Teufel Consono 25, 5.1 Brüllwürfel-System   (+weitere Teufel-Angebote)
405°Abgelaufen

Teufel Consono 25, 5.1 Brüllwürfel-System (+weitere Teufel-Angebote)

43
eingestellt am 2. Okt 2012
Teufel veranstaltet bei MeinPaket mal wieder einen Sonderverkauf auf verschiedene Artikel.
Beworben wird das ganze mit bis zu "45% Rabatt auf die UVP"

Als Beispiel wäre da das Consono 25, ein Einsteiger-Heimkino-System, welches zwar kein Loftkino beschallen kann, aber in kleineren Räumen einen absolut brauchbaren Klang abgibt.

Das System wird für 149,99 angeboten, mit den 10%-Gutscheinen liegt das dann bei 134,99.

Für 5.1-Einsteiger mit schmalem Geldbeutel eine Empfehlung zu dem Schnapperpreis.

Weitere Teufel-Angebote hier: meinpaket.de/de/…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gebannt

Fürs Klo um die Plumpsgeräusche zu überdecken sind die ganz passabel...

.....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das Klo runtergespült!!!!!

Bewertet doch einfach den Deal und lasst doch einfach mal eure
12 jährigen Kommentare weg

Gebannt
SatanDevil

.....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das … .....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das Klo runtergespült!!!!!


Wo steht denn geschrieben, dass ich cold gevotet habe ?
SatanDevil

...und lasst doch einfach mal eure 12 jährigen Kommentare weg


Mein Kommentar ist doch erst 10 Minuten alt ?

TigerWutz

geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts … geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts nimmer sehn...auto cold!



Weil ich ja auch bei Nubert für 150€ ein 5.1 bekomme. Schaut mal über euren Tellerrand. Nicht jeder muss xxx € ausgeben um glücklich zu werden. Für 2-3 Filme im Monat völlig ausreichend. Es hat auch nicht jeder ein 40m2 Wohnzimmer um sich Stand LS dorthin zu stellen.
Muss jeder für sich wissen. Ich möchte auch nicht mehr auf meine Heco Ls verzichten. Trotzdem ist der Deal gut.
43 Kommentare
Gebannt

Fürs Klo um die Plumpsgeräusche zu überdecken sind die ganz passabel...

Purzelbobby

Fürs Klo um die Plumpsgeräusche zu überdecken sind die ganz passabel...



Made my Day

.....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das Klo runtergespült!!!!!

Bewertet doch einfach den Deal und lasst doch einfach mal eure
12 jährigen Kommentare weg

Gebannt
SatanDevil

.....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das … .....und ihr 2 lustigen Teufel und Apple Cold Voter gehört einfach das Klo runtergespült!!!!!


Wo steht denn geschrieben, dass ich cold gevotet habe ?
SatanDevil

...und lasst doch einfach mal eure 12 jährigen Kommentare weg


Mein Kommentar ist doch erst 10 Minuten alt ?

Purzelbobby

Fürs Klo um die Plumpsgeräusche zu überdecken sind die ganz passabel...



gäähn huach...

Ich benutze sie im 16qm Raum, und sie reichen dafür völlig... Hot

Hier meinen einfach zu viele dass sie Ahnung haben.....
Hot

Preis hot, Teufel cold. Ich enthalte mich

Ich denke hier haben viele Leute gaaaanz viel Ahnung !
Noch nie selbst Teufel Boxen gehört aber sofort am stänkern.
Bewertet doch einfach den Deal Leute,ohne persönliche Meinung( wenn es denn überhaupt die eigene ist )
Der Preise bei Meinpaket sind für diese Boxen TOP...

