274°
ABGELAUFEN
Teufel Motiv 5 "5.1" Set für den PC inkl. Standfüßen fast 300 Euro billiger

Teufel Motiv 5 "5.1" Set für den PC inkl. Standfüßen fast 300 Euro billiger

ElektronikTeufel Angebote

Teufel Motiv 5 "5.1" Set für den PC inkl. Standfüßen fast 300 Euro billiger

Preis:Preis:Preis:469,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es bei Bestellung des ohnehin von 620 auf 450 Euro runtergesetzen Motiv 5 von Teufel 4 Standfüße im Wert von 120 Euro dazu geschenkt. Macht eine Gesamtersparnis von 290 Euro oder knapp 40%, was meiner Meinung nach durchaus ein Deal ist.

Zum Motiv 5:

- PC-Surround-Lautsprecher-Set der HiFi-Klasse
- Natürlicher Multimedia-Klang auf höchstem Niveau
- 400-Watt-Verstärker im 5.1-Subwoofer mit 250-mm-Tieftöner
- 5 Zweiweg-Satelliten-Boxen mit erstklassigen Treibern
- Fernbedienung und Front-Regler am Subwoofer
- Empfohlen für Räume bis 30 m²

Es kommen noch 19,99 Versand oben drauf.

19 Kommentare

Student/Innen erhalten nochmal 10% rabatt!

10% Studentenrabatt auf alle Teufel-Produkte sichern. Nur bis zum 31.12.2012.
Sende uns deine Bestellung mit Angabe zur gewünschten Menge, Farbe, Zahlungsart, Liefer- und Rechnungsadresse sowie eine Kopie deiner aktuellen Immatrikulationsbescheinigung oder deines Studentenausweises (als Anhang) an bildung@teufel.de. Gerne kannst du auch telefonisch bestellen unter 030 300 9 300.

Auch im Falle einer telefonischen Bestellung muss die Immatrikulationsbescheinigung oder der Studentenausweis in Kopie per E-Mail nachgereicht werden. Der Studentenrabatt gilt nicht für bereits rabattierte oder preisreduzierte Artikel (auch nicht für Bundles oder B-Ware) und kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden.

knudknud

[...] Der Studentenrabatt gilt nicht für bereits rabattierte oder preisreduzierte Artikel (auch nicht für Bundles oder B-Ware)und kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden.



Aber probieren kann man's ja am Telefon.

knudknud

[...] Der Studentenrabatt gilt nicht für bereits rabattierte oder preisreduzierte Artikel (auch nicht für Bundles oder B-Ware)und kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden.



Jepp!

Für das Geld würde ich eher richtige Lautsprecher kaufen. Nur ein "Deal" wenn man weis was man will und dies unbedingt haben will.

Wobei es für 450 Euro schwer werden dürfte, ein 5.1 Set aus "richtigen" Lautsprechern plus Verstärker zusammenzustellen.

Preisersparnis mit 300 Euro ist wohl etwas übertrieben. In der Bucht gibt es dieselben für 520 Euro incl. Versand in sw oder weiß.
Preisersparnis somit ca. 10 Prozent.

Wer auf Surround verzichten kann, sollte die 500€ lieber in zwei anständige Lautsprecher investieren (wem Standlautsprecher und Verstärker am Schreibtisch zu groß sind, kann sich mal Studiomonitore ansehen/hören).

Wenn man auf die "hübschen" Ständer verzichten kann, bekommt man das Set auch für 416€ bei MP.

ipodtouch

Wer auf Surround verzichten kann, sollte die 500€ lieber in zwei anständige Lautsprecher investieren (wem Standlautsprecher und Verstärker am Schreibtisch zu groß sind, kann sich mal Studiomonitore ansehen/hören).


Da braucht man dann aber eben auch wieder einen Verstärker, wenn man normale Standlautsprecher nimmt. Aber ich kann dir da zustimmen, für das Geld bekommt man schon anderes, was ich vorziehen würde.
Und sei es nur eines der günstigen Sets von Jamo, oder die Heco Victa Reihe (übrigens ein Hersteller aus Deutschland). Hab die Victas selbst im Gebrauch, ist nicht das beste, ziehe ich aber den kleinen Teufel-Sets auf jeden Fall vor. Für mein ganzes 5.1 Set hab ich damals rund 580€ gezahlt und bin recht zufrieden. Irgendwann wirds Stück für Stück ausgetauscht, gegen ein paar Klipsch nach aktueller Planung. Aber für den Preis sind die Hecos in Ordnung und wirklich weit vor den kleinern Teufel-Sets. Bei den Standboxen von Teufel siehts dann anders aus. Auch kein absolutes Spitzenprodukt, aber durchaus brauchbar. Hier würde ich dann aber dennoch den Vergleich zu Nubert anbieten, wenn man dazu noch lokal bleiben will. Beide bieten ja auch Möglichkeiten den ganzen Spaß zu testen.

ipodtouch

Wer auf Surround verzichten kann, sollte die 500€ lieber in zwei anständige Lautsprecher investieren (wem Standlautsprecher und Verstärker am Schreibtisch zu groß sind, kann sich mal Studiomonitore ansehen/hören).



