sagen, für das Geld was des kostet ist es spitze, kann sogar bald mit nem 1000,- Bose mithalten.
Das behaupte ich halt einfach mal.
Bin sehr positiv davon begeistert.
Aber mit diesen Bar´s weis nicht, müste man probehören.

Hier der Test von AREA DVD:
areadvd.de/har…tml

Verfasser

Also mir "reicht" es, dass der Ton im Vergleich zum TV-Ton wesentlich besser ist. Man kann das nicht mit 5.1 vergleichen, wo Boxen wirklich hinter einem sind. Mir geht es einfach darum, dass ich Kabel im Wohnzimmer hasse, das sieht aus wie Studentenbude ohne Ordnung und Boxen sind ja oft auch nicht verträglich mit dem anderen Geschlecht (das nunmal mit hier wohnt ).
In manchen Filmen gab es schon mal Geräusche, wo ich dachte sie kommen aus dem Garten oder einem anderen Zimmer. Wirklich vergleichbar ist es aber meiner Meinung nach trotzdem nicht. Vor allem weil solche Teile ja irgendwie auf die perfekten Räume und die dazugehörige perfekte Sitzposition optimiert sind.
Die Tests dazu haben mich jedoch überzeugt und ich habs eh noch günstiger gekriegt, dass ich zuschlagen MUSSTE.
Außerdem höre ich relativ viel Musik und finde die Boxen dabei auch genial. Natürlich gibt es Hifi-Freaks, die 1000e Euro bezahlen und das alles für nen Witz halten aber so viel wäre es mir dann auch wieder nicht wert.

Für mich ist es einfach der beste Kompromiss für alles in einem WOHNZIMMER, nicht KINOZIMMER oder sonstigem Raum, wo es nicht wichtig ist, wie die Einrichtung aussieht. Eine Soundbar an der Wand, ein Subwoofer in der Ecke, nicht 5 Boxen, nicht 2 Regalboxen für die kein Platz ist, einfach nur eine kleine "Erweiterung" zum TV...

Verfasser

Kiezpirat80

Hier der Test von AREA DVD:http://www.areadvd.de/hardware/2010/teufel_cinebar50.shtml



..Gewohnt solide ist die Verarbeitung der Komponenten, das schlichte Schwarz sorgt für größtenteils problemlose Raumintegration..

Find ich auch:

[Fehlendes Bild]


Edit: Die Breite passt übrigens am besten zu 42" oder zu 46" mit gaaanz dünnem Rahmen. Schade, dass Teufel keine Ersatzabschlussstücke für die Cinebar hat, damit die Breite an andere Fernseher angepasst werden kann :-)

Kiezpirat80

Hier der Test von AREA DVD:http://www.areadvd.de/hardware/2010/teufel_cinebar50.shtml



Oh wieso ist der TV da so klein?
Wenn ich den Platz hätte...
da pssen ja locker mal 50" hin :-)

Nochmals auf die Kabel zurückzukommen,
bei uns habe ich sie in die Sockelleiste vom Laminat verlegt, die vorderen Boxen, stehen auf den Teufel Ständern, wo das Kabel innen lang verkäuft und die hinteren habe ich ein weises Kabel, welches zum Putz an der Wand passt, sieht man fast nicht :-)
Aber wenn man das Wohnzimmer mal renovieren will, kann man die Kabel ja gleich in die Wand verlegen und solche Anschlussdosen setzten, hat ein Kumpel von mir gerade gemacht, das super!
Ich habe übrigens ach kein Platz für große Boxen, deswegen das Kompakt 30. passt sich ganz gut ein.

wie du halt Platz für was vernünftiges hast dir aber diesen überteuerten Billig Schrott holst, unfassbar das ganze hier.

Verfasser

@Ernesto:
Na wie schon gesagt wohnt hier auch noch meine Freundin mit mir und die will nichts größeres. Da mir das auch irgendwie reicht und ich mir eigentlich auch keine 60" leisten kann bzw. will und den TV da günstig bekommen habe, erklärt sich die Frage eigentlich von selbst.
Und ich habe keine Lust, mir links und rechts da irgendwelche Boxen hinzustellen und schon gar nicht welche bis hinter die Couch zu verlegen. Selbst wenn ich die Kabel verstecken könnte würden mich die Boxen dennoch stören.