Hier
meinpaket.de/de/…tml

wird das Concept C 300 wireless für 179,.... beworben,ich kann das Set aber nicht finden für den Preis


kann ich die eigentlich problemlos an den Digitalausgang des Tvs klemmen oder benötigt man wieder x Zusatzgeräte ?

edit: ok scheint nurn "aufrüstkit" zusein

Doch, ich habe Teufel-Boxen gehört. Drum muss ich ja umso mehr weinen wenn hier Leute behaupten, dass man ja keine Ahnung hat und Teufel generell basht

Also ich habe seit ca. 15 Jahren Teufel Boxen diverser Systeme gehabt und verstehe nicht warum man sofort stänkern muss sobald man TEUFEL ließt.
Ist doch teilweise auch Geschmacksache in Sachen Klang
Wenn die Teufel und Apple Cold Voter die ultimativen Firmen kennen sollen sie doch mal damit rausrücken.... Würde mich auch interessieren.

Gebannt
SatanDevil

Also ich habe seit ca. 15 Jahren Teufel Boxen diverser Systeme gehabt und … Also ich habe seit ca. 15 Jahren Teufel Boxen diverser Systeme gehabt und verstehe nicht warum man sofort..blablabal


Na na, nun fühl dich mit deinen Teufel Dingern nicht gleich angegriffen. Was man sagen kann ist, dass man für das Geld etwas bekommt, was den Preis wert ist. Dies bedeutet jedoch eben nicht auch gleichzeitig, dass das Produkt gut ist. Ich hatte HOT gevotet, weil der Preis eben gut ist.
Es bleiben wirklich Brüllwürfel und haben mit Hifi-Genuß im Mittelmaß nichts gemeinsam.

Das ihr immer alles ausdiskutieren müsst und am Ende immer keiner Recht hat...
Votet doch einfach subjektiv, der Schwarm wird es richten.

/* ich vote mal cold, weil schwarz doof ist. Och neue, mein Concept E war damals hot, dann sind die heute bestimmt auch ganz okay ... bla */

Ich habe schon lange ein Auge auf die Teufel Theater 200 MK2. Sind die gut, oder doch die Jamo S808????

Hab mir heute Monitor Audio Silver RX 5.0 Set bei meinem Händler bestellt. Mal sehen wie schnell er sie von MA geliefert bekommt.

Hifi ist wirklich ein geiles Hobby. Die Monitor Audios werden sicherlich nicht meine letzten Speaker sein und ich werde wohl auch in Zukunft noch einige tausend Euros in das Hobby stecken, genauso wie Heimkino.

Die B&W 800 Diamond oder irgendwas geiles von Dynaudio wären was für die Zukunft und für nach dem Studium

Purzelbobby

Fürs Klo um die Plumpsgeräusche zu überdecken sind die ganz passabel...



Wieso fällt mir dazu das Sprichwort ein "(Der) Teufel scheißt immer auf den größten Haufen"?

Mal ein ernst gemeinter Tipp: Wer auf Surround verzichten kann und Lautsprecher zum Musikhören sucht, sollte sich mal Aktivmonitore angucken. Für ~200€ bekommt man da schon ziemlich große Dinger, die mehr als Brüllwürfel sind.

ipodtouch

Mal ein ernst gemeinter Tipp: Wer auf Surround verzichten kann und … Mal ein ernst gemeinter Tipp: Wer auf Surround verzichten kann und Lautsprecher zum Musikhören sucht, sollte sich mal Aktivmonitore angucken. Für ~200€ bekommt man da schon ziemlich große Dinger, die mehr als Brüllwürfel sind.



Sehe ich auch so, aber 200€ Paarpreis wird knapp.

servus,

sind kabel im lieferumfang enthalten, wo bekommt man die sonst her?

welche art von reciever braucht man um fernseh ton vom kabel tv über die boxen abspielen zulassen? link, ca preis?

ich hab jetzt schon einige boxen angebote verfolgt und bin unfähig die fragen selbst zu lösen - vielen dank

ipodtouch

Mal ein ernst gemeinter Tipp: Wer auf Surround verzichten kann und … Mal ein ernst gemeinter Tipp: Wer auf Surround verzichten kann und Lautsprecher zum Musikhören sucht, sollte sich mal Aktivmonitore angucken. Für ~200€ bekommt man da schon ziemlich große Dinger, die mehr als Brüllwürfel sind.



Korrekt! Trotz jamo s608 höre ich immer noch am liebsten über meine KRK's RP8.
Aber die RP5 reichen schon völlig aus!

