Teufel Kombo 22 - Micro-Stereo-Anlage [Amazon.de]
541°Abgelaufen

Teufel Kombo 22 - Micro-Stereo-Anlage [Amazon.de]

170,98€214,98€-20%Amazon Angebote
24
eingestellt am 20. Apr
Bei Amazon gibts grade von Teufel direkt die Kombo 22 für EUR 205,99 + EUR 14,99 Vsk. zusätzlich kann man noch einen 50 Euro gutschein aktivieren, wodurch man auf 170,98 € kommt. Bei Idealo ist der nächste Preis 214,98 €.

Zur Qualität kann ich nichts sagen, die Bewertungen klingen jedoch durch die Bank gut.

Beschreibung:

  • Micro-Stereo-Anlage in HiFi-Qualität
  • 60-Watt-CD-MP3-Receiver mit Bluetooth & Fernbedienung
  • 2-Wege-Regallautsprecher VT 11 für kräftigen Bass
  • Integrierter CD-Player für Audio- und Daten-CDs
  • Zusätzlicher Stereo-Eingang plus USB-Port für MP3-Wiedergabe
LIEFERUMFANG

1x CD-Receiver KB 22 CR
1x Fernbedienung KB 22 RC für KB 22 CR
1x Netzteil für KB 22 CR
2x Regal-Lautsprecher VT 11 (Stk.)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
Wow!
NIce.
Mhh.. da dran ein Chromecast Audio und man hat ne schöne WiFi Anlage inklusive.
Bin SEHR zufrieden mit dem Ding!
Taugt Teufel wieder was? Hatte vor ein para Jahren mal so eine ähnliche Anlage von Teufel gekauft, und das Ding war dermaßen fehlerhaft, dass ich es zurückgeschickt habe.
SirSiggivor 4 m

Taugt Teufel wieder was? Hatte vor ein para Jahren mal so eine ähnliche …Taugt Teufel wieder was? Hatte vor ein para Jahren mal so eine ähnliche Anlage von Teufel gekauft, und das Ding war dermaßen fehlerhaft, dass ich es zurückgeschickt habe.



Also ich hatte vor Jahren mal eins von diesen PC Concept 5.1 Dingern geholt und ich hab nie irgendwelche Probleme damit gehabt. Satelitten sind mir paar mal aus eigener Blödheit runtergefallen. Laufen bis heute Spitze. Paar Plastiknübsis beim Sturz abgebrochen, aber ansonsten alles top. Das Teil war auch günstig, aber läuft bis heute. Kommt zwar sicher auch alles aus China, aber qualitative Mängel hab ich bisher nur bei den Kopfhörern von Teufel festgestellt.
Ohne jketzt die Teile hier getestet zu haben, denke ich, dass die taugen. Die Bewertungen sehen auch gut aus. Für den Preis zwei Regalspeaker mit Bluetooth (super für Echo Dot denke ich mal) ist das imho ein guter Deal.
Bearbeitet von: "FoxyJackal" 20. Apr
FoxyJackalvor 6 m

Also ich hatte vor Jahren mal eins von diesen PC Concept 5.1 Dingern …Also ich hatte vor Jahren mal eins von diesen PC Concept 5.1 Dingern geholt und ich hab nie irgendwelche Probleme damit gehabt. Satelitten sind mir paar mal aus eigener Blödheit runtergefallen. Laufen bis heute Spitze. Paar Plastiknübsis beim Sturz abgebrochen, aber ansonsten alles top. Das Teil war auch günstig, aber läuft bis heute. Kommt zwar sicher auch alles aus China, aber qualitative Mängel hab ich bisher nur bei den Kopfhörern von Teufel festgestellt.Ohne jketzt die Teile hier getestet zu haben, denke ich, dass die taugen. Die Bewertungen sehen auch gut aus. Für den Preis zwei Regalspeaker mit Bluetooth (super für Echo Dot denke ich mal) ist das imho ein guter Deal.