@ernsthaft:
Was genau ist daran überteuerter Billigschrott? Hast du mal eine Erklärung? Ich bin mit meinen finanziellen Mitteln glaub ich sehr gut bedient. Samsung LE46C750 für 580 Euro, Cinebar 50 für 350 Euro und Samsung BD-C8500S für 185 Euro inkl. Unicammodul für Sky.

Machs günstiger und besser.

@Commander1982:

Reg Dich doch nicht auf, es wird immer irgendwelche Leute geben, die rummosern und mit ihren ach so prallen Konstellationen gegenhalten. Einfach ignorieren ... Du bist doch zufrieden mit Deinem Equipment, das ist das Wichtige

Verfasser

firstbebu

@Commander1982:Reg Dich doch nicht auf, es wird immer irgendwelche Leute geben, die rummosern und mit ihren ach so prallen Konstellationen gegenhalten. Einfach ignorieren ... Du bist doch zufrieden mit Deinem Equipment, das ist das Wichtige



Jo, hast Recht.
Aber lass sowas halt auch nicht einfach im Raum stehen. Hätte halt nur gern gewusst warum Kollege ernsthaft das als Billigschrott (Billig Schrott - vielleicht sollte ich ihn deswegen schon gar nicht ernst nehmen...) bezeichnet.
Ich weiß ja, dass es bessere Sachen gibt aber ich weiß auch, dass ich viel mehr Geld definitiv nicht ausgeben würde und da dies alles Schnäppchen waren wird es schon ein neues Schnäppchen oder einen gehörigen Aufpreis brauchen, um ein besseres Preis-/Leistungs-Verhältnis hinzubekommen.

Edit: Natürlich besseres P/L-Verhältnis nur mit Schnäppchen, mit gehörigem Aufpreis vielleicht mehr Leistung aber schlechteres P/L-Verhältnis

So lange man keinen wirklichen 5.1 Klang bzw. Stereo-Klang erwartet, sicherlich eine gute Investition für diejenigen, die den doch oftmals schwachbrüstigen Klang des Fernsehers doch erheblich verbessern. Wer jedoch etwas mehr Platz hat, sollte für diesen Betrag in ein 5.1 System investieren. Als Bps. sei einmal das Canton Movie CD 151 genannt. Bei eBay für unter 500,-- € und ebenfalls kostenlosem Versand (http://www.ebay.de/itm/Canton-Movie-CD-151-SCHWARZ-5-1-Heimkino-SET-NEU-/150646539453?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item23133bc4bd#ht_2298wt_1396)

Ach ja, der Deal als solches ist auch für mich "hot" ;-)

@Commander
Ein 60" würde sich an der Wand sicherlich auch gut machen - aber man braucht ja auch Ziele ;-)

ernsthaft

wie du halt Platz für was vernünftiges hast dir aber diesen überteuerten Billig Schrott holst, unfassbar das ganze hier.


Komentar ist vollkommen überflüssig!

Commander1982

@Ernesto:Na wie schon gesagt wohnt hier auch noch meine Freundin mit mir und die will nichts größeres. Und ich habe keine Lust, mir links und rechts da irgendwelche Boxen hinzustellen und schon gar nicht welche bis hinter die Couch zu verlegen. Selbst wenn ich die Kabel verstecken könnte würden mich die Boxen dennoch stören.Nagut, das ist dann Ansichtssache, habe mich ja auch für die kleinen "Brüllwürfel des Kompakt 30 entschieden, weil was größeres einfach nicht passen würde. Meine Frau lebt auch bei mir :-) Muss immer viel Überzeugungsarbeit leisten lol aber im Endefekt, na wenn Du es unbedingt haben willst kaufs halt :-)))))Wenn Du natürlich keine Boxen magst, ist soetwas die beste Lösung!Samsung LE46C750 für 580 Euro


Ups, das ist schon ein 46", sieht aus wie ein 32, irgendwie, naja wenn sie an der Wand hängen wirken sie nochmals kleiner denke ich!

@ Commander1982:

Deine Kombination sieht super aus und ist auch technisch einwandfrei. Was mir sehr gefällt ist die Halterung, worauf TV und Lautsprecherleiste angebracht sind. Wo hast du diese erworben. Sowas würde ich mir auch noch gerne zulegen, zu meiner Cinebar und meinem etwas älteren Samsung LCD.