Nubert!

Also für 150€ ist es okay aber man muss bedenken dass hierbei quasi nur der Subwoofer klanglich einigermaßen in Ordnung ist. Für Filme finde ich die Brüllwürfel zu flach klingend. Also trotz der Lautsprecher kommt da kein wirklicher Surround bzw. Raumklang auf. Da sollte man wenn man etwas für sein "Heimkino" sucht etwas besseres nehmen.
Für Spiele am PC mag das Consono auch völlig ausreichen.
Für Musik ist es aber absolut GARNICHTS!!!! Das sollte jedem klar sein. Und wieso hier gleich Monitore als DIE Lösung für Musik angepriesen werden verstehe ich nicht so recht. Ich bin mir sehr sicher dass Monitore für viele hier ZU linear "klingen" und viele damit keinen Spaß haben werden. Die dinger heißen nicht umsonst Monitore. Meistens fehlt da vielen einfach der Punch des Basses bzw. überhaupt ein von der Intensität akzeptabler Bass.
Bei Lautsprechern, so oft man auch gute rezensionen liest sind diese jedoch NUR als Richtungsweiser und nicht als Gründe sich jenes Lautsprechersystem zu kaufen. Man kommt beim Lautsprecherkauf einfach nicht um das "Selbsthören" bzw. "Selbsterleben" herum.

Ich an eurer Stelle, bzw. an der Stelle derjenigen die sich Lautsprecher ür das Musikhören kaufen wollen empfehle sich die 150€ zu sparen und in ein viel besser klingendes Stereo System zu investieren.
Ich kann da jetzt keinerlei Empfehlung aussprechen da ich hauptsächlich Lautsprecher baue und nicht fertig kaufe. Man bekommt bei einem Eigenbau einiges mehr für sein Geld und ich habe Spaß daran diese zu bauen und nach meinem Gusto zu gestalten!

In der 150€ klasse würde ich z.B. die CheapTrick 227 MK2 empfehlen falls jemand Lautsprecher fürs Musikhören holt und jedoch nicht auf den Bass verzichten möchte.

Also kurz gesagt sind die für Musik totaler Murks. Für PC Spiele oder evtl noch Filme wären die Consono noch annehmbar!


Hier soll allen klar sein dass man für das Geld nicht viel erwarten sollte. Aber für einige wird das wohl auch ein enormes Upgrade sein im Vergleich zu dem was diese bis jetzt zu Hause stehen haben bzw. was die bis jetzt gehört haben.

geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.
kann die teufel posts nimmer sehn...
auto cold!

Wie siehts mit dem Motiv 2 aus? Gibts mit Gutschein für 250 Euro.
Würde das System nutzen um Musik zu hören, ab und zu Filme kucken (nur Youtube) und hin und wieder zu zocken.

Anschließend würd ich es an der Docking-Station meines Laptops. Macht es da überhaupt Sinn sowas teures zu kaufen (Soundkarten im Laptop sind ja meist eher nicht so pralle)?

TigerWutz

geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts … geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts nimmer sehn...auto cold!



Weil ich ja auch bei Nubert für 150€ ein 5.1 bekomme. Schaut mal über euren Tellerrand. Nicht jeder muss xxx € ausgeben um glücklich zu werden. Für 2-3 Filme im Monat völlig ausreichend. Es hat auch nicht jeder ein 40m2 Wohnzimmer um sich Stand LS dorthin zu stellen.
Muss jeder für sich wissen. Ich möchte auch nicht mehr auf meine Heco Ls verzichten. Trotzdem ist der Deal gut.

ich hatte das set mal - der sound ist wirklich nicht soooo super, aber was will man von so kleinen boxen erwarten ? wer richtig sound will, holt sich was anderes,aber der preis ist ganz ok. hab vor ~1 jahr im set mit kabeln 179 bezahlt..

TigerWutz

geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts … geht zu nubert und hört euch richtige boxen an.kann die teufel posts nimmer sehn...auto cold!


