Teufel Concept E Digital für 299€ @eBay - 5.1 System für PC und Co.
343°Abgelaufen

Teufel Concept E Digital für 299€ @eBay - 5.1 System für PC und Co.

Admin 37
Admin
eingestellt am 15. Nov 2014
Sonst im Angebot für ~360€

Technische Eckdaten:
5.1-Komplettanlage mit Bluetooth für Konsole, Film und PC
Startklar & alles dabei: integrierte 5.1-USB-Soundkarte für 5.1-Sound an Notebook/PC/Mac
XL-500-Watt-Subwoofer & 5 x 2-Wege-Satelliten für besten Klang in dieser Klasse
Digitale & analoge Eingänge plus Dekodierung für Dolby Digital, Pro Logic 2 & DTS
Komfortable Puck-Control-Funkfernbedienung für Steuerung im ganzen Raum
Lieferumfang

4 x Satelliten-Lautsprecher CS 25 FCR Mk3
1 x Center-Lautsprecher CS 35 C Mk3
1 x Aktiv-Subwoofer CE 2013 SW
1 x 2.0 m 2.0 USB-Kabel C7020U
1 x 30 m Lautsprecherkabel C1030S
1 x Wireless Fernbedienung WR1

37 Kommentare

besser als die Logitech Dinger?

ist die vergleichbar gut wie damals die Concept E PowerEdition? Kostet ja fast das doppelte, aber das muss ja nichts heißen...

Hab das System gerade für meinen Sohn für Weihnachten gekauft.hatte es schon eine Weile beobachtet und auf ein gutes Angebot gehofft. vielen dank für den Tipp.
Übrigens kostet es zwar mehr wie die vorgängersysteme aber die Ausstattung ist überragend und jeden Cent wert. Alle die sich noch unschlüssig sind schaut euch die test an.
Übrigens habe ich schon ein System 5 the schon mehrere Jahre in Benutzung daher ist Teufel immer meine erste Wahl.

aber hallo

schau dir mal ein Review an dann siehste den unterschied.

Bin absoluter Novize im Soundalagen Gebiet, möchte mir aber schon seit Jahren eine Anlage zulegen.


Wie würde ich daran denn am besten einen Fernseher und eine PS3 anschließen?

hinten am subwoofer sind jede menge Eingänge coaxial etc. schau dir das mal an.

Wenn man etwas mehr Platz hat dann lieber einen gebrauchten 5.1 Verstärker bei ebay (Denon, Sony, Pionier) für n Fuffi und 4 Magnat Vector 201 für 200 und den Mivoc Hype G10 für 109 als B¬Ware. Ist etwas teurer aber mehr als doppelt so gut und wesentlich flexibler und Musik kann man damit auch hören da die Mitten auch vorhanden sind....

Lohnt sich ein Test?
Ich habe aktuell ein Teufel Consono 35 MK2 und finde es könnte noch etwas brachialer sein...
gerade die Fernbedienung, den eingebauten Decoder und die Bluetooth Funktion finde ich interessant.
Das Consono betreibe ich mit einem externen Decoder.
Hört man einen großen Unterschied zwischen den beiden Systemen oder wäre es nur Geldverschwendung?


Wieso findet man bei Teufel "NEUWARE" immer wieder Hinweise auf andere gebrauchte Artikel und B-Ware die dann auch noch teuerer ist, oO

Manche haben auch nicht noch extra für einen Verstärker Platz(haste ja geschrieben)



Weil für etwas mehr Geld die Soundqualität doppelt so gut ist (in dem Preisbereich hört jeder den Qualitätssprung). Ab einen gewissen Budget nehmen die Qualitätssprünge exponentiell ab und es ist mehr Geschmackssache. War nur ein nett gemeinter Hinweis falls wer damit vorhat viel mehr Spaß beim Musik hören haben zu wollen.