Verfasser

Ernesto666

Ups, das ist schon ein 46", sieht aus wie ein 32, irgendwie, naja wenn sie an der Wand hängen wirken sie nochmals kleiner denke ich!



Hmm, ja wirkt nicht sonderlich groß aber wenn man weiß, dass die Soundbar 1m breit ist weiß man, dass es kein 32"er sein kann. Vielleicht wirkt das auch so klein, weil der Recorder relativ ziemlich groß ist im Vergleich zu sonstigen Bluray-Playern...

Wie auch immer... Ich finde halt bei der Soundbar ist es im Prinzip für das Raumbild ziemlich egal, ob sie da hängt oder nicht, fällt nicht besonders auf, ganz im Gegensatz zu nem 5.1 System.

@ Commander1982:

Deine Kombination sieht super aus und ist auch technisch einwandfrei. Was mir sehr gefällt ist die Halterung, worauf TV und Lautsprecherleiste angebracht sind. Wo hast du diese erworben. Sowas würde ich mir auch noch gerne zulegen, zu meiner Cinebar und meinem etwas älteren Samsung LCD.

Verfasser

Posdef32

@ Commander1982:Deine Kombination sieht super aus und ist auch technisch einwandfrei. Was mir sehr gefällt ist die Halterung, worauf TV und Lautsprecherleiste angebracht sind. Wo hast du diese erworben. Sowas würde ich mir auch noch gerne zulegen, zu meiner Cinebar und meinem etwas älteren Samsung LCD.



Die hängen nur ganz normal an der Wand, das andere ist ein Klavierlack-Kabelkanal von Ebay wie dieser hier. Wenn du viele Kabel hast, würde ich allerdings nach etwas dickerem suchen, weil es bei mir, als ich Sat-Receiver und Bluray-Player separat hatte, schon eng wurde...

PS: Danke

sieht wirklich auf den ersten Blick sehr klein aus, habe da auch spontan gedacht "wieso zur Hölle nur n 32er?"
Aber wenn man es in Relation zu dem Player etc. setzt dann merkt man dass es kein so kleiner TV sein kann
Preis auf jeden Fall hot!

Die Soundbar ist wirklich super, habe mich damals jedoch für ein ähnliches Produkt von Yamaha entschieden. War trotz eines gewissen Preisunterschiedes nicht meine beste Wahl. :-( HOT

Verfasser

Sayuri

Die Soundbar ist wirklich super, habe mich damals jedoch für ein ähnliches Produkt von Yamaha entschieden. War trotz eines gewissen Preisunterschiedes nicht meine beste Wahl. :-( HOT



Ich hatte davor ne Yamaha YSP 800 inkl. Sub und das war überhaupt kein Vergleich, zum Glück hab ich für das System nur 180 bezahlt und die 350 rausgekriegt, die ich für die Teufelsoundbar bezahlt habe :-)
So gesehen kann man fast sagen, ich hab die Soundbar für nur 180 Euro bekommen :P

@ Neu für 350,-- €?

ernsthaft

wie du halt Platz für was vernünftiges hast dir aber diesen überteuerten Billig Schrott holst, unfassbar das ganze hier.


Ohhh da hat aber jemand Ahnung... Teufel "billig Schrott" aja... naja so lange du mit deinem 2.1 Tevion Soundsystem zufrieden bist ist doch alles gut

Sayuri

Die Soundbar ist wirklich super, habe mich damals jedoch für ein ähnliches Produkt von Yamaha entschieden. War trotz eines gewissen Preisunterschiedes nicht meine beste Wahl. :-( HOT



:-((( hab die Yamaha nur rumstehen. Bass wie sau, aber das wars schon. Verstehste kein Wort bei unterlegten Dialogen oder bassigen Stimmen.

Verfasser



Nee aber mit meinem Schnäppchengeheimtipp "schwere Artikel bei Ebay per Selbstabholung ersteigern, weil der Verkäufer zu faul ist es zur Post zu bringen". So hab ich bereits das Yamaha-System inkl. Subwoofer und Yamaharack (sonst schweineteuer) halt für 180 bekommen zu ner Zeit, wo der Soundprojector allein bei Versand 250 und mehr gebracht hat.