Was wäre deine Empfehlung? Habe im Moment Klipsch RB 81 Rev. 1 ins Auge gefasst. Habe allerdings keine Möglichkeit sie mal probe zu hören und müsste einen Blindkauf wagen. Studiomonitore wollte ich mir auch mal die Yamaha HS50M im Bundle anhören. Musikrichtung ist hauptsächlich House/Deep House/Minimal

Naja.

@Kroete

Hab zwei HS80m hier rumstehen. Als Studiomonitore genial, zum House usw. hören eher ungeeignet. Zumindest müsstest du dir noch den passenden Sub dazukaufen (gerade bei 50m). Bedenke zudem, dass die Hörposition bei Studiomonitoren relativ fix ist und sie hinten einigen Abstand zur Wand benötigen, um nicht zu wummern. Ich würde mich an deiner Stelle bei "klassischem" Hifilautsprechern umhören und weniger bei Studiomonitoren. Irgendein Musikhaus zum probehören der hs50m wird allerdings auch bei dir in der Nähe sein.

Also im Februar 2010 habe ich das Motiv5 inkl. Decoderstation5 (sogenanntes Digital Set) allerdings ohne Standfüße (gibt es immer mal wieder als Aktion) für 401€ + 29,90€ Versand ersteigert. Direkt von Teufel bei ebay.

Damals hat Teufel immer nur ein Set gleichzeitig versteigert. Musste man halt etwas Geduld haben

ipodtouch

Wer auf Surround verzichten kann, sollte die 500€ lieber in zwei anständige Lautsprecher investieren (wem Standlautsprecher und Verstärker am Schreibtisch zu groß sind, kann sich mal Studiomonitore ansehen/hören).



Die HS50M hatte ich auch im Auge, waren mir letztendlich aber zu teuer, aber die Bewertungen auf thomann.de sprechen für sich.
Wie Slapdepp aber gesagt hat, für deine Musikrichtung fehlt den Studiomonitoren einfach der Bass. Ich höre hauptsächlich Rock, Metal und manchmal Filmmusik, da kommt es auf den Bass nicht soo stark drauf an. Und wenn ich mal Bock auf Dubstep habe, schalte ich meinen Logitech-Subwoofer vom alten System dazu
Guck dich mal auf hifi-forum.de um, da gibts tausende Threads zur Kaufberatung, letztendlich haben die mir sehr geholfen.

ipodtouch

Wer auf Surround verzichten kann, sollte die 500€ lieber in zwei anständige Lautsprecher investieren (wem Standlautsprecher und Verstärker am Schreibtisch zu groß sind, kann sich mal Studiomonitore ansehen/hören).



Tipps sind gerne willkommen :-)

bierbauchhase

Tipps sind gerne willkommen :-)



Tut mir Leid, da kenn ich mich zu wenig aus, um da wirklich Vorschläge zu geben.
Ich habe mir für 180€ (Paarpreis) die ESI nEar 05 gekauft. Die Behringer (ich glaube es waren die 1031A) waren mir letztendlich zu teuer und zu groß. Außerdem konnte ich beim Musikhören keinen großen Unterschied raushören (lediglich bei Filmmusik klangen sie etwas "voluminöser").
Bis 300€ kommen auch noch die schon angesprochenen Yamaha HS50 infrage, die sollen auch klasse sein.
Bei "normalen" Lautsprechern kann man sich mal bei nubert umsehen, die haben klasse Produkte.
Letztendlich verweise ich aber auf hifi-forum.de - dort sind die Experten, die für jede noch so erdenkliche Situation wissen, was man kaufen soll (erwähne aber bloß nicht Teufel - gegen die sind sie allergischer als in nem Christenforum )

heute gibts bei teufel.de coole Rabatte auf ausgewählte Artikel. Die Liste gibts dort: TechnikRatgeber.NET

Preis ist jetzt wieder bei 499 Euro OHNE Standfüße.

Seitdem Teufel Ihre Auslaufmodelle als Black Friday Angebote getarnt haben und dann nach der Aktion die neue Variante im Sortiment hatten.... IST TEUFEL FÜR MICH GESTORBEN!

Als ich die, angeblich so tolle, Hotline anrief und vorschlug die neue Variante zum Black Friday Preis zu nehmen kam ein "NÖ". Das ist nicht professionell und unverschämt.

Ende vom Lied... ich hab die Annahme verweigert und alle 5 Pakete (ja, die verschickten es in 5 Paketen) ging Retoure!

Habe mir wesentlich günstigere Boxen von Magnat gekauft und bin sehr zufrieden. Es muss nicht immer Teufel sein.

Ach ja... 20 Euro Gutschein aber meistens 30 Euro Versand. Schwachsinnige Augenwischerei!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text