Ich wurde damals vom Concept F oder generell vom Hersteller Teufel enttäuscht. Nach dreieinhalbjahren war die Endstufe kaputt. Garantie auf Elektronik gibt's aber leider nur 2 Jahre. Und "shut up take my money" klappte auch nicht. Der Hersteller hatte schon keine Ersatzteile mehr. Habe es dann klassisch beim Radiofernsehtechniker reparieren lassen. Mache seither aber lieber einen Bogen um Neuanschaffungen von Teufel.


Wenn man sich die Kommentare beim Gamestar Test durchliest sieht man dass du nicht der einzigste bist

Leider zum falschen Zeitpunkt.. hätte ich nicht letzte Woche beim Rakuten-Deal beim 40" Samsung zugeschlagen wäre ich jetzt hier wohl schwach geworden.. meine Logitech Z Cinema Advanced nerven zunehmend durch den Fehler, dass wenn der Pegel zu leise ist, die Boxen einfach gar nichts wiedergeben..




Kauf einfach kein Fertigsystem, so kannst du einzelne Komponenten austauschen oder upgraden und in der Regel sind die auch länger haltbar.


Beim Allround Pc Test schreibt der erste Typ auch dass sein Subwoofer von Teufel defekt ist xD

Teufel war schonmal besser.

CEM PE: Sub nach 4 Monaten durchgebrannt, Austausch Sub nach 6. Danach an meinen Bruder übergeben -> die Sub Membran hat sich festgebrannt (? o_O), bewegte sich zumindest nur noch mit gewallt.


Teufel Impaq 310 vom Vater: Verliert ständig seine Einstellungen, wechselt von HDMI auf Composite (man muss dann immer extra alles umstecken am TV, einsenden zu Teufel hat 2 mal auf eigene Kosten nix gebracht), 1 Hochtöner einfach bei regulärer Nutzung meiner Eltern die Gretsche gemacht.


Teufel System 4 -> Sub hat sich nach 9 Monaten verabschieded.


Die haben zwar immer alles brav ausgetauscht, aber nach meinen sonstigen traumhaften Erfahrungen mit Teufel... X)

Das Bedienkonzept ist doch ein Witz, oder? Ma sollte den Sub ja dort hinstellen, wo er am meisten bringt. Wenn das hinter dem Sofa ist, macht es bestimmt viel Spaß, da ständig hinterzukriechen, um Einstellungen zu ändern.


Harmony kann man durch die sehr spezielle FB auch nicht nutzen, korrekt?


Wie mißt man die Qualität bei Lautsprechern? Was ist also "doppelt so gut"?


@Deal:

Als Komplettpaket sieht das Ganze doch recht gut aus... zumal das Ganze ja offensichtlich auch direkt per USB angeschlossen werden kann und damit eine Soundkarte ersetzt bzw. nicht erfordert.



Von unbrauchbar für Musik zu brauchbar, ist für mich "doppelt so gut"

Oder von nicht vorhanden Mitten zu vorhanden Mitten, ist für mich "doppelt so gut"...

Oder von hält 2-3 Jahre bis Jahrzehnte, ist für mich "doppelt so gut"..



Wo gibts denn den Mivoc als B-Ware?


Ich verstehe... also eine willkürliche Qualitätseinschätzung, die niemanden besorgen sollte, der sich für den Deal interessiert.


Du kannst aber auch die Küchenwaage benutzen, geht auch



Stimmt so nicht ganz, Inputkanal, Lautstärke und Ein/Aus lässt sich einfach über den Puck steuern. Ich habe das System seit einem halben Jahr im Einsatz und habe die Bedienung am Subwoofer nur zur individiellen Lautstärke einzelner Satelliten gebraucht. Viel mehr lässt sich meines Wissens auch nicht einstellen.

Kennt jemand ein kleines 5.1 System, gerne gebraucht, bei dem die hinteren beiden LS Funk können?


LG

Ist es wichtig Surround-Systeme einzumessen?

(Antwort bitte nicht "sonst gäbe es die Möglichkeit ja nicht bei vielen Systemen")


Und ist dieses System "so schlecht", dass da darauf verzichtet wird, weil es nicht auffallen würde oder so, d.h. dass auch kein Einmessmikrofon dabei ist?!