Zuglufttier

@ Neu für 350,-- €?

ernsthaft

wie du halt Platz für was vernünftiges hast dir aber diesen überteuerten Billig Schrott holst, unfassbar das ganze hier.



Naja Teufel ist sicher nicht das Maß aller Dinge, ich sehe ein, dass es da noch weit hochwertigeres gibt. Aber was teureres und besseres gibt es immer nur das kann ich mir dann nicht mehr leisten. Und der Typ... naja, er ist halt ein *piep*

n1c0

Ohhh da hat aber jemand Ahnung... Teufel "billig Schrott" aja... naja so lange du mit deinem 2.1 Tevion Soundsystem zufrieden bist ist doch alles gut



Witzig, es gibt scheinbar noch genug Leute die denken Teufel würde qualitativ hochwertige Lautsprecher bauen und offenbar noch mehr Leute die das gleiche von Bose denken. oO

Kannst du mir mal erzählen was an den zusammengeklebten Brüllwürfeln den hohen Preis rechtfertigen?

In der aktuellen Stiftung Warentest ziemlich mies getestet.
Entsprechende Modell von z.B. Yamaha waren da weitaus besser.

ernsthaft

Kannst du mir mal erzählen was an den zusammengeklebten Brüllwürfeln den hohen Preis rechtfertigen?



blubb.....Neid der Besitzlosen :-)

Witzig, dann möchte ich dich mal bitten ein besseres und hochwertigeres System für 499Eur zu posten! 750Eur sind zuviel aber 499Eur sind absolut HOT!

Es gibt Leute, die haben keinen Platz für ein 5.1 System bzw keine Möglichkeit Kabel zu verlegen... und komm jetzt bitte nicht mit Funk an!

ernsthaft

Kannst du mir mal erzählen was an den zusammengeklebten Brüllwürfern den hohen Preis rechtfertigen?


Aja und du hattest das System schon im Wohnzimmer oder wie? Die Testergebnisse (Sehr Gut, Hervorragend, 1 Platz, Sehr Gut und "Eindruckvolles Soundbar-Debüt") sind natürlich auch alle erfunden, is klar

Danke Sayuri, du sprichst mir aus der Seele. Sein Taschengeld reicht halt nur für ein 2.1 Tevion System

schrieb der Bild Zeitschriften Leser

Verfasser

Junge, eigne dir doch erst mal eine ordentliche Rechtschreibung an, bevor du dich über andere Leute hier auslässt.

"Billig Schrott" und
"Bild Zeitschriften Leser" sind genau so falsch wie
"Voll Idiot"
"Arsch Loch"
"Gesichts Elfmeter" oder
"Dreck Schüppen Gesicht".

Na immerhin hast du "Zeit Schriften" in einem Wort geschrieben...

Nicht ärgern, ist eh nur nen Forentroll^^

@Ernesthaft: auf welcher Grundlage diskutierst Du denn hier?
Bevor man soetwas postet, sollte man sich auch mal Gedanken darüber machen, ob man es auch belegen kann.
Dahersagen kann so manch einer viel, wenn der Tag lang ist.
Meine Meinung ist ganz einfach, man hat ein gewisses Budget und mehr will man nicht ausgeben, also schaut man sich Sachen in dieser Preisklasse an. So habe ich das auch getan.
Und das Resultat war: Preis Leistung ist bei Teufel nun man recht gut.
ich habe es aufgebaut und nen Kumpel rangeholt, der hat gut Ahnung von Hifi, seine Anlage ist preislich abseits von Gut und böse (nicht Bose, weil das mag er nicht, lol) wenn eine Box schon mehr kostet als mein ganzes Set... Natürlich hammer Sound :-)
Er war auch sehr positiv von meinen "Brüllwürfeln" überascht und meinte die Mitten würden Ihm fehlen, ich höre das eh nicht.

Was ich sagen will man muss belegen können was man sagt und nicht einfach Wortstummel in den Raum werfen und dann angepisst sein!
In diesem Sinne,
Gruß
Ernesto

@ Cinebar Besitzer
Worauf steht die Box? Sehe ich das richtig das sie auf einem kleinen Sockel in der Mitte steht, also nach rechts und links ein kleiner Spalt zum Boden ist?

Werde sie mir wohl zulegen, da ich vom Teufel PC Hifi System schon begeistert bin.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text