Gähn!!!!
Sprüche von dir:
AUTOCOLD
....zurück zum Thema
Ich denke für 135€ kann man keine Heimkinoanlage
erwarten,das wird ja jedem klar sein!
Wie gesagt Geschmäcker sind verschieden,auch was den
Klang angeht!
Jede Firma hat wohl seine Vor und Nachteile,also lasst das kindische Verhalten mit eurem AUTOCOLD

Mein Nachbar hat das weitaus potentere Concept P (oder E? ) - dieses komische silberne alienförmige dingen...

grausam - für den preis bekommt man auch ein b-ware victa set, dass der geschichte um längen überlegen ist (und selbst ddas victa set habe ich wegen unsauberkeit gegen alte canton ergo getauscht, aber das ist eher persönlicher anspruch)

man muss mal überlegen woher denn volumen bei solch kleinen lautsprechern kommen soll - selbst die canton oder klipsch brüllwürfelsysteme sind eher suboptimal...wenn man auch nur einmal musik hören will...

viel klingt im vergleich halt sehr blechern, nur der subwoofer ist (im vergleich) recht potent, damit auch jeder nachher sagen kann: "ja aber die nachbarn, da rummerts heftig" solch ein set ist für mich wirklich nur im schlafzimmer als zweitsystem entschuldigt (oder fürs kinderzimmer)& da würde ich mich fragen, warum man im schlafzimmer oder im kinderzimmer sowas überhaupt braucht!

Also ich bekam die Krise wenn ich im
Schlafzimmer auf meinem TV einen Film schauen musste mit den TV Sound!
Da mein Sohn auch ein Heimkinosoundfan (natürlich noch in den
Kunderschuhen)ist,sind solche Sets gute Einsteigerboxen.

Verfasser

"Seit ich nen Maybach fahre, nutze ich den Bentley nur noch zum Brötchen holen. Den 7er BMW hab ich als Hundehütte ausrangiert."

Ist das schon eine behandlungsbedürftige Profilneurose?


Im Ernst: die Stichworte waren: "schmaler Geldbeutel" und "5.1 Einsteiger". Zusammen mit einem kleinen Marantz-Verstärker bekommt der Einsteiger für unter 400,- ein ganz brauchbares System. Wer bis dato auf die integrierten Lautsprecher des TV angewiesen war, wird absolut begeistert sein.
Nicht jeder will oder kann das dreifache ausgeben.
Nicht jeder will sein Wohnzimmer mit phallischen Brülltürmen verschandeln.
Und 5.1 holt man sich ja nicht primär zum Musikhören.

Verschreckt doch nicht immer die Einsteiger mit eurem Miesgemache... schreibt einfach "Meiner ist der Längste" und wir wissen, wer ihr seid und was ihr meint.

Da hast du Recht tsorn, nicht jeder holt sich 5.1 zum Musik hören. 5.1 holt man sich primär für ein Heimkino-System.
Leider wird mit diesem System wahrscheinlich jeder entäuscht sein, da das mit "Heimkino-Feeling" wenig zu tun hat.

Das hat jetzt weder was damit zu tun, dass ich etwas mies machen möchte, noch das ich hier einen Schwanzvergleich anstrebe.

Es gilt hier einfach: Wer billig kauft, kauft zweimal. Spätestens in einem halben Jahr schmeißt man das Set eh auf den Müll und die 135€ sind fürn Arsch. Von daher lieber sparen und gleich in der Einsteiger-Klasse der brauchbaren Hersteller einsteigen.

mh, aber glaube die reichen für ein kleinen Raum durchaus aus. MEgalaut sollte man die nicht aufdrehen. aber sourround funzt halt sehr gut mit den wenigen Höhen und einem kräftigen sub. deswegen gibt es ja diese systeme! Und ich finde die klingen gut.

frag mich nur wie die im vgl zum kleinsten canton mx set sind

genau!

smodoo

servus,sind kabel im lieferumfang enthalten, wo bekommt man die sonst … servus,sind kabel im lieferumfang enthalten, wo bekommt man die sonst her?welche art von reciever braucht man um fernseh ton vom kabel tv über die boxen abspielen zulassen? link, ca preis?ich hab jetzt schon einige boxen angebote verfolgt und bin unfähig die fragen selbst zu lösen - vielen dank