Sorry, ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich vor allem hinsichtlich der CD-Receiver skeptisch bin. Die ursprüngliche Kompetenz kommt natürlich aus dem Bereich Lautsprecher, da ist Teufel schon okay. Aber eben nicht unbedingt bei den übrigen Komponenten, oder?
Sieht echt ganz nett aus.
ABER: dass das Teil keinen Kopfhörer-Anschluss hat, wäre für mich ein KO-Kriterium.

Preis aber gut, deshalb ein HOT von mir.
SirSiggivor 12 m

Taugt Teufel wieder was? Hatte vor ein para Jahren mal so eine ähnliche …Taugt Teufel wieder was? Hatte vor ein para Jahren mal so eine ähnliche Anlage von Teufel gekauft, und das Ding war dermaßen fehlerhaft, dass ich es zurückgeschickt habe.


Wie bei allen Herstellern kann man das nicht generell sagen. Es gibt gute und schlechte Produkte von Teufel. Vieles kaufen sie auch irgendwo ein und labeln es um.
Insgesamt ist die Qualität aber wirklich schlecht und es gibt nur wenige brauchbare Ausnahmen.
Die Anlage läuft bei mir in der Küche mit einem Chromecast Audio seit über 3 Jahren. Genutzt wird bei mir allerdings nur das UKW-Radio (Obacht, DAB+ ist leider nicht vorhanden) und der Chromecast. Wir schalten sie an, sobald einer zuhause ist und der letzte schaltet sie Abends wieder aus.

Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit der Anlage und sie hat auch genug Bumms um mal eine Party in der Küche feiern zu können. Wir finden den Klang echt top, auch bei voller Lautstärke!

Wenn ich mich an meine damalige Recherche richtig erinnere, sollen die CD-Player in dieser Anlage aber nicht die langlebigsten sein. Aber wer hörte heute noch CD
SirSiggivor 13 m

Sorry, ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich vor allem hinsichtlich …Sorry, ich hätte dazu schreiben sollen, dass ich vor allem hinsichtlich der CD-Receiver skeptisch bin. Die ursprüngliche Kompetenz kommt natürlich aus dem Bereich Lautsprecher, da ist Teufel schon okay. Aber eben nicht unbedingt bei den übrigen Komponenten, oder?


Ich gehe davon aus, dass die anderen Komponenten eh dazu gekauft werden. Dann besteht das Risiko zwar immernoch, scheint mir aber geringer als wenn Teufel versuchen würde selber plötzlich CD Spieler oder Bluetooth Empfänger zu bauen. Dafür spricht, dass auch die Marge höher ist wenn sie auf eine eigenständige Entwicklung und Produktion verzichten.
Turbotomatevor 14 m

Wie bei allen Herstellern kann man das nicht generell sagen. Es gibt gute …Wie bei allen Herstellern kann man das nicht generell sagen. Es gibt gute und schlechte Produkte von Teufel. Vieles kaufen sie auch irgendwo ein und labeln es um.Insgesamt ist die Qualität aber wirklich schlecht und es gibt nur wenige brauchbare Ausnahmen.


Die waren mal wirklich gut. Haben sich einen Namen aufgebaut durch Qualität und anschließend irgendwo günstiger und minderwertiger fertigen lassen, um die Marge zu erhöhen. Die haben sich so wohl eine, zumindest, silberne Nase verdient, bis der massive Qualitätsabfall sich rumgesprochen hat. Jetzt wieder zurück zur alten Stärke? Wird schwer.

Ich habe seit bestimmt 5 Jahren kein guten Lautsprecher von denen gehört. Schade eigentlich.
Bearbeitet von: "Senshi9" 20. Apr
Bekomme ich dort einen Plattenspieler mit Vorverstärker ans laufen? Habe noch einen alten rumstehen
FoxyJackalvor 41 m

Für den Preis zwei Regalspeaker mit Bluetooth (super für Echo Dot denke i …Für den Preis zwei Regalspeaker mit Bluetooth (super für Echo Dot denke ich mal) ist das imho ein guter Deal.


Die Regallautsprecher laufen nicht über Bluetooth sondern über Kabel. Wir haben ein Teufel Theater 1, und iteufel Clock seit vielen Jahren im Einsatz und ich würde gerne wieder was mit Klang kaufen ohne einen weiteren Raum zu verkabeln. Der Echo Plus klingt wie Schrott. Sonos One war ok, aber 2+Bridge auch teuer.

