184°
ABGELAUFEN
Teufel LT 2 Mk2 "5.1-Set L" Weiß - Heimkino-Lautsprecher-Set mit Alu-Säulen

Teufel LT 2 Mk2 "5.1-Set L" Weiß - Heimkino-Lautsprecher-Set mit Alu-Säulen

ElektronikEbay Angebote

Teufel LT 2 Mk2 "5.1-Set L" Weiß - Heimkino-Lautsprecher-Set mit Alu-Säulen

Preis:Preis:Preis:699,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Teufel auf eBay gibt es das LT 2 MK 2 5.1 Set in Weiß für 699,99. Der nächste Idealo-Preis liegt bei 849,00 in Schwarz und 949,00 in Weiß.

evtl. kann man noch qipu mitnehmen.


Schmale Form mit cleverer Technik: Die Allrounder-Säule

Teufel LT® 2 Mk2 "5.1-Set L"
Ein LT 2 verbindet Welten: Schlankes, smartes Erscheinungsbild und überragende Wiedergabequalitäten bei Filmton und Musik.

Schlank und trotzdem stark
Dank gleich 2 großen 100-mm-Mitteltönern plus Hochtonkalotte, gelingt es der nur 13,3 Zentimeter schmalen Säule selbst anspruchsvolles Musik- und Filmmaterial detailreich und natürlich wiederzugeben. Unschöne Frequenzlöcher oder Klangverfärbungen kennt das LT 2 nicht. Die neutrale Abstimmung lässt jedes Genre optimal erklingen.

Neu: leistungsstarker Edel-Subwoofer
Trotz geringerer Stellfläche und damit kompakteren Abmaßen reicht der neue Subwoofer noch tiefer (30 Hz) und bietet mit 180 Watt noch mehr Leistung. Spürbaren Bass gewährleistet das optimierte Bassreflexsystem. Clever: Das nach innen versetzte Anschlussfeld ermöglicht die Positionierung direkt an der Wand.

Set L
Das Set L besteht aus 4 langen Säulen, Center und Subwoofer. Säulen und Center sind mit den gleichen Tönern bestückt. Sie sind also klanglich identisch und sorgen damit für eine authentische Rundumbeschallung. Massives Aluminium als Gehäusematerial gewährleistet eine extreme Steifigkeit und bürgt für optimale akustische Bedingungen.

Best of!
Schlank und trotzdem leistungsstark, ein über-performanter Edel-Subwoofer, starker HiFi-Sound bei Musik und Filmton, präszise Ortung beim Gamen. Was will man mehr. Übrigens: Schon der Vorgänger war beliebt in der Fachpresse und bei unseren Kunden. Noch Zweifel? Einfach bis zu 8 Wochen Probe hören.

Die HiFi-Herausforderung
Säulen-Lautsprecher aus dem Elektronik-Markt sind insbesondere bei der Wiedergabe tieferer Mitteltöne überfordert, da die Chassis einen zu geringen Durchmesser aufweisen. Nicht so bei Teufel: Satte 100-mm-Mitteltöner mit großem Hub kommen zum Einsatz – ermöglicht durch die Trapez-förmige Konstruktion der Säule und cleveren Detaillösungen.

Die eigens dafür entwickelte Frequenzweiche gleicht den Frequenzverlauf nochmals an.

Das klangliche Resultat
Das LT 2 Mk2 ermöglicht eine deutlich nach unten erweiterte Mittelton-Wiedergabe ohne das gefürchtete Frequenzloch zwischen Subwoofer und Satellit, sodass die Musikwiedergabe nicht leicht unterkühlt, sondern warm, vollmundig und detailliert dargestellt wird.

Übergang zum Subwoofer: je tiefer desto besser
Positiver Nebeneffekt der großen Mittelton-Chassis: Der Subwoofer kann schon ab 110 Hz durch den AV-Receiver angesteuert werden. Dadurch ist er nicht mehr ortbar und ermöglicht mehr Freiheiten in der Platzierung im Raum.

Wichtig: der Center
Auch beim Center haben wir die gleichen Töner eingesetzt wie in der Säule. Resultat: Starke Wiedergabe von Stimmen und Gesang – auch in dynamischen Aktionszenen verstehen Sie jedes Wort. Zudem ist ein harmonischer, gleicher Gesamtklang gegeben. Der mitgelieferte Tischfuß erlaubt eine sichere und effektive Form der Aufstellung, eine Wandfixierung ist alternativ mittels Schlüssellochhalterung möglich.

Neu: Der Subwoofer
Der neue Subwoofer US 4110/1 gehört zu den fortschrittlichsten Subwoofern auf dem gesamten Heimkino-Markt. Die wichtigsten Neuheiten im Überblick:

• 180-Watt-Sinus für noch höhere, unverzerrte Pegel
• Untere Grenzfrequenz: 30 Hz für tieferen, spürbaren Bass
• Hochpassfilter zur Unterdrückung störender, stehender Wellen und ungewolltem Dröhnen
• Limiter gegen Übersteuerung und für effektiven Langzeitschutz
• Per Klippel®-Verfahren optimierter Töner mit langem Hub für verzerrungsfreie Wiedergabe
• Resonanzdämpfende Gummifüße für eine Entkopplung vom Boden
• Geringerer Verbrauch bei Volllast und im Standby
• Stabiler MDF-Gehäuseaufbau mit Innenverstrebungen zur Vermeidung von Vibrationen

Aufstellung
Versuchen Sie die in nebenstehender Abbildung dargestellte Aufstellung zu realisieren. Der optimale Platz für den Center ist mittig unterhalb des TVs. Zur Positionierung auf einem Regal befindet sich ein Tischfuß im Lieferumfang. Alternativ kann der Center an der Wand fixiert werden. Für eine zum Hörplatz ausgerichtete Montage ist ein schwenkbarer Wandhalter optional erhältlich.

Die vorderen Säulen werden in bewährter Stereo-Tradition rechts und links neben dem TV positioniert. Die Aufstellung der hinteren Säulen erfolgt spiegelbildlich zu den vorderen. Messen Sie das System mit einem AV-Receiver ein. Etwaige Aufstellungsfehler lassen sich dadurch kompensieren.


Zubehör
Als Wandhalter für die kurzen Säulen und den Center eignet sich der AC 5500 SM. Als Standfuß kommt der AC 5001 SP zum Einsatz. Die langen Säulen können nicht an die Wand montiert werden.

3 Kommentare

oha, in weiß ist das ja ziemlich gewagt

Wenn man weiß eingerichet ist, wie's ja heute anscheinend modern ist, fällt es vielleicht sogar weniger auf als schwarz (_;)
Bei dem Preis sollte man sich aber sicher sein, Abnehmer für die Farbe (und dann ja auch gebraucht) zu finden dürfte nicht so einfach sein.

Des Mk2 ist der Nachfolger vom Concept S. Leider hat Teufel hier kräftiig an der Qualität gespart. Nur noch zwei statt drei 100 mm-Konus-Chassis pro Box und entsprechend eine reduzierte Nennbelastbarkeit von nur noch 80W statt 100W. Ich denke da ist man mit dem Vorgänger gebraut über ebay für vielleich €150 bis €200 besser bedient.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text