Ob kabel dabei sind weis ich nicht aber die bekommst du fast überall (Zweiadrige Lautsprecherkabel)

Reciver in dem Sinn brauchst du für ein Teufelsystem nicht, nur wenn du meherere Audioquellen anschließen willst brauchst du etwas das die die viele verschiedenen Signale entgegennimmt. Z.B. Teufel Decoder Box oder einfach ein kleines Mischpult, das hängt ganz davon ab, was du genau alles zuspielen willst.

mh, aber glaube die reichen für ein kleinen Raum durchaus aus. MEgalaut sollte man die nicht aufdrehen. aber sourround funzt halt sehr gut mit den wenigen Höhen und einem kräftigen sub. deswegen gibt es ja diese systeme! Und ich finde die klingen gut.

Verfasser

@resii:
Und wieder der Hinweis auf den Tellerrand:
Es kommt auf die Ansprüche an. Wieso sollte jeder entäuscht sein, der von TV-Quäkern auf dieses System umsteigt? Wer nach diesem Einstieg seine audiophile Ader entdeckt hat (die Allerwenigsten) verkauft das System halt irgendwann bei eBay, vllt sogar mit Gewinn.
VW Golf? Lieber auf irgendeinen Mercedes-Benz sparen.
Eigentumswohnung? Lieber auf eine vernünftige Vorstadtvilla sparen.

Verstehst was ich meine mit Tellerrand?

PS
Ein Bekannter hat das Consono35 in seinem (geschätzt) 20m² Mietwohnungswohnzimmer. Mehr geht da nicht, wenn er es sich nicht mit den Nachbarn verscherzen will. Und im Vergleich mit meinem Fernsehersound ist das System für mich jedes Mal ein WOW-Erlebnis.

@tsorn
Natürlich verstehe ich was du meinst.
Aber der vergleich von Golf und Mercedes ist genauso wie die Eigentumswohnung zu Vorstadtvilla einfach nur ziemlich daneben.
Es redet hier schließlich keiner, das er an den Preis eine 0 ranhängen soll und in der Preisklasse sucht, sondern einfach mal bei 400/500€ ansetzt.

Also eher von Unfallwagen zu Golf-Neuwagen, das passt besser.

Das hat auch nichts mit audiophiler Ader entdecken zu tun. Viele gehen schließlich auch gerne ins Kino für guten Sound, und die erkennen die Unterschied zu ihrem Heimkino auch, und das obwohl sie keine "audiophile Ader" haben.

Aber du hast insofern Recht, als das man natürlich auch einen 30 Jahre alten Schrottwagen fahren kann. Der fährt schließlich und solange er durch den Tüv kommt ist alles super. Ob man damit Spaß hat oder nicht ist persönliches empfinden. Es würde aber trotzdem jeder davon abraten und sagen, dass man lieber noch ein bisschen sparen soll.

habe die Lautsprecher selber nicht gehört, der preis ist allerdings HOT! falls ihr noch n günstigen Einsteiger receiver braucht, guckt euch zB. mal den Yamaha rx-v471 an. hatte ich selbst mal in verbindung mit heco victa 301,201 und 101 und war sehr zufrieden!

Vor einem Jahr habe ich mir das Set zusammen mit dem Yamaha RX 397 gekauft und bin sehr zu frieden. Ich war vorher nur den Sound des Fachbildschirmes gewohnt und habe mir bei meinem Vater mal eine Sony Komplettanlage angehört. Das Consono 25 ist um ein vielfaches besser und als Student mit 'nem kleinen Zimmer und geringem Budget kann ich das System nur wärmstens empfehlen! Schließlich hat nicht jeder Platz für größere Boxen. Beim Yamaha AVR gibt's bei Musik die 5.1 Enhancer Funktion und da macht (mir zu mindest) auch Musik hören Spaß! 2.1 kann man allerdings wirklich vergessen aber dafür ist das Brüllwürfelset ja auch nicht gemacht. Ich würde es mir sofort wieder kaufen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text