Ich frage mich aber, ob man den Sound vom Kombo 22 mit dem Boomster NG für 207€ vergleichen kann, denn dessen Portables Konzept gefällt mir besser.

Kann mir jemand sagen, ob der Boomster besser klingt?
Bearbeitet von: "Christus" 20. Apr
Ich bin eigentlich stiller-Mitleser hier bei MyDealz, aber die Fa. Teufel hat es bei mir so dermaßen versaut, dass ich hier gerne darüber berichte:

Habe die die Consono 35 Mk3 "5.1-Set" inkl. dem T8 Subwoofer Anfang Januar 2018 bestellt. Zusätzlich habe ich bei Teufel noch die entsprechenden Kabel bestellt...
(Habe sie am Rechner und am Fernseher angeschlossen für Filmgenuss)
Die Bestellung und Lieferung ging recht schnell (sowie die Abbuchung des Geldes....). Das können sie also sehr gut. Die Qualität die man erwartet ist aber alles andere als gut! Ich war leider im Glauben, dass Teufel nach wie vor gute Qualität liefert, da deren Name doch vielen Leuten geläufig ist und für höhere Qualität spricht.

Der 1. gelieferte Subwoofer hatte das Problem, dass er ständig eine kabellose Verbindung zu meinem Receiver aufbauen wollte, obwohl ich den entsprechenden Knopf am Subwoofer auf "kabelgebunden" gestellt habe! Dadurch hat rund um die Uhr eine blaue, grelle Leuchte geblinkt (Anlage befindet sich im gleichen Raum wie mein Bett). Das war so nervig, dass ich den Subwoofer bei nichtnutzen vom Strom nehmen musste und bei nutzen wieder an den Strom anschließen.
Nach kurzer Recherche im Internet war klar, dass dieses Problem viele Leute haben und Teufel durchaus bekannt ist, sie aber die Subwoofer weiterhin verkaufen.
Nach der Kontaktaufnahme mit dem Service wurde mir ein Gerät zugeschickt (Der Zeitraum zwischen dem Telefonat und der Ankunft des Geräts betrug 3 Wochen, da dieses Gerät momentan bei vielen Leuten im Einsatz sei), dass ich an meinen Receiver anschließen musste, dann hat der Subwoofer eine kabellose Verbindung aufgebaut. Anschließend habe ich erneut am Receiver die Schalter auf "kabelgebunden" gestellt, in der Hoffnung, dass nun alles gut läuft (Nach Angabe des Teufel-Service solle anschließend auch alles einwandfrei funktionieren). Sobald ich dieses Gerät von meinem Receiver getrennt habe, bestand das Problem aber erneut...

Danach habe ich einen neuen Subwoofer zugeschickt bekomme. Der hatte zwar nicht das Problem das er sich kabellos verbinden wollte, allerdings hat er sich nach 20 Minuten ohne Tonausgabe ausgeschaltet und erst wieder angeschaltet, wenn ich man ihn für 10 sekunden vom Strom getrennt habe. Nach erneuter Kontaktaufnahme mit dem Teufel-Service wurde mir Subwoofer Nr. 3 zugeschickt.
Dieser funktioniert nun endlich so wie es soll und das seit 3 Wochen. Sprich von der Bestellung Mitte Januar, bis zur endgültigen Funktion der Anlage hat es knapp 2 Monate gedauert.

Bevor ich den 3. Subwoofer zugeschickt bekam, habe ich mal nachgefragt was mit meinem Rückgaberecht ist, damit wirbt Teufel ja so groß, dass man seine Geräte 8 Wochen testen und anschließend zurücksenden kann, wurde abgelehnt, da die Zeit verstrichen sei. -> So kann man seine Kunden natürlich auch verarschen, dass man solange defekte Geräte ausliefert, bis die Rückgabefrist abgelaufen ist

Fazit: Never ever again Teufel!
Die Anlage gibt es nur noch für 300€, kein Gutschein o.ä. zu sehen. Deal wohl abgelaufen.
Lieber Denon M40, M41... Teufel ist bei Elektronik wirklich grottig. Lautsprecher sind ok.
Zaphotvor 10 m

Die Anlage gibt es nur noch für 300€, kein Gutschein o.ä. zu sehen. Deal wo …Die Anlage gibt es nur noch für 300€, kein Gutschein o.ä. zu sehen. Deal wohl abgelaufen.