Der Sound käme nur direkt optisch vom Samsung Fernseher.


Nein, es ist so gut dass es keins braucht xD

Habe auch immer gedacht Bose und Teufel seien schon das beste was an Audio geht als ich jedoch das erste mal die Dali Zensor 3 gehört habe musste ich auch eingestehen dass es durchaus sehr viel besser geht. Das Schlimme ist eben dass man Sound niemand anderem erklären kann, dass muss jeder selbst hören.

Hört euch z.B. mal Nubert, Heco oder Dali Boxen an, ist unglaublich was die auspacken. Der Preis ist zwar dementsprechend hoch aber das ist wie beim Autokauf, richtig investieren und dann benutzen bis es auseinander fällt. Mein Vater hat heute noch 20 Jahre alte HiFi Boxen die sich super anhören!

Wer unbedingt Teufel will kann hier zuschlagen, wer auf richtig guten Sound steht sollte mal Alternativen anhören und vergleichen

Klanglich auch nicht schlechter als Jamo S606/608, 626/628... aber wenn ich von den technischen Problemen hier lese, kann man - selbst wenn man sie klanglich mag - wohl eher nicht empfehlen.


Nun ja, als es diese ganze ausgeklügelte Einmess-Automatik nicht gab, konnten die Menschen ja trotzdem ihre Boxen irgendwie aufstellen - eben so, wie es sich für ihr Gehör am besten darstellte.

Die Einmess-Automatik übernimmt diese Mühe... aber nur weil es sie bei einem System nicht gibt, heißt das nicht, daß dieses dann schlecht ist. Ich würde einfach den Kostenfaktor als Grund dafür betrachten. Und das System nach Gehör einstellen.

Danke bestellt wollte ich schon lange haben Yuppie

timohorstmann5

Leider zum falschen Zeitpunkt.. hätte ich nicht letzte Woche beim Rakuten-Deal beim 40" Samsung zugeschlagen wäre ich jetzt hier wohl schwach geworden.. meine Logitech Z Cinema Advanced nerven zunehmend durch den Fehler, dass wenn der Pegel zu leise ist, die Boxen einfach gar nichts wiedergeben..

timohorstmann5

Leider zum falschen Zeitpunkt.. hätte ich nicht letzte Woche beim Rakuten-Deal beim 40" Samsung zugeschlagen wäre ich jetzt hier wohl schwach geworden.. meine Logitech Z Cinema Advanced nerven zunehmend durch den Fehler, dass wenn der Pegel zu leise ist, die Boxen einfach gar nichts wiedergeben..



Naja.. klar ist ein System aus einzelnen Komponenten besser, aber auch teurer. abgesehen davon habe ich keine Lust auf einen Receiver..
Meine alten Logitech sind auch schon 5 oder 6 Jahre alt.. für ein 100€ System finde ich das in Ordnung.

Neuer Link, gleicher Preis: ebay.de/itm…163

Und ich schreibe erneut:
Ja klar, teurer, eventuell qualitativer, geht immer.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist für mein Gehör
hier gut.
Boah mydealz ich liebe dich,
aber isch hasse dich auch...

aber isch liebe dich...

aber isch hasse dich auch.

aber...
ISCH LIEBE DICH

Uuuuund Bestellt

Gruß HugoHugo

Jetzt auch direkt bei Teufel las CyberMonday Deal + Gutschein "pp20teufel" dann nochmal 5€ gespart!
Rechnungssumme 294,98€

Gruß HugoHugo

ich habe noch das Teufel Concept E Magnum Power Edition von 2007 für damals 170€ und muss sagen der Kauf hat sich gelohnt. sind auf eBay noch 130€ wert, also kaum Wert Verlust. 12 Jahre Garantie! Hot

HugoHugo

Jetzt auch direkt bei Teufel las CyberMonday Deal + Gutschein "pp20teufel" dann nochmal 5€ gespart! Rechnungssumme 294,98€ Gruß HugoHugo



Du Fuchs!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text