Teufel hat wohl gemerkt, dass Sie den Preis gesenkt und den Gutschein aktiv hatten, also zwei mal 50€ gegeben haben.

Hat jemand den Code noch?
Christusvor 4 m

Teufel hat wohl gemerkt, dass Sie den Preis gesenkt und den Gutschein …Teufel hat wohl gemerkt, dass Sie den Preis gesenkt und den Gutschein aktiv hatten, also zwei mal 50€ gegeben haben. Hat jemand den Code noch?



VLXE6WFW war der Code, gillt aber nicht mehr.
Christusvor 1 h, 21 m

Die Regallautsprecher laufen nicht über Bluetooth sondern über Kabel. Wir h …Die Regallautsprecher laufen nicht über Bluetooth sondern über Kabel. Wir haben ein Teufel Theater 1, und iteufel Clock seit vielen Jahren im Einsatz und ich würde gerne wieder was mit Klang kaufen ohne einen weiteren Raum zu verkabeln. Der Echo Plus klingt wie Schrott. Sonos One war ok, aber 2+Bridge auch teuer.Ich frage mich aber, ob man den Sound vom Kombo 22 mit dem Boomster NG für 207€ vergleichen kann, denn dessen Portables Konzept gefällt mir besser. Kann mir jemand sagen, ob der Boomster besser klingt?


Schon klar, dass die beiden verkabelt werden müssen. Ging mir vielmehr um die Kopplungsmoegl. zum Echo ohne dessen shit dac via aux nutzen zu müssen.
Also ich hab die seit knapp 2 Jahren im Wohnzimmer stehen (~18 qm) und Soundqualität ist für meinen Geschmack sehr stark.

Habe noch nie voll aufgedreht, weil ich Stress mit Nachbarn gerne vermeiden, denn bei 15 von 30 ist schon ordentlich was los.
Hab's damals für 200 gekriegt und für den Preis finde ich es top.
Hab die Anlage seit knapp 2 Jahren. Sound ist gut (hab da aber auch nur geringe Ansprüche), Reichweite von Bluetooth/Fernbedienung jedoch miserabel < 2 meter
Turbotomatevor 10 h, 38 m

Wie bei allen Herstellern kann man das nicht generell sagen. Es gibt gute …Wie bei allen Herstellern kann man das nicht generell sagen. Es gibt gute und schlechte Produkte von Teufel. Vieles kaufen sie auch irgendwo ein und labeln es um.Insgesamt ist die Qualität aber wirklich schlecht und es gibt nur wenige brauchbare Ausnahmen.


Hm. Naja, kann man nicht ganz so sagen. Bei Nubert ist mir kein schlechtes Produkt bekannt. Ok, vielleicht deren nuWein? Aber ansonsten stellen die nichts her, womit sie nicht auch zufrieden sind. Selbst wenn sie mehr Geld machen könnten. Finde ich sehr sympathisch, wenn die ihren Namen nicht ausschlachten wollen.

Ich persönlich finde Teufel durchwachsen. Die machen auch billige Sachen, und Qualität kostet.
kadajawivor 42 m

Hm. Naja, kann man nicht ganz so sagen. Bei Nubert ist mir kein schlechtes …Hm. Naja, kann man nicht ganz so sagen. Bei Nubert ist mir kein schlechtes Produkt bekannt. Ok, vielleicht deren nuWein? Aber ansonsten stellen die nichts her, womit sie nicht auch zufrieden sind. Selbst wenn sie mehr Geld machen könnten. Finde ich sehr sympathisch, wenn die ihren Namen nicht ausschlachten wollen.Ich persönlich finde Teufel durchwachsen. Die machen auch billige Sachen, und Qualität kostet.


Nubert ist da aber auch eher die Ausnahme.
Die meisten teuren Teufel-Produkte sind allerdings auch eher nicht konkurrenzfähig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text